Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Wenn es um die Schönheit der Natur geht, hat Franken eine Menge zu bieten.

Die Region beherbergt hohe Berge, unberührte Wälder und unberührte Flüsse.

Und natürlich gibt es auch die berühmten bayerischen Seen.

Franken ist vielleicht nicht so bekannt für seine Badeseen wie andere Teile Deutschlands, aber das heißt nicht, dass sie weniger schön sind.

Tatsächlich gibt es hier einige der malerischsten Seen des Landes.

Wenn du auf der Suche nach einem Platz zum Schwimmen bist, findest du hier einige der besten Badeseen in Franken!

  • Für den Besuch mit Kindern sind die Erlabrunner Badeseen, der Naturbadesee Arnstein und der Naturbadesee Grafenrheinfeld besonders gut geeignet.
  • Am Naturbadesee Arnstein gibt es einen Kiosk.
  • Grillplätze gibt es an den Erlabrunner Badeseen und am Baiersdorfer Weiher.
  • An den Erlabrunner Badeseen und am Naturbadesee Grafenrheinfeld ist das Mitbringen von Hunden nicht erlaubt.
  • Der Naturbadesee Grafenrheinfeld wird zeitweise von der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft beaufsichtigt.

Dieser Artikel bezieht sich nicht auf die Badeseen in Oberfranken. Um diese geht es hier.

#1 Münsterseen

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Die Münsterseen sind zwei malerische Seen in Franken, die sich perfekt für einen lustigen und entspannten Tag am Wasser eignen.

Der obere, aufgestaute See wird vom Herrgottsbach gespeist und ist von einem Angelpfad, schönen Wiesen und Wald umgeben. Er ist der perfekte Ort, um zu entspannen und die Natur zu genießen.

Mit vielen Liegewiesen, einem kleinen Kieselstrand und einem Wasserspielplatz ist am unteren Badesee in Franken für jeden etwas dabei.

Anreise

Das Wasser ist sauber und klar und eignet sich perfekt zum Schwimmen, Angeln oder Faulenzen.

Wenn du dein Immunsystem stärken willst, kannst du außerdem ein kühlendes Fußbad im Kneipp-Becken nehmen.

Leider führt das Kneippbecken aufgrund der lang anhaltenden Dürre derzeit kein Wasser.

Trotzdem sind die Münsterseen wegen ihrer natürlichen Schönheit immer noch einen Besuch wert.

#2 Erlabrunner Badeseen

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Im fränkischen Erlabrunn gibt es zwei große Badeseen auf einem 19 Hektar großen Gelände.

Die Seen sind von großen Liegewiesen, einem Kinderspielplatz, Grillplätzen und einem Volleyballfeld umgeben.

Daneben können die Besucher Tischtennis und andere Spiele spielen. Der Eintritt ist das ganze Jahr über frei. Das Mitbringen von Hunden ist bedauerlicherweise nicht erlaubt.

Der große Erlabrunner Badesee ist ein beliebtes Ziel für Familien und Kinder, da er nicht weit von Würzburg entfernt ist.

Der See führt relativ flach hinein und hat einiges zu bieten, wie zum Beispiel eine Seilbahn, die zu einer kleinen Insel führt, und einen Grillbereich.

Anreise

Am kleineren der beiden Badeseen in Franken geht es etwas ruhiger zu.

Die Badeseen sind perfekt für ein erfrischendes Bad an einem heißen Sommertag.

Auch die Umgebung ist wunderschön und eignet sich perfekt für ein Picknick oder eine Wanderung.

Wenn du einen lustigen und erholsamen Tag verbringen möchtest, ist das Schwimmen in einem der fränkischen Badeseen die perfekte Aktivität.

#3 Dennenloher See

User:mef.ellingenDennenloher See, Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 3.0 DE

Der Dennenloher See ist ein wunderschöner Ort zum Schwimmen und Entspannen in Franken.

Dieser Badesee hat eine Fläche von 20 Hektar und eine Länge von 1,1 Kilometern. Er beherbergt zwei Inseln, von denen es sich bei einer um eine Vogelinsel handelt.

Obwohl er der kleinste Badesee im Neuen Fränkischen Seenland ist, ist der Dennenloher See dennoch unglaublich schön und ruhig.

Anreise

Er liegt in der Nähe des Dorfes Dennenlohe, umgeben von einem großen Wald- und Heidegebiet.

Dies ist ein idealer Ort, um die Natur in Franken zu genießen und der Hektik des Alltags zu entfliehen!

#4 Baggersee Happurg

MikmaqHappurger Stausee 02, Skalierung von Wellenliebe, CC BY 3.0

Der Baggersee Happurg ist einer der beliebtesten Seen in der Region Franken und perfekt für einen heißen Sommertag.

Die Wasserfläche des Badesees umfasst 5,5 Hektar und die Tiefe geht bis zu 9 Meter.

Anreise

Wegen seines klaren Wassers und der schönen Umgebung ist der Badesee gut für ein erfrischendes Bad geeignet!

Der See befindet sich in der Nähe von Happurg und ist umgeben von Städten wie Hersbruck, Pommelsbrunn und Henfenfeld. Die nächstgelegene größere Stadt ist Lauf an der Pegnitz.

#5 Naturbadesee Arnstein

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Der Naturbadesee Arnstein ist ein weiterer toller Ort zum Schwimmen, Sonnenbaden und Entspannen in Franken.

In der Nähe der Stadt Arnstein gelegen, bietet dieser kleine, aber sehenswerte Badesee alles, was du für einen perfekten Seetag benötigst.

Es gibt eine Liegewiese, einen Kiosk mit Seeterrasse, ein Wasserfloß und jede Menge Wasser zum Abkühlen.

Anreise

Außerdem gibt es einen extra Spielplatz für die Kinder mit einem Weidedorf und einem Naturspielplatz.

Wenn du also nach einem Ort zum Baden in Franken suchst, sollte der Naturbadesee Arnstein unbedingt auf deiner Liste stehen!

#6 Baiersdorfer Weiher

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Der Baiersdorfer Weiher, oder Angersee, wie er auch heißt, ist ein beliebtes Naherholungsgebiet bei den Einheimischen im Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Die Wasserqualität am Baiersdorfer Weiher ist gut. Das macht ihn zu einem perfekten Ort, um sich an einem heißen Sommertag abzukühlen.

Der schöne Badesee in Franken bietet viel Platz zum Sonnenbaden am Westufer.

FKK-Anhänger finden am Nordende des Sees einen abgegrenzten FKK-Bereich, und es gibt auch einen kleinen Strand am südlichen Ende.

Anreise

Wenn du also mal in Franken bist, solltest du unbedingt den Baiersdorfer Weiher besuchen!

Auf offenes Feuer, Grillen und Zelten musst du am Baiersdorfer Weiher allerdings verzichten; diese Aktivitäten sind nicht erlaubt.

Der Badesee wird nicht beaufsichtigt.

#7 Naturbadesee Grafenrheinfeld

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Der Naturbadesee Grafenrheinfeld ist ein schöner Badesee in Franken.

Er ist umgeben von einer gepflegten, schattigen Liegewiese und einer neuen Trampolinanlage.

Außerdem gibt es ein Beachvolleyballfeld und einen neu gestalteten Spielplatz mit Wipptieren, Schaukeln und ein renoviertes Kinderplanschbecken.

Von dem Steg oder der Plattform im Wasser kann man wunderbar ins Wasser springen.

Anreise

Vor Ort gibt es auch sanitäre Einrichtungen und warme Duschen. Hunde sind nicht erlaubt.

An Wochenenden und vollen Tagen wird der Naturbadesee Grafenrheinfeld von der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft beaufsichtigt.

Dieser Badesee in Franken ist perfekt für einen Tag voller Spaß in der Sonne mit Familie und Freunden!

Helene ist jeden Sommer mit dem Kanadier unterwegs, meistens im Berliner Umland. Sie mag Wasser in allen Formen, vor allem als Fluss, See oder Meer, und freut sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten, sich darauf und darin zu bewegen. Gerade hat sie das Stand up Paddeln für sich entdeckt.