Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Die besten Speedo Schwimmbrillen im Test (inkl. Ratgeber)

Heutzutage gibt es viele verschiedene Speedo Schwimmbrillen auf dem Markt. Interessierte haben also sozusagen die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt. In unserem Speedo Schwimmbrille Test, findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Unternehmen Speedo wurde damals im Jahre 1914 von Alexander MacRae, in Australien gegründet. Heutzutage werden Speedo-Produkte in Nottingham (England) hergestellt und nicht mehr in Australien.
  • Speedo ist Kult. Ein jeder Schwimmsportler kennt die Marke, denn man sieht vor allem in Deutschland eine Menge Speedo Produkte, sobald man dem Wasser näher kommt. Vor allem Speedo Schwimmbrillen haben es uns angetan.
  • Speedo heißt nicht umsonst so: Den Hauptfokus legt der Hersteller nämlich auf die Performance im Wasser, sodass man mit Speedo Produkten tatsächlich bessere Leistungen erreichen kann, als mit nicht ganz so durchdachten Produkten von anderen Herstellern. Das jedenfalls behaupten die Wissenschaftler und Forscher, die tagtäglich an der Verbesserung von Speedo Schwimmbrillen und anderen Speedo Produkten arbeiten.

Die besten Speedo Schwimmbrillen

Speedo Schwimmbrille Fastskin Speedsocket
Das Modell namens Fastskin Speedsocket sieht schlicht und zugleich elegant aus. Wer mag, der kann sich diese Speedo Schwimmbrille auch mit verspiegelten, bunten Gläsern anschaffen. Sie besitzt alles, was eine gute Schwimmbrille haben sollte: Einen UV-Schutz und Antibeschlag.

Speedo Schwimmbrille Fastskin Elite Mirror
Der Name ist hier Programm: Wer einen drausetzen und sich nicht mit der Fastskin Speedsocken begnügen will, kann sich auch die Elite Version anschaffen. Diese ist nämlicch mit der patentierten Speedo Iqfit 3D-Brillendichtung Technologie ausgestattet worden: Ein echt beeindruckendes Teil.

Speedo Schwimmbrille Aquapulse Pro
Die Aquapulse Pro ist für alle Schwimmbegeisterten geeignet, die sich nicht mit dem Standard zufriedengeben. Die Form ist eher schnittig und fast schon als wild zu bezeichnen. Nicht nur die Optik ist überzeugend: Das Ding ist mit einem IQfit Brillenriemen ausgestattet worden.

Speedo Schwimmbrille Futura Biofuse Flexiseal Mirror
Mit dem Teil im Gesicht sieht man wirklich aus wie aus der Zukunft. Die Futura Biofuse Flexiseal Mirror macht einen äußerst fortschrittlichen Eindruck und das nicht nur optisch. Die verbaute Speedo Biofuse Technologie sorgt nämlich auch noch für einen angenehmes Tragegefühl.

Speedo Schwimmbrille Damen Futura Biofuse
Speziell für die Frau, ist diese Speedo Schwimmbrille entwickelt worden. Da Frauen eine meist weichere Haut haben, ist der Tragekomfort besonders wichtig. Dieses Modell drückt nicht und passt auch schmaleren Gesichtern wie die Faust aufs Auge.

Speedo Schwimmbrille Futura Biofuse Flexiseal Junior
Die erste Schwimmbrille sollte in jedem Falle gefallen, denn ansonsten könnte das Kind die Freude am Schwimmen unter Wasser schnell wieder verlieren. Mit dem Modell Futura Biofuse Flexiseal Junior von Speedo für Kinder, kann man wirklich nichts falsch machen.

Speedo Schwimmbrille Vanquisher 2.0
Der Ferrari unter den Speedo Schwimmbrillen: Mit dem Teil auf den Augen sieht man aus, wie aus einer anderen Welt. Wer meint, dass Schwimmbrillen nicht stylisch sind, den wird die Vanquisher 2.0 eines Besseren belehren.

Speedo Schwimmbrillen Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

    • Größe: Die meisten Speedo Schwimmbrillen passen jedem Europäer – ganz egal, ob es sich dabei um einen Mann oder eine Frau handelt. Dank des Gummibands kann man die Form immerhin verkleinern oder aber vergrößern.

      Bei Kindern sieht die Sache anders aus, sodass man hier eine spezielle Kinder Speedo Schwimmbrille kaufen sollte. Ebenso ist es empfehlenswert zu einer Damen Speedo Schwimmbrille zu greifen, wenn man als Frau ein besonders schmales Gesicht hat.

      Auch Männergesichter können kleiner ausfallen, sodass man auch hier ruhig zu einem Damen-Modell greifen kann. Wenn man die pinke Farbe weglässt, dann erkennt niemand einen Unterschied.

    • Preisklasse: Speedo Schwimmbrillen sind zwar sprichwörtlich sehr angesehen, jedoch kosten sich meist nicht viel mehr als andere Schwimmbrillen, wie zum Beispiel Arena Schwimmbrillen. Es verhält sich hier ungefähr so, wie bei Fernsehern: Man kann als Laie häufig gar keinen Unterschied zwischen 1080p und 720p erkennen, jedoch kostet dieses Upgrade häufig ein wenig mehr. Wenn es nicht unbedingt eine Speedo Schwimmbrille sein muss, so sollte man sich unseren Schwimmbrillen Vergleich ebenso anschauen.

      Genauso ist es ungefähr bei Speedo Schwimmbrillen: Selbst die günstigsten Modelle sind tadellos, jedoch kosten die Profimodelle ein wenig mehr, da sie ein klein wenig mehr zu bieten haben.

    • Gläser: Beim Kauf ist es sehr wichtig darauf zu achten, dass der jeweilige Favorit mit einem UV-Schutz und einer Antibeschlag-Technologie ausgestattet wurde. Ebenso sollten die Gläser möglichst kratzfest sein.

      Guter Tipp: Lesen Sie sich vor dem Kauf stets auch die negativen Kommentare durch. Wenn von tatsächlichen (verifizierten) Käufern vermehrt darauf verwiesen wird, dass die Gläser nichts taugen, dann könnte da etwas dran sein. Bei Speedo Schwimmbrillen sind solche Makel jedoch eher selten, denn es handelt sich hier um einen der besten Anbieter für den Wassersport überhaupt.

    • Gummiband: Wenn man einen besonders kleinen oder besonders großen Kopf hat, dann muss das Gummiband mitspielen. Sitzt die Speedo Schwimmbrille nämlich nicht richtig, dann kann man auch keinen „Speedo“ entwickeln im Wasser.

      Man wird eher langsam wie eine Wasserschnecke durchs Wasser gleiten, weil das Ding ständig abrutscht oder so stark drückt, als das man die Schwimmbrille ständig anpassen muss. Die Länge des Gummibands ist also recht wichtig.

    • Dichtung: Damit kein Wasser eindringen kann, sollte die Speedo Schwimmbrille eine gute Dichtung aufweisen. Vor allem die patentierte Iqfit Biofuse Technologie ist ein guter Indikator dafür, dass das Ding auch gut sitzen wird.

      Mit Biofuse meint der Hersteller nämlich nichts anderes, als das der Kunststoff mit unserer Biomasse (also unserem Kopf) sozusagen fusioniert.

Aktuelle Angebote: Speedo Schwimmbrille

−28%
Speedo Schwimmbrille Aquapulse Pro Mirror, Schwimmbrille für Herren und Damen, , Einheitsgröße
−20%
Speedo Unisex Schwimmbrille Futura Plus, clear/blue, one size, 8-090093537
−16%
Speedo Unisex Fastskin Speedsocket 2 Mirror Schwimmbrille für Erwachsene
Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge