Skip to main content

Strand Bollerwagen Test: Die besten Bollerwagen für Strand und Outdoor

Bollerwagen am Strand.

Bollerwagen gibt es in den verschiedensten Ausführungen, Formen und Farben. Mittlerweile ist der Markt fast schon übersättigt an Angeboten rund um den kleinen Helfer auf 4 Rädern. Wenn man sich also einen Strand Bollerwagen zulegen will, muss man sorgfältig und vor allem mit Bedacht wählen. Meist benennt der Hersteller seinen Wagen nicht direkt als „Strand Bollerwagen“, da dies zu spezifisch wäre und die Kaufzahlen in den Keller rutschen würden.

Meist werden solch speziellen Gefährte nämlich allgemein als Outdoor Bollerwagen bezeichnet. Zugegeben: Selbst wenn man sich solch einen kleinen Wagen lediglich für den Surfbrett-Transport zulegt, wird er mit Sicherheit im Laufe der Zeit irgendwann zweckentfremdet. Wenn man zum Beispiel etwas Schweres transportieren möchte und das über eine kurze Distanz, dann macht es in den meisten Fällen mehr Sinn, den Strand Bollerwagen kurz aus der Garage zu holen. Das Auto wäre an dieser Stelle also uninteressant.

Strand Bollerwagen sind übrigens nicht nur für Surfbretter gut. Wenn man schon einmal einen Ausflug zum Strand gemacht hat, dann weiß man sicherlich sehr gut, wovon gerade die Rede ist. Besonders bei vielen Besuchern macht es Sinn, einen Strand Bollerwagen mitzunehmen. Den kann man mit Getränken und Kühlboxen vollstopfen und braucht sich darum erstmal keine Sorgen zu machen. Somit ist der Spaß am Strand vorprogrammiert, denn nun hat man eine große Entlastung. Außerdem kann man z. B. auch ein Schlauchboot, Angelzubehör, Wasser-Spielzeug oder einen Sonnenschirm draufpacken.

Wenn man sich für einen großen Bollerwagen entscheidet, dann passt die Badehose auch noch hinein. Aber Spaß beiseite: Es sprechen recht viele Argumente für einen Bollerwagen am Strand. Doch welche Voraussetzungen muss solch ein spezieller Wagen eigentlich erfüllen? Nun, nicht jeder Strand ist an einen gepflasterten Weg gekoppelt und irgendwann muss man den Sand ohnehin betreten. Den Wagen mit der ganzen Ausrüstung und Verpflegung will man immerhin nicht am Parkplatz zurücklassen.

Ein Strand Bollerwagen (oder auch Outdoor Bollerwagen genannt) muss möglichst große oder möglichst viele Reifen aufweisen. Damit die Fortbewegung im tiefen Sand nicht zu einem Witz wird und man im Endeffekt doch schleppen muss, sollte man auf den Faktor Reifen also ganz besonders achten. Zudem hilft es sich die Rezensionen anzuschauen, bevor man das Produkt per Mausklick kauft.

Produkt Details Bewertung
Unser Platz #1
Sekey
Faltbarer Strand Bollerwagen
  • In acht unterschiedlichen Farben verfügbar.
  • Robuste Räder aus PU.
  • Gut für den Strandeinsatz geeignet.
  • Robust und langlebig.
  • Lässt sich zusammenfalten.
  • Maximale Nutzlast: 80 Kilogramm.
Unser Platz #1
5 von 5 Sternen
(Kein SUP Board Test)
Unser Platz #2
Reacha
Beach
  • Sehr hohe Tragfähigkeit.
  • Kann an ein Fahrrad angeschlossen werden.
  • Sehr große Räder erleichtern den Transport von großen Gegenständen auf Sandböden.
  • Nutzlast: max. 60 Kilogramm.
  • Mit dem reacha beach können auch mehrere Surfbretter und SUP Boards transportiert werden.
  • Besonders gut für Wassersportler geeignet.
  • Exklusiver 10% Code: WELLENLIEBE10
Unser Platz #2
4.7 von 5 Sternen
(Kein SUP Board Test)
oder
Unser Platz #3
Meister
Offroad Bollerwagen
  • Eigengewicht: 12.1 Kilogramm.
  • Kann zusammengefaltet werden.
  • Länge des Griffs kann verstellt werden.
  • Vorderräder lassen sich um 360° drehen.
  • Robuster Rahmen.
  • Nutzlast: 68 Kilogramm.
Unser Platz #3
4.5 von 5 Sternen
(Kein SUP Board Test)
Unser Platz #4
Samax
Offroad Bollerwagen für Strand
  • Bollerwagen kann einfach zusammengefaltet werden.
  • Mit einem Gewicht von nur 10.5 Kilogramm leicht zu transportieren.
  • Nutzlast: Maximal 80 Kilogramm.
Unser Platz #4
4.3 von 5 Sternen
(Kein SUP Board Test)
Unser Platz #5
Enkeeo
Klappbar Bollerwagen für Strand
  • Mit Dach.
  • Vorderräder um 360° drehbar.
  • Lässt sich zusammenfalten.
  • Nutzlast: Maximal 100 Kilogramm.
  • Mit extra breiten Reifen für Fahrten auf Strand und unebenem Grund.
Unser Platz #5
4.2 von 5 Sternen
(Kein SUP Board Test)
Unser Platz #6
Uquip
Faltbarer Strand Bollerwagen Beach Buddy
  • Kann bis zu 100 Kilogramm tragen.
  • Einfach zusammenfaltbar.
  • Mit speziellen Reifen für Fahrten über Sand.
  • Wiegt nur 10.3 Kilogramm.
  • Mit 360° drehbaren Rädern.
  • Robuste Stahlkonstruktion.
Unser Platz #6
4 von 5 Sternen
(Kein SUP Board Test)
Unser Platz #7
Lemmy
Faltbarer Strand Bollerwagen
  • In verschiedenen Farben erhältlich.
  • Hochwertige Reifen.
  • Made in Germany.
  • Eigengewicht: 14.3 Kilogramm.
  • Nutzlast: Maximal 50 Kilogramm.
  • Vom TÜV geprüft.
Unser Platz #7
4 von 5 Sternen
(Kein SUP Board Test)

Ein Fehlkauf wäre in diesem Fall gravierend, denn schließlich legt man sich einen Strand Bollerwagen zu, um ausgelassenere Stunden am Strand zu verbringen. Die Reifen spielen jedoch nicht die Hauptrolle: Wenn die Konstruktion des Bollerwagens nicht mitspielt, wird es auch nichts mit großen Reifen am Strand. Einige Bollerwagen sind nämlich so gebaut, dass man sie schieben und nicht ziehen muss. Dies wäre am Strand mit viel Sand eine absolute Katastrophe, denn man würde den Wagen zwar in, aber nicht über die Oberfläche schieben.

Welche weiteren Faktoren es gibt und worauf man sonst noch alles achten muss, wenn man sich einen guten Bollerwagen für den Strand zulegen möchte, verraten die nächsten Zeilen. Zusätzlich werden einige der besten Strand Bollerwagen aufgeführt, die es zur Zeit auf dem Markt gibt. Wer sich also gut informiert, recherchiert und einliest, kann sich am Ende mit Sicherheit für den richtigen Strand Bollerwagen entscheiden. Eventuell ist es einer der folgenden Wagen? Viel Spaß beim Lesen und Vergleichen!

Die besten Strand Bollerwagen

Sekey
Faltbarer Strand Bollerwagen

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Diesen Strand Bollerwagen von Sekey gibt es in insgesamt 8 verschiedenen Farben. Bei dem Produzenten Sekey handelt es sich übrigens um einen bekannten Markenhersteller, der für seine hochqualitativen Waren bekannt ist. Er wirbt mit einer einfachen und dennoch leisen Fortbewegung, sowie einem doppelt geschichtetem Polyester-Gewebe.

Der Wagen hat die Abmessungen von 98 x 59 x107 cm, wobei der innere Nutzbereich 80 x 45 x 26 cm bietet. Dies sind umgerechnet etwa 94 Liter an Stauraum, den man zur Verfügung hat. Für Ausflüge an den Strand ist dies mehr aus ausreichend (wenn man mit weniger als 4 Personen unterwegs ist).

Da sich dieser Outdoor Bollerwagen auch falten lässt, kann er nach Gebrauch sehr gut gelagert werden. Immerhin ist er mit den Maßen 59cm x 21cm x 77cm im gefaltenen Zustand kein Riese. Auch das Gewicht ist im entladenen Zustand mit knapp 10,5 kg selbst für eine zierliche Frau kein Problem.

Insgesamt kann man diesen Outdoor Bollerwagen mit 80 kg beladen, was eine Menge ist. Wenn man vor hat damit auf dem Sand umherzucruisen, sollte man ihn eventuell nicht mit 80 kg beladen. Immerhin sind die Reifen recht klein und der Wagen kann somit recht schnell im Sand steckenbleiben.

Da es sich jedoch um breite PU-Räder handelt, heißt es jedoch noch lange nicht, dass solch ein Bollerwagen mit ein wenig Beladung nicht mit ein wenig Sand fertig wird. In den Kommentaren schreiben zufriedene Käufer, dass sich dieser Strandwagen auch für andere Einsätze wunderbar eignet (zum Beispiel für den Transport von alten Hunden). Negative Rezensionen verraten über den Wagen, dass der Haltegriff ein zu großes Spiel hat und fester verarbeitet werden könnte.

Vorteile

  • Den Wagen gibt es in 8 verschiedenen Farben.
  • Hat spezielle PU Räder (die für den Strandeinsatz geeignet sind).
  • Stoff ist sehr robust und daher langlebig.
  • Wagen lässt sich zusammenfalten und somit sehr gut verstauen.

Nachteile

  • Reifen könnten größer sein.

reacha
beach

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Bei diesem Gefährt handelt es sich um keinen gewöhnlichen Strand Bollerwagen. Wer nach einem Transporter mit sehr großen Rädern sucht, hat hiermit einen Treffer gelandet. Dieser kleine Helfer auf zwei 24 Zoll Rädern sieht nicht nur beeindruckend aus: Er ist es auch!

Wer ein wenig tiefer in die Tasche greifen möchte und selbst eventuell professionell Surfboard oder SUP Board fährt, hat hier seinen Begleiter gefunden. Vom Design her erinnert der Wagen ein wenig an die Zeiten der Gladiatoren oder aber an eine Rikscha. Doch fast genauso funktioniert er auch. Man lädt seinen Kram drauf und zieht den Wagen hinter sich her.

Da die Reifen sehr groß sind, verteilt sich das Gewicht recht gut und der Beförderungsprozess wird nicht allzu anstrengend. Man kann den Luftreifen Bollerwagen von Reacha Beach als den Bollerwagen-Jeep oder aber auch als Strand-Buggy bezeichnen. Immerhin kann er im Vergleich zu allen anderen hier aufgeführten, tatsächlich sogar mit schwerer Last durch den Sand gezogen werden, ohne stecken zu bleiben.

Besonders cool ist das Feauture, dass man das Gefährt sogar an sein Fahrrad koppeln kann. Somit ist die Fracht die man mit sich führen mag selbst auf längere Stecken stets vorbereitet. Der Hersteller bietet sogar die Option sich gegen einen kleinen Aufpreis einzelne „Bows“ (Stahlrahmen-Verstärkungen) dazu zu kaufen.

Der Wagen hält ein maximales Gewicht von 35 kg aus, wenn er mit dem Fahrrad gekoppelt ist. Sollte man diesen Strand Bollerwagen hingegen mit der Hand bewegen, hält er mit 60 kg nahezu das Doppelte aus. Das Eigengewicht beträgt 12,4 kg. In den Kommentaren schreiben zufriedene Kunden, dass dieser Bollerwagen in der obersten Liga mitspiele und die Verarbeitung für sich spricht.

(Exklusiver 10% Code: WELLENLIEBE10)

Vorteile

  • Speziell für den Surfbrett Transport konzipiert.
  • Kann auch für andere Güter verwendet werden.
  • Möglichkeit den Wagen an ein Fahrrad zu koppeln.
  • Sehr große Räder machen den Transport auf Sand zu einem gemütlichen Spaziergang.

Nachteile

  • Parkt leider im obersten Preissegment.

Meister
Offroad Bollerwagen

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Auf den ersten Blick sieht der rote Meister Bollerwagen aus wie der typische Einkaufskorb einer Frau mittleren Alters – aber auf 4 Rädern. Um bei dieser Überlegung zu bleiben: Zum Einkaufen ist das Gefährt mit Sicherheit sehr gut geeignet, denn es kann bis zu 68 kg Gewicht von A nach B befördern. Die insgesamt 4 Reifen sind extra breit, jedoch recht klein gewählt worden (170 x 100 mm). Der Sinn dahinter ist, dass er somit nicht zu hoch steht.

Wenn man damit also auch mal einen älteren Hund zum Tierarzt fahren möchte, ist die Fallhöhe (im Falle eines Falles) nicht allzu hoch. Die Abmessungen der Ladefläche betragen 810 x 445 mm und die Griffhöhe ist mit 735 bis 985 cm regulierbar. Was zu den Rädern noch zu sagen ist:

Die Vorderräder sind um 360° drehbar, sodass man diesen Strand Bollerwagen besser rangieren kann. Das Besondere an dem keinen Helfer ist, dass er sich nach Benutzung einfach verstauen lässt. Im zusammengeklappten Zustand misst der Wagen lediglich 760 x 600 x 170 mm. Er wird also richtig schmal und kann einfach unter das Bett geschoben werden, wenn er nicht gebraucht wird.

Das Eigengewicht beträgt 12,1 kg und die Abmessungen des gesamten Wagens betragen 50,5 x 17 x 74 cm. In den Kommentaren schreiben einige verifizierte Käufer, dass es sich hier um ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis handelt. Zur Verarbeitung gibt es jedoch auch negative Meinungen. Einige Rezensionen weisen auf eine minderwertige Verarbeitung hin, da nur Nieten und keine Schrauben verwendet wurden.

Vorteile

  • Lässt sich zusammenfalten.
  • Länge des Griffs kann eingestellt werden.
  • Vorderräder lassen sich um 360° drehen.
  • Pulverbeschichteter Stahlrohrrahmen.

Nachteile

  • Verarbeitung könnte hochwertiger sein.

Samax
Offroad Bollerwagen für Strand

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der Offroad Bollerwagen von SAMAX ist mit den Abmessungen von 110 x 50 x 48 cm groß genug, um bis zu 80 kg Gewicht aushalten zu können. Zusammengeklappt misst der kleine Helfer nur 17 x 50 x 77 cm. Somit kann er nach Gebrauch sehr gut verstaut werden und verbraucht nicht zu viel Platz. Dabei beträgt sein Eigengewicht lediglich 10,5 kg, sodass er selbst von einer zierlichen Frau getragen werden kann.

Die Plane ist aus 100 % Polyester-Gewebe und der Rahmen selbst ist verstärkt worden. In den Kommentaren können verifizierte Käufer ihre eigene Meinung zu dem Produkt hinterlassen. In diesem Fall schreiben zufriedene Kunden, dass sie das Zuammenklapp-Feature sehr begrüßen.

Im zusammengeklappten Zustand kann man diesen Strand Bollerwagen nämlich problemlos in jeden Kofferraum kriegen. Zum Vergleich: Ein Standard-Bollerwagen aus Holz passt hingegen nicht in jedes Auto. Einige verärgerte Käufer schreiben in den Kommentaren, dass vor allem die Zugvorrichtung von einer besseren Verarbeitung profitiert hätte.

Vorteile

  • Gefährt lässt sich mühelos zusammenfalten.
  • Dank eines Eigengewichts von gerade einmal 10.5 kg einfach handzuhaben.
  • Kann Frachten von bis zu 80 kg transportieren.
  • Ist in 2 verschiedenen Farben erhältlich (grau oder cool grau).

Nachteile

  • Reifen mit nur ca. 17 cm Durchmesser sind für den Gebrauch in feinem Sand nicht optimal gewählt.

Enkeeo
Klappbar Bollerwagen für Strand

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Auf den ersten Blick fällt sofort das Dach auf. Falls es regnet, werden die darin befindlichen Gegenstände und/oder Lebewesen also teilweise ganz gut geschützt. Ebenso ist dank der Plane ein kleiner Schatten gegeben, falls die Sonne mal zu stark scheint.

Das ist ein Extra, welches nicht unterschätzt werden sollte, denn wenn man in solch eine Situation einmal gerät, ist man mit Sicherheit froh, dass man einen Bollerwagen mit Dach gewählt hat. Der Markenhersteller Enkeeo hat sich vor der Konstruktion dieses Modells jedoch noch mehr Nützliches ausgedacht. Die Vorderräder sind zum Beispiel um 360° drehbar, sodass man das Gefährt auf engstem Raum drehen kann.

Dank des stabilen Rahmens aus Stahl, kann dieser kleine Helfer mit insgesamt bis zu 100 kg beladen werden, bevor er zusammenkracht. Das ist im Vergleich zu den anderen Bollerwagen in dem Preissegment ein überdurchschnittlicher Wert. Wenn der Wagen noch möglichst beweglich bleiben soll, empfiehlt der Hersteller eine Beladung von maximal ca. 68 kg auf festem Boden. Damit er auch auf Sand in Bewegung bleibt, ist hier ein 50 kg Wert angegeben worden. Wer gerade kein Dach benötigt, kann es selbstverständlich auch abnehmen und in eine der Seitentaschen stecken. Die Reifen sind klein, aber fein.

Mit einer Reifengröße von 9,5 x 18 cm sind die Räder zwar nicht optimal für tiefen Sand geeignet, reichen bei halber Beladung jedoch meist aus, um nicht steckenzubleiben. Im Lieferumfang enthalten ist neben dem Strand Bollerwagen auch noch eine praktische Tragetasche, sodass man da Gefährt im zusammengeklappten Zustand problemlos transportieren kann.

Nebenher ist auch ein Benutzerhandbuch, ein Ersatzteilset und ein Faltdach mit enthalten. Der Hersteller empfiehlt den Wagen bei Regen oder sehr warmem Wetter lieber in der Garage zu lassen. Ebenso muss man alle Schrauben nochmal anziehen, wenn man den Wagen nächsten Frühling wieder aus dem Keller kramt.

Diese Hinweise sollte man unbedingt beachten, da es ziemlich ärgerlich wäre, wenn er an gewissen Stellen anfängt zu rosten oder aber zusammenkracht und kaputt geht, weil eine der Schrauben zu lose war. In den Kommentaren schreiben zufriedene Käufer, dass hier das Preis-Leistungs-Verhältnis definitiv stimmen würde.

Unzufriedene Rezensionen gibt es jedoch leider ebenso. Einige Kunden schreiben zum Beispiel, dass die Anleitung ein wenig irreführend sei. Zudem fänden es einige Nutzer vorteilhaft, wenn der Schraubschlüssel mit im Lieferumfang dabei wäre. Ansonsten muss man sich nämlich extra einen anschaffen und kann das Gefährt nicht sofort aufbauen.

Vorteile

  • Mit Überdachung (schützt vor Regen und heißer Sonne).
  • Lässt sich zusammenfalten und somit gut verstauen.
  • Hält auch ein hohes Gewicht von bis zu 100 kg aus.
  • Extra breite Reifen ermöglichen eine Fahrt auch bei schlechten Straßenverhältnissen.

Nachteile

  • Eine Innenpolsterung hätte nicht geschadet.

Uquip
Faltbarer Strand Bollerwagen Beach Buddy

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wenn man diesen Strand Bollerwagen zum ersten Mal sieht, weiß man sofort, warum der Hersteller diesen Wagen in die XL-Sektion gesetzt hat. Das Ding ist nämlich riesig! Doch das lässt sich dank eines ausgeklügelten Faltsystems in nur 2 Sekunden wieder ändern, sodass man diesen recht goßen Bollerwagen ganz gut verstauen kann.

Ebenso erwähnenswert sind die speziellen Reifen, welche überdurchschnittlich groß sowie breit sind. Somit kann der Wagen bei schwacher Beladung sogar in tieferem Sand umherkutschiert werden.

Was die Abmessungen betrifft, gibt der Hersteller für diesen Bollerwagen die Werte 98 x 55 x 66 cm an. Da er nur unbeladen lediglich 10,3 kg wiegt, kann ihn selbst ein Heranwachsender tragen. Der Buddy von Uquip ist also ein recht praktisch veranlagter Freund und Helfer am Strand, welcher einem jede Menge Getränke ausgibt.

Damit der Buddy bei schwerer Beladung (von bis zu 100 kg) nicht für Handschmerzen sorgt, ist der Griff gepolstert worden. Die beiden sich um 360° drehenden Räder ermöglichen ein kluges Rangieren, selbst auf engem Raum. Somit kann man ihn auch ausgeklappt in einer größeren Garage auch mal drehen oder für Einkäufe benutzen.

Die Stahlkonstruktion ist pulverbeschichtet worden bei dem Material des Transportabteils handelt es sich um das spezielle 600D Rip-Stop Polyester-Gewebe. Dieses ist sehr rau und wirklich sehr robust, denn es wird von einigen Herstellern auch für Zelte und/oder Planen genutzt.

In den Kommentaren schreiben zufriedene Kunden, dass der Wagen im zusammengeklappten Zustand mühelos zu transportieren ist. Leider akzeptiert nicht jeder den Buddy als Buddy und so gibt es auch Nörgler in den Kommentaren. Unzufriedene Kunden berichten, dass der Handgriff schlecht verarbeitet sei und sich bei höherer Last verbiegen würde.

Vorteile

  • Kann bis zu 100 kg transportieren.
  • Lässt sich zusammenfalten.
  • Spezielle Reifen ermöglichen eine Fortbewegung auf Sand.
  • Wiegt selbst nur 10.3 kg.

Nachteile

  • Ein zusätzlicher (und weicher) Einlegeboden wäre nicht schlecht gewesen.

Lemmy
Faltbarer Strand Bollerwagen

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Auf den ersten Blick macht dieser Strand Bollerwagen eine tolle Figur. Er sieht nicht nur hochwertig verarbeitet aus, sondern lässt auch gleich erkennen, dass der Hersteller sich bei der Konstruktion Gedanken gemacht hat.

Immerhin lässt er sich für den einfachen Transport zusammenfalten und hat nicht nur eine Stange zum ziehen, sondern auch einen Schiebegriff. Wer also vor hat hin- und wieder auch mal den alten Hund oder Kinder in dem Wagen zu kutschieren, könnte mit diesem Modell durchaus einen Treffer gelandet haben. Insgesamt kann er ein Gewicht von bis zu 50 kg transportieren.

Damit der Sicherheitsstandard eingehalten wird, wurde der Bollerwagen vom TÜV überprüft und GS zertifiziert. Vor allem dann, wenn man vor hat sich mehrere Lemmys zu bestellen, wären verschiedene Farben sehr erfreulich. Ist dies der Fall, kann man an dieser Stelle lächeln. Den Lemmy gibt es nämlich in 5 verschiedenen Farben.

Der Käufer hat die Auswahl zwischen den Farben Blau und Grau, Grau und Türkis, Lila und Blau, Lila und Rosa sowie Schwarz und Grau. Somit werden Personen bedient, die ihren Bollerwagen stolz präsentieren wollen und daher in einer auffälligen Farbe auswählen (oder auf Wunsch der eigenen Kinder).

Auf der anderen Seite werden Käufer zufriedengestellt, die sich den Lemmy nur zum Einkaufen bestellen möchten und bevorzugt unauffällige Farben wählen würden. Damit man diesen Strand Bollerwagen auch richtig nutzt und keine Frage offen bleibt, ist im Lieferumfang auch ein Handbuch enthalten.

Da der Bollerwagen von einem deutschen Hersteller verkauft wird, kann man mit einem recht erreichbaren Service rechnen. In den Kommentaren schreiben einige Käufer die nach genau solch einem Strand Bollerwagen mit breiten Rädern gesucht haben, dass er sich wunderbar für den Strand eignet.

Vorteile

  • In fünf verschiedenen Farben erhältlich.
  • Hochwertige Reifen mit einem Kugellager (sogar patentiert).
  • Geringes Eigengewicht von nur 14.3 kg.
  • Made in Germany.

Nachteile

  • Ein optionales Dach wäre hier 'die Kirsche auf der Sahnetorte'.

Ratgeber: Worauf sollte man bei der Auswahl eines Strand Bollerwagens achten?

Um den richtigen Strand Bollerwagen zu finden, muss man einige Dinge beachten. Man kann nicht einfach irgendeinen Outdoor Bollerwagen wählen, denn er könnte für den Sand ungeeignet sein.

Wenn man genau weiß, dass der Strand den man besuchen möchte einen wunderbar gepflasterten Weg bietet, dann kann man sicherlich auch zu einem normalen Bollerwagen greifen. Möchte man jedoch auf alle Fälle vorbereitet sein, sollte man sich den Jeep unter den Bollerwagen greifen. Solch einen Bollerwagen Jeep zu finden, ist nicht einfach.

Meist sind derart spezielle Wagen auch im gehobenen Preissegment, was jedoch kein Problem ist. Eine Investition in solch ein Gefährt macht sich nämlich meistens bezahlt. Immerhin kann man ihn für alles Mögliche einsetzen und irgendwann wird es zu der Situation kommen, in der man den Strand Bollerwagen zweckentfremden muss. Ob es nun der kranke Hund ist, der zum Tierarzt muss oder es ist Karneval und man braucht irgendetwas, womit man seinen Bierkasten transportiert.

Fazit

Es ist jedem bewusst, der schon einmal Einkaufen war. Die Getränke machen die Einkaufstüte erst so richtig schwer. Immerhin wiegt ein Liter Flüssigkeit ein knappes Kilogramm. Ein Bollerwagen am Strand macht also tatsächlich eine Menge Sinn. Wenn die Sonne scheint und es draußen heiß ist, schwitzen unsere Körper überdurchschnittlich viel und wir benötigen eine Menge an Flüssigkeit.

Dank solch eines Gefährts kann man genug Bierchen, Colas und Wasserflaschen mitnehmen. Doch selbst wenn man einen speziell für den Strand zugeschnittenen Bollerwagen mitnimmt, sollte man darauf achten, diesen nicht zu überladen. Leider gibt es nämlich noch keine Bollerwagen mit Kettenantrieb und die Reifen können (ganz egal wie ideal geignet sie auch für den Sand sind) in sehr tiefem Sand immer steckenbleiben.

Sollte sowas passieren und man möchte den Inhalt nun nicht unbedingt herausnehmen und schleppen, gibt es einen Tipp: Man nehme etwas flaches oder zwei Holzbretter und lege diesen Gegenstand möglichst tief unter die Reifen im Sand. Wenn man nun am Strand Bollerwagen zieht, sollte er sich dank der greifenden Unterfläche bewegen. Die gleiche Methode wird auch bei Autos benutzt, welche im Schlamm oder Sand steckengeblieben sind.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge