Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Die 6 besten Aloe Vera Gels für Körper und Gesicht (2021)

Heutzutage gibt es viele verschiedene Aloe Vera Cremes am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Aloe Vera Cremes beschäftigt. In unserem Aloe Vera Creme Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Aloe Vera Creme ist eine Hautcreme, der Bestandteile der Pflanze Aloe Vera beigefügt wurden. Eine Creme zeichnet sich dadurch aus, dass sie halbfest ist und bei Zimmertemperatur streichfähig bleibt.
  • Die Zusammensetzung einer Aloe Vera Creme besteht daher aus einer Wasser-Öl-Emulsion und Aloe Vera-Extrakten. Zusätzlich können natürlich noch andere heilende Pflanzen oder Stoffe zugefügt werden.
  • Das Blattinnere der Pflanze Aloe Vera ist bekannt für eine entzündungshemmende und beruhigende Wirkung auf der Haut. Somit gehört sie zu den ältesten Heilpflanzen der Welt. Eine Aloe Vera Creme eignet sich daher sehr gut bei leichten Verbrennungen, Entzündungen oder Insektenstichen auf der Hautoberfläche.

Die besten Aloe Vera Cremes

TABAIBA Aloe Vera Creme
Die Aloe Vera Creme von TABAIBA ist für alle Hauttypen geeignet und wird auf den Kanarischen Inseln hergestellt. Sie verhilft der Haut, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen und beugt so der Alterung vor. Anwendung: 2 mal am Tag einmassieren.

Kräuter Max Aloe Vera Creme
Die Aloe Vera Creme von Kräuter Max besteht aus Aloe Vera Gel, Mandelöle und D-Panthenol. Die Creme ist besonders geeignet bei einer feuchtigkeitsarmen Haut. Alle Inhaltsstoffe sind gesundheitlich unbedenklich. Die Creme wird 2 mal täglich auf die gereinigte Haut aufgetragen.

Instituto Espanol Aloe Vera Creme
Die Aloe Vera Creme von Instituto Epanol ist besonders geeignet für die reife Haut. Gesicht und Dekolleté sowie Hände werden nach der Anwendung mit dieser Creme weich und geschmeidig. Kurz nach dem Auftragen verschwindet sie komplett in der Haut.

PINPOXE Aloe Vera Creme
Die Aloe Vera Creme von PINPOXE lindert wegen ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaft die Trockenheit der Haut. Weitere Anwendungsgebiete sind Sonnenbrand, Juckreiz und Hautirritationen. Die Creme ist nicht rückfettend. Hergestellt in den USA und nicht an Tieren getestet.

LR Aloe Vera Creme
Die Aloe Vera Creme von LR ist eine nichtfettende Creme für Gesicht und Körper. In der Creme ist 35 % Aloe Vera Gel und Bio-Magnolien-Extrakt enthalten. Nach der Anwendung wird die Haut spürbar weicher.

Aloe Vera Creme Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

    • Herkunftsland: Die Aloe Vera Creme wird oftmals in dem Land produziert, in der die Pflanze Aloe Vera unter optimalen Bedingungen wachsen kann. Somit ist gewährleistet, dass das Aloe Vera-Extrakt schnell nach der Ernte verarbeitet werden kann.
    • Aloe Vera Anteil: Der Anteil von Aloe Vera ist nur in einem gewissen Prozentsatz in der Creme enthalten. Dabei gilt natürlich, dass ein höherer Anteil eine größere Wirksamkeit erreicht. Der Durchschnitt liegt bei 30 %.
    • Zusätze: Neben Aloe Vera können noch andere Heilpflanzen oder heilende Substanzen verarbeitet werden. Das sollte aber bei den Inhaltsstoffen vermerkt werden. Das ist wichtig, damit Allergiker sich im Vorfeld informieren können.
    • Anwendung: Eine Aloe Vera Creme wird mit einer sanften Massage auf die vorher gereinigte Haut aufgetragen. Sie sollte so lange einmassiert werden, bis die Haut rückstandsfrei ist. Die meisten Hersteller empfehlen eine Anwendung zweimal täglich.
    • Hauttypen: Besonders geeignet ist eine Aloe Vera Creme für Menschen, die unter einer trockenen Haut leiden. Durch die feuchtigkeitsspendende Wirkung der Aloe Vera Pflanze kann bei den Anwendern gute Erfolge für die Linderung erzielt werden.
    • Wirksamkeit: Der Pflanze Aloe Vera wird außerdem eine entzündungshemmende, desinfizierende und kühlende Wirkung nachgesagt. Daher ist die Aloe Vera Creme besonders geeignet zur Linderung von Sonnenbränden oder Insektenstichen.
    • Warnhinweise: Die Creme sollte nicht bei Kindern unter drei Jahren verwendet werden. Weiterhin sollte sie nicht in die Augen oder Schleimhäute aufgebracht werden.
    • Aufbewahrung: Typischerweise wird eine Aloe Vera Creme in einer Dose mit Drehverschluss ausgeliefert. Dadurch wird sie dunkel und trocken gelagert. Nach der Anwendung sollte die Dose wieder sicher verschlossen werden, um den Inhalt vor Austrocknung zu schützen.
    • Zusatzstoffe: Wer empfindlich auf einige Kosmetik-Artikel reagiert, sollte Produkte wählen, die ohne synthetische Farb- oder Duftstoffe, Silikonöle, Aluminiumssalze oder Paraffine auf Erdölbasis auskommen. Am besten fahren Allergiker, wenn sie auf natürliche Hauptsubstanzen Wert legen.

Aktuelle Angebote: Aloe Vera Creme

−48%
Aloe Vera Körpercreme - 400 Ml - 100% Natürliches Aloe Vera
−10%
LR ALOE VIA Aloe Vera Schützende Propolis Creme (2x 100 ml)
−7%
LR ALOE VIA Aloe Vera Schützende Propolis Creme 100 ml
Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge