Skip to main content

Beachtrekker Bollerwagen Test: Die 4 besten Bollerwagen Beachtrekker

Beachtrekker Bollerwagen steht am Strand

Sommer, Sonne, Sand und Strand. Die letzten Sommermonate waren selbst hierzulande recht heiß und wegen dem Klimawandel wird es laut zahlreicher Wetterexperten auch in Zukunft so bleiben. Beachtrekker Bollerwagen für den Strand sind in den letzten Jahren daher immer beliebter geworden und die Deutschen investieren auch im Allgemeinen immer häufiger in die kleinen Helfer.

Die Welt der Bollerwagen scheint sich daher so langsam zu vergrößern, denn früher gab es hauptsächlich nur den klassischen Wagen mit rotem Gestell und Seitenwänden aus Holz (für die Straße). Da immer mehr Menschen die unglaublich vielen Einsatzmöglichkeiten der kleinen Helfer zu schätzen wissen, steigt auch die Nachfrage zunehmend. Somit haben Hersteller (wie zum Beispiel Beachtrekker) prompt reagiert und das Angebot an verschiedenen Bollerwagen-Typen auf dem Markt vergrößert.

Produkt Details Bewertung
Unser Platz #1
Beachtrekker
LiFe
  • Deutscher Hersteller.
  • Kann zusammengeklappt werden.
  • Besonders gut für den Einsatz auf sandigem Untergrund geeignet.
  • Hohe Verarbeitungsqualität.
  • Maximale Traglast: 100 Kilogramm.
Unser Platz #1
4.8 von 5 Sternen
(Kein Beachtrekker Bollerwagen Test)
Unser Platz #2
Beachtrekker
Style Rotkäppchen
  • Schickes Rottkäpchen Design.
  • Sehr robust.
  • Lässt sich schnell zusammensetzen.
  • Zusätzlich kann ein Faltverdeck bestellt werden.
  • Maximale Zuladung von 100 Kilogramm.
Unser Platz #2
4.7 von 5 Sternen
(Kein Beachtrekker Bollerwagen Test)
Unser Platz #3
Beachtrekker
LiFe mit Schneekufen
  • Mit anschnallbaren Schneekufen geliefert.
  • Auch für die Nutzung im Winter geeignet.
  • Lässt sich zusammenklappen.
  • Sehr robuste Bauweise.
Unser Platz #3
4.5 von 5 Sternen
(Kein Beachtrekker Bollerwagen Test)
Unser Platz #4
Beachtrekker
Style Natur
  • Klassischer Bollerwagen Look.
  • Bekannter Hersteller.
  • Rahmen aus Edelstahl.
  • Zusätzlich kann ein Verdeck mitbestellt werden.
Unser Platz #4
4.2 von 5 Sternen
(Kein Beachtrekker Bollerwagen Test)

Da viele potenzielle Käufer nach Wagen suchen, die speziell für den Strand konzipiert sind, wurden vor einigen Jahren auch die Beach Bollerwagen eingeführt. Mittlerweile gibt es sogar viele verschiedene Strand Bollerwagen auf dem Markt und die Auswahl könnte einem daher recht schwer fallen. Immerhin weiß man nicht genau, worauf man bei solch einem speziellen Bollerwagen eigentlich alles achten muss. Wenn man sich noch nie mit den Dingern beschäftigt hat, ist das natürlich verständlich. Zum Glück gibt es das Internet und Webseiten, wie diese hier.

Beachtrekker Bollerwagen – Made in Germany

Beachtrekker ist eine Firma aus Deutschland und hat ihren Haupsitz mitten in Köln. Sie baut und verkauft ihre eigenen Bollerwagen. Dies ist der Grund, warum Beachtrekker Bollerwagen nicht so aussehen, wie die meisten Bollerwagen die man sonst so kennt.

Die meisten Firmen kaufen ihre Produkte nämlich bei demselben Großproduzenten im Ausland und stempeln dann ihren eigenen Namen drauf. Los ging es bei Beachtrekker wie es auch bei den meisten anderen Firmen der Fall ist, ebenso mit dem Vertrieb der klassischen Holzbollerwagen. Immerhin gab es früher keine großartige Nachfrage und dementsprechend wurde hauptsächlich nur der klassische Bollerwagen verkauft.

Heutzutage sieht die Sache jedoch anders aus: Auch Beachtrekker veräußert unter anderem faltbare Wagen, welche jedoch ein eigenes System haben. Während die meisten Gefährte anderer Hersteller sich wie ein Akkordeon zusammenfalten lassen, wird ein Beachtrekker Bollerwagen eher zusammengeklappt.

Wir haben uns intensiver mit Beachtrekker Bollerwagen beschäftigt, alle wichtigen Informationen zum Thema herausgesucht und in diesem Text komprimiert aufgeführt. Nachfolgend werden hier daher nicht nur die derzeit besten (stets aktualisierten) Modelle des Herstellers aufgeführt, sondern es wird auch in einem Ratgeber auf die wichtigsten Details hingewiesen.

Man muss sich also nicht unbedingt für einen der aufgelisteten Beachtrekker Bollerwagen entscheiden, jedoch kann man sich sehr gut inspirieren lassen. Außerdem lernt man auf diese Weise ein wenig über Beachtrekker Bollerwagen und weiß daher in Zukunft besser, worauf man achten sollte, wenn man keinen Fehlkauf riskieren will. Viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Die besten Beachtrekker Bollerwagen

Beachtrekker
LiFe

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Man erkennt bereits auf den ersten Blick, dass es sich bei diesem Bollerwagen um einen Beachtrekker handelt. Die typisch eng zusammenliegenden Vorderreifen sind speziell für den Einsatz auf Sand konzipiert worden. Ebenso sind die Reifen selbst groß und bullig. Es ist direkt klar, dass es sich bei diesem Produkt um ein hochwertiges handelt.

Die Stangen welche den Metallrahmen bilden sind dick und bestehen aus pulverbeschichtetem Stahl. Der Innenabteil ist aus einem speziellen Stoff, welcher normalerweise für die Herstellung von Rucksäcken verwendet wird.

Die maximale Tragfähigkeit dieses Beachtrekker Modells beträgt 100 kg, sodass man mit diesem Wagen auch 2 Kinder gleichzeitig transportieren könnte. Immerhin misst der Innenraum 82 x 53 cm und der Trekker selbst hat die Maße 90 x 55 cm.

Das Fahrzeug selbst wiegt 16 kg und gehört somit zu den eher schweren Bollerwagen auf dem Markt. Der Hersteller wirbt mit einer schnellen Faltbarkeit, sodass man den kleinen Helfer nach Gebrauch problemlos verstauen kann. Das Produkt kommt bereits vormontiert – lediglich die Reifen müssen aufgesteckt werden.

Diese Aufgabe ist nicht besonders zeitintensiv, denn es wurden Schnellverschlusspints installiert. Im zusammengeklappten Zustand passt der Wagen übrigens sehr gut in den Kofferraum eines PKWs und kann daher auf jeden Ausflug hin mitgenommen werden.

Weiterhin hat er einen geringen Rollwiderstand, ist recht wendig und der Innenabteil wurde mit einer kompletten Polsterung ausgestattet, sodass die kleinen Insassen nicht auf dem Metallrahmen sitzen müssen.

Der Griff wurde ebenso mit einem Kunstleder umspannt, sodass man nicht so einfach abrutscht und keinen kalten Metallgriff anfassen muss. Es wurden zudem nur abgerundete Hutmuttern verwendet, damit man sich nicht daran verletzten kann.

Einsetzen kann man diesen Wagen nicht nur zum Transport von Kindern: Ob als mobile Kühlbox am Strand, Werkzeugkiste auf Rädern oder Einkaufswagen – dieses Modell eignet sich für so ziemlich jeden Einsatz.

In den Kommentaren haben verifizierte Käufer die Möglichkeit, etwas über das Produkt zu äußern. Dies ist vor allem für potenzielle Kunden wichtig, denn die praktische Erfahrung ist meist die aussagekräftigste. Über dieses Modell von Beachtrekker schreiben einige Käufer, dass er sehr stabil ist und einige bezeichnen ihn sogar als den Mercedes unter den Bollerwagen.

Leider werden nicht immer alle Erwartungen erfüllt und es gibt immer einige Nutzer, die weniger zufrieden sind mit dem gekauften Produkt. Auch in diesem Fall gibt es einige kritische Stimmen.

So behaupten einige Kunden von Beachtrekker in den Kundenrezensionen, dass der geringe Radabstand im vorderen Abteil nicht optimal gewählt wurde. Ein Umkippen des Wagens sei daher nicht zu vermeiden, wenn die Kinder im Innenabteil zu sehr toben.

Vorteile

  • Deutscher Hersteller.
  • Hochwertige Verarbeitung.
  • Für den Einsatz am Strand geeignet.
  • Interessanter Zusammenklapp Mechanismus.

Nachteile

  • Das Kunstleder auf den Handgriffen ist zu empfindlich.

Beachtrekker
Style Rotkäppchen Bollerwagen

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wenn man sein Kind entscheiden lassen würde, welcher Bollerwagen es denn werden soll, würde es sich dieses Beachtrekker Modell höchstwahrscheinlich genauer anschauen. Immerhin schreit es förmlich nach einem Abenteuer auf dem Lande.

Bei dem Modell „Rotkäppchen“, handelt es sich um einen Bollerwagen mit einem roten Innenabteil aus Holz und grünem Metallrahmen. Die rote Farbe wurde zusätzlich mit weißen Punkten aufgewertet und der Wagen wirkt wie ein großer Marienkäfer auf Rädern. Kein Wunder also, dass er Kinderaugen sofort begeistert.

Bei dem Metallrahmen handelt es sich um pulverbeschichtetes Stahl. Wer möchte, kann sich als optionales Zubehör auch noch ein Faltverdeck dazu bestellen. Beachtrekker wirbt mit einem schnellen Aufbau, PU-Bereifung mit Rollenlager und einem Zuladungswert von bis zu 100 kg.

Da die Reifen mit einem speziellen Schaum befüllt sind (und nicht mit Luft), kann es nicht zu einem „Platten“ kommen. Demnach ist man in dieser Hinsicht auf der sicheren Seite. Der Nachteil dieser Bereifung ist, dass sie nicht so langlebig sind wie Luftreifen und wegen des höheren Eigengewichts den Wagen auf unebener Fläche weitaus mehr „bollern“ lassen.

Sobald der Wagen geliefert wurde, kann man ihn auch sofort aufbauen, denn das Montagematerial ist dabei. Demnach muss man nicht noch zusätzlich seine Werkzeugkiste aus der Garage holen. Das Außenmaß beträgt bei diesem Modell 90 x 43 cm und die Innenfläche misst 75 x 47 cm.

Es ist also genug Platz vorhanden, um dieses Gefährt auch als Bollerwagen für 2 Kinder oder auch mehrere Hunde einzusetzen. Das Eigengewicht beträgt im Leerzustand übrigens lediglich 15 kg. Demnach ist der Wagen nicht zu schwer, um ihn etwa anzuheben und somit sicher zu verstauen. Selbst eine zierliche Frau oder auch ältere Bürger, können den Wagen also problemlos herumtragen.

Bei den Seitenwänden handelt es sich übrigens um Multiplexholzplatten, welche bei guter Behandlung recht lange halten sollten. Leider ist der Wagen nicht zusammenfaltbar, jedoch hat der Hersteller sich an dieser Stelle etwas anderes überlegt. Da die Reifen (wie weiter oben bereits erwähnt) abnehmbar sind, kann man den Wagen nämlich selbst im Kofferraum transportieren und daher überall hin mitnehmen.

In den Kommentaren schreiben einige Nutzer Positives. Zum Beispiel, dass sich der Wagen selbst bei voller Beladung recht leicht ziehen lässt. Leider gibt es auch Menschen, die von diesem Modell enttäuscht wurden.

Immerhin hat jeder andere Aspekte, auf die er bei einem Produkt achtet und auf die derjenige besonderen Wert legt. Negativ ist einigen Käufern an diesem Beachtrekker Modell aufgefallen, dass die Lenkstange mit einer Länge von 162 cm für größere Menschen viel zu kurz ist.

Vorteile

  • Schickes Design.
  • Einfache Montage.
  • Zusätzlich Verdeck erwerbbar.
  • Stabile Bauweise.

Nachteile

  • Bei einem Kunden gab es kleinere Lackschäden.

Beachtrekker
LiFe mit Schneekufen

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wer nach einem optischen Highlight Ausschau gehalten hat, ist nun fündig geworden. Dieses Beachtrekker Modell der Life-Serie wird nämlich samt Schneekufen geliefert. Was Schneekufen sind? Man könnte sie als Skier für Räder bezeichnen, die man in diesem Fall sogar abnehmen kann.

Folgendes Fallbeispiel erklärt, weshalb es sinnvoll ist auf alles vorbereitet zu sein: Man möchte sich nicht durch das Wetter aufhalten lassen und hat sich neben einem Regenschirm auch noch eine Bollerwagen Regenschutzhülle angeschafft.

Nun kann man aufgrund von Schnee aber trotzdem nicht raus, um zum Beispiel damit einkaufen zu gehen. Immerhin würden die Räder dauernd steckenbleiben und man käme nicht voran. Dieser Grundgedanke hat den Hersteller Beachtrekker dazu veranlasst, ein Level aufzutrumpfen. Rüstet man nun sein Gefährt mit Schneekufen auf, gleitet er selbst vollbeladen über den Schnee wie ein Schlitten.

Zusätzlich erntet man damit mit Sicherheit einige Blicke und es kommen einige Gespräche auf einen zu; dabei stets den Blick gerichtet auf diesen Bollerwagen mit „Skirädern“. Der Wagen selbst hat jedoch außerdem noch mehr zu bieten und ist wie für den Winter, selbstverständlich auch für den Sommer bestens geeignet.

Kinder ab 3 Jahren können sich hineinsetzen und dank der Innenraum-Abmessungen von 82 x 53 cm, kommt dieses Gefährt auf die Liste der besten Bollerwagen für 2 Kinder. Das Eigengewicht beträgt 16 kg und die maximale Beladung darf 100 kg nicht überschreiten.

Ein weiteres Extra bietet der Klapp-Mechanismus: Nach Gebrauch kann man diesen Beachtrekker einfach zusammenklappen und unters Bett schieben. Somit verbraucht er nahezu keinen Platz und ist auch für kleinere Wohnungen geeignet. Zudem wirbt der Hersteller, dass man ihn auch ins Auto, die Bahn, den Bus oder auch ins Flugzeug mitnehmen kann.

Immerhin ist der Wagen zusammengeklappt wie ein kleines Paket und recht praktisch zu transportieren. Der Metallrahmen ist aus pulverbeschichtetem Edelstahl, welcher recht massiv und stabil ist.

Die Beschichtung schützt den Stahl vor Rost, sodass es in jedem Falle emüfehlenswert ist, dass man diese keineswegs aufkratzt. Ansonsten kann an diese Stelle Luft und Wasser gelangen und der Rost könnte daraufhin das gesamte Fahrzeug zerstören.

Der Innenabteil hingegen ist aus Textil und ist bei guter Behandlung ebenso recht lange haltbar. Falls man vor hat in dem Wagen seine Kinder zu transportieren, muss man nicht einmal eine Decke hineinlegen. Beachtrekker hat vorgesorgt und den Bodenbereich mit einer Polsterung ausgestattet.

Bei den meisten anderen Bollerwagen ist in einem solchen Fall höchstens nur ein Platz gepolstert, doch bei diesem Modell ist die gesamte Fläche mit einem weichen Stoff bespannt worden. Dies ist ein große Pluspunkt, denn in Kombination mit einer Decke, ist der Fahrkomfort fast schon garantiert.

Fast schon geräuschlos über den Schnee gleitend, könnte man das Modell auch als den „Hybrid“ unter den Bollerwagen bezeichnen. Damit man mit seinen nassen Winterhandschuhen nicht abrutscht und der Griff sich plötzlich selbstständig macht, ist dieser mit Kunstleder bespannt worden.

Einige der verifizierten Käufer dieses Ski Bollerwagens haben einen kleinen Bericht geschrieben, der einem in einigen Fällen ganz schön nützliche Informationen zum Produkt vermitteln kann. Über dieses Modell schreiben zum Beispiel einige Nutzer, dass er bereits auf den ersten Blick einen hochwertigen Eindruck vermittelt. Dieser „Made in Germany“ Bollerwagen hat jedoch nicht nur Fans.

Wenn man den Kauf mit anderen Erwartungen getätigt hat, achtet man selbstverständlich auch auf andere Details. Demnach heißt es in einigen Kundenrezensionen beispielsweise, dass die „billigen“ Räder nicht zum Rest der hochwertigen Materialien passen und eventuell ersetzt werden sollten.

Vorteile

  • Wird mit anschnallbaren Schneekufen geliefert.
  • Nicht nur für den Sommer (sondern für jede Jahreszeit geeignet).
  • Kann zusammengeklappt werden.
  • Rahmen und Innenabteil machen einen stabilen Eindruck.

Nachteile

  • Luftreifen wären besser

Beachtrekker
Style Natur Bollerwagen

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Bei diesem Modell erkennt man sofort, dass es sich hier um den Klassiker schlechthin handelt. Der Innenabteil aus Holz und das Metallgestell in der Farbe Rot: Wie oft man man diesen Wagen an Karneval schon gesehen und hat sich dabei vorgestellt, wie es wohl wäre wenn man selbst solch einen Gefährten mitgenommen hätte?

Neben einer Menge Bier, passen auch alle gesammelten Süßigkeiten und auch eine Jacke oder was man sonst noch mitnehmen möchte hinein. Demnach ist man mit einem Bollerwagen immer besser dran, vor allem wenn es um Festivals oder Karnevalszüge geht.

Das man den Wagen meist nur an Karneval erblickt heißt jedoch noch gar nichts, denn immerhin werden die restlichen Abenteuer dieses Gefährts meist im privaten Stil unternommen. Wenn man Kleinkinder hat, kann man sie darin transportieren und es macht allen umso mehr Spaß, wenn mal wieder ein Spaziergang ansteht.

Zudem kann man ganz schön viel mitnehmen und hat somit genug Proviant und Getränke dabei, um auch mal zum Beispiel einen ganzen Tag im Zoo zu verbringen. Es ist also weitaus bequemer und komfortabler zu verreisen, wenn alle ihre Rucksäcke einfach in den Bollerwagen schmeissen und man sich mit dem Ziehen abwechselt.

Jeder ist auf diese Weise viel beweglicher und braucht nicht den ganzen Tag lang das zusätzliche Gewicht auf dem Rücken umherzutragen. Weitere Einsatzorte wären zum Beispiel die Garage oder der Garten. Blumenerde ist immerhin schwer und selbst ein 20 Liter Sack ist für eine zierliche Frau kein Zuckerschlecken.

Dieses Modell kann bis zu 100 Liter fassen, sodass man gleich 5 Säcke damit gleichzeitig bewegen kann. Selbst der stärkste Mann könnte das nicht so einfach. Dabei beträgt das Eigengewicht des Wagens leiglich 15 kg, sodass er im Leerzustand mit keinerlei großem Aufwand sogar getragen werden kann.

Den Innenabteil bilden Multiplexholzplatten, welche ineinander verankert sind. Der Hersteller wirbt hier mit einer hochwertigen und stabilen Holzqualität. Der Rahmen besteht aus einem Stahlrohr, welches pulverbeschichtet wurde. Solch eine spezielle Lackierung hält bei guter Behandlung ewig.

Man sollte beim Umgang mit dem Fahrzeug versuchen es zu behandeln wie sein eigenes Auto. Dieses zerkratzt man immerhin ebenso nicht einfachso versehentlich. Immerhin kann sich in beiden Fällen ansonsten an der aufgekratzten und somit nicht mehr vom Lack geschützen Stelle sehr schnell Rost bilden.

Dieser frisst sich anschließend zunächst unbemerkt unter dem Lack durch und man merkt es dann meist zu spät. Der Innenabteil aus Holz misst 75 x 47 cm, sodass selbst zwei Kleinkinder hineinpassen. Das Gesamtmaß hingegen beträgt 90 x 43 cm. Wer einen Balkon, eine Garage oder einen Dachboden besitzt, sollte mit dem Parken kein Problem haben.

Es wird trotzdem empfohlen das Gefährt zu Hause oder zumindest im Flur zu parken, denn ständige Feuchtigkeit die draußen vor allem in der Nacht herrscht, könnte das Material des Wagens angreifen.

Bei den Reifen handelt es sich um PU-Räder, welche mit einem harten Schaumstoff befüllt wurden. Wenn man damit zum Beispiel auf etwas Spitzes fährt, bleibt der Gegenstand höchstens im Reifen stecken und man kann diesen einfach wieder herausziehen.

Der PU-Reifen wird dabei keinerlei Einbußen erleben, wenn es nicht zu häufig vorkommt. Man kann also im Gegensatz zu einer Luftbereifung keinen „Platten“ haben, was sicherlich ein großer Vorteil ist.

Der Nachteil ist, dass man diese Art Reifen nicht so einfach reparieren und daher bei einem Defekt in einigen Fällen leider vollständig austauschen muss. Zudem wiegen sie im Gegensatz zu Luftreifen um einiges mehr und lassen den Wagen wegen der Schaumstoffbefüllung weitaus mehr „bollern“.

Wenn man das Gefährt jedoch hauptsächlich auf weichen Feldwegen oder dem Waldboden bewegt, sind die Reifen ganz gut geeignet und der Wagen ruckelt auch nicht so sehr wie auf der Straße.

Vorteile

  • Klassischer Bollerwagen
  • Look.
  • Beachtrekker ist ein Hersteller aus Deutschland.
  • Edelstahlrahmen ist pulverbeschichtet.
  • Faltverdeck kann als zusätzliche Option mitbestellt werden.

Nachteile

  • Holzabteil wird mit der Zeit sicherlich brüchig werden.
  • Luftreifen wären besser gewesen.

Ratgeber: Worauf sollte man beim Kauf eines Bollerwagens von Beachtrekker achten?

Beachtrekker hat sich im oberen Preissegment einen Namen gemacht und überzeugt als deutscher Hersteller mit zahlreichen Modellen auf dem Markt.

Während der Hersteller am Anfang nur klassische Holzbollerwagen verkauft hat, kamen nach und nach auch noch weitere Modelle hinzu. Mittlerweile gibt es sogar Bollerwagen von Beachtrekker, die man auf dem Schnee ausführen kann.

Es ist kein Witz: Dank abnehmbarer Schneekufen, kann man solche Modelle selbst im Ski-Urlaub ganz gut gebrauchen. Immerhin könnte man den Wagen mit allerlei Leckereien sowie heißen Getränken beladen und sich somit bei eisigen Temperaturen zwischendurch stärken und gleichzeitig aufwärmen.

Der Hersteller bietet dem Kunden zwei Serien an: Life und Style. Die Life-Modelle haben alle dieselbe Front (mit eng aneinanderliegenden Fronträdern) und bei den Style-Modellen handelt es sich eher um Bollerwagen mit gewohnten Abständen der Reifen.

Zudem ist die Style-Serie tatsächlich etwas bunter gestaltet und die gesamte Konstruktion der einzelnen Modelle ist im klassischen Stil gehalten. Zudem sind diese Wagen nicht mit einem Klapp-Mechanismus ausgestattet und die Seitenwände (und somit also auch der Innenabteil) bestehen alle aus Holz.

Die Life-Modelle haben zwar (wie auch die Style-Varianten) einen Rahmen aus Stahl, jedoch ist der Innenabteil nicht aus Holz konstruiert worden. Dieser besteht aus einem Rucksack-Material, welches leicht zu reinigen ist.

Worauf sollte man beim Kauf eines Beachtrekker Bollerwagens also alles achten? Zusammgefasst muss der Käufer auf folgende Unterpunkte achten, wenn er vorhat sich einen Beachtrekker Bollerwagen zu kaufen.

  • Radabstand: Die Life-Modelle haben alle denselben, recht exotisch-engen Fronträder-Abstand. Wer hier kein Defizit erkennt und den Wagen hauptsächlich zum Transport von Gütern einsetzt, sollte damit keine großen Probleme haben.
    Wer allerdings vorhat mit solch einem Modell tobende Kinder zu transportieren, könnte eventuell Probleme erleben. Immerhin ist bereits auf den Bildern erkennbar, dass der vordere Teil mit ein wenig Gewackel umkippen könnte. Wie sich das Ganze jedoch genau verhält, müsste man selbst testen. Die Kundenrezensionen bestätigen diese Vermutung jedenfalls.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Wer nicht zu viel investieren möchte, sollte sich auch die Style-Linie des Herstellers anschauen. Diese Modelle haben zwar nicht den speziellen Fronträder-Abstand und einrn einfacher zu reinigenden Innenabteil, können jedoch mit einem angenehmeren Preis überzeugen.
  • Extras: Einige Modelle kommen mit einer Überdachung oder aber Schneekufen. Diese Gimmicks scheinen für einige eventuell überflüssig, wohingegen andere lieber auf alles vorbereitet sind. Man sollte sich in jedem Falle alle Beachtrekker Modelle genauer anschauen und vor allem einen Blick auf den Lieferumfang werfen.

Fazit

Im Endeffekt kann man von Beachtrekker behaupten, dass es sich um teilweise hochwertig verarbeitete Produkte handelt. Meist wird zwar an den Rädern gespart, jedoch könnte man diese eventuell sogar selbst durch ein Set Luftreifen eines anderen Markenherstellers austauschen.

Wer seinen Beachtrekker jedoch ohnehin nur auf Sand (oder sogar Schnee) ausführen möchte, braucht sich auch nicht über ein zu starkes „bollern“ zu ärgern. Die Life-Modelle scheinen besser für den Transport von Gütern geeignet zu sein, wohingegen die Style-Linie Kinderaugen eher anspricht.

Ganz egal für welches Modell man sich nun entscheiden sollte: Beachtrekker Bollerwagen können mit den Gefährten anderer Hersteller in jedem Falle ganz gut mithalten.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge