Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Die Firma Bestway ist bekannt für die Herstellung hochwertiger und zugleich günstiger Aufstellpools für den Garten sowie einer Vielzahl anderer preiswerter Freizeitartikel.

Seit 1994 liefert Bestway erstklassige Produkte zu einem unschlagbar günstigen Preis. Zudem steht einem hier der Kundenservice 24 Stunden an 7 Tage in der Woche zur Verfügung.

Bei eventuellen Fragen vor oder auch nach dem Kauf eines Bestway Produktes, kann man sich hier stets kompetente und freundliche Hilfe holen.

Vor allem an heißen Sommertagen sehnen sich viele Menschen nach einer erfrischenden Abkühlung. Wer nicht immer auf bestimmte Öffnungszeiten von Schwimmbädern angewiesen sein möchte, der ist mit einem eigenen Aufstellpool bestens beraten.

So kann man zu jeder Tageszeit schwimmen und planschen, ohne unter Zeitdruck zu stehen oder viel Geld für den Eintritt ausgeben zu müssen.

Zudem erhält man mit dem Kauf eines eigenen Gartenpools von Bestway ein großes Stück an Privatsphäre. Man muss nicht erst nach einem passenden Liegeplatz suchen und kann sich auch frei und ohne Gedränge im Wasser aufhalten.

Egal ob man schwimmen, relaxen oder toben möchte, im eigenen Swimmingpool macht das alles gleich noch viel mehr Spaß.

Wer Kinder hat, der weiß wie anstrengend so ein Schwimmbadbesuch sein kann und dass man vor allem als Elternteil am Ende des Tages schon mal am Ende seiner Kräfte angelangt ist. Wer seinen Kindern eine Freude machen möchte, der macht mit einem Kinderplanschbecken nichts falsch.

Das Baden sollte jedoch eher Entspannung und Spaß bringen. Mit einem Bestway Gartenpool ist dies definitiv möglich. Denn hier bestimmt man selbst, wann man gerne schwimmen möchte. Selbstverständlich müssen Kinder auch Zuhause im eigenen Pool immer unter Aufsicht stehen, jedoch hat man im eigenen Garten viel mehr Überblick über alles und muss nicht auch noch darauf achten, dass fremde Personen den Kindern in die Quere kommen könnten.

Wer auf Poolpartys steht, der muss ab sofort nicht mehr darauf warten, dass er zu einer solchen Party eingeladen wird, sondern kann diese nun selbst veranstalten. Je nach Größe des gekauften Gartenpools kann man hier durchaus auch große Partys feiern. Wer lieber seinen Pool für sich hat, der kann von jetzt an so viel Zeit allein im Gartenpool verbringen, wie er möchte.

Die Auswahl an verschiedenen Pools ist gigantisch, sodass man hier schon schnell einmal den Überblick verlieren kann. Verschiedene Modelle in unterschiedlichen Größen und Bauformen stehen einem hier zur Verfügung. Von klein bis groß ist im Sortiment der Bestway Pools alles vorhanden.

Dementsprechend variieren auch die Preise der verschiedenen Swimmingpools. Im folgenden Artikel haben wir die 7 besten Pools von Bestway einmal genauer unter die Lupe genommen, sodass einem die Entscheidung für einen neuen Gartenpool nicht mehr ganz so schwerfallen sollte.

Zudem findet man im umfangreichen Ratgeberteil viele nützliche Informationen rund um Bestway Aufstellpools sowie am Ende des Artikels die häufigsten und wichtigsten Fragen diesbezüglich.

Außerdem klären wir über notwendiges und optionales Zubehör auf, sodass man von vornherein alles Wichtige beisammenhat, um schnell mit dem Badevergnügen beginnen zu können.

Die Top 7 Bestway Aufstellpools

Bestway Steel Pro Frame Pool, rund 305x76 cm Stahlrahmenpool-Set mit Filterpumpe, blau
  • Größe: D 305 x 76 cm, Wasserkapazität zu 90%...
  • Poolfolie aus robustem TriTech-Material, Farbe: blau,...
  • PVC-Band sorgt für extra Stabilität der Seitenwände,...
  • 24 Stunden, 7 Tage die Woche Kundenservice
Angebot
Bestway Steel Pro Frame Pool ohne Pumpe 300 x 201 x 66 cm, blau, eckig
  • Größe: 300 x 201 x 61 cm, Wasserkapazität (90%):...
  • Sichere Verbindung durch T-Verbinder, robustes,...
  • Anschlussmöglichkeit eines Filtersystem (Ø 32 mm),...
  • Müheloser Abbau, Lagerung sowie Transport
Bestway Steel Pro Max Framepool-Set, rund, mit Filterpumpe & Sicherheitsleiter 366 x 100 cm
  • Einfache Montage – Der Gartenpool wird einfach und...
  • Robust und stabil – Dank verstärktem TriTech...
  • Sauberes Wasser – Die Filterpumpe mit...
  • Extra Sicherheit – Durch die Sicherheitsleiter...
Bestway Steel Pro Max Framepool-Set, rund, mit Filterpumpe & Sicherheitsleiter 366 x 100 cm
  • Einfache Montage – Der Gartenpool wird einfach und...
  • Robust und stabil – Dank verstärktem TriTech...
  • Sauberes Wasser – Die Filterpumpe mit...
  • Extra Sicherheit – Durch die Sicherheitsleiter...
Angebot
Bestway Family Pool, 262 x 175 x 51 cm
  • Größe: 262 x 175 x 51 cm
  • Extra breite Seitenwände, 2 Luftringe
  • Strapazierfähiges PVC
  • Wasserkapazität: 778 Liter, Ablassventil
Bestway Steel Pro Max Framepool-Set, rund, mit Getränkehaltern und Filterpumpe 305 x 76 cm
  • Einfache Montage – Der Gartenpool kann trotz des...
  • Hohe Langlebigkeit – Der Aufstellpool mit...
  • Sauberes Wasser – Mit der enthaltenen Filterpumpe...
  • Integriertes Ventil – Nach der Saison kann der Family...
Bestway Power Steel Swim Vista Series Pool Komplett-Set, oval, mit Filterpumpe, Sicherheitsleiter &...
  • Einfache Montage – Der Gartenpool wird einfach und...
  • Robust und stabil – Dank verstärktem TriTech...
  • Sauberes Wasser – Die Filterpumpe mit...
  • Extra Sicherheit – Durch die Sicherheitsleiter...

Optionales und notwendiges Zubehör für Bestway Aufstellpools

Hat man sich erst einmal für einen passenden Bestway Gartenpool entschieden, so sollte man sich auch über notwendiges und optionales Zubehör informieren. Je nach eigenen Bedürfnissen und Ansprüchen kann man seinen neuen Swimmingpool noch mit zahlreichen Features ausstatten.

Wo man vor allem bei größeren Pools zum Beispiel nicht um eine Poolpumpe herumkommt, kann man hier bei kleineren Planschbecken auch gut darauf verzichten.

Ebenso verhält es sich mit einer Beheizung für den Pool. Dies ist vor allem bei sehr großen Gartenpools notwendig und empfehlenswert. Wer generell gerne in sehr kühlem Wasser schwimmt, der kann natürlich auch bei großen Pools darauf verzichten.

Eine Abdeckplane für den Swimmingpool ist eigentlich unerlässlich, vor allem dann, wenn man keine Filterpumpe an diesen angeschlossen hat.

Weiteres tolles Zubehör sind beispielsweise auch ein Pool Roboter oder eine stilvolle Beleuchtung. Eine Plane, die man unter den Pool legt, sollte man definitiv auch anschaffen, falls diese nicht der Lieferung bereits beiliegend ist.

Prinzipiell muss man selbst entscheiden, welches Poolzubehör man für notwendig hält und welches nicht.

Auf einiges sollte man allerdings keinesfalls verzichten, denn wenn man sich für den Kauf eines Swimmingpools entscheidet, möchte man daran schließlich auch seine Freude haben und das wäre bei einem verdreckten Pool sicher nicht der Fall.

Die Poolpumpe

Eine Filterpumpe für den Pool sorgt dafür, dass das Badewasser immer schön sauber ist. Einer Algen- und Bakterienbildung wird hiermit bestens vorgesorgt. Vor allem bei Pools mit einem hohen Wasservolumen sollte man eine geeignete Poolpumpe anschließen.

Diese verfügt meist über einen Vorfilter, der dafür sorgt, dass grober Schmutz erst gar nicht am eigenen Filter ankommt und dieser somit geschont wird. Eine regelmäßige Reinigung des Vorfilters ist notwendig.

Manche Pumpen sind mit einem Filtersystem ausgestattet, andere hingegen nicht. Der Vorfilter in der Filterpumpe reicht vor allem bei großen Swimmingpools nicht aus, um das Wasser sauber zu halten.

So würde zwar der grobe Dreck herausgefiltert, alles, was für diesen Filter allerdings zu klein ist, gelangt genau so wieder zurück in das Poolwasser.

Deshalb ist es sehr empfehlenswert an die Filterpumpe eine geeignete Filteranlage, entsprechend der Poolgröße anzuschließen. Hier haben sich vor allem die Sandfilteranlagen für Pools bewährt, welche zwar im Anschaffungspreis etwas teurer sind, jedoch eine ausgezeichnete Filterleistung besitzen und in den Betriebskosten, im Gegensatz zu einer Filterkartuschenanlage günstiger sind.

Meist wird als Filtermedium bei den Sandfilteranlagen Quarzsand verwendet, welcher nur alle 3 bis 5 Jahre ausgetauscht werden muss. Eine Reinigung des Sandes findet wöchentlich per Rückspülung des Sandes statt. Bei den Kartuschenfilteranlagen findet die Filterung größtenteils über Papierfilter statt, welche in der Regel wöchentlich gewechselt werden müssen.

Möchte man sicher sein stets sauberes Poolwasser zur Verfügung zu haben, so es ist notwendig eine Poolpumpe zu kaufen und diese fachgerecht an den Swimmingpool anzuschließen. Die Installation ist meist sehr simpel und auch als Laie auf diesem Gebiet gut durchführbar.

Die Poolheizung

Ein kleines Planschbecken erhitzt sich durch die Sonneneinstrahlung, vor allem an heißen Tagen ziemlich schnell von selbst. Bei großen Pools sieht es da allerdings schon anders aus. So werden beispielsweise 20.000 Liter Poolwasser selbstverständlich nicht so schnell warm, wie es bei 1.500 Litern der Fall ist.

Es ist schier unmöglich einen großen Pool komplett ohne Beheizung zu betreiben, außer die kühleren Temperaturen machen einem nichts aus oder sind gar so gewünscht. Möchte man jedoch in angenehm temperiertem Wasser schwimmen oder hat zudem noch Kinder, die mit im Pool planschen und toben möchten, so ist es notwendig eine Poolheizung anzuschließen.

Auch hier ist die Auswahl sehr groß, sodass man sich mit der Thematik erst einmal genauer auseinandersetzen sollte. Prinzipiell hat man 2 Möglichkeiten das Wasser seines Gartenpools zu erwärmen. Dies ist zum einen die Wärmepumpe für den Pool und zum anderen die Solarheizung für den Swimmingpool. Die effektivere Variante ist definitiv die Wärmepumpe.

So kann man sich auch hier zwischen 2 verschiedenen Modellen entscheiden. Die Variante, die man unterirdisch verbaut und die, die man über der Erde montiert. Die unterirdisch verbauten Wärmepumpen eignen sich in erster Linie für extrem große Pools, sodass man meist auf die gewöhnlichen Ventilatoren betriebenen Modelle zurückgreift.

Wärmepumpen sorgen dafür, dass das Wasser des neuen Bestway Aufstellpools effizient und schnell erwärmt wird. Im Anschaffungspreis sind die Geräte etwas kostenaufwendig, allerdings erzielt man mit diesen definitiv die gewünschte Badetemperatur.

Eine Solarheizung für den Pool ist nicht ganz so teuer, jedoch auch nicht so effektiv, wie es bei der Wärmepumpe der Fall ist. Diese Heizung kann nur dann wärmen, wenn auch genügend Sonneneinstrahlung vorhanden ist. Für kleiner Pools und Planschbecken eignet sich eine Solarheizung für den Bestway Swimmingpool dennoch ziemlich gut, vorausgesetzt diese bekommt einen guten Platz, an dem genügend Sonnen aufgefangen werden kann.

Der Pool Skimmer

Ein Pool Skimmer kommt auf der Wasseroberfläche zum Einsatz und sorgt dafür, dass der sich dort befindliche Dreck von der Filteranlage aufgesaugt wird. Zudem verfügen manche Modelle über einen sogenannten Vorfilter, der groben Dreck bereits vorab entfernt und somit die Filteranlage erheblich geschont wird.

Die Anschaffung eines Pool Skimmers rentiert sich ab mittelgroßen Gartenpools definitiv. Je nach Leistung kostet ein Skimmer für den Pool durchschnittlich 20 bis 100 Euro.

Die Pool Abdeckplane

Eine Abdeckplane für den neuen Bestway Gartenpool ist sehr empfehlenswert. Hierbei ist es vollkommen egal, ob es sich um einen kleinen oder einen großen Swimmingpool oder auch nur ein kleines Planschbecken handelt. Eine geeignete Poolplane sorgt dafür, dass weniger grober Schmutz in das Becken gelangen kann.

So sollte diese bei Nichtnutzung des Bestway Aufstellpools immer verwendet werden. Zudem sorgt eine Pool Abdeckplane auch dafür, dass das Wasser im Pool nicht so schnell abkühlt. Spezielle Solarfolien zur Abdeckung haben sogar den positiven Effekt, dass sich das Poolwasser leicht erwärmt. Dies funktioniert bei sehr großen Gartenpools allerdings nur bedingt.

Die Pool Unterlage

Eine Pool-Unterlage ist sowohl für kleine als auch für große Pools sehr wichtig. Diese verhindert, dass Steinchen oder Äste der Poolfolie einen Schaden zufügen können. Schnell übersieht man beim Aufbau mal einen Stein oder einen anderen spitzen Gegenstand und schon kann der Pool einen Riss oder ein kleines Loch haben, wodurch Poolwasser abließen kann.

Beim Kauf einer Unterlage für den Bestway Pool sollte man daher darauf achten, dass es sich um eine robuste Folie handelt, die sich auch dafür eignet unter einem Pool gelegt zu werden.

Die Pool Rutsche

Spielen Kinder im Pool so ist es sinnvoll eine Pool-Rutsche anzubringen. Diese gibt es in verschiedenen Größen und Qualitäten, sodass es für jede Poolgröße auch eine passende Rutsche gibt.

So wird es den Kleinsten sicher nicht langweilig. Das Rutschen sollte selbstverständlich immer von einer erwachsenen Person überwacht werden, sodass keine Unfälle passieren können und im Notfall jemand vor Ort ist.

Selbstklebende Reparaturflicken

Selbstklebende Reparaturflicken liegen der Lieferung meist bei, muss aber nicht sein. Sind diese nicht enthalten, so sollte man sich die Flicken für den Fall der Fälle unbedingt anschaffen. Schnell hat man einen kleinen Riss oder ein Loch im Pool. Hier kann nun das Poolwasser abfließen, wenn man nicht zügig handelt.

Die selbstklebenden Pads sind speziell für die Anwendung unter Wasser gemacht, sodass man hier schnell und einfach dafür sorgen kann, dass das Loch geschlossen wird und man nicht zu viel Wasser verliert.

Die Pool Beleuchtung

Um seinem neuen Gartenpool von Bestway das gewisse Etwas zu verleihen, eignet sich eine Pool-Beleuchtung bestens. Diese werden meist als LEDs verkauft, welche sehr stromsparend und effizient sind. LED-Beleuchtung ist sehr langlebig, sodass man hieran lange seine Freude haben wird.

Vor allem wer gerne im Dunkeln badet, wird an einer Pool-Beleuchtung sicher seine Freude haben. Doch auch für Poolpartys eignet sich eine solche Beleuchtung des Swimmingpools ideal. Bei kleineren Pools rentiert sich die Anschaffung eher weniger, doch vor allem mittelgroße bis große Pools lassen sich so optimal in Szene setzen. Ein bezauberndes Ambiente schafft man damit allemal.

Der Pool Kescher

Ein Pool Kescher ist ein günstiges und gleichzeitig sehr nützliches Zubehör für den Bestway Gartenpool. Mit diesem kann man groben Schmutz schnell entfernen und schont somit den Filter des Pools erheblich. Blätter, kleine Äste, Gras oder anderen Dreck, der im Poolwasser nichts verloren hat, kann mithilfe des Keschers rausgeholt und gleich entsorgt werden.

Kescher eignen sich sowohl für kleine als auch für große Aufstellpools. Diese gibt es auch in verschiedenen Größen, sodass man selbst bei großen Swimmingpools überall gut herankommt.

Der Pool Roboter

Die Anschaffung eines Poolroboters ist bei besonders großen Bestway Gartenpools durchaus sinnvoll, muss aber nicht sein. Wer wenig Zeit für die Reinigung des Pools zur Verfügung hat, der ist mit einem Pool Roboter auf jeden Fall bestens beraten. Diese Geräte befreien den Poolboden komplett von Verunreinigungen, sodass man hier fast keinen Arbeitsaufwand mehr hat.

Zwar sind hochwertige Pool Roboter in der Anschaffung ziemlich teuer, jedoch spart man sich dadurch einiges an Arbeit und dementsprechend Zeit, die man auch für schöneren Dinge nutzen kann.

Die Pool Leiter

Je höher der Bestway Gartenpool ist, desto notwendiger wird eine Poolleiter. Diese sorgt für einen sicheren Ein- und Ausstieg in den Swimmingpool. Auch hier ist die Auswahl sehr groß, sodass man vor allem darauf achten sollte, eine Leiter in der passenden Größe zu kaufen.

Spezielle Sicherheitsleitern sorgen dafür, dass Kinder den Bestway Pool nicht unbeaufsichtigt betreten können, da man diese ganz einfach nach oben klappen kann. Somit muss man sich als Elternteil nicht stets Sorgen machen, dass die Kinder in den Gartenpool fallen könnten.

Rohre, Schläuche und Anschlüsse für den Pool

Je nach Modell des Bestway Gartenpools werden für die Pumpe, die Heizung oder anderes Zubehör Rohre, Schläuche und Anschlüsse benötigt. Im Einzelnen kann man den Artikelbeschreibungen meist sehr genau entnehmen, welches Zubehör benötigt wird und welches der Lieferung bereits beiliegt.

Bei Komplettsets hat man meist den Vorteil, dass man nicht mehr dazukaufen muss und man alles nur noch nach Bedienungsanleitung anschließen muss. Im Zweifelsfall kann man den Hersteller Bestway vor dem Kauf auch kontaktieren und sich genau informieren, was benötigt wird und was nicht.

Die Zeitschaltuhr

Eine Zeitschaltuhr ist ein nützliches, aber dennoch nicht zwingend notwendiges Feature für den Gartenpool. Mithilfe einer solchen Uhr kann man die Zeit, in der die Poolpumpe laufen soll, regeln.

So muss man nicht mehr manuell ein- und ausschalten und hat den Vorteil, dass man dies auch nicht vergessen kann. Der Anschaffungspreis hält sich ziemlich gering, sodass dieser Kauf durchaus eine Überlegung wert ist.

Allerdings sollte man sich vorab informieren, ob man an die jeweilige Pumpe eine Zeitschaltuhr anschließen kann, denn bei einigen Modellen ist dies nicht möglich. Es gibt aber auch Pumpen, die bereits über eine integrierte Zeitschaltuhr verfügen, sodass ein zusätzlicher Kauf dann selbstverständlich nicht mehr notwendig ist.

Ratgeber: Welcher Bestway Pool eignet sich für mich am besten?

Im Prinzip kann man zwischen 2 verschiedenen Varianten wählen, dies ist zum einen der aufblasbare Pool und zum anderen der Frame Pool, welcher aus einer stabilen Stahlrahmenkonstruktion und einer speziellen Poolfolie zusammengebaut wird. Welche dieser beiden Möglichkeiten man bevorzugt, bleibt einem selbst überlassen.

Dies ist zum einen eine Kostenfrage und zum anderen auch die Überlegung, welchen dieser Gartenpools man optisch für ansprechender empfindet.

Die verschiedenen Bestway Pool Arten

Aufblasbare Swimmingpools von Bestway

Die aufblasbaren Swimmingpools von Bestways sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich. So bekommt man hier vom kleinen Planschbecken bis hin zum großen Familienpool wirklich alles, was man sich vorstellen kann.

Der Vorteil eines aufblasbaren Gartenpools ist, dass dieser ruck zuck aufgestellt ist und dann auch schon befüllt werden kann. Das Befüllen dauert je nach Wasserkapazität dementsprechend lang oder weniger lang.

Beim Befüllen des Bestway Pools zum Aufblasen sollte man darauf achten, dass dieser nicht überfüllt wird, sodass eine gewisse Stabilität gewährleistet ist. Außerdem gehört, wie unter jeden anderen Gartenpool auch eine geeignete Plane, die vor eventuellen Beschädigungen der Poolfolie schützen soll.

Im Idealfall sollte ein solcher Pool eben stehen, jedoch ist es nicht ganz so wichtig, wie es bei einem Frame Pool der Fall ist.

Frame Pools von Bestway

Bei den Frame Gartenpools handelt es sich um Pools, die über einen stabilen Stahlrahmen verfügen. Dieser wird zusammengesteckt, sodass man beim Aufbau kein zusätzliches Werkzeug benötigt. Steht das Gestell muss anschließend noch eine robuste Poolfolie einspannen. Auch diese Pools gibt es in zahlreichen verschiedenen Formen und Farben.

Ein Stahlrahmen Pool von Bestway ist sehr stabil, robust und dementsprechend langlebig, weshalb diese Modelle mittlerweile bevorzugt gekauft werden. Steht der Pool, so kann er auch umgehend befüllt werden, was je nach Größe des Swimmingpools einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Der Nachteil eines solchen Pools ist, dass dieser unbedingt eben stehen muss. Zudem muss auch hier eine Poolfolie zum Schutz untergelegt werden.

Was sollte man beim Kauf eines Bestway Aufstellpools beachten?

Vor der Anschaffung eines Bestway Pools sollte man einige Dinge beachten. So ist es in erster Linie wichtig wie viel Platz man zur Verfügung hat und ob man einen ebenen Untergrund schaffen kann bzw. dieser schon vorhanden ist. Umso größer ein Pool ist, desto mehr Wasser und Zubehör wird benötigt. So sollte man sich vorab gut informieren, welches Zubehör noch benötigt wird und welche Betriebskosten in etwa auf einen zukommen.

Letztendlich spielt auch der Anschaffungspreis des Bestway Pools eine gewisse Rolle. Je größer dieser sein soll, desto kostenaufwendiger ist er dementsprechend auch. Keinesfalls sollte man vergessen, dass eventuelle Filteranlagen und Pumpen auch gewartet und gesäubert werden müssen. Nur wenn man alles gut durchdacht hat, wird man am Ende mit seinem Gartenpool auch rundum zufrieden sein können.

Wo kann man einen Bestway Pool kaufen?

Der Kauf eines Aufstellpools von Bestway ist sowohl in einem Ladengeschäft als auch im Internet möglich. Der Vorteil beim online Einkaufen ist, dass man hier eine größere Auswahl und Vergleichsmöglichkeiten hat. Zudem helfen einem die Rezensionen der Käufer häufig auch dabei, den passenden Pool von Bestway zu finden, an dem man lange seine Freude haben wird.

Wo und wie sollte man einen Bestway Gartenpool aufbauen?

Bevor man sich einen Gartenpool von Bestway kauft, sollte man sich gut überlegen, wo dieser seinen Platz bekommen soll. Wichtig ist vor allem, dass der Untergrund durch eine zusätzliche robuste Folie geschützt wird.

Zudem empfiehlt es sich den Pool so zu stellen, dass er genügend Sonne abbekommt, um die kostenlose Erwärmung bestmöglich nutzen zu können. Außerdem werden Stromanschlüsse für eventuelles Zubehör, wie Filter, Pumpe und Heizung benötigt.

Hat man einen geeigneten Platz gefunden, so baut man den Gartenpool von Bestway nach der mitgelieferten Bedienungsanleitung auf. Um sicherzugehen, dass man auch nichts vergessen hat, empfiehlt es sich vor dem Befüllen noch einmal alle Schritte durchzugehen und sicherzustellen, dass alles fachgerecht montiert wurde.

Wie hoch sind die Anschaffungskosten bei einem Bestway Aufstellpool?

Die Anschaffungskosten für einen Bestway Swimmingpool belaufen sich durchschnittlich, je nach Modell und Größe, auf zwischen 20 und 1000 Euro. Hierbei spielt es vor allem eine große Rolle, ob es sich um einen aufblasbaren oder einen Frame Pool handelt.

Pflege, Wartung und Überwinterung der Bestway Swimmingpools

Die Pflege- und Wartungshinweise des Gartenpools findet man in der jeweiligen Bedienungsanleitung. Vor der Überwinterung muss der Pool vollends entleert und gesäubert werden. Erst dann kann alles sauber und ordentlich in Kartons verpackt verstaut werden, sodass es im nächsten Sommer wieder zum Einsatz kommen kann.

Was macht man bei einer eventuellen Beschädigung des Pools?

Sollte sich in der Poolfolie ein Loch oder Riss befinden, so kann man diese Beschädigung schnell und einfach mit speziellen Klebepads reparieren, welche sich für die Anwendung unter Wasser eignen. Diese liegen beim Kauf eines Pools von Bestway meist bei.

FAQ

Wie kann man das Poolwasser erwärmen?

Je nach Größe des Pools benötigt man eine Wärmepumpe oder auch eine Solarheizung, um das Poolwasser erwärmen zu können. Die Sonnenstrahlung alleine ist, vor allem bei großen Pools nicht ausreichend zur Wassererwärmung.

Welche Betriebskosten kommen auf einen zu, wenn man einen Bestway Pool kauft?

Je nach Größe und Zubehör des Pools kostet ein mittelgroßer bis großer Pool schon einige hundert Euro pro Jahr im Unterhalt. Hier muss sowohl der Verbrauch aller Elektrogeräte berechnet werden sowie Filtermedien, die regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Eine pauschale Antwort gibt es auf diese Frage deshalb nicht.

Wie entleert man einen Bestway Swimmingpool?

Die meisten Bestwaypools verfügen über einen integrierten Wasserablass, sodass die Entleerung ein absolutes Kinderspiel ist.

Benötigt man eine Unterlage unter dem Bestway Pool?

Ja, eine robuste Plane zum Unterlegen wird bei jedem Gartenpool empfohlen, um eventuellen Beschädigungen der Poolfolie vorzubeugen.

Werden Chemikalien zur Sauberhaltung benötigt?

Handelt es sich um einen großen Pool, so wird man um Chemikalien zur Saubererhaltung nicht rumkommen. Bei kleineren Pools ist dies für gewöhnlich nicht notwendig, da das Poolwasser sowieso regelmäßig erneuert werden sollte.

Fazit

Der Kauf eines Bestway Aufstellpools ist sicher eine sehr gute Entscheidung. Das Preis-, Leistungsverhältnis stimmt hier definitiv und die Auswahl an verschiedenen Modellen, Farben und Formen ist extrem groß.

Anhand dieses Artikels sollte einem die Wahl für einen Bestway Pool nun um einiges leichter fallen. Achtet man darauf an alles Wichtige zu denken, so wird man seinem neuen Gartenpool von Bestway sicher viele Jahre seine Freude haben.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments