Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Heutzutage gibt es viele verschiedene Poolroboter von Steinbach am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Steinbach Poolrobotern beschäftigt. In unserem Steinbach Poolroboter Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

  • Die aus Österreich stammende Firma Steinbach, beschäftigt ca. 300 Mitarbeiter an drei verschiedenen Orten und hat seit der Gründung im Jahre 2017 bereits rund 32 Millionen Euro in das Wachstum des Unternehmens gesteckt.
  • Steinbach setzt streng auf Nachhaltigkeit und ist daher stets bemüht unsere Mutter Erde weitestgehend nicht mit unnötigem Industriemüll zu verschmutzen. Die Firma bietet den eigenen Mitarbeitern Elektroautos an und bezieht ihren Strom vorwiegend aus Photovoltaik Quellen.
  • Im Bürogebäude gibt es einen Swimmingpool und ein Fitness-Studio, damit die Mitarbeiter von Steinbach zwischen den Arbeits-Sets etwas relaxen können. Ebenso gibt es laut Steinbach nur gesundes Essen a la Jamie Oliver für die Mitarbeiter: Genauso muss das sein.

Die besten Steinbach Poolroboter

Angebot
Steinbach Poolrunner Battery+, für Pools bis 80 m² Grundfläche, vollautomatisch, kabelllos,...
  • Akkubetriebener Poolroboter zur optimalen...
  • Steuerung über Wasserjet-Düsen an Vorder- und...
  • Mehrfarben LED-Anzeige
  • Eingebauter Wassersensor aktiviert den Poolroboter und...
Steinbach Schwimmbadreiniger Whaly, inkl. 9,6 m Spezialschlauch, Hayward, 061202
  • Sehr gut für Aufstellpools geeignet
  • Selbstfahrender Bodensauger für alle Beckenformen mit...
  • Filteranlage mit einer Filterleistung von mind. 6,000...
  • Anschluss an den Skimmer mit 9,6 m Spezialschlauch (im...
Steinbach Schwimmbadreiniger Magic Clean, inkl. 9,6 m Spezialschlauch, Hayward, 061200
  • Sehr gut für Aufstellpools geeignet
  • Selbstfahrender Bodensauger für alle Beckenformen mit...
  • Filteranlage mit einer Filterleistung von mind. 6.000...
  • Anschluss an den Skimmer mit 9,6 m Spezialschlauch (im...

Steinbach Poolroboter Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

    • Marke: Höchstwahrscheinlich ist das günstige Chinaprodukt auch ganz in Ordnung, jedoch sollte man sich an hiesige Hersteller halten, wenn es denn gute sind. Bei Steinbach kann man sicher sein, dass es sich um ein seriöses Großunternehmen mit den besten Absichten handelt.
    • Optik: Jeder hat seine eigenen Vorlieben. Wer Kinder hat und ihnen eine Freude machen will, der kann sich für eine der Tiervarianten entscheiden. Somit kann man dem kleinen Poolroboter Tier sogar einen Namen geben und der kleine Helfer wird nicht nur ein Staubsauger, den keiner beachtet.
    • Programme: Poolroboter haben verschiedene Programme und Fähigkeiten. Einige Steinbach Poolroboter können auch Poolwände reinigen, während andere Modelle darauf ausgerichtet sind, nur den Poolboden zu säubern. Wenn man sich für einen Poolroboter mit vielen Programmen entscheidet, so muss man damit rechnen, dass man ein wenig draufzahlen muss. Daher sollte man sich vor dem Kauf lieber fragen: Werde ich diese ganzen Programme überhaupt benötigen, oder reicht nicht auch ein simpler Bodenreiniger, welcher die fettige Bodenschicht abschabt?
    • Leistung: Die meisten Poolroboter von Steinbach sind für Aufstellpools konzipiert worden und fassen etwa 80 m² an Poolfläche. In riesigen Schwimmhallen funktionieren sie also nicht bestmöglich und sind eher etwas für den kleineren Heimpool im Garten. Je nachdem wie groß der eigene Pool ist, sollte auch die Leistung des Poolroboters sein. Ist er nämlich zu schwach oder fasst nicht die gesamte Fläche, nützt er einem nichts und frisst nur unnötig viel Strom.
    • Langlebigkeit: Es ist schön, wenn der Steinbach Poolroboter da ist, aber für wie lange? Langlebigkeit ist ein wichtiger Punkt und zum Glück antwortet der Hersteller an dieser Stelle mit Erfahrung. Laut Steinbach wird bei der Herstellung jedes einzelnen Poolroboters auf ein bewährtes System gesetzt. Dieses System hat sich seit mehreren Jahren bewährt und gibt dem Nutzer von Steinbach Produkten (laut Hersteller) ein Gefühl von Sicherheit.

Psst: Wenn es nicht unbedingt ein Steinbach Poolroboter sein muss, dann kann man sich auch in unserem Dolphin Roboter Test weitere Robos anschauen.

Aktuelle Angebote: Poolroboter von Steinbach

AngebotBestseller Nr. 1
Steinbach Poolrunner Battery Basic, für Pools bis 25 m² Grundfläche, vollautomatisch, kabelllos,...
  • Akkubetriebener Poolroboter zur optimalen...
  • Eingebaute "Touch & Reverse" Technologie
  • Abgerundete Kanten für höheren Schutz der Poolfolie
  • Filterpumpe 12,6 V, 29 W
AngebotBestseller Nr. 2
Intex Roboter-Staubsauger
  • Automatischer Poolreiniger - Er saugt automatisch den...
  • Automatische Richtungsumkehr für eine vollständige...
  • Der 7,50 m lange Schlauch lässt sich leicht an die...
  • Der 28001-Roboter ist mit der Filtration mit einer...
AngebotBestseller Nr. 3
Mauk® Pool Bodenreinigung Robotersauger | Li-Ion Akku | 200 m² rund & kabellos
  • ++ NUR FÜR KURZE ZEIT ZUM SONDERPREIS ZU 119,00 EUR ++...
  • Poolsauger: Der MAUK MPRR1160 Akku Poolroboter reinigt...
  • Reinigung: Der Poolsauger lässt sich schnell und...
  • Ausstattung: Mit seinen Leichtlaufrädern und dem...

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.