Skip to main content

Stranddecke sandfrei: Die 5 besten dreckabweisenden Stranddecken

Sandfreie Stranddecke vor Baumstamm an Strand.

Eine sandfreie Stranddecke ist ein nützlicher Begleiter auf jedem Ausflug zum Meer oder zum Badesee. Denn sie nimmt keinen Schmutz auf und stellt eine gemütliche Sitzgelegenheit dar. Die Verwender sind im Idealfall auch vor Nässe von unten geschützt. Viele sandfreie Stranddecken haben eine weiche und gemütliche Oberfläche aus Fleece oder einem ähnlichen Material und laden dadurch zum Entspannen ein.

Beim Kauf einer solchen Unterlage sollten bestimmte Punkte beachtet werden, auf die wir weiter unten in unserem Ratgeber genauer eingehen. Doch zuvor werden in einer Bestenliste einige sehr beliebte sandfreie Stranddecken vorgestellt. Sie alle haben einige Vorteile, wobei ein Modell von polaar besonders heraussticht.

Anders als eine normale Wolldecke nimmt die sandfreie Stranddecke keinen Schmutz und auch keinen Sand auf. Dadurch muss sie nicht so häufig gewaschen.

Die besten sandfreien Stranddecken

polaar
XL Stranddecke sandfrei

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die sandfreie und dreckabweisende Stranddecke aus dem Hause polaar bietet mit den Maßen 200 cm x 150 cm sehr viel Platz. Durch das geringe Packmaß kann sie nach der Verwendung in jeder Tasche platzsparend verstaut werden. Zum Lieferumfang gehören auch einige Heringe, mit denen die Decke im Boden befestigt werden kann.

Wenn sie einmal schmutzig wird, kann sie ganz einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Zudem trocknet die sandfreie XL Decke auch recht schnell und kann vielseitig eingesetzt werden. Sie besteht aus hochwertigen Materialien und ist sehr langlebig. Durch das geringe Gewicht von lediglich 220 Gramm lässt sie sich einfach transportieren.

Einzige kleiner Nachteil ist, dass die Decke recht dünn ist.

Vorteile

  • Ist sandfrei.
  • Hat ein geringes Packmaß.
  • Wir mit einigen Heringen zur Befestigung im Boden ausgeliefert.
  • Ist mit 220 Gramm relativ leicht.
  • Kann vielseitig verwendet werden.
  • Bietet viel Platz.

Nachteile

  • Könnte etwas dicker sein.

Vegena
Stranddecke sandfrei

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die sandfreie Stranddecke aus dem Hause Vegena hat die Maße 210 x 200 cm und bietet Platz für vier bis sechs Personen. Durch das geringe Packmaß kann sie sehr einfach zum Strand beziehungsweise zum Auto getragen werden. Sie ist ein perfekter Begleiter auf allen Ausflügen.

Mit den mitgelieferten vier Heringen kann die sandfreie Decke ideal im Boden befestigt werden. Das wasser- und dreckabweisende Material ist sehr robust und trocknet schnell. Nach der Verwendung kann die wasserfeste Stranddecke ganz praktisch in der Waschmaschine gewaschen werden.

Leider ist die Decke recht dünn, sodass Steine und Hügel spürbar durchdrücken. Daher müssen zusätzlich noch Handtücher verwendet werden.

Vorteile

  • Besteht aus einem wasserabweisende und dreckabweisendem Material.
  • Das Material ist robust und trocknet schnell.
  • Wird mit vier Heringen zur Befestigung ausgeliefert.
  • Hat ein geringes Packmaß.
  • Kann in der Waschmaschine gereinigt werden.

Nachteile

  • Ist relativ dünn.

Fyore
Sandfreie Stranddecke

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Diese sandfreie Stranddecke ist extrem groß und hat die Maße 305 x 274.7 cm. Sie kann durch ein geringes Packmaß überall mit hingenommen werden und nimmt im Rucksack nur sehr wenig Platz ein. Das robuste und innovative Material ist faltbar, sehr leicht und dünn.

Insgesamt finden fünf bis sechs Personen Platz auf der sandfreien und schmutzabweisenden Stranddecke aus dem Hause Fyore. Sie ist robust und schützt den Verwender vor Feuchtigkeit und Kälte. Darüber hinaus trocknet sie recht schnell und verfügt über sieben Sandsäcke, die sie auch bei Wind sicher und zuverlässig an Ort und Stelle halten. In einer wasserdichten Tasche lassen sich das Smartphone, die Autoschlüssel oder eine kleine Flasche Sonnencreme verstauen.

Die Stranddecke von Fyore ist vergleichsweise teuer.

Vorteile

  • Ist wasserdicht und sandfrei.
  • Schützt den Verwender vor Nässe.
  • Trocknet sehr schnell.
  • Hat ein geringes Gewicht.
  • Verfügt über sieben Sandsäcke zur Befestigung.

Nachteile

  • Ist vergleichsweise teuer.

Ocoopa
Weiche und dreckabweisende Stranddecke

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die sandfreie Stranddecke aus dem Hause Occopa hat die Maße 200 cm x 200 cm und bietet daher genug Platz für die gesamte Familie. Insgesamt können bis zu sechs Personen auf ihr entspannen. Die sandfreie Stranddecke kann gefaltet und dann in der mitgelieferten Tragetasche transportiert werden.

Sie besteht aus einem sehr starkem und langlebigem Material. Wenn einmal Sand auf der Decke landet, wird dieser ganz einfach abgeschüttelt. Dadurch setzt sich dieser nicht fest und die Verwender können störungsfrei entspannen. Die sandfreie Decke kann in der Waschmaschine gereinigt werden, ohne dabei an Farbe zu verlieren.

Bei einem Käufer sind bei der ersten Verwendung zwei Schlaufen abgegangen.

Vorteile

  • Ist sandfrei und waschbar.
  • Kann für viele verschiedene Ausflüge genutzt werden.
  • Besteht aus hautfreundlichem Material.
  • Kann in der Waschmaschine gereinigt werden.

Nachteile

  • Die Schlaufen sind nicht sehr robust.

IvyLife
Sandfreie Stranddecke

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Diese Stranddecke von IvyLife ist sandfrei und hat die Maße 210 cm x 200 cm. Auf ihr finden bis zu sechs Personen Platz. Somit hat sie die ideale Größe für einen gemütlichen Strandausflug mit der kompletten Familie. Die sandfreie Decke lässt sich einfach falten und in der mitgelieferten Tragetasche verstauen.

Der Sand lässt sich einfach abschütteln und setzt sich nicht in der Decke fest. Letztere trocknet zudem auch recht schnell, was gerade bei einem mehrtägigen Strandurlaub von Vorteil ist. Nach jedem Ausflug wird sie einfach zusammengefaltet und in der Transporttasche verstaut.

Die sandfreie könnte etwas besser gepolstert sein.

Vorteile

  • Ist sandfrei und wasserdicht.
  • Lässt sich einfach reinigen.
  • Trocknet sehr schnell.
  • Ist faltbar.
  • Wird mit einer Tragetasche geliefert.

Nachteile

  • Könnte etwas besser gepolstert sein.

Ratgeber: Die richtige sandfreie und dreckabweisende Stranddecke kaufen

Wer auf der Suche nach einer neuen sandfreien Stranddecke ist, sollte bestimmte Punkte beachten. Denn sie sollte ideal zu den individuellen Bedürfnissen passen. Wir stellen die wichtigsten Kauf-Kriterien vor und gehen darauf ein, was du alles beim Kauf einer sandfreien Stranddecke beachten solltest.

  • Verwendungszweck: Der erste wichtige Punkt, den es vor einem möglichen Kauf einer sandfreien und dreckabweisenden Stranddecke zu beachten gilt, ist der Verwendungszweck. So gilt es zu überlegen, an welchen Orten diese bevorzugt verwendet wird. Wenn sie auch an kalten Tagen eine gemütliche Unterlage darstellen soll, sollte sie über eine isolierte Unterseite verfügen. Diese verhindert, dass die Kälte durch das Material zum Verwender gelangt.
  • Haltbarkeit und Verarbeitung: Eine gute sandfreie Stranddecke ist robust und hält viele Jahre. Dafür sollte sie aus langlebigen Materialien bestehen. Eine Beschichtung sorgt dafür, dass die Oberfläche nicht so schnell angegriffen wird und eine Polsterung sorgt für einen hohen Tragekomfort. Wer beim Kauf auf eine gute Verarbeitung und hochwertige Materialien achtet, wird viele Jahre Freude an seiner sandfreien Stranddecke haben. Ein Modell, auf das diese Punkte zutreffen ist das oben beschriebene aus dem Hause polaar.
  • Sanddichtigkeit: Wenn einmal versehentlich Sand auf der sandfreien Stranddecke landet, kannst du diesen ganz einfach abschütteln. Dadurch verschmutzt sie nicht so schnell und muss seltener gewaschen werden. Zudem kann sich der Sand nicht in dem Material festsetzen und stört auch nicht beim nächsten Ausflug ans Meer.

Fazit

Wer gerne am Meer oder am Badesee entspannt, kann von einer sandfreien Stranddecke profitieren. Diese sollte nicht nur gemütlich sein, sondern auch über schmutzabweisende Eigenschaften verfügen. So nimmt das Material den Sand nicht auf und bleibt länger sauber. Stattdessen wird ersterer einfach abgeschüttelt und die Decke kann weiter verwendet werden. Wer beim Kauf auf die oben beschriebenen Punkte achtet, findet schnell das perfekte Modell.

Alle oben beschriebenen sandfreien Stranddecken schneiden sehr gut ab, doch die Decke aus dem Hause polaar setzt sich ein wenig von der Konkurrenz ab. Sie ist robust, langlebig, sandfrei und kann vielseitig eingesetzt werden. Somit machst du mit dieser Decke ganz sicher nichts falsch!

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen

Ähnliche Beiträge