Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Wer das Glück hat ein Schlauchboot zu besitzen, kann im Sommer eine Menge toller Dinge erleben.

Zum Beispiel kann man sein Schlauchboot mitten auf den See hinausfahren und als Badeinsel nutzen.

Um dann jedoch wieder ins Boot klettern zu können, braucht man eine Schlauchboot Badeleiter.

Auch in diesem Segment gibt es eine fantastische Auswahl, die jedoch recht breit gefächert ist.

Letztendlich fällt die Auswahl nicht leicht und man muss sich vor dem Kauf einige Dinge überlegen. Übrigens: Wer ein wenig mehr wiegt, sollte unbedingt auf die Tragfähigkeit achten.

Die meisten Badeleitern tragen im Wasser nämlich nicht mehr als ca. 100 kg.

Worauf man sonst noch alles achten sollte und welche Modelle besonders gut abgeschnitten haben, verraten die nächsten Zeilen.

Die besten Schlauchbootleitern

Ratgeber: Worauf sollte man beim Kauf von Schlauchboot Badeleitern achten?

Wer nach Schlauchboot Badeleitern Ausschau hält, hat sicherlich bereits selbst ein Schlauchboot. Mit dieser Information kann man bereits arbeiten: Wie groß ist das Schlauchboot denn?

Denn ob es sich um ein 1-Mann-Schlauchboot oder ein Schlauchboot für 6 Personen handelt, macht einen großen Unterschied. Immerhin muss dann auch die Leiter größer, bzw. kleiner gewählt werden.

Zudem sollten ältere Menschen von einem Kauf einer Leiter ohne Rahmen absehen. Immerhin muss zur Besteigung einer solcher ganz schön viel Kraft aufgewandt werden und das sollte man sich im Alter aus gesundheitlichen Gründen lieber ersparen.

Nachfolgend werden die wichtigsten Punkte aufgelistet.

  • Material: Wenn die Stufen samt Rahmen aus Plastik sind, dann sollte man sich nicht wundern, warum die Leiter in der zweiten Saison plötzlich kaputt geht. Wer billig kauft – kauft doppelt. Dieser Spruch trifft in diesem Punkt vollkommen zu. In Puncto Badeleiter sollte man nicht zum Sparfuchs mutieren und ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Immerhin ist der Preis selbst für hochwertigere Leitern niemals so hoch, wie der für ein hochwertiges Schlauchboot.
  • Länge: Wer ein Schlauchboot für 2 Personen besitzt, sollte nicht zur größten Badeleiter greifen. Immerhin kann in diesem Fall auch ein kleineres Modell ganz gute oder sogar noch bessere Dienste erweisen. Was Badeleitern angeht, ist größer also nicht gleich besser. Meist bieten Hersteller verschiedene Längen eines Modells an.
  • Handling: Schlauchboot Badeleitern ohne Rahmen sind am einfachsten zu transportieren. Die Installation kann jedoch ein wenig schwerer sein, ebenso die Nutzung. Badeleitern mit einem Bügel sind hier die ganz klaren Favoriten, denn sie können meist mit einer einzigen Bewegung an das Boot andocken. Das Gefummel mit dem Seil, wenn man seine Badeleiter nun mit dem Seil befestigen muss, kann sich zu einer nervigen Angelegenheit entwickeln. Es wäre zu schade, wenn man seine Schlauchboot Badeleiter nur wegen dieser Tatsache später nicht nutzen würde.

Fazit

Beim Kauf einer Schlauchboot Badeleiter kommt es hauptsächlich darauf an, was der Kunde sich davon verspricht.

Wem es nichts ausmacht ein wenig mehr Energie in den Bootseinstieg zu investieren, kann getrost zu einem Modell ohne Gestell greifen.

Diese sind größtenteils sogar erschwinglicher, im wahrsten Sinne des Wortes (denn sie schwingen, wenn man auf sie tritt).

Wer sich seinen Urlaub im Wasser jedoch so angenehm wie möglich gestalten will, sollte zu einem Modell mit Rahmen (und optimalerweise mit einem Bügel) greifen.

Diese Badeleitern sind einfach im Handling und daher für Familien und ältere Menschen sehr gut geeignet.

Wer schon ein Schlauchboot besitzt, kann sich anhand der im Text angegeben Maße schon an den nächsten Schritt machen und sie an sein Boot anlegen.

Wenn alles passt, dann kann auch zugegriffen werden.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments