Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Suchst du eine Tauchuhr, die hält, was sie verspricht?

Bei Taucheruhren kann eine falsche Wahl schnell zum Reinfall werden – mangelnde Wasserdichtigkeit, schlechte Materialien und ungenaue Zeitmessung sind typische Probleme.

Lass das nicht zu!

Entdecke mit uns Uhren, die tiefer gehen.

#1 Ocean Master Herren-Tauchuhr

Wasserdichtheitbis 5 ATM
Materialnickelfreier Edelstahl, Metallgehäuse und -lünette, Kunststofffenster
BatterielaufzeitSpezifische Batterie inklusive

Die Ocean Master Herren-Tauchuhr ist eine elegante Uhr, die sowohl im Büro als auch bei Outdoor-Aktivitäten eine gute Figur macht. Das nachtschwarze Zifferblatt in Verbindung mit der metallicfarbenen Edelstahloptik verleiht ihr ein klassisches Design, das an Luxusmodelle erinnert. Die drehbare Lünette ist nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch funktional für die Zeitmarkierung unter Wasser.

Das Gehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm und die Bandbreite von 20 mm sind in einer idealen Größe für Männerhandgelenke gestaltet. Die Wasserdichtigkeit bis 5 ATM macht sie resistent gegen alltägliche Wasserexposition wie Regen oder Handwäsche. Trotz ihrer Robustheit ist diese Uhr mit 120 Gramm angenehm leicht.

Die Luminiszenz von Ziffernmarkierungen und Zeigern macht es leicht, die Uhrzeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen zu erkennen. Die rote Spitze des Sekundenzeigers setzt dabei einen sportlichen Akzent. Darüber hinaus ist sie mit einem Datumsanzeiger und einem Quarzwerk ausgestattet, was Zuverlässigkeit in der Zeitmessung gewährleistet.

Mit ihrer Produktion durch eine mittelständische deutsche Marke unterstützt man zudem das lokale Gewerbe. Die Uhr kommt inklusive einer Batterie, wodurch sie sofort einsatzbereit ist. Alles in allem bietet die Ocean Master Herren-Tauchuhr einen perfekten Kompromiss aus Funktionalität, Ästhetik und Qualität und steht zurecht als Tauchuhr Testsieger auf unserer Liste.

#2 AcrylPro Tauchmeister T-100

Wasserdichtheitbis zu 100 Meter / 328 Fuß
MaterialABS-Gehäuse, TPU-Armband
Batterielaufzeitaustauschbar für langfristige Nutzung

Die AcrylPro Tauchmeister T-100 ist mehr als nur eine Taucheruhr. Ihre Spot-On-Funktionen und konsequent durchdachte Gestaltung machen sie zum absoluten Muss für jeden Tauch- und Wassersportenthusiasten. Die Wasserdichte von bis zu 100 Metern ist beeindruckend und verspricht Verlässlichkeit, auch bei tieferen Tauchgängen.

Das Herzstück der Uhr, das japanische Quarzwerk, gewährleistet eine präzise Zeitmessung. Dies ist entscheidend, wenn es um Zeitmessungen bei Aktivitäten unter Wasser geht. Die Stoppuhr und Timerfunktion ergänzen das sportliche Profil der T-100 und unterstützen dich bei deinen Übungen.

Du wirst die Robustheit des ABS-Gehäuses und die Beständigkeit des TPU-Armbands zu schätzen wissen, die für den täglichen Gebrauch optimiert sind. Diese Uhr hält den täglichen Strapazen ohne Probleme stand und bleibt dabei stets komfortabel am Handgelenk.

Mit Features wie Alarm, Kalender und Hintergrundbeleuchtung ist diese Uhr so konzipiert, dass sie dich durch alle Facetten des Lebens begleitet. Ob beim Tauchen, Reisen durch verschiedene Zeitzonen oder beim sportlichen Wettkampf, du bist mit der T-100 immer auf Kurs.

Insgesamt ist die AcrylPro Tauchmeister T-100 nicht einfach nur eine Uhr – sie ist ein verlässlicher Partner, der dich bei jedem Abenteuer unterstützt. Ihr kantiges, militärisch angehauchtes Design macht sie außerdem zu einem stilvollen Accessoire, das sowohl in den Tiefen des Ozeans als auch an Land Eindruck macht.

#3 TEKMAGIC T-Diver100

Wasserdichtheitbis zu 10 ATM / 100 Meter Tiefe
MaterialStoßfestes ABS-Gehäuse, TPU-Armband
BatterielaufzeitAustauschbare Batterie, rechtzeitiger Wechsel erforderlich

Die TEKMAGIC T-Diver100 ist eine Taucheruhr, die sich sowohl im Wasser als auch an Land bewährt. Die Wasserdichtigkeit von bis zu 10 ATM macht sie zum treuen Begleiter bei Tauchgängen bis zu etwa 328 Fuß Tiefe.

Die Uhr punktet mit praktischer Funktionalität – die integrierte Stoppuhr und der Timer erleichtern Zeitmessungen bei unterschiedlichen Aktivitäten. Ein weiterer Pluspunkt ist die Anzeige von zwei Zeitzonen, die Anpassungen für Reisende einfach macht.

Bei der Materialwahl wurde auf Langlebigkeit gesetzt. Das ABS-Gehäuse hält Stößen stand, und das TPU-Armband liegt angenehm am Handgelenk. Die Uhr ist robust und bequem zugleich, bestens geeignet für sportliche Herausforderungen.

Hervorzuheben ist auch das japanische Quarzuhrwerk, das für seine Präzision bekannt ist – eine maximale Abweichung von ±30 Sekunden im Monat ist beachtlich.

Alles in allem ist die TEKMAGIC T-Diver100 eine solide Wahl für alle, die eine verlässliche und funktionale Taucheruhr suchen. Sie vereint Präzision mit Widerstandsfähigkeit, was sie zu einem optimalen Accessoire für vielfältige Outdoor-Erlebnisse macht.

#4 TEKMAGIC Diving Master

Wasserdichtigkeitbis zu 100 Meter / 10 ATM
MaterialAcrylnitril-Butadien-Styrol Gehäuse & Silikonband
Batterielaufzeit1,5 bis 2 Jahre

Die TEKMAGIC Diving Master ist ein echter Gewinn für Taucher und Wassersportler. Mit ihrer Wasserdichtigkeit von bis zu 100 Metern stellt sie sicher, dass du unter allen Bedingungen stets die Zeit im Blick hast. Ausgestattet mit einem präzisen Chronographen und einem hilfreichen Timer wird jede Sekunde Deines Tauchgangs genau erfasst.

Für Globetrotter ist die Dual-Zeitzonen-Anzeige ein großes Plus und die Möglichkeit, zwischen 12- und 24-Stunden-Format zu wechseln, erleichtert die Anpassung an verschiedene Zeitzonen. Der eingebaute Wecker und die Hintergrundbeleuchtung sorgen dafür, dass du keine wichtigen Momente verpasst, egal bei welchen Lichtverhältnissen.

Durch das moderne, rote Design und das leichte ABS-Material wird sie zum stilvollen Begleiter – nicht nur unter Wasser. Der Komfort des Silikonarmbands und die stoßfeste Konstruktion machen sie auch im Alltag zu einem robusten Zeitmesser.

Für diejenigen, die nach einer langlebigen und benutzerfreundlichen Taucheruhr suchen, ist die TEKMAGIC Diving Master ein empfehlenswertes Modell. Mit einer zuverlässigen Batterielaufzeit und der Möglichkeit zur Selbstwartung ist sie ein Top-Kandidat in unserer Auswahl an Tauchuhren.

#5 Invicta Pro Diver 15145

WasserdichtheitBis zu 10 Bar
MaterialEdelstahlgehäuse, Kunststoffarmband, Mineralglas
BatterielaufzeitSpezifische Batterien für das Produkt, im Lieferumfang enthalten

Die Invicta Pro Diver 15145 ist eine Herrenuhr, die Design und Funktionalität gekonnt verbindet. Sie besticht durch ihr markantes schwarzes Zifferblatt und ist mit einem robusten Kunststoffarmband ausgestattet, was sie zu einer guten Wahl für Taucher und Wassersportbegeisterte macht. Die Uhr misst eine stattliche Größe von 48 Millimetern im Durchmesser und bietet mit einer Wasserdichtheit von bis zu 10 Bar die nötige Sicherheit unter Wasser.

Ergänzt wird das Design durch lumineszierende Zeiger und eine praktische Stoppuhrfunktion, welche die Invicta Pro Diver 15145 zu einem vielseitigen Begleiter macht. Die Uhr verfügt auch über eine Kalenderfunktion, welche das Datum anzeigt – eine nützliche Ergänzung für den Alltag.

Das Quarzuhrwerk steht für Präzision, während das Mineralglas und das Edelstahlgehäuse für Langlebigkeit sorgen. Die Uhr ist zudem sofort verfügbar und kann dank des kostenlosen Premiumversands und der kostenlosen Rückgabemöglichkeit risikofrei erworben werden.

Seit 2013 bietet Invicta mit dem Modell 15145 aus der Pro Diver Kollektion eine anerkannte und verlässliche Taucheruhr an, die mit einer zweijährigen Garantie weiteres Vertrauen schafft. Sammler und Liebhaber weltweit schätzen den hohen Stellenwert der Marke, welche für Qualität und Tradition steht.

Diese Uhr kombiniert die notwendige Robustheit für Tauchaktivitäten mit einer Ästhetik, die auch außerhalb des Wassers überzeugt. Wer eine ausgewogene Mischung aus Funktion, Stil und Zuverlässigkeit sucht, wird mit der Invicta Pro Diver 15145 eine erfreuliche Wahl treffen.

#6 Suunto Core All Black

Wasserdichtheit30 Meter (ungefähr 100 Fuß)
MaterialRobustes Verbundgehäuse, Mineralglas
BatterielaufzeitBis zu 12 Monate im Zeitmodus

Die Suunto Core All Black ist eine zuverlässige Begleitung für alle, die gerne im Freien abenteuern. Mit einem integrierten Altimeter, Barometer und Kompass sowie zusätzlichen Wetterinformationen bietet sie Orientierung und Planungssicherheit in der Natur. Das Modell überzeugt durch sein robustes Design und die klare Anzeige, die dank Matrix-Display und Beleuchtung unter verschiedenen Lichtverhältnissen gut lesbar bleibt.

Mit einer Wasserdichtheit von bis zu 100 Fuß ist die Uhr auch für Tauchausflüge sowie andere Wassersportaktivitäten geeignet. Die Tiefenmessfunktion bis 10 Meter unterstreicht ihre Eignung als Taucheruhr. Ihr hochwertiges Material und die Verarbeitung mit Mineralglas machen sie widerstandsfähig gegen Stöße und Kratzer.

Auch im Alltag macht die Suunto Core All Black dank ihres mehrsprachigen Menüs, das auch Deutsch einschließt, eine gute Figur. Die Features wie Dual-Zeit, Datumsanzeige und Tagesalarm erweisen sich als äußerst nützlich. Mit ihrer langen Batterielaufzeit von bis zu einem Jahr im Zeitmodus erspart sie dir häufiges Batteriewechseln und sorgt für dauerhafte Einsatzbereitschaft.

Ihr Gewicht von nur 64 Gramm und die moderaten Abmessungen mit einem Durchmesser von 49.1 mm tragen dazu bei, dass sie am Handgelenk kaum zu spüren ist. All diese Aspekte machen die Suunto Core All Black zu einer soliden Wahl für alle, die eine zuverlässige und funktionelle Outdoor-Uhr suchen.

Abschließend ist die Suunto Core All Black ein überzeugendes Modell in unserer Auswahl an Tauchuhren. Obwohl es weiterentwickelte Modelle von Suunto gibt, ist diese Uhr aufgrund ihres klassischen Designs, der umfangreichen Funktionen und des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr empfehlenswert.

#7 Citizen Promaster Mechanical Diver 200m NY0086-16LE

Wasserdichtheitbis zu einem Druck von 10 Bar
MaterialEdelstahlgehäuse, Gummiarmband, Kristallglas
BatterielaufzeitAutomatisches Uhrwerk (keine Batterie benötigt)

Die Citizen Promaster Mechanical Diver 200m NY0086-16LE überzeugt mit ihrem klassischen Taucheruhrendesign und ihrer Robustheit. Die ISO6425-Zertifizierung belegt die Eignung für professionelle Tauchgänge. Mit der praktischen Tag- und Datumsanzeige bleibt man immer im Bilde, während die verschraubbare Krone und das verschraubte Gehäuse die Uhr sicher vor Wasser schützen.

Die Kombination aus dem blauen Zifferblatt und der Edelstahllünette sieht nicht nur stilvoll aus, sie erleichtert auch die Handhabung unter Wasser. Die einseitig drehbare Lünette und die leuchtenden Zeiger sorgen dafür, dass die Tauchzeit leicht ablesbar bleibt. Dank des runden Kristallglasfensters bleibt das Zifferblatt immer klar sichtbar.

Mit einem Gehäusedurchmesser von 42 Millimetern und einer Stärke von 12 Millimetern hat die Uhr eine angenehme Größe, die am Handgelenk weder zu groß noch zu schwer wirkt – ideal für längere Tragezeiten während und außerhalb der Tauchgänge. Das schwarze Gummiband bietet einen hohen Tragekomfort und passt sich flexibel an die Handgelenksgröße des Trägers an.

Das automatische Uhrwerk der Citizen NY0086-16LE macht sie zu einer zuverlässigen Wahl, da keine Batterie gewechselt werden muss. Dies unterstreicht die nachhaltige Komponente der Uhr. Zudem ist man mit der Herstellergarantie auf der sicheren Seite, was zusätzliches Vertrauen in das Produkt schafft. Für Liebhaber von Taucheruhren ist diese Citizen ein äußerst gelungenes Modell, das Funktionalität und Ästhetik gleichermaßen bietet.

#8 Cressi Leonardo DiveMaster

Wasserdichtheitbis 120 Meter
MaterialPC-Polycarbonat-Neopren
BatterielaufzeitBenutzerwechselbar, Lithium-Mangan-Dioxid Zelle

Der Cressi Leonardo DiveMaster überzeugt als Tauchcomputer durch seine einfache Bedienung und die vielseitigen Modi für Luft- und Nitrox-Tauchen sowie als Tiefenmesser. Mit einer ansprechenden Optik und einer klaren, leicht lesbaren Anzeige ist er für Taucher, die Wert auf intuitives Design legen, eine hervorragende Wahl.

Was mir besonders gefällt, ist die personalisierbare Deep-Stop-Funktion, die zusätzliche Sicherheit unter Wasser bietet. Obwohl das Interface H für den PC separat erworben werden muss, beeinträchtigt dies nicht die hervorragende Funktionalität, die der Leonardo bietet.

Die italienische Fertigung garantiert hohe Qualitätsstandards und die diversen Sättigungshalbzeiten machen ihn zu einem zuverlässigen Partner für unterschiedlichste Tauchgänge. Zudem gewährleistet das austauschbare Schutzvisier, dass du lange Freude an deinem Tauchcomputer hast.

Die Möglichkeit, die Batterie selbst zu wechseln, ist ein weiteres Plus, das den Leonardo DiveMaster für ambitionierte Taucher attraktiv macht. Sein geringes Gewicht von nur 0,4 Gramm und das robuste Material zeugen von der sorgfältigen Konstruktion und Voraussicht des Herstellers.

Schließlich sorgen die deutlich hörbaren Alarme und die Anzeige kritischer Informationen, einschließlich der verbleibenden Batterielebensdauer, für Sicherheit und Souveränität bei deinen Unterwasserabenteuern. Der Cressi Leonardo DiveMaster ist damit eine durchdachte Ergänzung in der Welt der Tauchuhren.

#9 Citizen Promaster NY0085-86EE Taucheruhr

Wasserdichtheit20 bar / 656 Feet
MaterialEdelstahlgehäuse mit schwarzem Gummiarmband
BatterielaufzeitAutomatikwerk, daher keine Batterie notwendig

Die Citizen Promaster NY0085-86EE bietet Tauchern und Uhrenliebhabern eine robuste und dennoch elegante Lösung. Als Teil der angesehenen Promaster-Serie hält sie Wasserdruck bis zu 656 Feet stand – ideal für deine Unterwasserabenteuer. Ihr 42mm Edelstahlgehäuse liegt gut am Handgelenk, während sie mit 12mm Tiefe auch im Alltag eine gute Figur macht.

Das Design mit dem schwarzen Zifferblatt ist nicht nur optisch ansprechend, sondern gewährleistet auch beste Ablesbarkeit in der Tiefe. Dank der leuchtenden Zeiger und der einseitig drehbaren Lünette verlierst du die Zeit auch bei schlechten Sichtverhältnissen nicht aus den Augen.

Ein weiteres Highlight ist das selbst aufziehende Automatikwerk, das eine Batterie überflüssig macht. Das reduziert den Wartungsaufwand und betont die Nachhaltigkeit, ein Aspekt, der durch die digitale Bedienungsanleitung noch verstärkt wird.

Ergänzt wird die Funktionalität durch eine verschraubte Krone sowie einen verschraubten Boden, was die Uhr zu einem verlässlichen Begleiter unter Wasser macht. Auch an Land begleitet dich die Citizen Taucheruhr dank ihrem gelungenen Mix aus Performance und Style.

Insgesamt erfüllt die Citizen Promaster NY0085-86EE die Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Taucheruhr, ohne sich dabei zu sehr aufzudrängen. Eine solide Option, die sich sowohl unter Wasser als auch an Land sehen lassen kann.

#10 CITIZEN Promaster Marine NY0129-07L

Wasserdichtheitbis zu 20 Bar
MaterialEdelstahlgehäuse, Kunststoffarmband, Mineralglas
Batterielaufzeit42 Stunden Gangreserve

Die CITIZEN Promaster Marine NY0129-07L ist eine scharfsinnige Wahl für Tauchbegeisterte. Sie verkörpert Funktionalität und Stil mit ihrem einprägsamen blauen Zifferblatt, das sowohl funktional als auch ästhetisch ist.

Mit ihrer Wasserdichtigkeit von bis zu 20 Bar eignet sie sich nicht nur für das tägliche Schwimmen, sondern auch für das professionelle Tauchen. Außerdem bietet das robuste Edelstahlgehäuse und das kratzfeste Mineralglas eine zuverlässige Haltbarkeit.

Das Tragegefühl am Handgelenk wird durch das leichte Gewicht und das bequeme Kunststoffarmband verbessert, was langanhaltenden Komfort auch unter Wasser verspricht. Praktisch ist auch die 42-stündige Gangreserve, die es dir ermöglicht, lange Zeiten ohne konstantes Aufziehen zu genießen.

Visuelle Aspekte wie der Farbverlauf sowie leuchtende Zeiger und Indizes machen die CITIZEN Promaster Marine selbst in dunkleren Wassertiefen gut ablesbar. Die Uhr strahlt nicht nur unter Wasser, sondern auch an Land eine moderne Eleganz aus und ergänzt so jedes Outfit.

Kurz gesagt, diese Taucheruhr repräsentiert eine souveräne Balance von Schönheit, Leistung und Komfort. Sie macht klar, warum CITIZEN für seine langlebigen und stilvollen Designlösungen bekannt ist, und stellt ein überzeugendes Angebot in der Kategorie der Taucheruhren dar.

Checkliste: Was macht eine gute Taucheruhr aus

  • Wasserdichtheit: Achte darauf, dass die Uhr mindestens bis zu einem Druck von 10 Bar (entsprechend etwa 100 Meter Tiefe) wasserdicht ist, damit sie auch bei Tauchgängen zuverlässig funktioniert.
  • Materialqualität: Das Gehäuse sollte aus robustem Material wie Edelstahl oder korrosionsbeständigem Kunststoff bestehen, und das Armband muss auch unter Wasser komfortabel und haltbar sein.
  • Luminiszenz: Leuchtende Ziffern und Zeiger sind unerlässlich für die Ablesbarkeit der Uhr in dunklen Tiefen oder bei schlechten Lichtverhältnissen unter Wasser.
  • Uhrwerk: Ein präzises Quarz- oder Automatikwerk sorgt für genaue Zeitmessung, was unter Wasser besonders wichtig ist, damit du deine Tauchgänge sicher timen kannst.
  • Uhrenglas: Kratzfestes Mineral- oder Saphirglas schützt das Zifferblatt und gewährleistet dauerhafte Klarheit und gute Lesbarkeit.
  • Zusatzfunktionen: Funktionen wie eine drehbare Lünette zur Markierung der Tauchzeit, Datum, Alarm und Stoppuhr erweitern den Nutzen der Uhr über das bloße Zeitanzeigen hinaus.

FAQ

Wie tief sollte eine gute Taucheruhr mindestens wasserdicht sein?

Eine gute Taucheruhr sollte mindestens bis zu einem Druck von 10 Bar wasserdicht sein, entsprechend etwa 100 Meter Tiefe.

Aus welchen Materialien besteht eine hochwertige Taucheruhr?

Hochwertige Taucheruhren haben meist ein Gehäuse aus Edelstahl oder korrosionsbeständigem Kunststoff und ein haltbares, unter Wasser komfortables Armband.

Welche zusätzlichen Funktionen sind bei einer Taucheruhr nützlich?

Nützliche Zusatzfunktionen bei Taucheruhren sind leuchtende Ziffern, eine drehbare Lünette zur Tauchzeitmarkierung, Datum, Alarm und Stoppuhr.

Helene ist jeden Sommer mit dem Kanadier unterwegs, meistens im Berliner Umland. Sie mag Wasser in allen Formen, vor allem als Fluss, See oder Meer, und freut sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten, sich darauf und darin zu bewegen. Gerade hat sie das Stand up Paddeln für sich entdeckt.