Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Die 5 besten wasserdichten Transportbehälter (Bestenliste)

Heutzutage gibt es viele verschiedene wasserdichte Transportbehälter am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen wasserdichten Transportbehältern beschäftigt. In unserem wasserdichten Transportbehälter Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Nicht nur beim Wassersport, sondern auch bei anderen Outdooraktivitäten, sind wasserdichte Transportbehälter ein Segen. Empfindliche Geräte wie Smartphones, Navigationssysteme oder Kameras sind damit vor möglichen Wasserschäden geschützt. Ein Sturz ins Wasser kann immer unvorhergesehen passieren.
  • Es gibt für diesen Zweck Behälter allen Größen und Formen. Besonders eine Weithalstonne hat sich bei Expeditionen aller Art bewährt. Wie der Name schon sagt, wird sie mit einem sehr großen Deckel luft- und wasserdicht verschlossen.
  • Müssen mehrere Gepäckstücke trocken transportiert werden, ist es von Vorteil, wenn die Behälter mit einem festen Außenmaterial versehen und dadurch stapelbar sind. So können sie auch gut befestigt werden.

Die besten wasserdichten Transportbehälter

Certeo Weithalstonne
Mit 34 Litern Volumen kann dieser wasserdichte Transportbehälter einige Utensilien sicher verstauen. Die Öffnung ist so breit wie der Durchschnitt der Tonne. Das Material behält seine Form bei Temperaturen von -20 °C bis +80 °C. Die Behälter sind stapelbar.

Relags wasserdichter Transportbehälter
Das Material von diesem wasserdichten Transportbehälter ist lebensmittelsicher und wird von Nutzern gerne bei Kanu- und Kajaktouren mitgenommen. Proviant für die kleine Stärkung zwischendurch bei einem Outdoor-Abenteuer kann darin problemlos mitgeführt werden. Volumen. 3, 6 Liter.

KS24 Weithalstonne
In größeren Booten oder längeren Survival-Abenteuern mit mehreren Personen, muss unter Umständen viel Gepäck sicher untergebracht werden. 120 Liter fasst diese Tonne bei einer Höhe von 80 cm. Sie ist perfekt geeignet, um beispielsweise Frischwasser mitzuführen. Das Leergewicht beträgt 7 kg.

Zhaoco wasserdichter Transportbehälter
Es muss nicht immer eine starre Tonne sein, um Gepäck trocken zu transportieren. Dieser Sack fasst 10 Liter und ist optimal geeignet, um Kleidung, Kamera oder Smartphone durch Wasser, Wüste, Sand und Schmutz zu führen. Mit Gurtband zur optimalen Befestigung.

Kupbox wasserdichter Beutel
Wer nur das Nötigste sicher am Körper tragen möchte, ist mit einer wasserdichten Bauchtasche gut bedient. Ausweispapiere, Smartphone und Schlüssel können hier sicher verstaut werden. Mit praktischem Hüft-Gurtband. Bestens geeignet für Surfer, Kanufahrer oder andere Wassersportler.

Wasserdichte Transportbehälter Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

    • Funktion: Wichtige Dinge, die auf keinen Fall feucht werden dürfen, sollten bei Ausflügen auf dem Wasser immer in einem wasserdichten Transportbehälter aufbewahrt werden. Wasserdicht bedeutet nicht, dass es nur spritzwassergeschützt ist. Der Inhalt sollte unter Wasser trocken bleiben. Wer also auf Nummer sicher gehen will, stopft sein teures Smartphone zunächst in eine wasserdichte Handyhülle und dann in den wasserdichten Transportbehälter.
    • Material: Behälter mit einem großen Stauvolumen sind fast immer aus Hartplastik gefertigt. Dieses ist absolut wasserundurchlässig und schützt wichtige Utensilien. Kleinere Transportbehälter bestehen oftmals aus weicheren Materialien, damit sie bequem am Körper getragen werden können. Starre Materialien können gut gestapelt werden.
    • Deckel: Die Beschaffenheit des Deckels ist von enormer Bedeutung. Er muss auch nach längerer Benutzung absolut wasserdicht schließen und darf nicht porös werden oder sich verklemmen. Der Innenbereich des Deckels sollte daher in regelmäßigen Abständen mit Silikon gepflegt werden.
    • Weithalstonnen: Beliebte wasserdichte Behälter sind sogenannte Weithalstonnen und werden gerne von Bootsführern benutzt. Wird die Tonne nicht komplett mit Utensilien gefüllt, entsteht eine Luftblase, die bei einem Sturz ins Wasser für Auftrieb sorgt. Sie kann also schnell gefunden werden.
    • Befestigungsmöglichkeiten: Viele Modelle haben Haken oder Ösen angebracht, damit sie beispielsweise auf Booten gut befestigt werden können. Bei Wildwassern oder hohem Seegang können die Behälter sonst leicht über Bord gehen.
    • Tragemöglichkeiten: Sehr große Weithalstonnen haben oftmals an den Seiten Griffe montiert, damit sie außerhalb von Booten oder bei Landgängen transportiert werden können. Kleinere Transportbehälter können mit Gürteln am Körper getragen werden.
    • Lebensmittel: Wer auf seinen Outdoor-Abenteuern Lebensmittel sicher mitführen möchte, sollte auf lebensmittelechte Materialien achten. Das gilt vor allem für Trinkwasser, welches auf Ausflügen gerne mitgenommen wird.

Aktuelle Angebote: Wasserdichte Transportbehälter

−25%
LockundLock Lunch-Boxen-111000082303 Lunch-Boxen, transparent, 3er Pack
−22%
No Label Wasserfass ohne Etikett, weiß, 3,4 L
−15%
Dry Bag 20L Wasserdichter Beutel - (Metallic) Packsack Und Strandsafe Dokumententasche Für, Strand, Kanu, Stand Up Paddling, Tauchen
Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge