Skip to main content

Die 6 besten Schlauchboote mit Lenkrad (für Kinder) in 2020

baby in schlauchboot mit lenkrad

Schlauchboote mit Lenkrad sind vor allem bei den ganz kleinen Wasser-Rennfahrern beliebt. Wenn Ihr Kind sich für Autos begeistert, dann ist ein Kinder Schlauchboot mit Lenkrad die optimale Wahl. Immerhin kann sich das Kind geistig darauf vorbereiten mit einem Auto zu fahren, was mehr Selbstsicherheit in den späteren Lebensjahren bedeuten könnte.

Der Wasser-Spaß steht in diesem Fall jedoch nicht im Vordergrund. Da Kinder im Alter von 1 – 6 Jahren noch nicht richtig schwimmen können, muss bei der Nutzung im Pool immer ein Erwachsener anwesend sein! Man sollte sein Kind also niemals mit einer Pumpe und einem neuen Wasser-Auto alleine an den Pool schicken.

Immerhin könnte das Ding samt Kind umkippen und dies würde böse enden. Damit das nicht passiert, sollte man das Schlauchboot mit Lenkrad zusammen mit dem Kind auf seine Tauglichkeit untersuchen. Nur so kann man feststellen, ob es auch geeignet und vor allem sicher ist.

Heutzutage gibt es eine enorm große Auswahl an Kinderschlauchbooten auf dem Markt und es ist nicht einfach, das richtige Boot auszuwählen. Immerhin muss man auf einige Dinge achten und da es sich auch noch um das eigene Kind handelt, sollte auch der Geschmack des Kindes mit in die Auswahl fließen.

ProduktDetailsBewertung
Unser Platz #1
Bestway
Spider Man Schlauchboot mit Lenkrad
  • Für drei bis sechs Jahre alte Kinder geeignet.
  • Maße: 102 cm x 60 cm x 33 cm.
  • Schlauchboot Lenkrad ist nur zum Spielen gedacht.
Unser Platz #1
4.7 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot mit Lenkrad Test)
Unser Platz #2
joylink
Aufblasbares Kinderboot mit Lenkrad
  • Günstiger Preis.
  • Maße: 73 cm x 58 cm.
  • Für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren.
  • Mit abnehmbarem Dach.
Unser Platz #2
4.7 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot mit Lenkrad Test)
Unser Platz #3
Bestway
Kiddie Car mit Sonnendach
  • Verschiedene Modelle erhältlich.
  • Mit Dach (welches vor der Sonne schützt).
  • Transparentes Fenster im Boden.
  • Mit Schlauchboot Lenkrad.
Unser Platz #3
4.2 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot mit Lenkrad Test)
Unser Platz #4
Bestway
Hot Wheels Schlauchboot mit Lenkrad
  • Coole Optik
  • Hat Rückenlehne.
  • Maße: 101 cm x 32 cm x 60 cm.
  • Mit Lenkrad.
Unser Platz #4
4.2 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot mit Lenkrad Test)
Unser Platz #5
TOAOB
Kleinkind Schlauchboot mit Lenkrad
  • Niedliche Optik.
  • Mit Dach und Schlauchboot Lenkrad.
  • Fairer Preis.
  • Für Kinder mit einem Gewicht von maximal 25 Kilogramm geeignet.
Unser Platz #5
4 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot mit Lenkrad Test)

Es nützt immerhin nichts, wenn man auf alles achtet und meint ein tolles Kinderschlauchboot mit Lenkrad gekauft zu haben und am Ende merkt man, dass das Kind überhaupt nicht damit spielt. Wenn es ein Geschenk werden soll, dass sollte man sich eventuell für ein Boot mit dem Aufdruck des Lieblings-Superhelden oder die Lieblingsfarbe wählen. Solch ein Wasser-Spielzeug kann eine Menge Spaß bedeuten, aber auch ganz schön laute Kinder.

Damit die Nachbarn sich nicht all zu genervt fühlen, sollte man seinem Kind solch ein Geschenk also lieber im Haus präsentieren. Immerhin wird sicherlich vor Freude die Erde beben und der kleine Wasser-Auto-Fahrer wird es kaum erwarten können es auszuprobieren.

Worauf man beim Kauf achten soll und welche Modelle empfehlenswert sind, erfährst du in den nächsten Zeilen. Wir empfehlen dir unbedingt diesen Artikel bis zum Ende durchzulesen, damit du keine wichtigen Informationen verpasst. Viel Spaß beim Lesen!

Die besten Schlauchboote mit Lenkrad

Bestway
Spider Man Kinderboot mit Lenkrad

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Mal ganz ehrlich. Wer kennt einen 3 bis 6-jährigen Jungen, der nicht total auf Spider-Man und Wasser-Spielzeug abfährt? Mit dem Ultimate Spider-Man Kinderboot von Bestway kann man das Komplett-Paket für gute Laune kaufen.

Welches Kinderherz schlägt beim Anblick dieses kleinen Schlauchbootes mit Lenkrad nicht höher? Das kommt sicher nur sehr selten vor, denn jeder kleine Wasserauto-Fahrer wird vor Begeisterung sicher nicht mehr aus dem Ding kriechen wollen. Das Boot hat die Abmessungen von ca. 102 x 60 x 33 cm und auch ein Schlauchboot Lenkrad.

Selbstverständlich ist das Lenkrad nur zu spielerischen Zwecken am Boot angebracht. In den Rezensionen schreiben zufriedene Käufer, dass die Optik gefällt. Negativ hingegen bewerten einige verifizierte Käufer das Boot, weil das Aufpumpventil besser verarbeitet sein könnte.

Vorteile

  • Fairer Preis.
  • Schicke Spider Man Grafik.
  • Mit Klarsichtfenster.
  • Schlauchboot mit Lenkrad.

Nachteile

  • Verarbeitung könnte hochwertiger sein.

Bestway
Kiddie Car mit Sonnendach

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wer sagt, dass Autofahren erst ab 18 erlaubt ist? Auf der Straße ist es jedenfalls definitiv der Fall, jedoch sieht es zu Wasser ganz anders aus. Hier kann man schon ab 3 Jahren Vollgas geben! Plantschen, Toben und Hupen – heißt es in dem Kinderboot Kiddie Car mit Sonnendach von Bestway.

Das muss man Bestway hoch anrechnen: Dieses Kinder Schlauchboot mit Lenkrad bis 6 Jahren gibt es sogar in 2 Versionen und eine davon ist für Mädchen. Das Modell für Jungen ist in den Farben Blau und Rot gehalten und es handelt sich um ein Polizeiauto. Auf dem kleinen Dach ist sogar eine Sirene angebracht und vorne befindet sich selbstverständlich auch das Lenkrad.

Vorne ist im Boden auch noch ein transparenter Boden vorhanden, sodass man unter sich ins Wasser schauen kann. Die Mädchenversion dagegen ist komplett in Pink gehalten und es sieht einfach nur niedlich aus. Leider kann man sich nicht einfach für eines der beiden Modelle entscheiden, sondern muss auf gut Glück bestellen.

Aufgeblasen ist dieses Schlauchboot für Kinder mit Lenkrad ca. 89 x 58 x 75/67 cm groß und man erhält bei einer Bestellung auch immer ein Schlauchboot Reparatur Kit dazu. Negativ bemerken die Kunden in den Rezensionen, dass das Dach immer runterklappt.

Vorteile

  • Beide Modelle werden Kindern sicherlich optisch sowie funktionell gefallen.
  • Mit Dach (welches zusätzlich vor der Sonne schützt).
  • Im Boden befindet sich ein transparentes Fenster (sodass man ins Wasser schauen kann).
  • Mit Schlauchboot Lenkrad.

Nachteile

  • Auswahl zwischen den beiden Modellen ist leider nicht möglich.

Bestway
Hot Wheels Schlauchboot mit Lenkrad

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wenn ein Kind vor einem Swimming-Pool steht, ist die Freude mit Sicherheit ziemlich groß. Wenn das Kind jedoch vor einem Swimming-Pool mit einem Hot Wheels Kinderboot im Wasser steht, dann ist das Grinsen nicht mehr wegzukriegen. „Go with the Winner.“

Matell hat auch in Deutschland ganz schön viel geworben, vor allem in den vergangenen Jahren. Hotwheels sollte den meisten Kindern daher ein Begriff sein. Die Marke Matell stellt in diesem Segment hauptsächlich Spielzeug her. Wasser-Spielzeug gehört jedoch nicht dazu.

Hierfür hat sich Bestway entschieden und versorgt die deutschen Haushalte jedes Jahr mit tollen Innovationen. Das 101 x 32 x 60 cm große Boot kann von Kindern bis 6 Jahren im Wasser gefahren werden und das Lenkrad funktioniert selbstverständlich nicht. Da ohnehin ein Erwachsener Aufsicht führen sollte, kann er das Boot einfach selbst anstupsen und das Kind somit über das Wasser „fahren“ lassen.

Positiv erwähnen Käufer in den Rezensionen, dass das Boot recht flott aufgeblasen ist. Negativ hingegen ist einigen verifizierten Kunden aufgefallen, dass die Naht teilweise minderwertig ist.

Vorteile

  • Dynamische Optik.
  • Mit Schlauchboot Lenkrad.
  • Rückenlehne ist vorhanden.
  • Selbst für Babys geeignet.

Nachteile

  • Verarbeitung könnte besser sein.

TOAOB
Kleinkind Schlauchboot mit Lenkrad

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Was für ein tolles Schlauchboot mit Lenkrad für Mädchen, welches gleichzeitig auch als tolle Schwimmhilfe dienen kann. Man stelle sich nur vor wie niedlich der Autopilot mit Schwimmflügeln in diesem überdachten Wasser-Auto von TOAB aussehen würde.

Dank der Abmessungen von 90 x 60 cm, passen Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren problemlos hinein. Im Sitz sind zwei Löcher vorhanden, durch welche die kleinen Beinchen gesteckt werden können. Somit kann das Kind mit den Füßen im Wasser sitzen und sich abkühlen.

Damit auch die Sonne nicht stört, gibt es ein Sonnendach. Als Haltegriff dient das Lenkrad, welches selbstverständlich das optische Highlight dieses Modells ist. In den Rezensionen bemerken einige Käufer, dass die Naht des Dachs mit der Zeit aufgehen würde.

Vorteile

  • Niedliche Optik.
  • Fairer Preis.
  • Sicheres Baden im Wasser für Babys.
  • Hält Kinder mit einem Gewicht von bis zu 25 kg aus.

Nachteile

  • Verarbeitung könnte besser sein.

Silver River
Schwimmhilfe / Schlauchboot mit Lenkrad

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Auch die ganz kleinen Kinder von 1 – 3 Jahren können nun im Pool mitmischen und relativ sicher im Wasser herumplantschen. Immerhin hat dieses günstige Schlauchboot mit Lenkrad einen Sitz, durch den man die kleinen Füßchen stecken kann, was für zusätzliche Abkühlung des Körpers sorgt.

Neben dem Lenkrad, welches als Haltemöglichkeit sehr gut geeignet ist, sind vom Hersteller auch noch zwei Haltegriffe angebracht worden. Das Dach ist übrigens abnehmbar, sodass bei wenig Sonne trotzdem im Pool geplantscht werden kann.

Die Abmessungen betragen 72 x 62 cm und der Durchmesser des inneren Sitzes beträgt 31 cm. Positiv bemerkten Käufer in den Kommentaren, dass der Sonnenschutz gut funktioniert. Negativ ist einigen verifizierten Kunden aufgefallen, dass die Hupe nicht funktioniert.

Vorteile

  • Günstiger Preis.
  • Baby sitzt sicher im Wasser.
  • Mit Schlauchboot Lenkrad.
  • Abnehmbares Dach.

Nachteile

  • Günstige Pumpe im Lieferumfang hätte nicht geschadet.

Ratgeber: Worauf sollte man beim Kauf eines Kinder Schlauchbootes mit Lenkrad eigentlich achten?

Worauf sollte man beim Kauf eines Schlauchbootes mit Lenkrad eigentlich achten? Nachfolgend werden die wichtigsten Punkte aufgeführt, sodass die Auswahl des richtigen Schlauchbootes für das eigene Kind nicht zur Qual wird.

  • Sicherheit: Da es für Kleinkinder die noch nicht schwimmen können im Wasser recht gefährlich ist, muss stets eine erwachsene Person dabei sein, wenn der kleine Wasser-Auto-Fahrer in See sticht. Selbstverständlich sollte man auch was das Modell betrifft die richtige Wahl treffen. Kippt das Boot beim Ausprobieren um, sollte man es nicht verwenden. Ein TÜV-Siegel wäre ein guter Hinweis für ein sicheres Boot.
  • Alter des Kindes: Je nachdem wie alt das eigene Kind ist, sollte man auch die Größe des Bootes auswählen. Wenn das Boot nämlich zu klein oder zu groß ist, kann dies eine Gefahr bedeuten. Immerhin kann ein zu schweres Kind schnell samt Schlauchboot untergehen und ein zu großes Boot könnte dafür sorgen, dass es das Kind nicht gut genug stützt und es ebenso ins Wasser stürzt.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Im Allgemeinen ist Wasser-Spielzeug recht erschwinglich. Selbstverständlich gibt es auch immer wieder Anbieter mit Spitzenmodellen, die qualitativ wesentlich hochwertiger sind. Da es sich bei diesem Wasser-Spielzeug um eines für das eigene Kind handelt, sollte es möglichst hochwertig verarbeitet ausfallen.

Fazit

Ein Kinderschlauchboot mit Lenkrad ist in der Regel im unteren Preissegment anzutreffen, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis meist gegeben ist. Immerhin wachsen Kinder schnell und toben ohnehin sehr viel, sodass eine goße Investition meist nicht notwendig ist. Wer jedoch auf Nummer sicher gehen will, kann auch nach einem High End Kinderschlauchboot suchen. Immerhin ist die Sicherheit im Wasser noch wichtiger als an Land. Vor allem dann, wenn das Kind noch nicht richtig schwimmen kann und keine Schwimmflügel trägt.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge