Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Bist du es leid, beim Segeln ständig nass zu werden?

Eine gute Regenhose ist mehr als nur eine Schutzschicht; sie ist deine zweite Haut auf hoher See.

Entdecke hier die besten Regenhosen fürs Segeln, die dich trocken halten, ohne Kompromisse bei Komfort und Beweglichkeit.

Lass den Regen nicht deinen Segeltag ruinieren!

#1 CMP Regenhose AquaGuard

Material100% Polyethylen
Wasserdichtigkeit3.000 mm Wassersäule
AtmungsaktivitätVollständig versiegelte Nähte

Die CMP Regenhose AquaGuard ist die ideale Wahl für Segelbegeisterte und Outdoor-Aktivitäten. Sie hält mit einer Wassersäule von 3.000 mm und ihren vollständig versiegelten Nähten selbst hartnäckigstem Regen stand. Gefertigt aus 100% Polyethylen, kombiniert diese Regenhose Schutz mit Leichtigkeit und Flexibilität.

Durch den elastischen Bund mit Kordelzug passt du sie einfach an deine Körperform an, und dank der praktischen Seitentaschen mit Reißverschluss hast du kleine Notwendigkeiten immer griffbereit. Besonders bequem wird sie durch den lockeren Sitz und die Möglichkeit, sie schnell über andere Kleidungsstücke zu ziehen, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für plötzlichen Wetterumschwung macht.

CMP hat außerdem auf Sicherheit und Sichtbarkeit geachtet, indem reflektierende Aufdrucke hinzugefügt wurden, damit du auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut erkennbar bist. Damit ist die CMP Regenhose AquaGuard nicht nur funktional, sondern auch ein Beitrag zu deiner Sicherheit.

Mit der Langlebigkeit, die CMP verspricht, erhältst du ein hochwertiges Produkt, das sich durch Robustheit und zugleich Komfort auszeichnet. Die Hose ist pflegeleicht und kann bei 40°C im Schonwaschgang gewaschen werden, sodass sie rasch wieder einsatzbereit ist.

Kurzum, die CMP Regenhose AquaGuard ist unser Regenhose Segeln Testsieger – ein verlässlicher Schutz bei nassen Bedingungen, der zugleich Komfort und Praktikabilität vereint.

#2 Helly Hansen VOSS Regenhose

Material100% Polyester mit PU-Beschichtung
WasserdichtigkeitVollständig versiegelte Nähte
AtmungsaktivitätHelly Tech Schutzfunktion

Die Helly Hansen VOSS Regenhose ist eine Top-Wahl für alle, die bei feuchtem Wetter Segeln gehen oder arbeiten müssen. Aus 100% Polyester gefertigt und zusätzlich durch eine flexible PU-Beschichtung verstärkt, bietet sie ausgezeichnete Wasserdichtigkeit dank ihren vollständig versiegelten Nähten. Das leichte Gewicht von nur 254,01 Gramm (ungefähr 8,96 Unzen) und die Abmessungen von 23″x 15″x 7″ machen sie zu einer bequemen Option, die nicht viel Platz beansprucht.

Mit ihrer Mid-Rise Passform und dem Skinny Beinstil liegen sie nicht nur modisch im Trend, sondern bieten auch genügend Bewegungsfreiheit unter der Hose. Der elastische Bund und die verstellbare Kordel an den Hosenbeinen garantieren eine individuelle Passform und hohen Tragekomfort bei jeder Aktivität.

Die Regenhose verfügt über praktische Features, wie die zwei Reißverschlusstaschen vorne und die Klickschlaufe für eine ID-Karte, was besonders bei beruflichen Aktivitäten von Vorteil ist. Die Helly Tech Schutzfunktion sorgt dafür, dass Regen und Wind abgehalten werden, aber Körperfeuchtigkeit durch die atmungsaktive Membran entweichen kann. Somit bleibt der Körper trocken und warm.

Reflektierende Applikationen erhöhen zudem die Sicherheit durch verbesserte Sichtbarkeit, was bei schlechten Lichtverhältnissen wichtig ist. Ob auf der Baustelle, im Handwerk, in der Industrie, in Feuchtgebieten oder für Outdoor-Aktivitäten – die Helly Hansen VOSS Regenhose deckt ein breites Spektrum ab und hält, was sie verspricht. Ein solides Produkt für alle, die auf Qualität und Funktionalität Wert legen.

#3 normani Outdoor Sports Wasserdicht

Material210T Polyester, umweltfreundliches ECO-Material, 100% Polyester für Außen- und Innenmaterial
Wasserdichtigkeit6.000 mm hydrostatische Wassersäule
Atmungsaktivität2.000 g/m² in 24 Stunden

Die normani Outdoor Sports Regenhose erweist sich als idealer Begleiter bei wechselhaftem Wetter. Sie ist wasser- und winddicht, was durch eine Wassersäule von 6.000 mm dokumentiert wird. Dank der hohen Atmungsaktivität von 2.000 g/m² über 24 Stunden bietet die Hose stets ein angenehmes Tragegefühl, selbst bei körperlicher Anstrengung.

Die verwendeten Materialien überzeugen durch ihre Umweltverträglichkeit. Statt auf schädliche PVC-Beschichtungen setzt normani auf sauberes 210T Polyester und ein ECO-Material, das biologisch abgebaut werden kann. Damit leistet du beim Kauf dieser Regenhose auch einen Beitrag zum Umweltschutz.

Für den Tragekomfort wurde an jede Einzelheit gedacht – der elastische Bund mit Gummieinsatz und Kordelstopper sowie die Schnürzüge an den Beinen machen jede Bewegung mit und lassen sich auch über breite Schuhe oder Stiefel anpassen. Das integrierte Mesh-Futter sorgt dafür, dass Feuchtigkeit nach außen transportiert wird – ideal für Segeltörns und andere Outdoor-Aktivitäten, bei denen man ins Schwitzen kommt.

Die praktischen Details wie die seitlichen Reißverschlusstaschen, in denen Wichtiges sicher verstaut werden kann, zeigen, dass die normani Outdoor Sports Regenhose gut durchdacht ist. Sie ist leicht, wiegt nur 276 Gramm und lässt sich schnell überziehen – ein großer Vorteil, wenn der Regen unerwartet beginnt.

Zusammengefasst ist dies eine herausragende Regenhose fürs Segeln sowie für diverse andere Aktivitäten im Freien, die neben Funktionalität und Komfort auch Wert auf Nachhaltigkeit legt und somit eine klare Empfehlung für Outdoor-Enthusiasten darstellt.

#4 33,000ft Adventure Regenhose

MaterialPolyester mit TPU-Membran
Wasserdichtigkeit5000mm Wassersäule
Atmungsaktivität5000 g/m²/24 Stunden

Die 33,000ft Adventure Regenhose ist eine optimale Wahl für Segler und Outdoor-Begeisterte. Mit einer Wassersäule von beeindruckenden 5000mm und gefertigt aus Polyester mit einer TPU-Membran, bietet sie zuverlässigen Schutz vor Nässe. Die Atmungsaktivität von 5000 g/m²/24 Stunden stellt sicher, dass man selbst bei anspruchsvollen Aktivitäten angenehm trocken bleibt.

Das nutzerfreundliche Design mit vollständig elastischem Bund und Kordelzug passt sich flexibel an deine Bewegungen an. Die halben Beinreißverschlüsse erleichtern das Überziehen auch mit Schuhen, während die Klettverschlüsse am Beinende für eine individuelle Passform sorgen. Die reflektierenden Elemente erhöhen die Sichtbarkeit und somit auch die Sicherheit bei schlechten Lichtverhältnissen.

In puncto Funktionalität überzeugen die zwei verschließbaren Taschen, die genug Raum bieten, um wichtige Gegenstände sicher zu verstauen. Bei einem Gewicht von nur 360 Gramm und einer Innennahtlänge von 34 Inches ist die Hose ein Leichtgewicht unter den Segel-Regenhosen.

Erhältlich in vielfältigen Farben, ermöglicht die 33,000ft Adventure Regenhose eine individuelle Stilwahl und adressiert ein breites Publikum. Zusammenfassend ist sie eine solide Empfehlung für alle, die bei ihren Segelabenteuern auf keinen Fall nass werden möchten.

#5 Outdoor Ventures Stormguard

MaterialWasserdichtes Nylon-Gewebe mit TPU-Membran
Wasserdichtigkeit5000 mm H₂O Wasserschutz
AtmungsaktivitätMesh-Fütterung für Komfort

Die Outdoor Ventures Stormguard Regenhose ist der ideale Begleiter für deine Segelabenteuer und andere Outdoor-Aktivitäten. Mit ihrem wasserdichten Nylon-Gewebe und der TPU-Membran hält diese Hose dich trocken, auch bei heftigen Regenschauern. Die vollständig versiegelten Nähte verstärken diese Eigenschaften und gewährleisten, dass kein Wasser eindringen kann.

Komfort wird bei diesem Modell großgeschrieben: Die inneren Mesh-Fütterung ermöglicht eine gute Atmungsaktivität, damit du dich stets wohl und trocken fühlst. Zudem ist die Hose federleicht und lässt sich platzsparend in der mitgelieferten Tragetasche verstauen – perfekt, um sie stets griffbereit bei sich zu haben.

Besonders praktisch sind die Anpassungsmöglichkeiten der Beinabschlüsse mittels Klettverschluss sowie der elastische Bund mit innenliegendem Zugband. Diese Details tragen dazu bei, dass die Hose bei jeder Bewegung gut sitzt und sich flexibel an verschiedene Körpergrößen anpasst. Die reflektierende Paspelierung erhöht deine Sichtbarkeit bei schlechtem Wetter oder in der Dämmerung.

Darüber hinaus bieten zwei Reißverschlusstaschen mit Schutzklappen einen sicheren Stauraum für deine wichtigsten Gegenstände. Das Design ist nicht nur funktionell, sondern auch mit einem ansprechenden Look versehen, sodass du dich in jeder Situation gut angezogen fühlen kannst.

Abschließend lässt sich sagen, dass die Outdoor Ventures Stormguard Regenhose ein solides Produkt für Seglerinnen und andere Outdoor-Begeisterte darstellt, die Wert auf Trockenheit, Zielgruppenorientierung und funktionalen Stil legen. Mit ihren vielseitigen Features ist sie ein Muss für jede Wetterschutzgarderobe.

#6 Helly Hansen Mandal 70429

MaterialPolyester, nach EN 343 3.1 zertifiziert
WasserdichtigkeitKomplett wasserdicht durch Prüfzertifizierung
AtmungsaktivitätRobust und funktional für trockenen Tragekomfort

Die Helly Hansen Mandal 70429 Regenhose ist ein zuverlässiger Begleiter für nasse Tage auf dem Meer. Mit ihrem wasserdichten Polyester-Gewebe und der EN 343 3.1 Zertifizierung ist sie die ideale Wahl für Segelbegeisterte, die auch bei Regenwetter nicht auf ihre Leidenschaft verzichten möchten.

Es ist besonders hervorzuheben, dass die eingearbeitete elastische Taille und der Druckknopfverschluss an den Beinenden einen sicheren und bequemen Sitz garantieren. So bleibt man auch bei Wind und Wellen trocken und geschützt – eine grundlegende Eigenschaft, die besonders beim Segeln essenziell ist.

Mit einer Resistenz gegen Schimmelbildung ist diese Hose nicht nur funktionell, sondern auch besonders pflegeleicht. Gerade in feuchten Umgebungen leistet diese Eigenschaft wertvolle Dienste und trägt zum Werterhalt der Hose bei.

Obwohl unsere Liste viele hervorragende Optionen bietet, hebt sich die Mandal 70429 durch ihre Kombination aus hoher Schutzfunktion, Komfort und Strapazierfähigkeit von anderen Modellen ab. Sie demonstriert, dass eine funktionale Regenhose nicht nur praktisch, sondern auch dauerhaft haltbar sein kann.

Wenn du eine Regenhose suchst, die dir auch bei stürmischen Segeltörns zuverlässigen Schutz bietet, solltest du dieses Modell in Betracht ziehen. Angesichts ihrer Qualitätsmerkmale und der positiven Kundenbewertungen bietet die Helly Hansen Mandal 70429 ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und verdient ihre Position in unserem Ranking.

Checkliste: Was macht eine großartige Segel-Regenhose aus?

  • Material: Achte darauf, dass das Material wie Polyester oder Polyethylen, gut verarbeitet ist und idealerweise umweltfreundlich ist. Hochwertige Materialien gewährleisten Langlebigkeit und Tragekomfort.
  • Wasserdichtigkeit: Eine hohe Wassersäule von mindestens 3.000 mm ist ausschlaggebend, um zuverlässigen Schutz vor Nässe zu bieten. Vollständig versiegelte Nähte sind dabei ein Muss.
  • Atmungsaktivität: Gute Atmungsaktivität verhindert das Schwitzen unter der Hose. Werte um 2.000 g/m² in 24 Stunden sind empfehlenswert, um Feuchtigkeit effektiv abzuleiten.
  • Passform: Der Bund sollte elastisch oder verstellbar sein, um sich verschiedensten Körperformen anzupassen. Zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten an den Beinenden sind vorteilhaft.
  • Sicherheit: Reflektierende Elemente tragen zu einer besseren Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen bei und erhöhen somit die Sicherheit beim Segeln.
  • Pflegeleichtigkeit: Leicht zu reinigende Materialien, welche Schimmelresistenz aufweisen und bei niedrigen Temperaturen gewaschen werden können, vereinfachen die Pflege und erhalten die Funktionstüchtigkeit.

FAQ

Warum ist eine Regenhose beim Segeln wichtig?

Eine Regenhose ist unerlässlich beim Segeln, um dich trocken zu halten und vor Nässe zu schützen, was den Komfort und die Sicherheit an Bord erhöht.

Worauf sollte ich bei der Wasserdichtigkeit einer Segel-Regenhose achten?

Achte auf eine hohe Wassersäule von mindestens 3.000 mm und vollständig versiegelte Nähte, um optimalen Schutz vor Nässe zu gewährleisten.

Wie relevant ist die Atmungsaktivität bei Segel-Regenhosen?

Eine hohe Atmungsaktivität ist wesentlich, um Feuchtigkeit von innen abzuleiten und übermäßiges Schwitzen zu verhindern, was zu einem angenehmen Tragegefühl beiträgt.

Helene ist jeden Sommer mit dem Kanadier unterwegs, meistens im Berliner Umland. Sie mag Wasser in allen Formen, vor allem als Fluss, See oder Meer, und freut sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten, sich darauf und darin zu bewegen. Gerade hat sie das Stand up Paddeln für sich entdeckt.