Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Die allgemeine Beliebtheit der klassischen Allround-Boards wie dem Tigerxbang SUP ist nach wie vor hoch.

Warum auch nicht? Schließlich erhält man für solch einen Preis ein besonders für Anfänger geeignetes Gesamtpaket, bestehend aus Board und dem nötigen Zubehör.

Zusätzlich sind neben schlichten Farbkombinationen auch ausgefallene Designs verfügbar, welche teils am Badesee zu einem echten Blickfang werden.

Natürlich sollte das Hauptaugenmerk neben dem Design in erster Linie auf der Fahrtauglichkeit und Handhabung liegen. Da Datenblätter allein oftmals nicht ausreichen, bewerten wir seit 2016 unsere Boards anhand von ausführlichen Praxistest.

Dadurch fällt es uns leichter dich erfolgreich zu beraten und bieten dir zusätzlich eine Kurzfassung unserer Erfahrungen an. Gerade Anfänger sollten diese Möglichkeit nutzen, um sich einfach und erfolgreich in einem großen Sortiment zurechtzufinden und am Ende zu einem akzeptablen Preis das passende Board finden.

Günstiges Einsteiger-Board mit Kajak-Sitz
TIGERXBANG SUP Board Stand Up Paddling Board | 10'6
9.4/10Our Score

Das Tigerxbang SUP ist ein typisches Allround-Board, das mit viel Zubehör geliefert wird, relativ steif ist und gut gebaut ist. Durch seine Breite bietet das Tigerxbang Board einen guten Auftrieb, wenn du auf dem Board stehst und sitzt. Es wird mit jeder Menge Zusatzausrüstung geliefert und enthält sogar einen Kajaksitz, der auf dem SUP montiert werden kann.

Video

Zusammenfassung

Wie der Name bereits sagt, ist das Tigerxbang SUP 10‘6“ lang (also 320 cm). Mit einer Breite von 80 cm liegt das Board besonders sicher auf dem Wasser und weist eine hohe Fahrstabilität auf.

Die Nose (Spitze) ist abgerundet, was vorteilhaft für schnelle Wendungen und Lenkmanöver ist. In dem 15 cm tiefen Board liegt eine circa 260 Liter große Luftkammer, die in Kombination mit dem steifen Grundaufbau für genügend Auftrieb sorgt.

Hat man sich zum Kauf entschieden, stehen einem 4 verschiedene Designs zur Verfügung. Von einem eher schlichten schwarz-weißen Design hinzu einem verspielten Hawaii-Design, sollte jeder seinen persönlichen Favoriten finden. Hierbei ist zu beachten, dass das schwarz-weiße Board mit einem Kajak-Sitz geliefert wird und auch in einer 3 cm schmaleren Variante erhältlich ist.

Die drei Heckfinnen sind in einer 2 + 1 Formation angeordnet, wobei die Mittlere mittels eines Schiebesystems entfernbar ist. Das Board besteht aus PVC, welches zu einem Double-Layer verarbeitet wurde. Diese Bauweise ist in dieser Preisklasse ein absolutes Highlight und besonders positiv zu werten.

Zusammenfassend kann man sagen, dass gerade der Double-Layer in dieser Preiskategorie ein absolutes Highlight darstellt. Somit hat es die Bezeichnung als preis-/leistungsstarkes Allround-Board gänzlich verdient und besonders für Anfänger können wir eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Das angesprochene Zubehörpaket zum Tigerxbang SUP setzt sich wie folgt zusammen:

  • SUP Rucksack, 3-teiliges und stufenlos verstellbares Paddel
  • umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe
  • abnehmbare Mittelfinne (Stecksystem)
  • 2 x aufblasbarer Finnen-Schutz (Seitenfinnen)
  • Kajak-Sitz (schwarz-weißes Modell)
  • Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine)
  • Repairkit (ohne Klebstoff) inkl. Ventilschlüssel in einer wasserdichten Dose
Pros
  • Double-Layer-Bauweise
  • Hoher Auftrieb
  • Durch Breite, hohe Stabilität
  • Möglichkeit fürs Anbringen eines Kajak-Sitzes
  • Mit Gepäcknetz
  • Hohe Wendigkeit
  • Viel Zubehör
Cons
  • Traglast geringer als angegeben
  • Paddel mit Aluminium-Schaft

Ausführliche Produktbeschreibung

Wir kombinieren die Ergebnisse unserer Praxistest mit den Herstellerangaben und stellen diese hier ausführlich und strukturiert dar. Trotzdem hat jeder Kunde individuelle Ansprüche und Einsatzgebiete an ein Board, weshalb wir für Fragen in den Kommentaren oder per Mail immer zu Verfügung stehen.

Daten & Fakten

BoardtypAufblasbar
MarkeTigerxbang
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllrounder
Länge / Breite320 cm / 80 cm
Dicke15 cm
Gewicht11,5 kg
ZubehörSUP Rucksack, 3-teiliges und stufenlos verstellbares Paddel, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Mittelfinne (Stecksystem), 2 x aufblasbarer Finnen-Schutz (Seitenfinnen), Kajak-Sitz (schwarz-weißes Modell), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit (ohne Klebstoff) inkl. Ventilschlüssel in einer wasserdichten Dose

Zubehör

SUP Rucksack, 3-teiliges und stufenlos verstellbares Paddel, umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Mittelfinne (Stecksystem), 2 x aufblasbarer Finnen-Schutz (Seitenfinnen), Kajak-Sitz (schwarz-weißes Modell), Coiled-Leash (spiralförmige Sicherungsleine), Repairkit (ohne Klebstoff) inkl. Ventilschlüssel in einer wasserdichten Dose

Bauweise

Die SUP Boards von Tigerxbang sind aus vielerlei Hinsicht besonders für Anfänger geeignet. Während die abgerundete Spitze und die Breite des Boards für genügend Stabilität sorgen, bleibt immer noch genügend Auftrieb.

Auch wenn das schwarz-weiße Board in einer 3 cm schmaleren Variante erhältlich ist, macht es letztlich keinen Unterschied für welches dieser Ausführungen man sich entscheidet, da besonders Anfänger hier keinen Unterschied merken werden.

Die circa 260 Liter große Luftkammer lässt das Board bei ausreichend Druck versteifen. Es handelt sich allerdings um die einzige vorhandene Luftkammer, was je nach Expertenansicht Vor- und Nachteile mit sich bringen kann.

Gerade, wenn man sein Board, während der Fahrt stabil halten möchte, sind die Finnen am Heck vorteilhaft. Hier kann je nach persönlicher Präferenz die mittlere Finne aus der 2 + 1 Kombination entnommen werden.

Traglast

Auch wenn SUP die maximale Traglast mit 150 kg angibt, empfehlen wir ein maximales Körpergewicht von 90kg, um die Fahrtauglichkeit sicherzustellen. Außerdem ist auch bei weitaus größeren Boards solch ein Maximalgewicht schwer zu händeln, weshalb die Angabe unrealistisch erscheint.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Ein SUV fährt sicher auf der Autobahn, in der Stadt und ist leistungsstark genug für das Gelände. Genauso verhält es sich mit einem Allround-Board; es ist für alle Einsatzgebiete gleichermaßen gut gerüstet.

Man sollte jedoch beachten, dass es für jedes Gebiet auch Boards gibt, welche die dortige Situation noch besser bewältigen können. Trotzdem ist es für Anfänger sinnvoll, um möglichst viele mögliche Einsatzgebiete zu erkunden.

Für den schnellen Einstieg ist es wichtig, sicher auf dem Wasser stehen zu können. Dafür eignet sich die Breite des Boards gut. Nach und nach gelingen erste Kurven und schnellere Wendungen. Es empfiehlt sich in einem ruhigen Gewässer zu starten, da auch leichter Wellengang gerade für Anfänger häufig eine große Herausforderung darstellen kann. Später sind dann auch erste Versuche bei schwierigen Bedingungen kein Problem mehr.

Das macht die Boards perfekt als Begleiter für einen Ausflug an kleine bis mittlere Seen. Auch Jugendliche können das Board ohne Einschränkungen nutzen, wobei es beim Handling jedoch abhängig von Gewicht und Körpergröße zu Einschränkungen kommen kann.

Material und Gewicht

Der angesprochene Double-Layer des Tigerxbang SUP Boards ist aus zweilagigem PVC hergestellt und mit einem Kern aus verwobenen Polyesterfäden. Die Stabilität ist dabei der „Dropstitch“ Herstellungsweise zu verdanken, was in dieser Preiskategorie eher die Ausnahme ist und für das gute Preis-/Leistungsverhältnis spricht.

Mit 11,5 kg ist das Board besonders leicht und ebenfalls auf die qualitativ hochwertige Konstruktionsweise zurückzuführen.

Günstiges Einsteiger-Board mit Kajak-Sitz
TIGERXBANG SUP Board Stand Up Paddling Board | 10'6
9.4/10Our Score

Das Tigerxbang SUP ist ein typisches Allround-Board, das mit viel Zubehör geliefert wird, relativ steif ist und gut gebaut ist. Durch seine Breite bietet das Tigerxbang Board einen guten Auftrieb, wenn du auf dem Board stehst und sitzt. Es wird mit jeder Menge Zusatzausrüstung geliefert und enthält sogar einen Kajaksitz, der auf dem SUP montiert werden kann.

Verarbeitung

Wie gerade schon angesprochen, haben wir es bei den Tigerxbang-Boards mit einer außergewöhnlich hohen Fertigungsqualität zu tun. Wer sich auskennt, weiß, dass zwei Lagen 0.9 mm PVC mit 1000 Denier für solch einen Preis oberhalb des zu Erwartenden liegen. Trotz des hervorragenden Preis-/Leisungsverhältnisses handelt es sich immer noch um ein Mittelklasse- und kein Premiumboard.

Das viele Zubehör spricht Anfänger eindeutig als Zielgruppe an, wobei die Qualität des Zubehörs, nicht so überdurchschnittlich wie die des Boards ausfällt. So empfängt einem beim Öffnen der Packung ein intensiver Kunststoffgeruch, was allerdings nach einigen Minuten stark nachlässt.

Zusammenfassend kann man von einem zufriedenstellenden Gesamtpaket sprechen, welches gerade deswegen auf Amazon zu den Bestsellern gehört. Auch Kundenrezensionen zeichnen ein eindeutiges Bild und veranlassen auch uns an dieser Stelle eine klare Kaufempfehlung für Einsteiger auszusprechen.

Günstiges Einsteiger-Board mit Kajak-Sitz
TIGERXBANG SUP Board Stand Up Paddling Board | 10'6
9.4/10Our Score

Das Tigerxbang SUP ist ein typisches Allround-Board, das mit viel Zubehör geliefert wird, relativ steif ist und gut gebaut ist. Durch seine Breite bietet das Tigerxbang Board einen guten Auftrieb, wenn du auf dem Board stehst und sitzt. Es wird mit jeder Menge Zusatzausrüstung geliefert und enthält sogar einen Kajaksitz, der auf dem SUP montiert werden kann.

Design

Geschmack liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Da Tigerxbang eine breite Auswahl von schlichten bis bunten und verspielten Designs anbietet, dürfte jedoch jeder Kunde sein liebstes Board finden. Angefangen bei dem schwarz-weißen Board; es bietet ein klares und schlichtes Design. Wer ein wenig mehr verspielte Farben sucht ist hier falsch. Dennoch werden sich wohl viele für dieses Board entscheiden, da nur für dieses ein Kajak-Sitz im Lieferumfang enthalten ist.

Die anderen Designs sind durch und durch bunt. Von einem blau-gelb-grünen Board mit passenden Deckpad, hin zu einem grünen Blätterdesign mit einem auffallend platzierte Flamingo in der Mitte. Unser Highlight ist jedoch das „Hawaii“-Design, welches stark an die Blumenketten der bekannten Pazifikinsel erinnert.

Ausstattungsmerkmale

Die folgenden Ausstattungsmerkmale sind vorhanden:

  • Das 5 mm starke Deckpad ist aus rutschfestem EVA und sorgt, ähnlich wie ein Autoreifen auf der Straße, auch bei Nässe für ausreichend Sicherheit.
  • Die Boards sind mit 2 D-Ringen versehen. Der Heckring dient dem Einhängen der Sicherungsleine, während der Frontring zum Abschleppen gedacht ist. Lediglich das schwarz-weiße Board hat vier zusätzliche Ringe zum Befestigen des Kajak-Sitzes.
  • Alle Boards verfügen über eine Trageschleife, welche am Schwerpunkt liegt und somit gleichzeitig auch die optimale Standposition anzeigt.
  • Von den drei Heckfinnen lässt sich die Mittlere, mittels Stecksystem, entfernen.
  • Im Vorderbereich können, unter einem Decknetz, Gepäck oder andere Utensilien verstaut werden.

Zubehör

Das Zubehör enthält alles, was man für seine erste Kajaktour benötigt. Es ist zu beachten, dass der Kajak-Sitz lediglich bei dem schwarz-weißen Board im Lieferumfang enthalten ist:

  • Im Tigerxbang-Rucksack findet das Board inkl. des Zubehörs Platz. Der Rucksack ist keine qualitative Meisterleistung, reicht jedoch für die Verwendung vollkommen aus.
  • Das Tigerxbang SUP Pedal kommt mit drei Aluminiumteilen, die sich stufenlos einstellen lassen. Der Griff ist hierbei aus Plastik.
    Die Tigerxbang SUP Doppelhub-Luftpumpe kann in zwei verschiedenen Modi verwendet werden:
    Im Doppelhub-Modus wird sowohl bei der Auf- als auch Abwärtsbewegung Luft gepumpt, was die Pumpzeit deutlich verkürzt. Sollte einen das zu sehr anstrengen, kann in den einfachen Modus gewechselt werden und es wird nur bei der Abwärtsbewegung Luft gepumpt.
    Zusätzlich lässt sich der Vorgang auch invertieren, was vorteilhaft ist, wenn man das ganze Board leerpumpen möchte, um es zu verstauen. Der aktuelle Druck wird auf einem Manometer angezeigt.
  • Die Tigerxbang SUP Mittelfinne wird über ein sogenanntes Slide-In-System in das Board geschoben und dann mit einer beiliegenden Befestigung gesichert. Zu beachten ist hierbei, dass dieses System nicht kompatibel mit dem US-Box-System ist und bei Nachrüstung weniger Vielfalt zur Verfügung steht.
  • Der aufblasbaren Tigerxbang Finnenschutz sorgt dafür, dass beim Verstauen des Boards keine der Finnen das Board beschädigen kann. Zudem empfiehlt es sich in diesem Fall die Mittelfinne zu entfernen, da für diese kein Schutz beiliegt.
  • Die Tigerxbang SUP Coiled Leash ist eine Sicherungsleine, die beim Sturz ins Wasser verhindert, dass das Board weggetrieben wird. Diese ist dabei dehnbar und bleibt somit schön kompakt.
  • Das Tigerxbang SUP Repairkit enthält zum Board passende PVC-Stücke, um evtl. Lecks selbst flicken zu können. Da allerdings der Klebstoff fehlt, ist es zuallererst einmal sinnlos. Außerdem liegt ein Schlüssel für das Ventil bei, um dieses nach Bedarf zu kontrollieren oder sogar ganz zu tauschen.
Günstiges Einsteiger-Board mit Kajak-Sitz
TIGERXBANG SUP Board Stand Up Paddling Board | 10'6
9.4/10Our Score

Das Tigerxbang SUP ist ein typisches Allround-Board, das mit viel Zubehör geliefert wird, relativ steif ist und gut gebaut ist. Durch seine Breite bietet das Tigerxbang Board einen guten Auftrieb, wenn du auf dem Board stehst und sitzt. Es wird mit jeder Menge Zusatzausrüstung geliefert und enthält sogar einen Kajaksitz, der auf dem SUP montiert werden kann.

FAQ

Wie sieht es mit Garantie und Gewährleistung aus?

Da der Hersteller selbst keine eigene Garantie anbietet, ist man auf die in Deutschland gesetzlich geltende Gewährleistung angewiesen. In diesem Fall sollte man jedoch beachten, dass ein Nachweis innerhalb von 6 Monaten seitens des Kunden erforderlich ist, dass der Schaden bereits seit dem Kauf bzw. der Lieferung vorhanden war. Je nachdem, wo man sein Board erworben hat, gestaltet sich eine Reklamation mehr oder weniger schwierig.

Wie lange dauert es, das Board aufzupumpen?

In unserem Test hat das Aufpumpen mit der beiliegenden Pumpe (im Doppelhub-Modus) knapp 5 Minuten gedauert.

Sind die Boards auch für Einsteiger geeignet?

Die Boards sind speziell auf Einsteiger ausgerichtet. Das viele Zubehör und die gute Fahrstabilität, machen es für Anfänger, Gelegenheitsfahrer und Familien ideal.

Max ist begeisterter Stand Up Paddler und betreibt den SUP Blog stand-up-paddling.org. Er hat bereits Dutzende SUP Boards getestet und noch mehr Blogbeiträge über Stand Up Paddling geschrieben. Bei Wellenliebe verantwortet er den Themenbereich SUP.

Schreibe einen Kommentar