Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Heutzutage gibt es viele verschiedene Angelboxen am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Angelboxen beschäftigt. In unserem Angelboxtest findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

  • Jeder Angler benötigt für die Ausübung seiner Leidenschaft viele Kleinteile wie Angelhaken, Posen, Schwimmer und Köder vor Ort. Eine Angelbox wurde genau für diesen Zweck entwickelt und liefert die optimale Aufbewahrungsmöglichkeit direkt am Wasser.
  • Damit das empfindliche Angelzubehör vor Feuchtigkeit geschützt wird, sollte die Angelbox aus wasserdichtem Material bestehen. In den meisten Fällen kommt daher Hartplastik zum Einsatz. Für eine gute Wasserdichtigkeit sind ebenfalls die Verschlüsse entscheidend.
  • Angelboxen sind in verschiedenen Größen erhältlich. Mit mehreren kleinen Angelboxen gelingt eine gute Sortierung des Angelzubehörs. Bei vielen Modellen können zudem die einzelnen Fächer in der Größe den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

Die besten Angelboxen

Angebot
Angelkoffer, 3/4 Stück transparente Angelbox für Angelzubehör 18/24 Gitter Köderbox
  • 【Erstklassige Qualität】: Hergestellt aus robustem...
  • 【 Mehrere Funktionen】: Verstellbare Trennwände...
  • 【Transparentes Design】: Schnelles und einfaches...
  • 【Größen auswählen】: 18 Plätze(3600) - 27,5 x 18...
Kunststoffbox Angelbox Wobbler Köderbox Rot Angelkoffer Wasserdicht Angelkasten Groß Köder...
  • ✅ Wasserdicht ✅ Durch die farbige Gummidichtung in...
  • ✅ Robust ✅  Durch das Kunstoff polypropylen woraus...
  • ✅ Angeln ✅ Die Box, der beste Begleiter des...
  • ✅ Vielfältig ✅ Durch das schicke Design ist die...
Sougayilang Angelgerät-Box Tragbare 4-Schichten-Angelbox Sea Boat Angelzubehör-Box mit Griff...
  • Aus hochfestem ABS-Kunststoff, maximale Belastung: 50...
  • Tragbares Design, große Kapazität, und es kann 4...
  • Es gibt verschiedene Fächer für verschiedene...
  • Hohe Temperaturen und salziges Wasser beeinträchtigen...
Spro Angelbox Parts Stocker M 125x90x50mm #65181200
  • Angelbox mit Fächern für Angelzubehör
  • beidseitig nutzbare Box
  • Maße: 125x90x50mm
  • Maße:125x90x50mm
Savage Gear Lure Box 27.5x18x5cm wasserdichte Angelbox, Tacklebox, Köderbox, Anglerbox,...
  • Tacklebox für Angelköder
  • wasserdichte Kunststoffbox
  • Maße: 27.5x18x5cm
  • Eigenschaften der Savage Gear Lure Box

Angelbox Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Material: Das Außenmaterial sollte absolut wasserdicht und unempfindlich gegen Stürze sein. Daher sind die meisten Modelle aus Hartplastik gefertigt. Somit können der Angelbox Wasserspritzer oder Regentropfen nichts anhaben. Schwachstellen für Feuchtigkeit liegen im Bereich der Verschlüsse oder der Öffnungskante.
  • Verschlüsse: Damit die Angelbox dicht verschlossen ist, sind bei hochwertigen Modellen Hebelverschlüsse verbaut. Diese sorgen dafür, dass die Abschlusskanten fest aufeinander gepresst werden. So hat Feuchtigkeit keine Chance. Außerdem können sie bequem mit einer Hand geöffnet werden.
  • Gummidichtung: Viele Modelle sind mit einer Gummidichtung versehen, die dafür sorgen, dass keine Feuchtigkeit in die Box eintritt. Die Litze umschließt die gesamte Öffnungskante.
  • Feuchtigkeit: Grundsätzlich soll keine Feuchtigkeit von außen in das Innere der Box gelangen. Aber es lässt sich nicht immer vermeiden, dass das Angelzubehör nass in die Angelbox zurückgelegt wird. Damit die Feuchtigkeit entweichen kann, sind bei einigen Modellen Lüftungsschlitze verbaut.
  • Fächeraufteilung: Angelboxen wurden für die Kleinteile wie Köder, Angelhaken, Schrotblei, Posen entwickelt. Die Fächer sind daher relativ klein gehalten, um eine gute Sortierung vornehmen zu können. Zwischenwände können oftmals für größere Fächer entnommen und so an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.
  • Transparenz: Viele Angelboxen sind aus transparentem Kunststoff gefertigt. Da ein Angler mehrere Boxen für das gesamte Equipment benötigt, kann er so auf den ersten Blick den Inhalt erkennen. Andernfalls müsste er die Boxen aufwendig beschriften.
  • Gewicht: Angelstellen sind nicht immer mit dem Auto zu erreichen, sodass ein Fußmarsch vor dem Angeln stattfindet. Da kommt es auf jedes Gramm Gewicht an. Deshalb sind Angelboxen aus leichten Materialien wie Kunststoff hergestellt.
  • Größe: Die Angelboxen haben eine kompakte Größe, damit sie gegebenenfalls bequem in einem Angelkoffer oder Angelrucksack untergebracht werden können. Einige Sets beinhalten ein eigenes Verbundsystem, sodass sie in Etagen transportiert werden können.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.