Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Badeseen in und um Potsdam sind eine tolle Möglichkeit, sich in den heißen Sommermonaten abzukühlen.

Die Sauberkeit des Wassers ist ausgezeichnet und es gibt viele Seen, die für jeden geeignet sind, von Familien mit kleinen Kindern bis hin zu Gruppen von Freunden, die einen lustigen Tag verbringen wollen.

Die besten Badeseen in Potsdam

#1 Heiliger See

Der Heilige See ist ein Badesee in Potsdam, der sich in der Nähe des Stadtzentrums befindet.

Er ist ein beliebter Ort für Studenten und Familien, und es gibt auch Bereiche für FKK-Anhänger.

Die Regel ist ganz einfach: Die Badegäste haben weniger an, je näher du dich Schloss Cecilienhof näherst.

Anreise

Das Wasser ist sauber und es gibt viele Bäume, die Schatten spenden. In der Nähe gibt es auch Shops wie Depot oder Nanu-Nana, wo du noch das passende aufblasbare Schwimmtier kaufen kannst.

Der See bietet eine 300 Meter Badestrecke im Neuen Garten und nicht zuletzt schöne Sehenswürdigkeiten aus der Zeit Friedrich Wilhelm II..

#2 Großer Lienewitzsee

DreizungGroßer Lienewitzsee 2018 3, Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 4.0

Der Große Lienewitzsee ist ein toller Badesee für Menschen, die Sport, Spaß und Entspannung miteinander verbinden wollen.

Das Wasser ist sauber und klar, und es gibt viele Plätze zum Sonnenbaden und Entspannen.

Allerdings wird es schnell ziemlich tief und ist daher für kleine Kinder eher ungeeignet.

Anreise

Dieser schöne Potsdamer Badesee liegt westlich von Michendorf. Der See ist idyllisch und ein großartiger Ort zum Entspannen.

Bringe aber unbedingt deine eigenen Snacks und Getränke mit, da es vor Ort kein Essen oder Trinken gibt.

#3 Jungfernsee

Wenn du unter vielen Menschen sein willst, geh zum Heiligen See. Wenn du alleine oder mit anderen Menschen, die die Natur mögen, unterwegs sein willst, komme zum Jungfernsee.

Es gibt einige tolle Badestellen in der Nähe der Glienicker Brücke. Gute Badestellen findest du auch hinter dem Hasengraben und im Neuen Garten. Auch in der Nähe von Schloss Cecilienhof gibt es einige gute Badestellen.

Anreise

Der Jungfernsee ist ein großartiger Ort zum Schwimmen, vor allem wenn du einen ruhigeren Ort zum Schwimmen suchst. Die Gegend ist wunderschön und perfekt für einen entspannten Tag am Wasser.

#4 Beetzsee

Der Beetzsee erstreckt sich über 22 Kilometer von der Havel bis zur südwestlichen Spitze der Stadt Brandenburg. Hier kannst du wunderbar schwimmen und die Regatta-Wettbewerbe beobachten.

Außerdem gibt es auf der Halbinsel in Ketzür einen tollen Strand! Dort gibt es sogar eine Windmühle, die du sehen kannst.

Anreise

Ein weiterer Pluspunkt: Die Badestelle ist perfekt für Kinder, denn sie hat allmählich flaches Wasser.

#5 Waldbad Templin

Du willst an deinem Badetag mehr Spaß haben als nur in der Natur zu schwimmen und ins kühle Nass zu springen? Dann geh ins Waldbad Templin!

Dort gibt es einen großen Sandstrand, eine grüne Liegewiese und eine Minigolfanlage, die du nutzen kannst.

Deine Kinder werden die große Wasserrutsche und den Kinderspielplatz lieben. Und es gibt sogar einen extra Pool für die Kleinen.

Anreise

Du kannst den See schnell mit dem Fahrrad erreichen. Wenn du kein Fahrrad hast, kannst du sogar ein Wassertaxi nehmen!

Die Haltestelle des Wassertaxis befindet sich in der Nähe des Bahnhofs in Potsdam.

#6 Lieper Bucht

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Es gibt viele Möglichkeiten, die schöne Bucht im Grunewald zu erreichen. Du kannst mit dem Auto fahren, mit dem Fahrrad kommen oder den Bus oder die Bahn nehmen. Egal, welchen Weg du wählst, du wirst dich entspannen und die Landschaft genießen können.

Wenn es an sehr sonnigen Tagen zu voll wird, kannst du auf die umliegenden kleineren Buchten ausweichen. Ein besonderes Highlight ist das Snackboot, das mehrmals täglich zur Bucht fährt.

Anreise

Oder du kaufst auf dem Weg dorthin schnell die Zutaten für ein ausgiebiges Picknick bei unserem Kaufland oder der Bio-Company.

#7 Strandbad Babelsberg

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Das Strandbad in Babelsberg ist kein Geheimnis und wird im Sommer gut besucht. Aber wir gehen trotzdem gerne hin.

Es gibt zwei Schwimmbereiche, die schön flach sind, und einen Sandstrand (und eine Wasserrutsche).

Neben den Schwimmbereichen gibt es auch eine große Wiese, auf der die Kinder spielen können, und wenn sie hungrig werden, gibt es auch eine Snackbar. Und wenn du noch nicht genug hast, kannst du am Strand auch Volleyball spielen.

Anreise

Wenn du keinen Eintritt zahlen willst, kannst du direkt neben dem Strandbad schwimmen. Es gibt auch mehrere Badestellen, die du besuchen kannst.

#8 Freibad Kiebitzberge

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Das Freibad Kiebitzberge liegt mitten im Grünen. Es hat 3 Becken: eines für Nichtschwimmer, ein Babybecken mit einer Mini-Rutsche und ein 50m-Becken für Schwimmer.

Anreise

Du kannst dich dort auf den Liege- und Spielflächen ausruhen oder spielen. An der Snackbar kannst du auch typische Freibad-Snacks wie Eis und Pommes kaufen. Es sind immer genügend Parkplätze vorhanden.

#9 Töplitz

Wenn es ein warmer Sommertag ist, kannst du eine Fahrradtour von Potsdam nach Töplitz machen. Wenn du um die Insel herumfährst, kommst du irgendwann an die Badestelle.

Sie bietet nicht viel, nur viel Wiese und frische Luft sowie relativ klares Havelwasser fernab von belebten Schifffahrtswegen.

Anreise

Diese Badestelle ist ideal für Familien, weil der Wassereinstieg flach ist. Wenn du kein Problem damit hast, alles zu tragen (Badespielzeug, Essen, Getränke usw.), dann ist diese Badestelle großartig.

Dort gibt es auch einen Parkplatz. Etwas weiter entfernt befindet sich das bekannte Ausflugslokal auf dem Mühlenberg, wo du ein herzhaftes einheimisches Essen genießen kannst.

#10 Griebnitzsee

Das Wasser des Griebnitzsees kennt keine Grenzen! Im Osten ist er über den Griebnitzkanal mit dem Stölpchensee, dem Pohlesee und dem Kleinen und Großen Wannsee, mit anderen Seen verbunden.

Im Südosten erhält er Zufluss vom Teltowkanal, und im Westen fließt er über den Glienicker See in die Havel. Allerdings verlief früher ein Teil der deutsch-deutschen Grenze mitten durch den See.

Das Nordufer des L-förmigen Gewässers gehört zum West-Berliner Bezirk Wannsee. Das West- und das Südufer gehören zum ehemaligen ostdeutschen Potsdam-Babelsberg.

Anreise

Die schmale Brücke am nördlichen Ende führt hinüber nach Klein Glienicke: eine Ost-Enklave im Westen.

Das Nordufer ist dicht bewaldet, während auf der Babelsberger Seite in der Villenkolonie Neubabelsberg die eleganten Häuser von ehemaligen Stars wie Heinz Rühmann und Marika Rökk stehen.

Zu DDR-Zeiten wurden diese Grundstücke enteignet, aber heute sind sie wieder das Zuhause vieler Berühmtheiten.

Max ist begeisterter Stand Up Paddler und betreibt den SUP Blog stand-up-paddling.org. Er hat bereits Dutzende SUP Boards getestet und noch mehr Blogbeiträge über Stand Up Paddling geschrieben. Bei Wellenliebe verantwortet er den Themenbereich SUP.