Skip to main content

Unterfangkescher Test: Die 7 besten Unterfangkescher (Vergleich)

Frau überprüft verschiedene Modelle in einem Unterfangkescher Test.

Wer häufig angeln geht, sollte dabei unbedingt auch einen sogenannten Unterfangkescher mit sich führen. Denn der praktische Helfer kommt immer Mal wieder zum Einsatz. Er besteht aus einer Stange und einem Auffangkorb. Dabei können die einzelnen Elemente aus unterschiedlichen Materialien bestehen.

Genau wie beim Kauf eines Forellenkeschers sollte auch bei der Wahl eines Unterfangkeschers einige weitere Punkte beachtet werden. Der folgende Ratgeber erläutert diese und stellt auch einige sehr gute Modelle vor.

Unterfangkescher sind in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Viele Modelle lassen sich in der Länge einstellen, was sehr praktisch ist. Grundsätzlich sollte ein Unterfangkescher sehr hochwertig verarbeitet sein. Die Stange besteht bei den meisten Modellen aus Metall oder Aluminium, da diese Materialien sehr robust und langlebig sind.

ProduktDetailsBewertung
Unser Platz #1
Zite
Unterfangkescher
  • 2.10 Meter lang.
  • Hat eine Tiefe von 60 cm.
  • Mit Teleskopstiel.
  • Wasserabweisendes Material.
Unser Platz #1
4.7 von 5 Sternen
(Kein Unterfangkescher Test)
Unser Platz #2
EXTSUD
180 cm Unterfangkescher
  • Mit Netz aus Nylon.
  • Stab mit Aluminiumlegierung.
  • Netz faltbar.
Unser Platz #2
4.5 von 5 Sternen
(Kein Unterfangkescher Test)
Unser Platz #3
MelkTemn
Unterfangkescher
  • Wiegt nur 386 Gramm.
  • Besteht aus Nylon und Aluminium.
  • Teleskopstange kann eingezogen werden.
Unser Platz #3
4.2 von 5 Sternen
(Kein Unterfangkescher Test)
Unser Platz #4
Powcan
Kescher für Unterfang
  • 40 cm tief.
  • Süßwasser und Salzwasser geeignet.
  • Teleskopstiel kann ausgezogen werden.
Unser Platz #4
4.2 von 5 Sternen
(Kein Unterfangkescher Test)
Unser Platz #5
DAM
Unterfangkescher
  • Besteht aus robustem Aluminium.
  • Gewicht: 1.3 Kilogramm.
  • Kann zusammgeklappt werden.
Unser Platz #5
4.2 von 5 Sternen
(Kein Unterfangkescher Test)
Unser Platz #6
KANANA
Unterfangkescher Teleskopkescher
  • 1.8 Meter lang.
  • Kann zusammengeklappt werden.
  • Tiefe von 40 Zentimeter.
Unser Platz #6
4 von 5 Sternen
(Kein Unterfangkescher Test)
Unser Platz #7
Homealexa
Unterfangkescher Angelkescher
  • Ist 1.36 Meter lang.
  • Kann für den Transport zusammengeklappt werden.
  • Tiefe von 38 Zentimeter.
Unser Platz #7
3.8 von 5 Sternen
(Kein Unterfangkescher Test)

Der Unterfangkescher ist nicht, wie häufig angenommen, eine Sonderform, sondern eigentlich nur eine andere Bezeichnung für einen normalen Angelkescher. Der Name kommt daher, dass er unter die Fische geführt wird, um diese dann aus dem Wasser zu heben.

Die besten Unterfangkescher

Zite
Unterfangkescher

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der Teleskop Angelkescher von Zite eignet sich in erster Linie zum Angeln von Forellen, Barschen und anderen Fischen. Er ist längenverstellbar und kann maximal auf eine Länge von 2,10 Meter ausgezogen werden. Das Netz bietet eine Tiefe von 60 Zentimetern. Der Zite Unterfangkescher hat ein gummiertes Netz, das sehr pflegeleicht ist. Für den Transport lässt sich der Kescher, der auch als Poolkescher zur Reinigung von Swimming Pools und Teichen eingesetzt werden kann, außerdem mit einem Clip an den Gürtel anbringen.

Durch einen praktischen Gürtelclip lässt sich dieser Angelkescher sehr komfortabel transportieren. Dafür kann er auf eine Länge von lediglich 60 Zentimetern zusammenschieben und eignet sich daher auch bestens als Watkescher. Die Kunden zeigen sich außerdem vom guten Preis-Leistungs-Verhältnis sowie der guten Materialqualität überzeugt.

Einige Käufer bemängeln, dass der Kescher beim Einholen schwerere Fische nicht sehr stabil ist.

Vorteile

  • Praktischer Gürtelclip.
  • Teleskopstange.
  • Gute Verarbeitung.
  • Vielseitig einsetzbar.
  • Länge von 2.10 Meter.
  • Fairer Preis.

Nachteile

  • Bei schweren Fischen etwas instabil.

EXTSUD
180 cm Unterfangkescher

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der Teleskop-Kescher aus dem Hause EXTSUD besteht aus Nylon-Mesh (Netz) und einer sehr robusten und langlebigen Aluminiumlegierung (Stab). Der Hersteller hat sehr viel Wert auf Langlebigkeit gelegt. Der Griff lässt sich versenken und das Netz falten.

Im zusammengeklappten Zustand lässt sich dieser Kescher sehr einfach transportieren und platzsparend verstauen, wenn er gerade nicht benötigt wird. Sehr gut kommt bei vielen Verwendern auch die Tatsache an, dass das Netz selber wasserdicht ist und es so zu keiner Staunässe kommt.

Ein Käufer berichtet davon, dass das Netz schon bei der zweiten Verwendung gerissen ist. Seiner Meinung nach ist der Kescher generell nicht besonders hochwertig verarbeitet.

Vorteile

  • Mit Teleskopstange.
  • Robust.
  • Langlebig.
  • Versenkbarer Griff. Faltbares und wasserdichtes Netz.

Nachteile

  • Netz kann bei falscher Anwendung etwas instabil sein.

MelkTemn
Unterfangkescher

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Dieser Unterfangkescher von MelkTemn wiegt 386 Gramm und hat die Maße 40,1 x 12,2 x 5,1 Zentimeter. Das Netz besteht aus Nylon und die Stange aus Aluminium. Letztere kann zudem auch eingezogen werden, um sie möglichst komfortabel zu transportieren.

Der Griff dieses Keschers ist rutschfest und liegt daher zu jeder zeit sehr gut in der Hand. Dadurch, dass das Netz über eine wasserdichte Beschichtung verfügt, nimmt es keine Nässe auf. Zudem wird dadurch auch verhindert, dass Bakterien oder unangenehme Gerüche aufgenommen werden.

Die Stange kann gefaltet und dann sehr einfach transportiert werden. Ein weiterer Vorteil ist das fischfreundliche Netz, das den Schuppen der Tiere nicht schadet.

Einziger kleiner Nachteil ist der recht kurze Teleskopstiel.

Vorteile

  • Mit 386 Gramm sehr leicht.
  • Robuste Verarbeitung.
  • Teleskopstange kann eingezogen werden.
  • Wasserdichte Beschichtung.
  • Fischfreundliches Netz.

Nachteile

  • Relativ kurze Teleskopstange.

Powcan
Kescher für Unterfang

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Mit einer Tiefe von 40 Zentimetern ist das Netz groß genug, um Fische einzufangen. Der Teleskopstiel lässt sich bei diesem Kescher aus dem Hause Powcan ausziehen. Letzterer kann im Salzwasser wie auch im Süßwasser verwendet werden.

Der Fliegen-Fischen-Dreieck Brail Kescher ist sehr hochwertig verarbeitet. Darüber hinaus sorgt seine geringe Größe für einen einfachen und komfortablen Transport. Der Kescher kann sehr vielseitig eingesetzt werden. Er eignet sich für Erwachsene wie auch für Kinder.

Einige User geben an, dass das Netz einen leicht chemischen Geruch hat. Zudem soll es am Anfang auch einige kleine Partikel verlieren. Ein Verwender berichtet davon, dass seine Hände nach der Verwendung leicht gerötet waren.

Vorteile

  • Tiefes Netz (40 Zentimeter).
  • Ausziehbarer Teleskopstiel.
  • Eignet sich für viele Einsatzbereiche (und zum Beispiel auch zum Fliegenfischen).
  • Geringe Größe.
  • Für Kinder und für Erwachsene.

Nachteile

  • Leicht chemischer Geruch.
  • Netz kann am Anfang kleine Teile verlieren.

DAM
Unterfangkescher

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der DAM Hammerkopf Unterfangkescher Bärenstark 3,00m 80x80cm besteht aus robustem Aluminium. Mit Verpackung wiegt er 1,3 Kilogramm und kann zusammengeklappt werden, wenn er gerade nicht in Verwendung ist.

Sehr praktisch ist, dass der Kunde bei diesem Kescher aus verschiedenen Netzen wählen kann. Zur Auswahl stehen ein wabenförmiges Modell aus Nylon und ein gummibeschichtetes Modell. Der Kescher kann sehr vielseitig eingesetzt werden und an dem Netz setzen sich keine unangenehmen Gerüche fest.

Zu diesem Kescher wurde bislang noch keine negativen Dinge berichtet. Ein User ist lediglich der Meinung, dass das Produkt recht teuer ist.

Vorteile

  • Stange kann zusammengeklappt werden.
  • Geringes Gewicht.
  • Mehrere verschiedene Netze stehen zur Auswahl.
  • Vielseitig einsetzbar.
  • Netz ist sehr gut gegen unangenehme Gerüche geschützt.

Nachteile

  • Relativ teuer.

KANANA
Unterfangskescher Teleskopkescher

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der Kescher Netz Unterfangskescher Teleskop-Kescher aus dem Hause KANANA ist 1,80 Meter lang und hat die Maße 40 x 40 x 40 Zentimeter. Er kann zusammengeklappt werden, um ihn einfacher zu transportieren. Das Netz hat eine Tiefe von 40 Zentimetern.

Der Unterfangkescher von KANANA überzeugt durch eine hochwertige Qualität und einem tiefen Netz. Zudem ist er zum einen sehr stabil und zum anderen auch recht leicht. Somit eignet sich der Unterfangkescher für verschiedenste Anwendungen. Auch in komplizierteren Situationen ist er ein zuverlässiger Helfer.

Einige Verwender sind der Meinung, dass das Produkt etwas instabil ist. Wer allerdings vorsichtig mit ihm umgeht, kann sich über ein sehr zuverlässiges Modell freuen. Für Kinder ist es dagegen nur bedingt geeignet.

Vorteile

  • Ausziehbarer Stiel.
  • Hochwertige Qualität.
  • Tiefes Netz.
  • Eignet sich für verschiedene Anwendungen.

Nachteile

  • Bei falscher Handhabung etwas instabil.
  • Nur bedingt für Kinder geeignet.

Homealexa
Unterfangskescher Angelkescher

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Mit diesem Teleskop-Kescher aus dem Hause Homealexa kann der Verwender Fische fangen, ohne dabei die Schuppen zu beschädigen. Das Produkt eignet sich zum Flussangeln, Seeangeln, Bootsangeln und auch, um die eigenen Fische aus dem Gartenteich umzusetzen. Der Griff ist 1,36 Meter lang und lässt sich für den Transport auf eine Länge von 60 Zentimetern zusammenfalten. Das Netz ist 38 Zentimeter tief.

Durch die Tatsache, dass der Stiel zusammengeklappt werden kann, brauchst Du kaum Platz in Deiner Tasche. Mit an Bord ist eine. Durch sie nimmt das Netz keine Nässe und auch keine unangenehmen Gerüche auf. Auch rein optisch macht dieser Unterfangkescher einen sehr guten Eindruck.

Ein User gibt an, dass der Haltering des Netzes beim Aufbau stark unter Spannung war. Leider kann sich der Haken sehr schnell in Letzterem verfangen und es dann eventuell auch beschädigen und Fransen ziehen.

Vorteile

  • Zusammenklappbarer Stiel.
  • Wasserdichte und nicht saugfähige Beschichtung.
  • Spannendes Design.
  • Kann vielseitig genutzt werden.

Nachteile

  • Haltering steht sehr stark unter Druck.
  • Haken verfängt sich im Netz und kann Fäden ziehen.

Den richtigen Unterfangkescher kaufen

Wer einen Unterfangkescher benötigt, sollte beim Kauf auf einige Punkte achten. So kann er das für seine Zwecke ideale Modell finden.

  1. Material: Bei einem Kescher sind grundsätzlich die verwendeten Materialien sehr wichtig. Damit es seinen Zweck ideal erfüllt und auch möglichst lange hält. Die meisten Netze bestehen entweder aus Nylon oder aus Polyamid. Alle andere Komponenten sollten aus einem rostfreien Material sein, wie zum Beispiel aus Aluminium oder Edelstahl. Hier sollte nicht an der falschen Stelle gespart werden.
  2. Technik: Viele Unterfangkescher lassen sich zusammenklappen, um sie besser transportieren zu können. Dabei kommen unterschiedlichste Mechanismen zum Einsatz. Daher sollte jeder für sich selber ausprobieren, welche ihm am ehesten zusagt. Sehr praktisch ist eine Teleskopstange. Doch damit diese ihren Zweck erfüllen kann, muss sie auch sehr stabil sein. Denn nicht immer ist eine große Länge auch von Vorteil. Hier ist ein gutes Mittelmaß zu empfehlen. So sollte ein Unterfangkescher lang genug und dabei möglichst stabil sein.
  3. Preis: Ein guter Kescher muss keineswegs teuer sein. So gibt es einige einfache Modelle bereits für 15 Euro, etwas hochwertigere Ausführungen kosten 30 Euro. Letztere sind deutlich robuster und damit in der Regel auch langlebiger.

Fazit

Der Unterfangkescher ist aus zwei Teilen zusammengesetzt: dem Netz und einem Stiel. Ersteres wird von speziellen Bügeln gehalten, damit sich eine größere Öffnung ergibt. Der Kescher wird unter den Fisch gezogen und dann vorsichtig hochgehoben. Im Idealfall ist ein solches Hilfsmittel eine Investition für viele Jahre.

Damit der Unterfangkescher so lange hält, sollte er aus hochwertigen und rostfreien Materialien bestehen. Ein gutes Modell ist bereits ab 20 Euro erhältlich. Hierbei sollte nicht am falschen Ende gespart werden. Sehr billige Kescher müssen bereits nach einigen Verwendungen ausgetauscht werden, da sie brechen oder das Netz einen Riss hat. Oben wurden einige sehr gute Modelle genauer vorgestellt.

Dabei wurden unter anderem auch die Vorteile wie auch die Nachteile aufgelistet. Somit findet sicherlich jeder Leser diese Tests das für seine Zwecke perfekte Modell.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen

Ähnliche Beiträge