Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Schwimmweste für Angler Test: Die besten Angel Schwimmwesten

Zwei Angler tragen Angel Schwimmweste

Wer regelmäßig angelt, muss dabei bestens geschützt sein. Das gilt insbesondere für den Fall, dass das Hobby nicht nur vom Ufer von der Karpfenliege aus, sondern auch auf einem Boot durchgeführt wird. Häufig reicht eine kleine Welle aus und der Angler geht über Bord.

Um im Wasser nicht unterzugehen, sollte er eine Schwimmweste tragen. Diese kann unter Umständen Leben retten und vor dem Ertrinken schützen. Unten werden einige gerne verwendete Modelle genauer vorgestellt, die sich bestens zum Angeln eignen.

Zudem gehen wir auch darauf ein, worauf beim Kauf einer Schwimmweste für Angler geachtet werden sollte. Auch wenn auf einem vermeintlich harmlosen Gewässer gefischt wird, ist sie ein absolutes Muss.

Schwimmwesten müssen perfekt zu dem Verwendungszweck passen und über einen für die Aktivität ausreichenden Auftrieb verfügen. Wichtig ist zudem auch ein hoher Tragekomfort.

Die besten Schwimmwesten für Angler

Secumar
Jump Schwimmhilfe für Angler


Die Secumar Schwimmweste ist in vier Größen erhältlich und kann von Männern und auch von Frauen getragen werden. Durch den seitlichen Reißverschluss lässt sie sich schnell an- und ausziehen.

In der Netztasche findet sich genug Platz, um einige kleine Gegenstände, wie den Schlüssel, Haken, Köder oder das Handy, sicher aufzubewahren. Die Weste selber besteht aus mehrlagigem Polyethylen-Schaum und ist sehr gemütlich. Zudem lassen sich die Passform und die Größe ideal an den Körper des Trägers anpassen.

Ein Verwender berichtet davon, dass die Schwimmweste für Angler bei ihm immer wieder nach oben rutscht.

Vorteile

  • Mit Netztasche.
  • Sehr gemütlich durch mehrlagigen Polyethylen Schaum.
  • Einstellbare Passform und Größe.
  • Hat seitlicher Reißverschluss.
  • Schickes Design.

Nachteile

  • Rutschte bei einem Verwender nach oben.

Baltic
Dinghy Pro Angler Schwimmweste


Diese Schwimmweste aus dem Hause Baltic ist in zahlreichen Größen erhältlich und in einem schlichten grau-schwarzem Design gehalten.

Durch den weichen Polyesterschaum und einigen Bereichen mit Airexschaum ist sie zum einen sehr gemütlich und lässt zum anderen ausreichend Bewegungsfreiheit.

Die Fronttasche kann mit einem Reißverschluss geschlossen werden, um alle Angel-Utensilien sicher zu verstauen. An den Schultern befinden sich Verstärkungen, sodass sie bestens geschützt sind. Darüber hinaus verhindert ein Beckengurt samt zweifachem Klettband das Hochrutschen der Weste.

Einziger kleiner Nachteil ist, dass die Weste relativ teuer ist.

Vorteile

  • Fühlt sich gemütlich an.
  • Hohe Bewegungsfreiheit.
  • Hat Fronttasche mit Reißverschluss.
  • Mit Beckengurt.
  • Mit Verstärkungen an den Schultern.
  • Weicher Polyesterschaum und Airexschaum.

Nachteile

  • Relativ teuer.

Baltic
Navyline Angel Schwimmweste


Die Baltic Navyline Angel-Schwimmweste ist in zwei Farben erhältlich und hat ein schickes Design. Sie wurde speziell für Angler konzipiert und schützt diese, wenn sie einmal versehentlich über Bord gehen.

Durch den sehr schmalen Schnitt liegt die Weste sehr gut auf der Haut auf. Sie lässt sich mit einem Taillen- und Schrittgurt auf die gewünschte Größe einstellen und so an jeden Körper anpassen. Durch den verstärkten Schulterbereich ist der Träger ideal geschützt.

Leider ist die Produktbeschreibung etwas verwirrend. Die Weste eignet sich für Kinder mit einem Gewicht von ungefähr 40 Kilogramm und nicht für Personen mit 130 Kilogramm.

Vorteile

  • Schmal geschnitten.
  • Verstellbare Taillengurte und Schrittgurte.
  • Verstärkter Schulterbereich.
  • In zwei Farben erhältlich.

Nachteile

  • Verwirrend Angaben in der Beschreibung zum Gewicht.

Leader
Angler Schwimmhilfe für Erwachsene


Dieses Modell aus dem Hause Leader ist vier Farben und mehreren Größen erhältlich. Die Weste erzeugt einen Auftrieb von 40N und erfüllt die Bedingungen zur EN ISO 12402-5. Sie ist mit sehr weichem und komfortablem PE-Schaumstoff gefüllt und passt sich ideal dem Körper des Trägers an.

Durch den Frontreißverschluss und auch den individuell einstellbaren Taillengurt lässt sich die Angel Schwimmweste sehr einfach an den Körper anpassen. Einige Reflexionsstreifen im Bereich der Schultern sorgen für Sicherheit auf dem Wasser.

Ein Verwender gibt an, dass die Schwimmkörper recht dick sind und daher einen so starkem Auftrieb erzeugen, dass die Schwimmweste bis zu seinen Ohren hoch rutscht.

Vorteile

  • Mit Frontreißverschluss.
  • Hat Reflexionstreifen.
  • Verstellbarer Taillengurt.
  • Guter Sitz.
  • Mehrere Farbvarianten verfügbar.

Nachteile

  • Kann im Wasser hochrutschen.

Zeraty
Angler Rettungsweste 50 Newton


Die Weste aus dem Hause Zeraty ist zu 100 Prozent mit EPE gefüllt und verfügt über eine CE-Kennzeichnung, die für ein sicheres Produkt spricht. Sie ist in drei verschiedenen Farben erhältlich und wirkt sehr hochwertig.

An einigen Stellen wurde sehr hochwertiges reißfestes Neopren vernäht. Durch die großen Armlöcher hat der Verwender sehr viel Bewegungsfreiheit beim Schwimmen oder Angeln.

Leider ist diese Weste aus dem Hause Zeraty nicht immer verfügbar.

Vorteile

  • Hochwertig verarbeitet.
  • Reißfestes Neopren.
  • Hohe Bewegungsfreiheit durch große Armlöcher.
  • Geringes Gewicht.
  • Schicke Optik.

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar.

Ratgeber: Die richtige Schwimmweste für Angler kaufen


Einsatzgebiet

Um die für die eigenen Zwecke perfekte Schwimmfeste zum Angeln zu finden, gilt es zunächst zu überlegen, auf welchen Gewässern sie bevorzugt getragen werden soll. Denn dadurch kann der passende Auftrieb gewählt werden.

Lesetipp: Schwimmwesten für Kinder

Verarbeitung

Angel Schwimmwesten sollten sehr gut verarbeitet sein. Dadurch bieten sie einen bestmöglichen Schutz und halten im Idealfall auch viele Jahre. Viele Ausführungen bestehen zumindest zum Teil aus Neopren, das sehr robust ist und haben im Inneren einen weichen Schaum, der einen sehr hohen Tragekomfort bietet.

Funktionen

Neben einem guten Grundschutz sollte eine Schwimmweste für Angler auch über einige nützliche Funktionen verfügen. So sorgen Reflexstreifen dafür, dass der Träger auch im Dunklen sehr gut erkannt werden kann. Zudem sollten auch einige Taschen und Fächer mit an Bord sein, in denen die wichtigsten Angel-Utensilien verstaut werden können, wie zum Beispiel Haken, Köder oder Knicklichter.

Wie unterscheiden sich normale Schwimmwesten von richtigen Rettungswesten?

Schwimmwesten können beim Schwimmen getragen werden, da sie den Träger dabei nicht behindern. Rettungswesten halten ihn dagegen über Wasser und verhindern ein Untergehen. Darüber hinaus bestehen die beiden Ausführungen aus unterschiedlichen Materialien.

Schwimmwesten werden zumeist aus Schaumstoff gefertigt und bieten einen Auftrieb bis zu 50 Newton, richtige Rettungswesten füllen sich dagegen erst automatisch mit Luft, wenn sie mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen und können einen deutlich höheren Auftrieb von 150 Newton und mehr erzeugen.

Fazit

Jeder Angler sollte zu seiner Sicherheit eine passende Schwimmweste tragen. Denn diese kann unter Umständen Leben retten und erleichtert zudem auch die Bergung, wenn er einmal ins Wasser fällt und nicht mehr selbstständig ans Ufer gelangen kann.

Die oben beschriebenen Modelle eignen sich alle sehr gut zum Angeln und haben alle einige Vorteile und nur wenige Nachteile. Um immer sicher auf dem Wasser unterwegs zu sein, sollte beim Fischen immer eine Schwimmweste getragen werden.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 3 Stimmen

Ähnliche Beiträge