Skip to main content

SUP Dresden: 8 tolle SUP Touren & Stationen in Dresden

SUP Dresden Bild

Dresden ist nicht nur die Landeshauptstadt im Freistaat Sachsen, dem östlichsten Bundesland Deutschlands. Die Stadt wird auch als Elbflorenz bezeichnet, weil dort viele kulturelle Angebote heimisch sind. Man denke nur an die schöne Altstadt oder an die Semperoper. Wer in Kultur interessiert ist, der kommt um Dresden eigentlich nicht herum.

Lesetipp: SUP Board Test

Doch nicht nur kulturell hat die sächsische Hauptstadt viel für die Menschen zu bieten. Auch Wassersportler bekommen hier ihr Vergnügen in vielen Facetten. Auf der Elbe finden diverse Wassersportarten statt.

Im Elbflorenz können die SUP-Fans nicht nur auf der Elbe ihrem sportlichen Hobby nachgehen. Auch auf den beiden Stauseen Niederwartha und Oberwartha und auf den wundervollen Moritzburger Seen, die direkt vor den Toren Dresdens liegen, haben die begeisterten und motivierten SUPler gute Gelegenheiten, um sich richtig auszutoben.

Weitere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Mecklenburg-Vorpommern, SUP Bremen, SUP Duisburg, SUP Walchensee, SUP Main und SUP Karlsruhe.

Die besten 3 SUP Touren in Dresden


#1 SUP Tour After-Work-Paddling Dresden

  • Länge: verschieden
  • Dauer: individuell
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für geübte Einsteiger, fortgeschrittene SUPler und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der tollen Stand-Up-Paddling-Tour After-Work-Paddling können SUP-Freunde in der Elbstadt Dresden nach einem anstrengenden Tag von der ganz ruhigen Seite erleben. Bei gutem Wetter geht es über die Elbe, vorbei an den schönen Sehenswürdigkeiten, die entlang der Ufer liegen.

Besonders in späten Sommerstunden kann dabei noch der Sonnenuntergang auf der Elbe erlebt werden, was für ein besonderes Erlebnis sorgt. Aber auch ohne Sonnenuntergang ist diese SUP Tour entspannend und erholend, trotz der körperlichen Betätigung auf den Boards.

Ist das Wetter nicht ganz so gut und die Elbe zu unruhig, so findet diese SUP Tour auf einem der Seen an den Moritzburger Seen statt. Auch dort bekommt man natürlich viel Entspannung beim Stand Up Paddling und kann den Tag schön ausklingen lassen.

Die SUP Tour After-Work-Paddling wird immer individuell gestaltet und hat daher auch keine feste Länge oder Zeit. Gepaddelt wird schließlich ganz gemütlich.

Da es auch über die Elbe gehen kann, richtet sich das Tourenangebot an geübte Anfänger, fortgeschrittene Paddler und Profis. Für wirkliche Anfänger ohne Erfahrung ist sie daher nicht gedacht.

#2 SUP Tour Moritzburger-Seen

  • Länge: individuell
  • Dauer: variabel
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Beginner, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Bei einer SUP Tour auf einem der idyllischen Seen in Moritzburg kann die Natur vor den Toren Dresdens genossen werden und man bekommt die Gelegenheit, die vom Alltag gestresste Seele mal wieder richtig baumeln lassen. Für diese SUP Tour kann immer ein bestimmter Ort ausgemacht werden oder man lässt sich von der Planung des Anbieters überraschen.

Wie lang die Tour sein soll, kann individuell festgelegt werden. Daher ist diese SUP Tour auch für absolute Anfänger geeignet und richtet sich nicht nur an geübte Paddler oder Profis. Schließlich kann durch die variable Tourgestaltung für jedes SUP Level der Tour-Teilnehmer die richtige Tour geplant werden.

In den Sommermonaten bieten die schönen Seen bei Moritzburg zudem die Möglichkeit, sich eine Abkühlung im Wasser zu gönnen und den Tag richtig zu genießen, vor allem auf dem SUP-Brett.

#3 SUP Tour Dresden-Meißen

  • Länge: ca. 24 Kilometer
  • Dauer: ca. acht Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für fortgeschrittene Stand-Up-Paddler und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten an den Wochenenden

Die SUP Tour von Dresden nach Meißen bietet eine schöne Strecke über die Elbe. Flussabwärts wird auf der Elbe gepaddelt, sodass nicht so viel Anstrengung nötig ist. Ein wenig Ausdauer sollten die SUPler jedoch mitbringen.

Schließlich ist diese besondere Stand-Up-Paddling-Tour circa 24 Kilometer lang und kann mit Pausen bis zu acht Stunden dauern. Für Fortgeschrittene und Profis ist sie aber ganz gut befahrbar. Anfänger sollten an dieser SUP Tour jedoch nicht teilnehmen, da die Elbe auch ihre Tücken hat und diese nur von fortgeschrittenen Paddlern bewerkstelligt werden können.

Erst einmal geht es etwas durch Dresden, vorbei am Dresdener Zwinger und stadtauswärts. Ist man aus der sächsischen Landeshauptstadt rausgepaddelt, so kommt man mitten in der Natur an und kann sich an den wunderbaren Landschaftsbildern erfreuen, die sich entlang der Ufer erstrecken.

Immer weiter geht es dann Richtung Meißen, bis man dort schließlich nach circa 24 Kilometern auf dem wunderbaren Fluss Elbe endlich angekommen ist. In Meißen selbst kann man vom Brett aus die idyllische Altstadt bestaunen und unvergessliche Eindrücke der Stadt bekommen.

Diese SUP Tour endet dann in der schönen Porzellanstadt Meißen. Da diese Tour etwas länger ist, wird sie auch nur in den Sommermonaten an den Wochenenden angeboten. Schließlich ist diese besondere SUP Tour schon eine Tagestour.

Die besten 5 SUP Stationen in Dresden


#1 Brettladen

Bei dem SUP-Anbieter Brettladen können die SUP begeisterten Sportler das SUP-Equipment für ihren Spaß auf dem kühlen Wasser ausleihen. Der SUP-Anbieter Brettladen SUP hat aber nicht nur das im Angebot, sondern noch mehr für die Wassersportler parat.

SUP-Kurse für absolute Einsteiger und auch für die fortgeschrittenen Paddlefans können beim Brettladen ebenfalls unternommen werden. Daneben besteht sogar die Option, auch an SUP Yoga auf den Moritzburger Seen teilzunehmen.

SUP-Touren über die Elbe sowie über die Moritzburger Seen können bei dem Anbieter Brettladen ebenfalls genutzt werden und bringen so ein anderes Erlebnis auf den Brettern mit, als nur einen Kurs zu besuchen.

Mehr Informationen: brettlladen.de.

#2 Wild East

Bei dem Dresdener Anbieter Wild East können SUP-Fans viel bekommen. Einerseits bietet Wild East den Verleih der richtigen SUP-Ausrüstung an. Andererseits können dort zudem SUP Kurse wahrgenommen werden, die sich an richtige Anfänger und fortgeschrittene Paddler mit Erfahrungen in diesem Sport richten.

Wer nicht genug vom Stand Up Paddling bekommen kann, der kann bei Wild East auch an einem Camp teilnehmen, das dann überall stattfinden kann und natürlich über einige Tage geht.

In solchen SUP Camps erlebt man einen ganzen SUP Urlaub und kann auf diese Weise noch mehr lernen und sich dabei auf den Brettern vergnügen.

Einen Shop gibt es bei Wild East dazu ebenfalls noch. Dort kann dann die benötigte Ausrüstung für den Sport des Stand Up Paddlings ganz einfach gekauft werden.

Mehr Informationen: wildeast.de.

#3 Windsurfen Dresden

Bei dem Anbieter Windsurfen Dresden bekommen SUP verliebte Leute die Gelegenheit, verschiedene SUP Kurse zu buchen und zu besuchen und in kleinen Gruppen mit wenigen Teilnehmern das Wasservergnügen zu lernen.

Die SUP Ausrüstung kann für die Kurse ausgeliehen werden. Aber auch für die SUP Freunde, die lieber auf eigene Faust ihrem Wasservergnügen auf den Stand-Up-Paddling-Boards nachgehen möchten, bietet Windsurfen Dresden einen Verleih des geeigneten Equipments an.

Mehr Informationen: windsurfen-dresden.de.

#4 SUP’n Surf Dresden

Der Anbieter SUP’n Surf in Dresden bietet ausschließlich den Verleih der Stand Up Paddling Ausrüstung an. Zudem betreibt SUP’n Surf auch einen Shop, in dem man neue und gebrauchte SUP Boards und andere Ausrüstung kaufen kann.

SUP Kurse oder SUP-Touren werden von diesem Anbieter jedoch nicht angeboten.

Mehr Informationen: supnsurf-dresden.de.

#5 Wassersportverein Wiking-Schweifsterne e.V. Dresden

Beim Wassersportverein Wiking-Schweifsterne e.V. in Dresden kann man dem SUP Sport im Verein nachgehen. Die Angebote des Vereins richten sich daher in erster Linie auch nur an Vereinsmitglieder, wobei Schnupperstunden auch für alle andere SUP Freunde in Anspruch genommen werden können.

Der Verein stellt dafür dann auch die benötigte Ausrüstung zum Stand-Up-Paddling zur Verfügung. Als Vereinsmitglied kann man jedoch mehr erleben und an SUP Kursen sowie an SUP Touren und einfachen SUP Treffs teilnehmen.

Mehr Informationen: kanu-wsd.de.

Fazit – SUP Dresden und Umgebung

In der sächsischen Landeshauptstadt Dresden bekommen SUP Freunde sicherlich einen besonderen Spaß beim Paddeln und können sich in der Stadt und auch in der Umgebung abwechslungsreich auf ihren Boards vergnügen.

Ob auf der Elbe, auf einem der beiden Stauseen oder auf einem der wunderbar idyllischen Seen bei den Moritzburger Seen, es bestehen in und um die Stadt Dresden viele Möglichkeiten, um dem Stand Up Paddling Sport nachzugehen.

Sogar Touren über die Elbe kann man vom Elbflorenz aus unternehmen und dabei nicht nur Dresdens schöne Altstadt vom Wasser aus betrachten, sondern auch noch schöne Landschaften in dem Bundesland und andere tolle Städte erleben.

Für SUP Fans hat Dresden also echt viel zu bieten, sodass die Stadt nicht nur für kulturell interessierte Menschen eine Reise wert ist, sondern auch für Wassersportler.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge