Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Die besten Fahrradanhänger für Surfbretter und die Windsurfausrüstung

Ein Fahrradanhänger für Surfer abgebildet

Fahrradanhänger sind eine praktische Möglichkeit, um die Ausrüstung fürs Surfen zum Wasser zu bringen, ohne auf ein Auto angewiesen zu sein. Das spart außerdem Kosten für Benzin und verschmutzt weniger die Umwelt.

Allerdings ist nicht jeder Fahrradanhänger für Surfer geeignet. Selten gibt es asphaltierte Straßen bis zum Wasser. Häufig führen die letzen Meter über Sand oder andere weiche Untergründe. Viele Fahrradanhänger sind aber mit dünnen Rädern ausgestattet, die sich schnell festfahren.

Spezielle Fahrradanhänger für Surfer sind die bessere Wahl. Mit den breiten Reifen haben diese eine gute Traktion auf allen Arten von Böden. Das ermöglicht, die Ausstattung fürs Surfen oder Windsurfen wirklich bis direkt ans Wasser zu transportieren. Die mühsamen Wege vom Parkplatz, wenn die ganze Ausrüstung geschleppt werden muss, spart man sich dadurch.

Weitere Probleme klassischer Fahrradanhänger sind der Lagerplatz und die Tragkraft. Die meisten Fahrradanhänger sind für den Transport von einem bis zwei Kindern oder Gepäck geeignet, aber nur Surfer Fahrradanhänger bieten den nötigen Platz und die Nutzlast, um Surfbretter oder die schwere Windsurfausrüstung zu transportieren.

Einige der besten Fahrradanhänger für Surfer können mit aufgebauten Segeln, mit mehreren Surfbrettern sowie weiterer Ausrüstung beladen werden und können trotzdem noch von einem Fahrrad gezogen werden.

Wer die Ausrüstung aufgebaut zum Wasser bringt, hat den großen Vorteil, dass gleich noch der Aufbau gespart wird und es direkt aufs Wasser gehen kann. Im Folgenden stellen wir einige der besten Fahrradanhänger für Windsurfer, Wellenreiter und Wakeboards vor.

Die besten Fahrradanhänger für Windsurfer, Surfer und Wakeboards

Mittlerweile gibt es eine Menge unterschiedlicher Fahrradanhänger. In allen Formen und Größen sind die Anhänger verfügbar. Als Fahrradanhänger für Surfbretter sind die allermeisten allerdings nicht geeignet. Viele sind mit zu schmalen Räder ausgestattet, die einfach nicht für unebene oder sandige Untergründe geeignet sind.

Eine andere Alternative sind Bollerwagen. Auch in diesen kann Ausrüstung, Kleidung und Proviant transportiert werden. Für die Surfbretter oder Wakeboards bieten die Strand Bollerwagen allerdings nicht genügend Platz. Außerdem lassen sich diese Wagen mit den kleinen, anfälligen Rädern nicht von einem Fahrrad ziehen.

Wer die Surfausrüstung bis ans Wasser transportieren möchte, ist mit einem Fahrradanhänger für Windsurfer und Surfer besser beraten. Auf dem Gebiet der geländetauglichen Fahrradanhänger hat sich die deutsche Firma good goods tegernsee hervorgetan. Ihr Fahrradanhänger für Wassersportler mit dem Namen reacha ist eine sehr gute Wahl für die Surfer dieser Welt.

Mit dem stabilem Rahmen aus Aluminium und den breiten Rädern ist der reacha für jeden Untergrund geeignet. Eine praktische Sache ist, dass der reacha Surfer Fahrradanhänger breiten- und längenverstellbar ist. Und kann dadurch bedarfsgerecht angepasst werden. Die maximale Traglast des reacha, wenn dieser als Fahrradanhänger genutzt wird, liegt bei 35 Kilogramm. Der reacha kann also mit viel Gepäck beladen werden.

Für Surfer und andere Wassersportler ist beim reacha außerdem interessant, dass dieser Fahrradanhänger mit bis zu 425 cm langen Brettern beladen werden kann. Zusätzlich zum Surfbrett kann also auch ein SUP Board oder ein langes Kajak mitgenommen werden. Beim reacha wird das Ladegut mit Gurten fixiert. Bei der Fahrt kann dadurch nichts verrutschen.

Die Firma good goods tegernsee bietet derzeit auf reacha.de vier Versionen des Fahrradanhängers an. Die Modelle mit den Namen reacha sport, reacha pro und reacha City sind für jeweils unterschiedliche Zwecke geeignet.

Der Strand Fahrradanhänger reacha sport ist hingegen besonders interessant für Surfer. Mit den breiten Reifen hat dieser auch auf Sand und anderen weichen Untergründen eine gute Traktion.

Stadtbewohner greifen am besten zum reacha city. Der Surfer Fahrradanhänger ist mit besonders großen Reifen ausgestattet. Der reacha street überzeugt auf ebenen Straßen und ist auch für Fahrten auf höheren Geschwindigkeiten ausgelegt.

Das leistungsstärkste Modell ist der reacha pro. Surfschulen, Wassersportstationen, Hotels mit eigener Wassersportausrüstung und Leute, die sehr viel Ausrüstung transportieren wollen, greifen am besten zu dieser besonders robusten Version.

Hinweis: Die reacha Anhänger sind einfache Wagen, die per Hand gezogen werden müssen. Zusätzlich muss ein bike connector auf der Webseite bestellt werden. Mit diesem wird der Anhänger an die Sattelstange des Fahrrads angeschlossen.

Über die reacha Fahrradanhänger für Surfer

Eine interessante Sache ist, dass die reacha Fahrradanhänger für Wakeboards und Surfbretter zum großen Teil in Deutschland hergestellt werden. Florian, der CEO von reacha, meint dazu, dass das Team sowohl im privaten als auch im professionellen Umfeld viel Wert auf Nachhaltigkeit lege. Außerdem hätte die Produktion in Bayern, im Süden von Deutschland, den Vorteil, dass es keine langen Transportwege oder fragwürdigen Produktionsbedingungen gäbe.

Günstig sind die reacha Fahrradanhänger für Surfer nicht. Florian betont allerdings, dass viel Wert auf „hochwertigste Materialien“ gelegt würde. Der reacha sei nicht nur ein Anhänger für einen Sommer, sondern stehe für Langlebigkeit. Außerdem sei sehr praktisch, dass sich der Fahrradanhänger von reacha in der Länge sowie der Breite verstellen lassen und schnell auf- und abgebaut werden könne.

Günstige Fahrradanhänger für Surfer

Eine günstige Version des Fahrradanhängers bietet die Firma unter dem Namen reacha DIY an. Es handelt sich um ein Set zum Selberbauen. Im Lieferumfang ist nur der Rahmen enthalten. Zusammen mit zwei alten Fahrradreifen wird daraus ein echter reacha Anhänger.

Anschließend muss nur noch der bike connector montiert werden, um den Anhänger Marke Eigenbau an ein Fahrrad anzuschließen. Für handwerklich begabte Leute ist diese kostengünstige Version des reacha eine interessante Alternative.

Ratgeber: Den richtigen Fahrradanhänger für Surfbretter finden

Wer Surfbretter, Wakeboards oder die Ausrüstung für Windsurfing mit einem Fahrradanhänger transportieren möchte, sollte auf die folgenden Eigenschaften achten:

  • Material: In der Praxis hat sich Aluminium als bestes Material für den Rahmen bewährt. Das Material ist korrosionsbeständig und sehr stabil. Außerdem kann es hohe Lasten tragen und hat ein geringes Gewicht.
  • Breite Reifen: Der Weg zum Wasser ist häufig sandig und uneben. Aus diesem Grund muss der passende Fahrradanhänger über breite Reifen verfügen, die auch auf diesem Boden eine gute Traktion bieten.
  • Gurte zum Festbinden: Die Gurte sind wichtig, um das Lagegut zu fixieren. Surfausrüstung ist teuer. Es wäre schade, wenn diese beim Transport beschädigt würde.
  • Hohe Traglast: Ein geeigneter Fahrradanhänger sollte eine Nutzlast von mindestens 30 Kilogramm haben. Das garantiert, dass der Anhänger die gesamte Ausrüstung, Proviant und weiteres Zubehör tragen kann.
  • Genügend Platz: Ein Surfbrett oder ein aufgebautes Segel nehmen viel Platz ein. Der richtige Fahrradanhänger muss daher viel Lagerplatz bieten.
  • Geringes Gewicht: Weiterhin sollte der Fahrradanhänger leicht sein, um nicht beim Ziehen mit dem Fahrrad durch ein hohes Eigengewicht selbst zur Last zu werden.

Fazit

Ein guter Fahrradanhänger für Surfbretter und andere Wassersport-Ausrüstung bietet viel Platz, ist robust gebaut und hat eine hohe Nutzlast. Für den Weg zum Wasser ist besonders wichtig, dass der Fahrradanhänger mit breiten Reifen ausgestattet ist, um auch über sandige Untergründe fahren zu können.

Der reacha Fahrradanhänger überzeugt mit der stabilen, aber leichten Bauweise, den breiten Reifen und der hervorragenden Verarbeitung. Die deutsche Wertarbeit hat aber ihren Preis.

-> Jetzt die reacha Fahrradanhänger auf reacha.de ansehen

Durchschnittliche Bewertung 4.3 bei insgesamt 4 Stimmen

Ähnliche Beiträge