Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Imlex’s Bollerwagen sind äußerst populär und oft an Stränden im Sommer sowie auf Deutschlands Straßen während des Frühlingskarnevals zu beobachten.

Imlex stellt neben Bollerwagen übrigens auch noch Wasserwerke, Heizkanonen und verschiedene Gartengeräte her.

Die Firma existiert bereits seit über 7 Jahren und hat sich bereits einen Namen in der Bollerwagen-Szene gemacht.

Die Produkte werden über Plattformen wie beispielsweise Amazon oder eBay verkauft.

Lesetipp: Bollerwagen Test

Selbstverständlich kann man sich auch direkt an den Hersteller wenden und seinen Bollerwagen dort kaufen. Das Unternehmen selbst sitzt in Schwäbisch-Hall.

Nachfolgend werden die besten Modelle von Imlex vorgestellt, sodass man sich einen guten Überblick verschaffen kann.

Ebenso erwartet den Leser ein kleiner Ratgeber, welcher dabei helfen soll, sich für den richtigen Imlex Bollerwagen zu entscheiden.

Man sollte sich vor dem Kauf nämlich unbedingt vorher überlegen, für zum Beispiel welchen Zweck man den Bollerwagen eigentlich einsetzen möchte.

Ebenso spielt auch der Punkt Sicherheit eine größere Rolle, wenn man den Wagen zum Bewegen von Kindern oder Hunden einsetzen will.

Diese Punkte werden unter anderem im Ratgeber angesprochen und weiter ausgeführt, sodass man sich am Ende für den richtigen Imlex Bollerwagen entscheiden kann. Unsere Redaktion wünscht viel Spaß beim Durchlesen und vergleichen!

Die besten Imlex Bollerwagen

Ratgeber: Welchen Imlex Bollerwagen sollte man sich aussuchen?

Es ist wichtig zu wissen, wofür man den Bollerwagen einsetzen will, bevor ein Kauf getätigt wird. Möchte man damit zum Beispiel schwere Dinge transportieren, sollte man auf eine möglichst hohe Belastbarkeit achten.

Es würde einem nichts nützen, wenn der Wagen unter der Last plötzlich zusammenkracht.

Ebenso sollte man sich genau überlegen, auf welchem Untergrund man seinen Imlex Bollerwagen hauptsächlich bewegen möchte.

Breitere Reifen sind in der Regel besser für sandige oder unebene Wege geeignet, wohingegen schmalere Räder sich auf asphaltiertem Untergrund behaupten können.

Ein weiterer wichtiger Faktor sind die Extras, wie etwa eine Möglichkeit des Zusammenfaltens nach Gebrauch des Wagens oder die Möglichkeit einer Überdachung.

Vor allem, wenn man den Bollerwagen nämlich im Sommer als Strandbollerwagen einsetzen möchte, ist eine Überdachung in den meisten Fällen sehr wichtig.

Da die Haut von Kindern sehr sensibel sein kann, entsteht ein Sonnenbrand auch bei scheinbar genügend Sonnencreme recht schnell. Wenn es in einem überdachten Bollerwagen transportiert wird, ist das Kind jedoch recht gut geschützt.

Ebenso sind extern angebrachte Hecktaschen oder an den Seiten des Bollerwagens befestigte Taschennetze recht praktisch.

Somit kann man auf dein Rucksack verzichten und hat mehr Energie für das Schieben oder Ziehen des Bollerwagens. Apropos Schieben: Normalerweise zieht man den Bollerwagen hinter sich her.

Bei einem Kinderwagen ist dies jedoch nicht der Fall. Diesen schiebt man bekanntlich, damit man das Kind stets im Auge hat.

Dies verhält sich bei einem Bollerwagen ebenso: Möchte man damit seine Kinder transportieren, ist ein Schiebegriff ideal. Somit hat man nämlich alles im Überblick und kann den Wagen auch noch besser steuern.

Nachfolgend werden die wichtigsten Aspekte aufgeführt:

  • Größe: Imlex bietet dem Käufer verschiedene Größen an, sodass man sich für ein geeignetes Modell entscheiden kann. Wer den Bollerwagen zum Beispiel als Spielzeugkiste im Haus verwenden möchte, sollte eventuell zu einem kleinen Modell greifen. Will man seinen Imlex jedoch als Einkaufswagen für schwere Wasserkästen einsetzen, würde ein größeres Modell mehr Sinn machen.
  • Belastbarkeit: Wer vor hat seinen Imlex Bollerwagen für zum Beispiel Umzüge zu nutzen oder ihn als mobilen Werkzeugkasten in der Garage einzusetzen, ist eine hohe Belastbarkeit der wichtigste Aspekt. Ist ein Wagen nämlich überlastet, kann er sehr schnell zusammenbrechen und man ärgert sich im Nachhinein.
  • Extras: Eine Überdachung und eine Hecktasche sind äußerst praktisch, wenn man seinen Imlex als Transportwagen einsetzen möchte. Freizeitaktivitäten und Spaziergänge werden dank verschiedener Extras am Wagen weitaus interessanter und vor allem praktischer. Ein gepolsterter Innenraum sorgt auch dafür, dass die Kinder zufrieden sind und nicht auf kaltem Metall sitzen müssen.

Fazit

Imlex bietet dem Käufer eine gute Auswahl. Somit kann man sich für das richtige Modell entscheiden, wenn man sich vorher einige Gedanken gemacht hat.

Dies ist sehr wichtig, denn ansonsten riskiert man einen Fehlkauf. Wofür soll der Bollerwagen hauptsächlich eingesetzt werden?

Auf welchem Untergrund wird er überwiegend bewegt? Gibt es Bremsen am Wagen, damit er nicht samt Inhalt den Berg herunterkullert? Hat der Wagen eine Überdachung?

Man sollte sich all diese Fragen stellen und vor dem Kauf auf die entsprechenden Aspekte in den jeweiligen Beschreibungen achten. Somit kann man sich für den richtigen Imlex Wagen entscheiden und wird nicht enttäuscht.

Preislich gesehen liegen alle Imlex Modelle ungefähr im mittleren Bereich und stehen Bollerwagen anderer Hersteller in nichts nach.

Alles in allem kann man zusammenfassend behaupten, dass die Produkte von Imlex recht hochwertig verarbeitet sind und durchaus zum Kauf animieren. Dies empfinden auch eine Menge verifizierter Kunden so.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments