Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

SUP Paderborn: 7 tolle SUP Touren & Stationen in Paderborn

SUP Paderborn Bild

Die ostwestfälische Stadt Paderborn gilt als historische Sehenswürdigkeit. Die schnuckelige Altstadt bietet jedem Besucher viele Möglichkeiten. Daher kommen auch jedes Jahr viele Besucher nach Paderborn, um die Stadt zu entdecken.

Doch nicht nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad kann Paderborn kennengelernt werden. Auch auf dem Wasser ist das natürlich möglich. Schließlich liegt Paderborn an dem kleinen Flüsschen Pader, an der Alme und an der Lippe.

Lesetipp: SUP Board Test

Zudem gibt es in Paderborn viele Seen, vor allem Baggerseen, die das Stadtbild aus der Luft gesehen sehr blau erscheinen lassen. Dass Paderborn daher auch ein Paradies für Wassersportler ist, steht außer Frage. Stand Up Paddler können das ostwestfälische Städtchen daher sehr gut vom blauen Nass aus erleben.

Weitere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Neckar, SUP Altmühlsee, SUP Neuss, SUP Rothsee und SUP Werbellinsee.

Die besten 4 SUP Touren in Paderborn


#1 SUP Tour Lippesee

  • Länge: etwa 3,8 Kilometer
  • Dauer: circa eine Stunde
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: Anfang Mai bis Ende Oktober

Bei der SUP Tour Lippesee können SUPler den Stausee in Paderborn von seiner schönen Seite aus sehen. Schließlich lässt sich das Panorama an den Ufern vom Wasser aus besonders gut erleben.

Der Einstieg auf dieser SUP Tour erfolgt am besten über das Strandbad. Das Wasser dort ist flach und ermöglicht es, ganz bequem auf den Lippesee zu gelangen. Aber auch an anderen Stellen kann man gut auf den Stausee kommen.

Denn beim Einstieg am Strandbad muss leider Eintritt bezahlt werden. Wer sich das Geld sparen möchte, der kann beispielsweise an der Straße „Zum Dorfplatz“ auf diese SUP Tour einsteigen.

Auf dem Lippesee geht es dann einmal um den See herum. Die Tour ist sogar für Einsteiger sehr gut zu bewerkstelligen. Der Stausee ist schließlich gerade einmal 100 Hektar groß und wirkliche Strömungen gibt es nicht.

Einzig vor dem Wehr, das an der westlichen Seite des Lippesees liegt, kann es mal zu etwas Strömung kommen. Aber diese stellt für Anfänger keine großen Probleme dar. So ist diese SUP Tour auf dem Lippesee insgesamt eine ruhige Tour, selbst bei windigen Wetterverhältnissen.

In der Regel paddelt man nur rund 3,8 Kilometer auf dem Lippesee, was dann normalerweise etwa eine Stunde dauert. Aber die Tour lässt sich natürlich auch gemütlicher gestalten und im ganz eigenen Tempo durchführen.

#2 SUP Tour Nesthauser See

  • Länge: variabel
  • Dauer: variabel
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: Anfang Mai bis Ende Oktober

Auf der SUP Tour Nesthauser See im Paderborner Stadtteil Sande können die Stand Up Paddler eine tolle Tour auf dem Baggersee unternehmen. Bei dem Anbieter Wasserski Paderborn kann man eine gute Einstiegsstelle auf den Nesthauser See finden.

Aber auch andere Stellen am Baggersee eignen sich dafür, bequem auf das Wasser zu gelangen. Wie man diese Tour gestalten möchte, bleibt schließlich jedem selbst überlassen. Daher kann die Streckenlänge variabel ausgesucht werden und man entscheidet selbst, wie viele Stunden man auf dem Wasser verbringen möchte.

Der ideale Zeitraum für diese SUP Tour auf dem Nesthauser See liegt jedoch von Mai bis Oktober. Am besten sucht man sich auch noch besonders schöne Tage aus, damit man das Stehpaddeln dort so richtig genießen kann.

Ob einmal um den Nesthauser See herum, quer drüber oder eine andere Route, die Natur und das Paddeln kann jeder SUPler dort auf eine schöne Art erleben. Entspannung und Erholung pur bekommt da sicherlich jeder.

#3 SUP Tour Lippe Schloss Neuhaus bis Lippesee

  • Länge: ca. sieben Kilometer
  • Dauer: etwa drei bis vier Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: Anfang Mai bis Ende Oktober

Bei der SUP Tour auf der Lippe von Schloss Neuhaus bis zum Lippeseegeht es ganz entspannt zu. Diese geführte Tour ist daher vor allem für Einsteiger eine ideale Tour, um beim Stehpaddeln noch mehr Erfahrungen zu sammeln und sich auf dem Brett ein schönes Erlebnis zu holen.

Los geht es am Schloss Neuhaus in Paderborn. Dieses Schloss ist dabei schon die erste tolle Sehenswürdigkeit, die man auf der Strecke zu sehen bekommt. Auf der Lippe wird dann entspannt in Richtung Lippesee gepaddelt.

Auf dem Weg zum See geht es durch Paderborn hindurch, allerdings nicht durch die City. Dennoch bekommt man noch viel zu sehen. Angekommen am Lippesee ist dann auch Zeit, um etwas über den Stausee zu paddeln, bevor es dann wieder zurück zum Schloss Neuhaus geht.

#4 SUP Tour Lippe Lippesee bis Boke/Mantinghausen

  • Länge: ca. 18 Kilometer
  • Dauer: etwa fünf bis sechs Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: von Anfang Mai bis Oktober

Auf der SUP Tour über die Lippe vom Lippesee bis nach Boke/Mantinghausen können fortgeschrittene und professionelle Stehpaddler eine schöne Landschaft und viel Natur erleben.

Diese Tour ist für Anfänger nicht geeignet und erfordert zudem noch einiges an Kondition. Schließlich geht es hin und zurück etwa 18 Kilometer über die Lippe. So dauert dieses SUP-Abenteuer auch rund fünf bis sechs Stunden.

Für geübte Paddler stellt die Route aber kein Problem dar. Schließlich lässt es sich auf der Lippe ganz entspannt paddeln. Vorbei an schönen Uferlandschaften ist Erholung auf dem Brett sicherlich vorprogrammiert.

Zu sehen gibt es eine schöne Naturlandschaft, die die Region Ostwestfalen zu bieten hat. So kann man sich auf dieser Tour entspannen und seinem Hobby auf dem Brett sehr gut nachgehen.

Die besten 3 SUP Stationen in Paderborn


#1 SUP Club Paderborn

Beim SUP Club Paderborn Können alle interessierten Sportler Kurse für das Stand Up Paddling wahrnehmen. Es werden Kurse für Einsteiger angeboten, aber auch welche für fortgeschrittene Wassersportler, die bereits Erfahrungen auf dem SUP-Brett gesammelt haben.

Die Kurse können dabei als Gruppenunterricht bestritten werden oder aber als Einzelkurse und Paarkurse.

Selbstverständlich können beim SUP Club Paderborn auch die entsprechenden Ausrüstungsgegenstände ausgeliehen werden, nicht nur für die Kurse, sondern auch für Touren.

Als richtiger SUP-Anbieter veranstaltet der Club auch SUP Touren, die individuell gestaltet werden können und immer dem Teilnehmerniveau angepasst sind. Daneben ist es beim SUP Club Paderborn auch möglich, sich beim SUP Yoga oder beim SUP Fitness zu verausgaben.

Übrigens können dort Gutscheine gekauft werden, mit denen man anderen Menschen dann ein besonderes Geschenk machen kann.

Mehr Informationen: supclubpaderborn.de.

#2 Physiotherapie SUP

Der Anbieter Physiotherapie SUP ist kein klassischer SUP-Anbieter in dem Sinne. Hier kann man bei einem SUP-Instructor verschiedene Kurse wahrnehmen oder auch Touren buchen. Diese werden dann auf den persönlichen Geschmack zugeschnitten.

Dennoch bietet Physiotherapie SUP auch den Verleih der entsprechenden Ausrüstung an, sodass man sich hier auch die Ausstattung für ein paar Stunden oder eine ganze Woche besorgen kann, die man für das Wassererlebnis benötigt.

Mehr Informationen: physiotherapie-sup.de.

#3 Wasserski Paderborn

Der Anbieter Wasserski Paderborn bringt nicht nur für Wasserski-Freunde etwas mit. Stehpaddler können dort ebenfalls ihrem Wassersport nachgehen und eine tolle Zeit auf ihren Brettern verbringen.

Gruppenkurse sowie Einzelkurse können bei dem Anbieter Wasserski Paderborn genutzt werden, um mehr über das Stand Up Paddling zu erfahren und den Sport richtig kennenzulernen.

Die benötigte Ausrüstung kann natürlich bei Wasserski Paderborn geliehen werden und auch Events für Firmen, Schulklassen und andere Gruppen können dort ausgetragen werden.

Mehr Informationen: wasserski-paderborn.de.

Fazit – SUP Paderborn

Die ostwestfälische Stadt Paderborn ist für SUP-Abenteuerfreunde eine sehr schöne Stadt. Ob auf der Lippe oder auf einem der schönen Seen beziehungsweise Baggerseen, das Stehpaddeln kann man in Paderborn gut betreiben.

Schließlich gibt es vor Ort nicht umsonst einige Anbieter, die das Vergnügen ermöglichen und auch dazu beitragen können, dass man noch mehr Erfahrungen auf dem SUP-Board sammelt.

Eine schöne Stadt und eine noch schönere Natur wartet dabei auf die SUPler. Erholung und Abwechslung vom stressigen Alltag kann man auf einer SUP Tour in Paderborn ganz bestimmt bekommen.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge