Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Ein Tag am Strand hat etwas Magisches.

Eine kühle Prise, die leisen Geräusche der Wellen und die angenehmen Sonnenstrahlen sind eine willkommene Abwechslung zum Stress und den Sorgen des Alltags.

Besonders toll ist ein Strandausflug ist für Familien mit Kindern. Die Kleinen können im Sand spielen und ihre eigenen Sandburgen bauen.

Bei all dem Spaß darf allerdings die Sonne nicht vergessen werden. Die kräftige Sonnenstrahlung werden gerade im Sommer zum Problem. Neben der Hitze und dem Schweiß ist vor allem die UV-Strahlung problematisch. Diese kann einen Sonnenbrand hervorrufen und die Haut nachhaltend schädigen.

Besonders für Babys ist die UV-Strahlung problematisch. Auf Kleinkinder und Babys wirkt die Sonnenstrahlung nämlich besonders stark ein. Die Babyhaut ist empfindlich und auch sehr anfällig gegenüber UV-Strahlung.

Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor ist ein wichtiger Schutz, aber über längere Zeit und insbesondere nach einem Bad im Meer schützt diese nicht mehr effektiv.

Wer sich den nächsten Strandausflug nicht ruinieren möchte und – trotz einer kräftigen Sonnenstrahlung – jede Minute am Strand genießen will, sollte sich eine Strandmuschel mit UV-Schutz zulegen. Diese Strandzelte bieten einen Ort zum Abkühlen, schützen vor der Sonne und können zum Umziehen genutzt werden.

Strandmuscheln gibt es in allen Formen, Größen und mit zahlreichen Extras. Im Folgenden stellen wir eine Auswahl der besten Strandmuscheln mit UV-Schutz vor. Diese Modelle konnten bereits in einem Strandmuschel Test oder anderweitig in der Praxis überzeugen und haben sich dadurch einen Platz auf unserer Bestenliste verdient.

Die Auswahl erhältlicher Strandmuscheln mit Lichtschutzfaktor ist groß. Die Hersteller haben erkannt, dass auch viele Familien mit kleinen Kindern einen Tag am Strand verbringen wollen. Aus diesem Grund haben sie Strandmuscheln für Babys entwickelt, die einen besonders hohen UV-Schutz von 50+ oder sogar von 80+ bieten.

In unserer Bestenliste haben wir die Strandmuscheln mit einem UV-Schutz von 50 oder 80+ bereits kurz vorgestellt. Im nächsten Abschnitt gehen wir aber noch genauer auf die einzelnen Strandmuscheln ein.

Die besten Strandmuscheln mit hohem Lichtschutzfaktor

EXPLORER Strandmuschel 270x120x120cm **mit Sonnendach / verschließbar ** UV Schutz 80+ mit Boden...
  • mit Sonnendach, verschließbar
  • Maße: 270 x 120 x 120 cm
  • UV 80+
  • Zubehör: 10 Erdnägel, 6 Abspannleinen, 2...
outdoorer große Strandmuschel zum Verschließen Santorin Family mit Alugestänge - UV 80...
  • Große, verschließbare Fix up Strandmuschel mit...
  • XXL Strandmuschel: kleines Packmaß (nur 42 x 15 x 14...
  • Absperrbare Familien-Strandmuschel zum Schließen:...
  • Strandzelt mit UV Schutz 80: Extrem hoher Sonnenschutz...

Ratgeber: Die richtige Strandmuschel mit UV-Schutz 50 oder 80 kaufen

Bei der Vielzahl erhältlicher Strandmuscheln ist es nicht immer einfach, ein bestimmtes Modell zu wählen. Wer sich nicht für eine Strandmuschel mit UV-Schutz aus unserer Bestenliste entscheidet, hat es mit diversen unterschiedlichen Eigenschaften und Zahlen zu tun.

Mit diesem Ratgeber wollen wir etwas Licht ins Dunkle bringen, sodass du weißt, worauf es bei einem richtig guten Modell ankommt.

Größe

Die richtige Größe der Strandmuschel hängt von der Anzahl der Leute ab, mit denen die Strandmuschel genutzt werden soll. Überlege dir am besten, wie vielen Leuten in der Strandmuschel Platz finden sollen.

Auf unserer Bestenliste finden sich unterschiedlich große Modelle wieder. Viele der vorgestellten Strandmuscheln mit einem hohen Lichtschutzfaktor bieten Platz für kleine Familien. Das ist nämlich deren Hauptverwendungszweck. Es ist daher keine Seltenheit, dass bis zu zwei Erwachsene und zwei bis drei Kinder in den Strandzelten Platz haben.

Familien mit kleinen Kindern sollten allerdings bei der Planung beachten, dass die kleinen Platz zum Spielen und Erkunden brauchen. Kleinkinder wollen nicht nur still herumsitzen. Aus diesem Grund sollten Eltern kleiner Kinder am besten zu großen Strandmuscheln greifen, die genügend Freiraum bieten.

Material

Für die Außenhülle kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz. In den meisten Fällen wird Polyester oder Nylon eingesetzt. Die beiden Materialien vereint, dass sie wasserdicht, robust und reißfest sind sowie einen wirksamen UV-Schutz bieten. Ein weiterer Vorteil ist, dass Nylon und Polyester wenig wiegen, was den Transport spürbar erleichtert.

Das Gerüst der Strandmuschel ist aus haltbaren Materialien hergestellt, die ebenfalls ein geringes Gewicht haben. In der Regel handelt es sich um einen Kunststoff oder um Aluminium. Das Gestänge ist zudem unempfindlich gegenüber der salzhaltigen Luft, die es insbesondere in Meernähe gibt.

Aufbau

Die UV-Schutz Strandmuscheln aus unserer Bestenliste sind extrem einfach aufzubauen. Die meisten davon stehen binnen Minuten. Während früher noch schmale Streben durch Schlaufen geschoben werden mussten, falten sich die heutigen Pop Up Strandzelte fast selbstständig auseinander.

Wurfstrandmuscheln müssen sogar nur aus der Hülle genommen und in die Luft geworfen werden. Bevor diese Zelte den Boden berühren, sind sie bereits vollständig aufgebaut. Der Abbau dauert zwar etwas länger, ist aber mit etwas Übung auch schnell erledigt.

Schatten, Durchlüftung und eine „kühle“ Farbe

Kleinkinder können die Sommerhitze nicht gut ab. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass eine Strandmuschel genügend Schatten bietet. Besonders praktisch sind auch Zelte mit einem Vordach. Die Kinder können darunter im Schatten geschützt im Sand spielen.

Die Entscheidung für eine bestimmte Farbe der Strandmuschel ist von den persönlichen Vorlieben abhängig. Aber bei der Entscheidung muss auch beachtet werden, dass dunkle Farben mehr Sonnenstrahlung absorbieren und dadurch schneller warm werden. Damit es innen im Zelt kühl bleibt, sollte die Strandmuschel am besten in helle Farben wie zum Beispiel hellblau, hellgrün oder orange gefärbt sein.

Zusätzlich verfügen die besten Strandmuscheln mit UV-Schutz über verschließbare Fenster oder luftdurchlässige Stellen, die für einen guten Durchzug sorgen. Auf diese Weise kann keine warme Luft im Zeltinneren anstauen.

Lichtschutzfaktor

Auf unserer Bestenliste finden sich Strandmuscheln mit einem UV-Schutz von 50 bis 80+ wieder. Diese Strandzelte bieten einen hervorragenden Schutz vor der Sonnenstrahlung und sind gerade für Babys mit empfindlicher Haut gut geeignet.

FAQ

Worauf kommt es bei einer Strandmuschel mit UV-Schutz für Babys an?

Ein Strandurlaub ist auch mit Kleinkinder möglich, aber erfordert etwas mehr Planung und Vorbereitung. Es muss beachtet werden, dass Babys eine empfindliche Haut haben. Die Babyhaut ist anfällig gegenüber Sonnenstrahlung. Schnell kann es zu Schäden an der Haut oder Sonnenbränden kommen.

Eine Strandmuschel für Kleinkinder muss daher einen hohen UV-Schutz (von mindestens 50 und besser 80) bieten. Weiterhin sollten folgende Eigenschaften beachtet werden:

  • Viel Platz: Gerade mit kleinen Kindern sollte das Zelt viel Platz zum Spielen und Erkunden bieten. Kleinkinder wollen schließlich nicht die ganze Zeit nur herumsitzen.
  • Einfacher Auf- und Abbau: Mit ungeduldigen Kindern im Schlepptau muss es manchmal schnell gehen. Da ist es praktisch, dass die Strandzelte von unserer Bestenliste innerhalb von Sekunden bis wenigen Minuten aufgebaut sind.
  • Effektive Isolierung: Außerdem sollte die Strandmuschel einen Boden haben oder zusätzlich mit einer Unterlage ausgestattet sein, um effektiv vor dem heißen Sand abzuschirmen. Das ist insbesondere für Kleinkinder wichtig.
  • Kompaktes Packmaß: Eltern schleppen bereits genügend Sachen mit sich herum. Da ist es praktisch, dass die meisten Strandmuscheln beim Transport nicht viel Platz einnehmen. Einen Bollerwagen für den Transport der Strandmuschel braucht es sicher nicht.

Fazit

Auf den ersten Blick ist die Wahl einer Strandmuschel nicht schwer. Schaut man aber genauer hin, fallen zahlreiche Aspekte auf, die beachtet werden müssen. Die große Auswahl erhältlicher Strandmuscheln gestaltet die Entscheidung zusätzlich schwierig.

Wir hoffen allerdings, dass wir dir mit unserem Ratgeber und der List der besten Strandmuscheln mit UV-Schutz weiterhelfen konnten. Diese Vorauswahl ist ein guter Start für deine eigene Recherche und hilft dir, eine informierte Entscheidung zu treffen. Dann steht dem nächsten Strandurlaub ja nichts mehr im Weg!

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments