Unsere Redaktion wird durch Leser unterst├╝tzt. Wir verlinken u.a. auf ausgew├Ąhlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Verg├╝tung erhalten. Mehr erfahren.

Heutzutage gibt es viele verschiedene Tarierjackets am Markt.

Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Tarierjackets besch├Ąftigt.

In unserem Tarierjacket Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen ├╝ber die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

  • Ein Tarierjacket ist notwendig, wenn Taucher eine l├Ąngere Zeit unter Wasser bleiben wollen. Sie ist vor allem unerl├Ąsslich, wenn es um das technische Tauchen mit vielen Ausr├╝stungsgegenst├Ąnden geht. Viele Modelle k├Ânnen eine oder zwei Tauchflaschen befestigen.
  • Besonders hilfreich sind die Luftblasen, die in den Tarierjackets produziert werden k├Ânnen. Diese sorgen f├╝r eine leichte Beweglichkeit und k├Ânnen den Auftrieb bzw. den Abtrieb steuern.
  • Bei einigen Modellen legt sich die Tauchblase um den gesamten K├Ârper. Das hat zur Folge, dass der Taucher in einer senkrechten Position auf Erkundungstour gehen kann. Bei anderen Produkten liegt die Tauchblase nur auf dem R├╝cken, was f├╝r waagerechte Bewegungen vorteilhaft ist.

Die besten Tarierjackets

Angebot
Cressi Patrol -Tarierjacket der EXTRAKLASSE- Professionnels Model mit Blase auf der R├╝ckseite,...
  • Cressi ist ein Familienunternehmen, das seit 1946...
  • Material Nylon - sehr leicht und doch strapazierf├Ąhig,...
  • Drei Ablass- und ├ťberdruckventile - davon eins im...
  • Weich gepolsterte R├╝ckenschale mit Doppelgurt f├╝r die...
Angebot
Cressi Herren Tauchjackets Travelight, Schwarz/Blau, XS/I
  • Material 210 Denier Nylon - sehr leicht und doch...
  • 2 Mehrzwecktaschen mit Rei├čverschluss
  • 2 Bleitaschen auf der R├╝ckseite
  • Bleiintegriert - zwei Einschubtaschen im Lieferumfang...
Beuchat Tarierjacket Masterlift X-AIR Light f├╝r Damen (Gr├Â├če: S)
  • Speziell passend zu der weiblichen Anatomie
  • Breite von Polsterung f├╝r den unteren R├╝ckenbereich
  • Weste mit gro├čem Volumen f├╝r die kleinen Gr├Â├čen,...
  • Halbsteifes Backpack
Scubapro HYDROS PRO - Tarierjacket (Herren), Farbe:wei├č, Gr├Â├če:M
  • Scubapro Hydros Pro speichert kaum Wasser, nach dem...
  • Automatische Anpassung an die R├╝ckenl├Ąnge des...
  • Zweikomponenten-Backplate: Bietet ein H├Âchstma├č an...
  • Neutraler Auftrieb: Das HYDROS PRO hat so gut wie...
Seac Uni Jacket EGO, Schwarz/Rot, M
  • Ger├Ąumige Taschen mit Klappe und Klettverschluss
  • Au├čenaufschrift zur sofortigen Identifizierung (von...
  • Material Auftriebsk├Ârper: Cordura 1000,...
Cressi B.C.'D Start Pro - Jacket zum Tauchen, Einfach, Robust und Effektiv, Schwarz, Unisex
  • Jacket mit integriertem Gewichtssystem
  • 500 und 420 Denier Cordura
  • Externe Bleitaschen mit Schnellabwurfsystem und...
  • 2 Halteringe aus Technopolymer

Tarierjacket Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Luftblase: Taucher k├Ânnen mit dem Mund ├╝ber einen Inflator Luft in den Hohlraum der Jacke blasen. Je mehr Luft in der Blase vorhanden ist, desto st├Ąrker ist der Auftrieb. Mit einem Ablassventil kann die Luft f├╝r einen Abtrieb wieder entfernt werden.
  • ADV-Jackets: Bei diesen Tauchwesten befindet sich die Tauchblase um den gesamten K├Ârper des Tauchers. Das hat zur Folge, dass eine aufrechte Tauchhaltung m├╝helos eingehalten werden kann. Somit ist sie ideal, um gem├╝tliche Erkundungen unter Wasser zu unternehmen.
  • Wing-Jackets: Bei diesen Modellen ist oftmals eine gr├Â├čere Tauchblase vorhanden, die aber nur im R├╝ckenbereich des Tauchers platziert wird. Dadurch k├Ânnen besonders schnelle Vorw├Ąrtsbewegungen in der waagerechten Position erreicht werden. Vor allem Sporttaucher bevorzugen dieses Modell.
  • Hybrid-Jackets: Eine Hybrid-Weste vereint beide Luftblasen-Varianten in einem. Es gibt zwei Luftkammern ÔÇô eine um den K├Ârper und eine nur im R├╝ckenbereich ÔÇô die getrennt angesteuert werden k├Ânnen. So kann der Taucher individuell entscheiden, welche Art er bevorzugt.
  • Bleikammern: Viele Modelle haben integrierte Taschen, in denen Blei mitgenommen werden kann. Hohe Gewichte sorgen f├╝r einen schnellen Abtrieb. Einige Modelle haben Taschen, die mit einem Schnellsystem abgeworfen werden k├Ânnen.
  • D-Ringe: An den Ringen kann der Taucher Utensilien befestigen, die immer griffbereit sein m├╝ssen. Die D-Ringe sollten stabil verarbeitet und fest an der Weste angebracht sein, da einige Utensilien recht schwer sind.
  • Messer: Taucher sollten ohne ein geeignetes Tauchmesser keinen Tauchgang starten, damit die Sicherheit immer gew├Ąhrleistet ist. Viele Jackets haben deshalb eine passende Messerbefestigung integriert.
  • Tauchflaschen: Am R├╝ckenteil sind Vorrichtungen f├╝r die Befestigung der Tauchflaschen angebracht. Einige Modelle k├Ânnen nur eine Flasche anbringen, andere hingegen zwei. Hier kommt es stark auf die Art des Tauchganges an, welche Weste geeignet ist.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, ├╝ber Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.