Skip to main content

Stranddecke wasserdicht: Die 5 besten beschichteten Stranddecken

Frau mit wasserdichter Stranddecke am Strand

Sobald die ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr am Himmel zu sehen sind, begeben sich viele Menschen in die Natur. Am Meer oder am Badesee entspannen sie und schöpfen neue Kraft für die kommenden Aufgaben.

Um es dabei möglichst gemütlich zu haben, darf eine beschichtete Stranddecke nicht fehlen. Sie verhindert, dass Feuchtigkeit vom Boden eindringt und kann daher auch auf feuchten Untergründen zum Einsatz kommen.

Da es sehr viele unterschiedliche Modelle gibt, ist es gar nicht so einfach, sich zu unterscheiden. Um die Wahl zu erleichtern, stellen wir in dem Stranddecken Test fünf sehr gute, beschichtete Stranddecken vor. Anschließen zeigen wir, worauf beim Kauf einer solchen geachtet werden sollte.

Beschichtete Stranddecken schützen den Verwender vor Feuchtigkeit und lassen sich zudem auch recht leicht reinigen. Kleinere Verschmutzungen werden schnell und einfach mit einem feuchten Lappen abgewischt.

Die besten beschichteten Stranddecken

polaar
Wasserdichte Stranddecke

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die polaar Stranddecke ist beschichtet und wasserdicht. Dadurch kann sie auch problemlos am Meer oder am See zum Einsatz kommen. Die XL Stranddecke trocknet sehr schnell und ist in wenigen Minuten wieder einsatzbereit. Zusätzlich besteht sie aus hochwertigen Materialien und erfüllt viele Jahre ihre Aufgabe.

Die wasserdichte Stranddecke wird in einer Mesh-Tasche geliefert und hat ein sehr kleines Packmaß. Im zusammengefalteten Zustand ist sie gerade einmal minimal größer als eine Computermaus und sehr leicht.

Die Decke kann vielseitig verwendet werden und ist bei allen Ausflügen sehr praktisch. In den smarten Seitentaschen können das Handy, der Schlüssel, Sonnencreme oder ein Buch verstaut werden. Ein weiterer Vorteil dieser wasserdichten Stranddecke ist, dass sie sich sehr schnell und einfach zusammenfalten lässt.

Einziger kleiner Nachteil ist die nicht vorhandene Polsterung.

Vorteile

  • Verfügt über wasserdichte Oberfläche (die vor Nässe schützt).
  • Hat eine schmutzabweisende Oberfläche.
  • Punktet mit einem sehr kleinen Packmaß.
  • Besteht aus hochwertigen und langlebigen Materialien.
  • Trocknet sehr schnell.
  • Ist leicht und kompakt.
  • Kann schnell zusammengefaltet werden.

Nachteile

  • Könnte etwas besser gepolstert sein.

femor
Wasserabweisende Stranddecke

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Diese wasserabweisende Stranddecke aus dem Hause femor kann durch ein geringes Packmaß einfach transportiert werden. Zudem wiegt sie nur rund ein Kilogramm und ist sehr leicht. Hierfür verfügt sie über einen praktischen Tragegriff. Im auseinander gefalteten Zustand hat sie die Maße 200 x 200 cm.

Die leichte Stranddecke ist wasserabweisend, robust und langlebig. Die gemütliche Oberfläche aus Fleece lädt zum Entspannen ein und die Polsterung sorgt für einen hohen Sitzkomfort.

Die Unterseite besteht aus einer speziellen Aluminiumbeschichtung, die reißfest und stabil ist. Zudem hat diese Stranddecke aus dem Hause femor auch schmutzabweisende Eigenschaften.

Bei einem Käufer rissen an der Decke bereits nach der ersten Verwendung einige Nähte.

Vorteile

  • Besteht aus einem robusten und langlebigen Material.
  • Hat eine weiche und gemütliche Oberfläche aus Fleece.
  • Bietet einen hohen Sitzkomfort.
  • Ist durch eine Aluminiumbeschichtung wasserabweisend.
  • Hat eine schmutzabweisende Oberfläche.

Nachteile

  • Die Nähte rissen bei einem Verwender.

meteor
Beschichtete Stranddecke wasserdicht

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die beschichtete Straddecke von meteor ist in unterschiedlichen Designs erhältlich und besteht aus robustem Fleece. So kann als gemütliche und geschützte Unterlage im Schwimmbad, am Meer oder auch beim Picknick dienen. Nach der Verwendung wird sie mit wenigen Handgriffen wieder für den Transport zusammengefaltet.

Durch die alubeschichtete Unterseite schützt die wasserabweisende Stranddecke den Verwender vor Kälte und Nässe von unten. Sehr gut kommen bei vielen Käufern auch die knalligen Farben an. Die Decke ist gemütlich und langlebig.

Leider wird die Decke ohne Transporttasche geliefert.

Vorteile

  • Ist sehr weich und gemütlich.
  • Hat eine alubeschichtete Unterseite und schützt vor Kälte von unten.
  • Ist ein satten Farben gehalten.
  • Einfacher Transport durch Tragegriff.
  • Verfügt über eine kleine Tasche zum Verstauen von wichtigen kleinen Gegenständen.

Nachteile

  • Wird ohne Transporttasche ausgeliefert.

4UMOR
Wasserdichte Stranddecke

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die 4UMOR wasserdichte Stranddecke besteht aus schnell trocknendem Polyester. Sie hat die Maße 200 x 140 cm und bietet Platz für vier bis sechs Personen. Wenn sie schmutzig ist, kann sie einfach mit einem nassen Lappen abgewischt werden.

Das Material dieser wasserdichten Stranddecke ist atmungsaktiv und trocknet sehr schnell. Der Sand vom Strand lässt sich mühelos abschütteln und dringt nicht ein. Ein weiterer Pluspunkt dieser wasserdichten Stranddecke ist das niedrige Gewicht von gerade einmal circa 235 Gramm. Zusätzlich verfügt sie in jeder Ecke über eine Sandtasche, in der Sand oder Steine zur Befestigung gelegt/gefüllt werden können.

Ein Käufer findet, dass sich diese Decke etwas künstlich anfühlt.

Vorteile

  • Besteht aus wasserabweisendem Polyester.
  • Ist schmutzabweisend.
  • Trocknet schnell.
  • Hat vier Sandtaschen an den Ecken.
  • Ist sehr leicht (wiegt nur 235 Gramm).
  • Hat eine Aufbewahrungstasche mit Reißverschluss.

Nachteile

  • Fühlt sich ein wenig künstlich an.

Philorn
Wasserdichte Stranddecke

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die beschichtete Stranddecke von Philorn ist in drei Größen erhältlich und hat die Maße 200 x 150 cm (auseinandergefaltet) beziehungsweise 24 x 15 cm (zusammengefaltet). Sie lässt sich in der Tragetasche sehr komfortabel transportieren.

Diese wasserdichte Stranddecke besteht aus einem robusten 4000D Polyester und fühlt sich sehr angenehm an. Zudem ist sie langlebig und verfügt über vier Ecktaschen, die zur Befestigung mit Steinen oder Sand befüllt werden können. Alternativ werden hierfür die vier mitgelieferten Aluminium-Ankerstangen verwendet.

Die Decke könnte etwas dicker sein.

Vorteile

  • Ist hochwertig verarbeitet.
  • Ist wasserdicht.
  • Hat vier Ecktaschen (zur Befestigung).
  • Wird mit einer Transporttasche ausgeliefert.
  • Zum Lieferumfang gehören vier mitgelieferten Aluminium Ankerstangen.

Nachteile

  • Könnte etwas dicker sein.

Ratgeber: Die richtige beschichtete Stranddecke kaufen

Eine gute beschichtete Stranddecke sollte bestimmte Kriterien erfüllen, um ihren Zweck bestmöglich zu erfüllen. Wir stellen diese vor und erläutern, worauf beim Kauf geachtet werden sollte.

Verwendungszweck

Vor dem Kauf gilt es zu überlegen, wo die wasserdichte Stranddecke in erster Linie genutzt werden soll. Soll sie auch an kalten Tagen zum Einsatz kommen, muss sie eine isolierte Unterseite haben. Denn diese fängt die Kälte ab und verhindert, dass sie bis zu dem Verwender durchdringt.

Verarbeitung

Nur wenn eine Stranddecke aus hochwertigen und robusten Materialien besteht, wird sie auch in einigen Jahren noch eine gemütliche und bestens geschützte Unterlage darstellen. Die Oberfläche sollte möglichst weich und gemütlich sein, um einen hohen Sitzkomfort zu gewährleisten.

Eine hochwertige wasserdichte Stranddecke riecht zumeist auch angenehmer und fühlt sich anders an als ein sehr günstiges Modell. Im Idealfall sind einige Zertifikate (wie zum Beispiel Ökotext) vorhanden, da diese für Qualität und auch Haltbarkeit sprechen.

Wasserresistenz

Niemand will auf einer nassen Decke liegen. Daher sollte diese wasserdicht oder wasserabweisend sein. Hierfür wird ihre Unterseite mit einer speziellen Schicht versehen. Diese sorgt dafür, dass die Fasern die Feuchtigkeit nicht aufsaugen. In der Beschreibung der einzelnen Stranddecken sollte ein Hinweis zu finden sein, ob sie wasserdicht oder wasserabweisend sind.

Fazit

Eine beschichtete und wasserdichte bzw. wasserabweisende Stranddecke nimmt keine Feuchtigkeit auf. Für einen hohen Tragekomfort sorgt dagegen eine weiche Oberfläche. Die oben beschriebenen Decken sind allesamt sehr gut, wobei sich das Modell aus dem Hause polaar deutlich von der Konkurrenz absetzt.

Sie ist nicht nur sehr groß und wasserdicht, sondern besteht auch aus hochwertigen Materialien. Dadurch ist sehr langlebig und verliert nicht an Farbe.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 3 Stimmen

Ähnliche Beiträge