Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Aloe Vera Saft: Die 6 besten Aloe Vera Trinkgels (2021)

Heutzutage gibt es viele verschiedene Aloe Vera Säfte am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Aloe Vera Säften beschäftigt. In unserem Aloe Vera Saft Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Aloe Vera gibt es als Nahrungsergänzungsmittel in zwei verschiedenen Varianten zu kaufen. Aloe Vera Saft wird aus dem gesamten Blatt hergestellt, Aloe Vera Trinkgel wird nur aus dem Inneren des Blattes hergestellt. Beide Aloe Vera Drinks sollen das Wohlbefinden des Menschen verstärken.
  • In einem Aloe Vera Blatt befindet sich auch eine Substanz namens Aloin. Diese ist in größerer Menge giftig für den Menschen. Wird bei einem Aloe Vera Saft das ganze Blatt verarbeitet, muss dieser Stoff wieder entfernt werden.
  • Ein Aloe Vera Saft, der zu 100 % aus Aloe Vera besteht, ist praktisch unmöglich herzustellen. Zumindest Konservierungsstoffe müssen beigefügt werden.

Die besten Aloe Vera Säfte

Sanct Bernhard Aloe Vera Saft
Der unverdünnte Aloe Vera Saft vom Kräuterhaus Sanct Bernhard wird nach der Ernte sorgfältig verarbeitet, um die empfindlichen Inhaltsstoffe zu erhalten. Geliefert werden 3 × 1 Literflaschen. Vor jeder Mahlzeit sollen 20 ml pur oder mit Fruchtsaft vermischt eingenommen werden.

Allgroo Aloe Vera Drink
Das erfrischende Getränk mit 30 % Aloe Vera von Allgroo ist mit Honig verfeinert. Diese Zusammenstellung ist in Korea sehr beliebt. Der Aloe Vera Saft mit Aloe-Vera-Fruchtstücken schmeckt gekühlt am besten. Der Lieferumfang beträgt 1, 5 Liter.

Wild Baboon Bio Aloe Vera Saft
Der Bio Aloe Vera Saft von Wild Baboon entstammt aus reifen und saftigen Aloe Vera Blätter aus Mexiko. Direkt nach der Ernte werden die Blätter kalt gepresst. Der vegane Saft wird in einer braunen Glasflasche geliefert.

HNK Steviamarkt Aloe Vera Saft
Der Aloe Vera Saft von HNK Steviamarkt wird aus dem unverdünnten Saft frischer Aloe Vera Pflanzen hergestellt. Eine Flasche mit diesem Aloe Vera Drink enthält zusätzlich die Vitamine B6, B12 und Biotin. Zum Lieferumfang gehört ein praktischer Dosierbecher.

Allessenz Aloe Vera Direktsaft
Der Aloe Vera Saft von Allessenz stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Innenblätter der Pflanze werden per Hand filetiert und anschließend verarbeitet. Dieser Prozess dauert nicht länger als 3 Stunden, damit alle Wirkstoffe erhalten bleiben. Geliefert wird im Glas.

Natur-Sonne Bio Aloe Vera Saft
Der Bio Aloe Vera Saft von Natur-Sonne ist ein naturtrüber Direktsaft, der nur aus dem Gel der Blätter gewonnen wird. Dadurch ist dieses Aloe Vera Trinkgel milder im Geschmack. Das Produkt enthält keine künstlichen Konservierungsstoffe und keinen Zuckerzusatz.

Aloe Vera Saft Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

    • Verarbeitung: Bei einem Aloe Vera Saft wird das komplette Blatt verarbeitet. Das für Menschen in hohen Dosen giftig wirkende Aloin, welches sich kurz unter der Blatthaut befindet, wird herausgefiltert. Beim Aloe Vera Trinkgel wird nur das Blatt-Mark verarbeitet.
    • Aloin: Aloin ist in jedem Aloe Vera Blatt enthalten. Es hat eine stark abführende Wirkung und ist in hohen Dosen für Menschen giftig. Ein kleiner Prozentsatz Aloin im Aloe Vera Drink wirkt daher sehr gut gegen Verstopfung.
    • Bio-Qualität: Stammt die Aloe Vera Pflanze aus einem biologischen Anbau, der zudem auch noch offiziell kontrolliert wird, kann der Aloe Vera Saft mit dem Prädikat Bio ausgezeichnet werden. Die Pflanze wird in der Regel dann nicht bestrahlt oder gentechnisch verändert.
    • Aloe-Vera-Anteil: Auch wenn viele Hersteller damit werben, einen 100%igen Anteil aus Aloe Vera kann in einem Saft nicht realisiert werden. Ohne Konservierungsstoffe würde die heilende Wirkung der Pflanze nach ein paar Stunden nachlassen. Konservierungsstoffe können auch auf natürlicher Basis sein.
    • Aloe-Vera-Pflanze: Die Pflanze mit den besten Heilungseigenschaften heißt Aloe Vera Barbadensis Miller. Nur in ihr befindet sich der Wirkstoff Aloverose, weshalb in einigen Aloe Vera Säften der Gehalt von Aloverose angegeben wird.
    • Dosierungsanleitung: Ein Aloe Vera Saft ist nicht dafür geeignet, im Sommer als Durstlöscher zu fungieren. Der Saft wird als Nahrungsergänzungsmittel angeboten und sollte auf einige wenige Esslöffel Flüssigkeit pro Tag beschränkt werden.
    • Geschmack: Der reine Geschmack vom Saft mit einem hohen Aloe Vera Anteil kann zuweilen etwas bitter ausfallen. Deshalb wird im Allgemeinen dazu geraten, den Aloe Vera Saft in einem Fruchtsaft oder mit Wasser ohne Kohlensäureanteil zu verdünnen.
    • Flasche: Der Aloe Vera Saft wird in Flaschen ausgeliefert. Die meisten Produkte befinden sich allerdings in PET-Flaschen. Hochwertiger und dadurch länger haltbarer Saft wird in dunklen Glasflaschen abgefüllt.
    • Haltbarkeit: Für alle Aloe Vera Säfte gilt: Nach Anbruch sollten sie dunkel und kühl aufbewahrt werden. Dies gelingt am besten in einem Kühlschrank. Die geöffnete Flasche ist in der Regel nur wenige Tage haltbar.

Aktuelle Angebote: Aloe Vera Säfte

−20%
Aloe Vera Saft 100% BIO [NEU] - Einführungsangebot - Premium Qualität mit 1.200mg Aloverose, kontrolliert und abgefüllt in Deutschland
−5%
Amazonas Naturprodukte • Bio Aloe Vera Premium Saft (1 Liter) • Mit mind. 1200 mg Aloverose • Aus Mexiko • Hand-filetiertes Blattgel • Ohne Konservierungsstoffe • 100% natürlich
−5%
Wild Baboon Bio Aloe Vera Saft, 100% Direktsaft, 1200mg/Liter Aloverose, 1 Liter, nachhaltiger Anbau durch Familienbetrieb, Braunglas, Vegan, DE-ÖKO-005
Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge