Skip to main content

Kajak Schwimmweste Test: Die 5 besten Kajak Rettungswesten

Frauen mit Kajak Schwimmweste am Paddeln

Immer dann, wenn sich eine Person auf das Wasser begibt, kann irgendetwas Unvorhersehbares geschehen. Selbst erfahrene Schwimmer können von einem Kajak fallen und haben teilweise Probleme sich über Wasser zu halten.

In einem solchen Fall ist es von Vorteil, wenn sie eine passende Schwimmweste tragen. Dieses praktische Kleidungsstück kann das Leben auf dem Wasser deutlich erleichtern und in kritischen Situationen sogar retten!

Darüber hinaus erleichtert die Kajak Schwimmweste auch die Bergung einer hilfebedürftigen oder verletzten Person. Letztere ist zudem auch bis zu einem gewissen Maß vor Kälte geschützt und kann nicht untergehen. Somit sollte bei jedem Kajak-Ausflug eine passende Kajak Schwimmweste getragen werden.

Alle Schwimmwesten, die in Deutschland unter dieser Bezeichnung verkauft werden dürfen, unterliegen einer bestimmten EU-Norm sogenannte Schwimmhilfen. Aus diesem Grund ist ein Mindest-Standard in jedem Fall gewährleistet. Modelle, die speziell zum Seekajakfahren entwickelt werden, haben in vielen Fällen einen höheren Auftrieb und auch mehr Taschen als Standard-Modelle.

Lesetipp: SUP Schwimmwesten

Die besten Kajak Schwimmwesten

Secumar
Jump Kajakweste

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die Secumar Jump Schwimmhilfe / Kajakweste besteht aus mehrlagigem Polyethylen-Schaum und hat einen guten Auftrieb. Sie ist in einem schlichten Grau-Schwarz gehalten und eignet sich in erster Linie zum Paddeln auf ruhigen Gewässern.

Um sie anzuziehen, muss lediglich ein Reißverschluss geöffnet werden, um die Secumar Kajak Rettungsweste dann einfach über den Kopf zu ziehen. Die Weste liegt sehr eng an und hat im Frontbereich über eine Netztasche. Das schlichte Design und der akzeptable Preis sprechen für sie.

Einige Käufer bemängeln, dass die Passform besser sein könnte. Denn das Material passt sich dem Körper des Trägers nur bedingt an.

Vorteile

  • In vier unterschiedlichen Größen erhältlich.
  • Sehr gut verarbeitet.
  • Guter Auftrieb.
  • Ansprechende Optik.

Nachteile

  • Keine optimale Passform.
  • Kein Schrittgurt.

Leader
Erwachsenen Kajakweste 50N

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Diese Kajak Weste aus dem Hause Leader ist unterschiedlichen Größen erhältlich. Sie entspricht der EN ISO 12402-5 und ist mit PE-Schaumstoff gefüttert. Das Material passt sich ideal der Körperform des Trägers an und ist sehr angenehm zu tragen. Außen besteht die Leader Kajak Rettungsweste aus Polyester.

Durch den Frontreißverschluss und den verstellbaren Taillengurt lässt sich die Weste ideal einstellen und sorgt so für einen hohen Tragekomfort. Die Reflexionstreifen im Schulterbereich sorgen dafür, dass der Verwender auch im Dunklen sehr gut erkannt werden kann. Durch die CE-Kennzeichnung spricht die Weste für ein sicheres Produkt. Sie kann zum Paddeln, Surfen, Segeln, Angeln und auch zum Rudern verwendet werden.

Leider waren bei einem Verwender die Innenteile nicht richtig fest und schwammen in der Weste auf. Dadurch drückten sie bei ihm auf den Nacken und auch auf den Hals. Ein andere Kunde berichtet, dass die Schwimmweste bei ihm immer wieder nach oben gerutscht ist.

Vorteile

  • Frontreißverschluss.
  • Verstellbarer Taillengurt.
  • Reflexionstreifen an den Schultern.
  • PE Schaumstoff.
  • Bequem und angenehm zu tragen.

Nachteile

  • Innenteile nicht fest.
  • Rutscht ab und zu hoch.
  • Feststellgurt sitzt zu hoch.

GOFEY
Erwachsene Kanuweste

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die GOFEY° Erwachsene Kajak Schwimmweste wird einer universellen Größe angeboten und eignet sich für Personen, die zwischen 50 und 110 kg wiegen. Mit an Bord sind vier große Brusttaschen, in denen sich alle wichtigen Utensilien aufbewahren lassen. Die Weste selber wiegt im trockenen Zustand circa 700 Gramm und kann zum Paddeln, Angeln, Rudern, Surfen und Fliegenfischen verwendet werden.

Durch die offene Form hat der Träger mehr Bewegungsfreiheit. An mehreren Stellen der Weste befindet sich atmungsaktives Mesh, das für einen sehr guten Luftaustausch sorgt. Der Träger ist bestens vor Wind und Kälte geschützt und versinkt nicht so schnell, wenn er einmal über Bord geht.

Die offene Form hat nicht nur Vorteile. Denn durch sie wird der Verwender auch schneller nass, wenn einmal durch ein leicht welliges Gewässer gepaddelt wird.

Vorteile

  • Hat viele Taschen.
  • Vielseitig einsetzbar.
  • Schützt den Träger vor Wind und Kälte.
  • Atmungsaktiv.

Nachteile

  • Offene Bauweise lässt den Verwender schnell nass werden.

Baltic
Kanuweste 40 Kilogramm

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die Baltic Navyline Kanuweste ist in zwei Farben erhältlich. Sie eignet sich in erster Linie für Paddler und Kanuten, die zwischen 40 und 130 Kilogramm wiegen. Sie ist in einem schlichten Design gehalten und extra schmal geschnitten.

Sehr vorteilhaft sind der verstärkte Schulterbereich und die verstellbaren Taillen- und Schrittgurte. Die Weste aus dem Hause Baltic ist sehr leicht und vor allem auch dünn. Dadurch trägt sie sich sehr angenehm und stört überhaupt nicht beim Rudern oder Paddeln.

Einige Käufer empfinden die empfohlene Kilogramm-Angabe in der Beschreibung als irreführend und haben sie aus diesem Grund wieder zurückgeschickt.

Vorteile

  • Verstärkter Schulterbereich.
  • Verstellbare Taillen und und Schrittgurte.
  • Angenehm leicht.
  • Nicht zu dick.
  • Stört nicht beim Paddeln.
  • Guter Auftrieb.

Nachteile

  • Irreführende Angabe zum Gewicht.

PI-PE
Kajakweste für Damen und Herren

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die PI-PE Kajakweste für Wassersport ist in vier Farben erhältlich und kann in der Größe verstellt werden. Zudem lässt sie sich für viele Wassersportaktivitäten einsetzen, wie zum Beispiel zum Stand Up Paddeln, Wasserskifahren, Wakeboarden oder auch beim Angeln. Die Riemen können ganz nach den Bedürfnissen des Trägers angepasst werden.

Die Schwimmweste von Pi-PE besticht auch durch ihr schickes und sportliches Design. Darüber hinaus verfügt sie über einige praktische Sicherheitsverschlüsse und eignet sich für unterschiedlichste Zwecke. Die meisten Käufer loben die gute Verarbeitung der Weste und auch der Schnallen und Riemen. Darüber hinaus ist Erstere auch noch recht leicht und stört daher nicht beim Rudern, Paddeln oder Wasserskifahren.

Ein Käufer ist der Meinung, die Weste zu groß ausfalle.

Vorteile

  • Schickes und sportliches Design.
  • Mehrere Sicherheitsverschlüsse.
  • Vielseitig einsetzbar.
  • Hochwertig verarbeitet.
  • Geringes Gewicht.

Nachteile

  • Fällt recht groß aus.
  • Irreführende Angaben in der Beschreibung zur Größe.

Baltic
50N Kajak Schwimmhilfe für Damen und Herren

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Durch das recht geringe Volumen eignet sich diese Schwimmweste aus dem Hause Baltic Aqua sehr gut für Kanu- und Kajakfahrer, aber auch für Angler und Segler. In Binnengewässern sollte sie zur Sicherheit aber nur von erfahrenen Schwimmern eingesetzt werden. Die Weste ist in einem schlichten Schwarz gehalten und wiegt 399 Gramm.

Die Schwimmweste hält den Träger sehr gut über Wasser und verhindert, dass er untergeht. Sie wird zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten und hat oben einige Bänder zum Festziehen. Die Verschlussschnalle im unteren Bereich der Weste wirkt sehr robust und stabil.

Leider ist diese Weste nicht ohnmachtssicher und sollte daher nicht (außer von erfahrenen Schwimmern) in Binnengewässern getragen werden.

Vorteile

  • Geringes Volumen.
  • Gute Passform.
  • Leicht.
  • Engt beim Paddeln nicht ein.
  • Fairer Preis.

Nachteile

  • nicht ohnmachtssicher

Rrtizan
Aufblasbare Kajak Schwimmweste

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die Rrtizan aufblasbare Schwimmweste ist in unterschiedlichen Farben erhältlich und kann in der Weite verstellt werden. Dadurch eignet sie sich für Personen, die zwischen 80 und 220 Kilogramm wiegen. Durch das geringe Gewicht (640 Gramm) und die kompakten Maße (28 x 18 x 2 Zentimeter) kann sie bei vielen Wassersportarktivitäten sehr nützlich sein. Die Schwimmweste besteht zu 60 % aus Polyester und zu 40 % aus PVC.

Sie ist sehr angenehm zu tragen und bietet durch eine vergleichsweise hohe Dichte einen sehr guten Auftrieb. Durch den Reißverschluss kann sie sehr bequem an- und ausgezogen werden. Zudem ist das Material atmungsaktiv und sorgt für einen raschen Luftaustausch.

Es gibt einige Bänder für die Oberschenkel, die nicht schön aussehen.

Vorteile

  • Reißverschluss erleichtert das Anziehen und Ausziehen.
  • Atmungsaktiv.
  • Kühl.
  • Lässt sich schnell aufgeblasen und entleeren.
  • Angenehm zu tragen.
  • Sehr guter Auftrieb.

Nachteile

  • Seltsamer und unnötiger Gurt am Bein.

Ratgeber: Die richtige Kajak Schwimmweste kaufen

Wer auf der Suche nach einer Kajak Schwimmweste ist, sollte nicht gleich das erstbeste Modell kaufen, sondern stattdessen auf die folgenden Punkte achten:

  1. Das Anwendungsgebiet: Zunächst sollte überlegt werden, auf welchen Gewässern die Schwimmweste zumeist zum Einsatz kommen soll. Denn davon ist die sogenannte Normklasse abhängig (siehe unten). Denn natürlich sollte eine Kajak Schwimmweste immer bestmöglichen Schutz bieten. Grundsätzlich ist aber immer ein hoher Auftrieb von Vorteil.
  2. Die Normklasse: Jede gute Kajak Schwimmweste verfügt über ein CE-Kennzeichen und eine ISO-Abnahme. Dabei gibt es folgende Auftriebsklassen:
    Normklasse 50: für geübte Schwimmer in Ufernähe, nicht ohnmachtssicher
    Normklasse 100: für Binnengewässer/geschützte Gebiete; beschränkt ohnmachtssicher
    Normklasse 150: für alle Gewässer, ohnmachtssicher
    Normklasse 275: für die Hochsee; ohnmachtssicher
    Diese Normklassen sollten immer beachtet werden, um eine höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten.
  3. Gewichts- und Grössenklasse: Beim Kauf einer neuen Schwimmweste sollte unter anderem auch auf die Größen- Gewichtsangaben und des Herstellers geachtet werden. Denn nur wenn sie weder zu klein, noch zu groß ist, kann sie für einen zuverlässigen Schutz sorgen.
  4. Auftrieb: Oben wurden bereits die Normklassen erwähnt. Alle Schwimmwesten, die einen Auftrieb von weniger als 100 Newton haben, werden nur als sogenannte Schwimmhilfen bezeichnet und eben nicht als Rettungswesten. Daher bieten sie auch nur einen geringen Schutz und sollte nicht in stürmischen Gewässern getragen werden.
  5. Ohnmachtssicherheit: Ohnmachtssichere Westen haben einen Kragen und garantieren, dass sich ein bewusstloser Verwender komplett automatisch in die sogenannte Rückenlage begibt, sodass seine Atemwege freibleiben. Allerdings ist nicht jedes Modell mit Kragen auch immer ohnmachtssicher. Daher sollte vor dem Kauf genau hingeschaut werden.

Weiterer nützliche Features, die eine Kajak Schwimmweste haben sollte, sind:

  • Signal-Pfeife
  • Reflektoren
  • Schrittgurt
  • GPS-Ortung
  • geringes Gewicht
  • Taschen
  • Ohnmachtskragen
  • Bergeschlaufe

Fazit

Gerade bei einer Schwimmweste sollte für den Kauf etwas Zeit investiert werden. Wer die oben erwähnten Punkte beachtet, finden aber schon bald das für seine Zwecke ideale Produkt, dass jeden Ausflug auf dem Wasser sicherer macht.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge

SUP Board Gewinnspiel (Bluefin Cruise)!

Auf meinem Youtube Kanal verlose ich gerade das Bluefin Cruise 10’8 (2019). Das Board war der Testsieger 2019 und kommt mit einer Menge an Zubehör.

Jetzt teilnehmen

(Teilnahmebedingungen in der Videobeschreibung)