Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Pool Solarheizungen sind eine wirklich geniale Erfindung, denn sie wärmen das Wasser auf die optimale Temperatur auf.

Dabei wird absolut kein Strom benötigt und man braucht lediglich einen Schlauch an das Gerät zu koppeln.

Mit der Filteranlage verbunden kann eine Pool Solarheizung das Wasser zwar keinesfalls so stark aufheizen, wie es etwa eine strombetriebene Anlage könnte, jedoch reicht das was sie kann meist sogar schon aus.

Wenn es wirklich heiß ist draußen und der Swimmingpool den meisten Familienmitgliedern eine wohltuende Erfrischung bietet, sitzen einige Familienangehörige lieber weiterhin im Schatten und beteiligen sich nicht an dem Plansch-Abenteuer.

Doch wieso ist das eigentlich so? Meist hört man nur Ausreden, die irgendwie nie so richtig Sinn ergeben. Der wahre Grund ist selbstverständlich das kalte Wasser!

Wenn man den Pool gerade frisch befüllt hat, dann ist er natürlich auch noch bei 40 °C Außentemperatur und ballernder Sonneneinstrahlung eiskalt.

Wer sich schon einmal ein kaltes Glas Wasser aus der Leitung gezapft hat, weiß wie kalt es sein kann. Man braucht sich gar nicht erst vorzustellen darin zu schwimmen, wenn man dünnhäutig ist.

Dünnhäutigkeit gibt es übrigens tatsächlich, denn einige Menschen frieren aus diesem Grund häufig weitaus schneller, als Leute mit normaler Haut.

Braucht man sich nun direkt eine Poolheizung anzuschaffen oder wie lässt sich dieses Problem eigentlich am besten lösen?

Vor allem Besitzer eines Aufstellpools wären darüber genervt, wenn man als Kaltblüter verlangt eine Poolheizung zu installieren. Da alle anderen die kühle Frische genießen und man selbst nicht, ist man ganz schnell der Buhmann.

Eine gute Alternative zur Ignoranz dieses Problems ist es sich eine Pool Solarheizung anzuschaffen.

Die Funktionsweise ist recht simpel und auch die Laufkosten sind gleich Null. Bei einer richtigen Poolheizung muss man bei durchgehendem Betrieb mindestens 1 Euro pro Tag auf den Tisch legen.

Eine Pool Solarheizung kostet hingegen überhaupt nichts, denn sie läuft alleine mit der Kraft der Sonne.

Wer es also ca. 10 °C wärmer mag, ist mit einem solchen Gerät bestens beraten. Das Coole daran ist, dass man mehrere Pool Solarheizungen parallel schalten kann und das Wasser auf diese Weise noch viel schneller aufgewärmt wird. Wer auf der Suche nach einer Pool Solarheizung ist, wird sich mit Sicherheit einige Gedanken machen.

Wie funktioniert das Ganze überhaupt und lohnt sich die Anschaffung überhaupt? Die Antwort auf diese beiden Fragen ist einfach: Die Funktionsweise ist simpel und die Anschaffung lohnt sich in jedem Falle! Vor allem Frauen mögen es ein wenig wärmer, denn sie sind empfindlicher als Männer.

Aus diesem Grund würde eine Pool-Heizung ein normalerweise viel zu kaltes Wasser in angenehm lauwarmes Wasser verwandeln. Man kann durchaus einige Grad Celsius dazurechnen, wenn man solch ein Teil in der prallen Sonne installiert hat.

Und hier liegt auch der Hund begraben: Da man den Pool ohnehin nur dann nutzt, wenn die Sonne fürchterlich stark heizt, würde auch die Pool Solarheizung automatisch jedesmal unter Top Konditionen arbeiten.

Nachfolgend haben wir für Sie eine Liste der besten Pool Solarheizungen zusammengestellt. Somit müssen Sie sich nicht mehr die Mühe machen und auf eigene Faust suchen.

Lassen Sie sich von den interessanten Beschreibungen unterhalten und vergleichen Sie gleichzeitig die Modelle miteinander. Eventuell ist ein passendes auch für Sie dabei? Unsere Redaktion wünscht Ihnen jedenfalls viel Spaß beim Durchlesen!

Die 7 besten Pool Solarheizungen im Überblick

Angebot
Steinbach Sonnenkollektor Exclusive, 110 x 69 x 14 cm (L x B x H), Anschluss Ø 38 mm, 049106
  • Schlauchanschluss Ø 38 mm
  • Material Kollektor: HDPE, Abdeckung: Polycarbonat
  • Wasserinhalt Kollektor: 12 l
  • 110 x 69 x 14 cm (L x B x H)
Poolomio Solarmatte (450 x 120 cm): Solarheizung für den Pool
  • Installation: Die Solarheizung wird außerhalb des...
  • Die Fläche der Solarheizung ist geeignet für Pools...
  • Lieferumfang: Solarmatte (5,4 m²), Anschluss-Set,...
  • Bei größeren Pools können mehrere Solarmatten...
Angebot
AquaForte Solar Heater Standard 6L, Wassererwärmung durch Solarwärme, Durchfluss 2 - 7.5 m3 pro...
  • Länger schwimmen. Solange die Sonne scheint, kann man...
  • Sonnenwärme: Die Wärme der Sonne erwärmt das Wasser...
  • UV-beständig: Die innere und äußere Kuppel und der...
  • Einfache Installation: Durch das Anlegen eines Bypasses...
Angebot
Bestway Flowclear Solar-Poolheizung für Filtersysteme, Clean Sun Powered Pool Pad, Schwarz, 110 x...
  • Größe: 110 x 171 cm
  • Einfacher Aufbau, Aufheizen des Wassers umm ca. 5 °C...
  • Passend für Filterpumpen (bis 9.462 l/h) +...
  • Mehrere Exemplare je nach Poolgröße kombinierbar
Angebot
Serina Poolheizung Solarheizung Solar Pool Heizung Absorber Schwimmbad 70 x 300 cm
  • Energiesparend den Pool beheizen
  • Bis zu 10°C Wassererwärmung
  • Mehrere Kollektoren kombinierbar
  • Besonders witterungsbeständig
Angebot
Intex Solarmatte - Poolzubehör - Solar-Poolheizung - 120 x120 cm, Blau
  • Hohe Heizleistung
  • UV- und Salzwasserbeständig
  • Integriertes Bypass Ventil
Angebot
Intex Solarmatte - Poolzubehör - Solar-Poolheizung - 120 x120 cm, Blau
  • Hohe Heizleistung
  • UV- und Salzwasserbeständig
  • Integriertes Bypass Ventil

Ratgeber: Worauf sollte man achten, wenn man sich eine Pool Solarheizung anschafft?

Bevor man diesen Schritt tatsächlich geht, sollte man sich fragen, ob man eine Pool-Solarheizung überhaupt unbedingt benötigt? Wieso sollte man nicht viel lieber eine Elektroheizung auswählen für den Pool?

Wenn man einen Aufstellpool besitzt, könnte sich eine Pool-Solarheizung durchaus lohnen.

Die meisten Menschen stellen ihren Pool ohnehin erst dann auf, wenn es draußen richtig heiß ist. Da der Sonnentag auch bald wieder vorbei ist, handeln die Menschen in Deutschland schnell und befüllen den Pool alsbald mit Wasser.

Dieses ist jedoch selbstverständlich kalt, denn es kommt frisch aus der Leitung. Ehe es von der Sonne aufgewärmt wurde, ist es auch schon Abend und das gesamte Gebilde muss ohnehin abgebaut werden.

Wenn man in solch einem Fall eine oder sogar gleich mehrere Pool Solarheizungen hätte, sähe die Sache selbstverständlich anders aus.

Das Wasser wird bereits am Abend schön warm und man kann sich nach Feierabend ins erwärmte Wasser begeben. Dieses wird mithilfe einer Pool Solarheizung selbstverständlich weitaus wärmer sein, als wenn man dieses Tool weglässt.

Worauf sollte man also achten, wenn man sich eine Pool Solarheizung anschafft?

Art: Es gibt viele verschiedene Arten von Pool Solarheizungen. Hält man es für sinnvoller eine Matte unter den Pool zu legen oder einen Heizstab, welcher an eine Solarzelle angeschlossen wurde?

Hierbei spielt hauptsächlich der eigene Geschmack die größte Rolle, wobei es durchaus Sinn machen würde sich für die Matten-Version einer Pool Solarheizung zu entscheiden.

Immerhin hat man somit stets warme Füße beim Baden. Wenn es draußen richtig heiß ist, könnte das natürlich ein wenig stören. Ausprobieren gilt hierbei definitiv über Studieren.

  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Man sollte ein möglichst hochwertiges Modell auswählen, welches lange hält. Bei einer Investition wie dieser, handelt es sich in jedem Falle um ein Langzeit-Investment. Immerhin dauert alleine schon der Einsatz einen ganzen Tag, nur um das Wasser um einige Grad wärmer zu kriegen.Es gibt Solarzellen aus Plastik und es gibt welche aus Metall und/oder Glas. Wofür man sich nun entscheidet, ist einem selbst überlassen. Selbstverständlich spielt hierbei auch das Budget eine Rolle. Die Solarzelle aus Plastik wird zwar ebenso funktionieren, nur nicht optimal und wird auch nicht so lange halten, wie etwa eine Solarzelle aus Metall oder Glas (bei sorgsamen Umgang).
  • Effizienz: Wenn man ein kleineres Becken hat welches aufgeheizt werden soll, dann ist der Einsatz von einer oder aber zwei Pool Solarheizungen eine sinnvolle Angelegenheit. Hat man aber einen Pool mit den Ausmaßes eines Hotelpools, würde solch eine einzige Solarzelle nicht wirklich etwas ausrichten.In diesem Fall muss man auf die effizientesten Modelle abzielen und die stärksten Solarheizungen auf dem Markt finden. Bündelt man nun einige der Solarheizungen, könnten diese sogar ein enorm großes Becken aufheizen. Man sollte bei dieser Investition jedoch unbedingt bedenken, dass es nur funktionieren kann, wenn die Sonne Deutschlands auch mitspielt. Kommt sie nicht richtig durch, bleibt auch das Becken leider kalt.

Fazit

Pools sind schon was Feines. Leider spielt das Wetter in Deutschland nicht immer mit und wenn, dann ist es meist nur für wenige Tage so richtig heiß.

Aus diesem Grund hat das Wasser nicht immer viel Zeit sich aufzuwärmen, sodass menschliche Temperaturen herrschen.

Meist ist das eiskalte Wasser aus der Leitung nämlich vielen Bade-Fans viel zu kalt, sodass man nach einer Lösung suchen muss. Dabei können einige Grad Celsius Temperaturunterschied gerade im Wasser recht viel bewirken.

Eine besonders schöne Eigenschaft von Solarheizungen für Pools ist, dass sie komplett ohne Strom arbeiten. Bevor man sich überlegt mehrere Module zu kaufen, damit das Ganze auch etwas bringt:

Die Größe des eigenen Pools ist von hoher Bedeutung, denn wenn es sich um ein kleines Planschbecken handelt, wird kaum ein zweites Gerät benötigt.

Nutzt man hingegen einen größeren Familienpool für 8 Personen, sollte man sich überlegen eventuell gleich zwei oder auch drei Module zu bestellen, wenn jedes davon das Wasser realistischerweise um 2 – 3 °C wärmer macht, sollte man auf die 10 °C kommen, die meist angestrebt werden. Somit sitzen alsbald auch die empfindlichen Wasserratten im Becken und erfreuen sich des kühlen Wassers.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments