Skip to main content

Schlauchboot Tasche Test: Die 7 besten Schlauchboot Rucksäcke in 2020

Mann mit Paddel und Schlauchboot Tasche auf dem Rücken.

Wenn man sich ein Schlauchboot kauft, gibt es die Aufbewahrungstasche meist gleich mit dazu. Diese ist in den meisten Fällen jedoch entweder sehr klein oder von schlechter Qualität und eignet sich schlicht und ergreifend nicht zur dauerhaften Aufbewahrung des Schlauchboots. Jeder kennt es. Wenn man das Boot nach Gebrauch entlüftet hat und es wieder einpacken möchte, passt es meist nicht mehr in die ursprüngliche Liefertasche.

Daher kaufen sich die meisten Besitzer von Schlauchbooten auch gleich eine schicke Aufbewahrungstasche dazu. Immerhin braucht man dann nicht stundenlang am See zu hocken, um das leere Schlauchboot in die Liefertasche zu quetschen. Damit die Größe der gekauften Schlauchboot Tasche oder des Rucksacks stimmt, sollte man zunächst sein leeres Schlauchboot abmessen. Das nächste Mal fährt man also am besten samt Maßband zum See, damit man ungefähr weiß, wie groß die Tasche oder der Rucksack sein müssen.

Produkt Details Bewertung
Unser Platz #1
BXT
Wasserdichte Schlauchboot Aufbewahrungstasche
  • Wasserdicht.
  • Volumen: 150 Liter.
  • Kann vielseitig eingesetzt werden.
  • Widerstandsfähiges Material.
Unser Platz #1
5 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot Tasche Test)
Unser Platz #2
Sevylor
Quikpak
  • Bekannter Hersteller.
  • Schicke Optik.
  • Mit Außentasche für Paddel.
  • Fairer Preis.
  • Volumen von 130 Liter.
Unser Platz #2
4.8 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot Tasche Test)
Unser Platz #3
Ubagoo
600D Oxford Heavy-Duty Schlauchboot Aufbewahrungstasche
  • Verschiedene Größen wählbar.
  • Kann in Waschmaschine gewaschen werden.
  • Aus langlebigem Material.
  • Wasserdichte Schlauchboot Tasche.
Unser Platz #3
4.7 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot Tasche Test)
Unser Platz #4
Bengar
Schlauchboot Tragetasche (275 Liter)
  • Vier unterschiedliche Größen verfügbar.
  • Mit Seitentasche.
  • Viel Stauraum (bis zu 275 Liter).
  • Mit Schultergurt.
  • Robuste Bauweise.
Unser Platz #4
4.3 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot Tasche Test)
Unser Platz #5
normani
Reisetasche für Schlauchboote
  • Unterschiedliche Größen wählbar.
  • Mit Rollen und Trolleygriff.
  • Fairer Preis.
  • Für Reisen (auch per Zug oder Flugzeug) optimale geeignet.
Unser Platz #5
4.3 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot Tasche Test)
Unser Platz #6
Aqua Marina
Advanced Schlauchboot Tasche mit Rolle
  • Bekannter Hersteller von Wassersport Equipment Aqua Marina.
  • Mit seitlichen Taschen.
  • Fairer Preis.
  • Volumen von 90 Litern.
  • Mit Brustgurt und Hüftgurt.
Unser Platz #6
4 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot Tasche Test)
Unser Platz #7
Fanatic
Premium Bad Fly Air Schlauchboot Rucksack
  • Markenhersteller Fanatic.
  • Gut gepolstert.
  • Auch für Flugreisen geeignet.
  • Mit Extra Taschen.
Unser Platz #7
4 von 5 Sternen
(Kein Schlauchboot Tasche Test)

Selbstverständlich sollte man immer eine Nummer größer wählen, damit alles problemlos verstaut werden kann. Nun stellen sich einem sicher mehrere Fragen: Ist etwa nur die Größe ausschlaggebend? Welche Faktoren spielen außerdem eine Rolle? Worauf sollte man noch achten, damit man sich für die richtige Tasche oder den richtigen Rucksack entscheidet? Wie schaut es mit dem Materials aus?

Nachfolgend werden diese Fragen beantwortet und es werden einige nützliche Informationen zum Thema erläutert. Zusätzlich folgt nun eine kleine Auswahl an Schlauchboot Taschen und Schlauchboot Rucksäcken. Eventuell kann man sich an dieser Stelle inspirieren oder aber sich gleich für eines der Produkte entscheiden, wenn es (im wahrsten Sinne des Wortes) passt. Viel Spaß beim Lesen!

Die besten Schlauchboot Taschen und Rucksäcke

BXT
Wasserdichte Schlauchboot Aufbewahrungstasche

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Auf den ersten Blick erinnert diese voluminöse Tragetasche an eine Tragetasche für Bettwäsche. Dies ist jedoch ein täuschender Gedanke, denn diese Schlauchboot Tasche ist wasserdicht und dies aus gutem Grund.

Nach der Nutzung des Schlauchbootes müssen einige auch schon weiter und es bleibt keine Zeit, das Boot ordentlich abzutrocknen. Selbst wenn man etwas Zeit findet, so wird es nie komplett trocken und hier und da verstecken sich noch einige Tröpfchen Wasser. Damit die Tasche von außen nicht nass wird und somit anliegende Gegenstände befeuchtet, ist sie vom Hersteller wasserdicht gemacht worden.

Die Kapazität umfasst stolze 150 Liter und die Maße der 600 D Oxford Schlauchboot Tragetasche betragen 87 x 57 x 35 cm. Der Hersteller wirbt mit einer guten Verarbeitung dank verstärkten Ecken und Kanten.

Die Aufbewahrung der Tasche sollte kein großes Problem darstellen, denn sie lässt sich ganz einfach zusammenfalten. Das Material ist robust und für einen größeren Verschleiß vorgesehen. In den Kommentaren schreiben zufriedene Käufer, dass man die Tasche für viele verschiedene Dinge nutzen kann. Unzufriedene Kunden beschweren sich über undichte Stellen.

Vorteile

  • Wasserdichte Schlauchboot Tasche.
  • 150 Liter Volumen.
  • Multifunktionell.
  • Robustes Material.

Nachteile

  • Verarbeitung könnte besser sein.

Sevylor
Quikpak

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Sevylor ist ein bekannter Hersteller im Schlauchboot Gewerbe. Dieser stellt offensichtlich auch noch andere Produkte, wie zum Beispiel Schlauchboot Rucksäcke her. Optisch macht der blaue Rucksack eine gute Figur.

Er sieht wie ein typischer Touristenrucksack aus und man könnte niemals vermuten, dass sich darin ein ganzes Schlauchboot befindet. Mit einem Volumen von ca. 130 Litern, ist der Rucksack groß genug für Schlauchboote für 2 Personen.

Da Boote meist mehr als 10 kg wiegen, hat sich Sevylor auch in diesem Punkt Gedanken gemacht und die Schulterriemen polstern lassen. An den Seiten des Rucksacks sind außerdem Netzeinsätze, damit die Luft besser zirkulieren kann.

Außerdem gibt es 2 Seitentaschen sowie Kompressionsgurte und Clipverschlüsse. Die Größe umfasst 90 x 44 x 33 cm und der Rucksack ist zu 100 % aus Polyester gefertigt. In den Kommentaren schreiben zufriedene Käufer, dass die Tasche viel Platz bietet.

Vorteile

  • Bietet eine Menge Stauraum für einen Rucksack (130 Liter).
  • Netze helfen bei der Trocknung des Bootes.
  • Wiegt wenig.
  • Guter Preis.

Nachteile

  • Schultergurte könnten breiter sein.
  • Gewichtsverteilung könnte besser sein.

Ubagoo
Schlauchboot Aufbewahrungstasche

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die Schlauchboot Tragetasche von Ubagoo gibt es in 3 verschiedenen Größen. Wenn man ein kleines Schlauchboot einpacken möchte, kann man die 85 Liter Option wählen. Soll es ein wenig größer sein, so sind eventuell 145 Liter ausreichend.

Wer ein großes Schlauchboot (z.B. ein Schlauchboot für sechs Personen) besitzt, kann zur 180 Liter Version greifen. Der Hersteller wirbt mit einer hohen Stabilität und Wasserdichte. Wenn die Aufbewahrungstasche eventuell anfängt zu riechen, kann man sie ganz normale in der Waschmaschine bei 30°C waschen.

Bei dem Material handelt es sich um das spezielle 600D Oxford. In den Kommentaren können sich Käufer zu dem Produkt äußern. Die Rezensionen dieses Produkts verraten, dass die Tasche einen guten ersten Eindruck macht.

Vorteile

  • 3 verschiedene Größen wählbar.
  • Spezielles 600D Oxford Material.
  • Lässt sich bei 30°C in der Waschmaschine waschen.
  • Guter Service.

Nachteile

  • Verarbeitung könnte besser sein.

Bengar
Schlauchboot Tragetasche (275 Liter)

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wer keine halben Sachen macht, sollte sich diese blaue Schlauchboot Tasche von Bengar anschauen. Mit einem Fassungsvermögen von ca. 275 Litern, passen selbst die größten Schlauchboote hinein. An der Seite ist eine kleine Nebentasche angebracht, welche für z. B. ein Reparaturset für Schlauchboote genutzt werden könnte.

Übrigens: Diese Tasche gibt es laut Hersteller in 4 verschiedenen Größen. Wem 275 Liter zu viel sind, der kann auch die 200 Liter Version wählen (bis zu 414 Liter). In den Kommentaren schreiben zufriedene Käufer, dass die 200 Liter Version für ein 2,30 m Schlauchboot absolut ausreichen würde.

Vorteile

  • Vier verschiedene Größen.
  • Mit Seitentasche.
  • Gigantischer Stauraum.
  • Mit Schultergurt.

Nachteile

  • Material ist nicht wasserdicht.

normani
Reisetasche für Schlauchboote

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Diese Schlauchboot Tasche von Normani eignet sich vor allem für kleinere Modelle. Dank Rollen und einem Trolleygriff, ist sie perfekt für Schlauchboote geeignet. Immerhin kann solch ein Boot auch mal gute 30 kg wiegen und diese mit sich herumzutragen, kann ganz schön viel Arbeit bedeuten und die Stimmung in den Keller beamen.

Diese Tasche kann man ganz gemütlich hinter sich herziehen. Zusätzlich gibt es Nebenfächer, welche für weitere Utensilien genutzt werden können. Die Auswahl des Designs ist geradezu enorm.

Die vielen verschiedenen Motive auf dem 100 prozentigen Polyester sehen wunderbar aus und die Farben sind satt. Das Volumen umfasst wahlweise 80/100/120/150 Liter.

In den Kommentaren schreiben zufriedene Kunden, dass diese Tasche eine wunderbare Alternative zu den gewöhnlichen Tragetaschen ist. Der Transport gestaltet sich mit dieser Reisetasche weitaus einfacher. Unzufriedene Käufer nörgeln hingegen über den schlechten Service des Herstellers.

Vorteile

  • Volumen von 80/100/120/150 Litern reicht für kleinere Schlauchboote aus.
  • Mit Rollen und Trolleygriff.
  • Viele bunte Designs.
  • Fairer Preis.

Nachteile

  • Reißverschluss könnte hochwertiger sein.

Aqua Marina
Advanced Schlauchboot Tasche mit Rolle

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Diese Schlauchboot Tasche vom Markenhersteller Aqua Marina sieht auf den ersten Blick bereits hochwertig ist. Schaut man dann genauer hin, erkennt man, dass die 90 Liter Volumen Tasche tatsächlich einiges zu bieten hat. Damit der große Rucksack auch gut sitzt, ist er mit einem Brust- und Hüftgurt ausgestattet worden.

Doch damit nicht genug: Innen sowie außen befinden sich zusätzliche Aufbewahrungstaschen und der Rucksack hat sogar Rollen. Die Maße betragen 90 x 40 x 25 cm. In den Kommentaren schreiben zufriedene Käufer, dass die Tasche riesig sei.

Vorteile

  • Mit Seitentaschen.
  • Fairer Preis.
  • Großer 90 Liter Stauraum.
  • Mit Brustgurt und Hüftgurt und Rollen.

Nachteile

  • 120 Liter Volumen wären besser für Schlauchboote geeignet.

Fanatic
Premium Bad Fly Air Schlauchboot Rucksack

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wer es möglichst komfortabel mag, kann sich diesen gepolsterten Schlauchboot Rucksack näher anschauen. Damit er beim Tragen auch gut sitzt, hat der Hersteller Fanatic unterstützende Gurte angebracht.

Die Abmessungen der blauen Tasche betragen 90 cm × 40 cm × 25 cm. In den Kommentaren schreiben zufriedene Käufer, dass der Rucksack eine Menge Platz bietet.

Vorteile

  • Polsterungen.
  • Für Flugreisen geeignet.
  • Mir Extra Taschen.
  • Fairer Preis.

Nachteile

  • Material könnte hochwertiger sein.

Ratgeber: Auf was sollte man achten, um die ideale Schlauchboot Tasche oder den idealen Schlauchboot Rucksack zu erwischen?

Die richtige Tragetasche oder den richtigen Rucksack zu finden ist nicht immer einfach. Besonders dann nicht, wenn ein ganzes Schlauchboot reinpassen soll. Wer schon einmal Luftmatratzen oder anderes Wasser-Spielzeug nach Gebrauch entlüftet, getrocknet und zusammenfalten hat, weiß mit wie viel Arbeit das verbunden ist.

Zudem weiß man sicherlich auch, dass die Dinger nie irgendwo reinpassen. Eine große Tragetasche oder ein spezieller Schlauchboot Rucksack könnten einem an dieser Stelle ganz gut weiterhelfen. Doch worauf sollte man achten, wenn man die perfekte Aufbewahrungsmöglichkeit finden will?

  • Stauraum: Man sollte sein Schlauchboot beim nächsten Gebrauch abmessen und sich dann die Werte der Tasche anschauen. Man sollte immer eine Nummer größer wählen, damit man eventuell noch die Schlauchboot Paddel und anderes Zubehör verstauen kann.
  • Material: Wenn das Material des Rucksacks oder der Tasche derart hart ist, dass es das Oberflächenmaterial des Schlauchboots aufschürfen könnte, wäre damit keinem geholfen. Auf der anderen Seite darf es auch nicht zu lasch sein, da es dann nicht besonders lange hält. Hier sollte man sich auf die goldene Mitte konzentrieren.
  • Design: Wenn die Tasche oder der Rucksack zusätzliche Öffnungen mit Netzeinsätzen bietet, ist das in jedem Falle ein Plus. Immerhin ist das Schlauchboot stets ein wenig nass, wenn es nach Gebrauch eingepackt wird und kann auf diese Weise sogar unterwegs trocknen.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Bevor man sich das erstbeste Produkt schnappt, sollte man sich eventuell noch weitere Modelle anschauen. Viele Taschen und Rucksäcke werden von verschiedenen Herstellern beim gleichen Großhändler eingekauft und zu unterschiedlichen Preisen weiterverkauft.

Fazit

Wenn man weiß, welche Maße die richtigen sind, kann man sich auf die anderen Dinge konzentrieren. So sollte das Material in jedem Falle wasserdicht sein, denn ansonsten würde die Tasche nicht viel bringen. Zudem muss das Design stimmen und Extra-Taschen an den Seiten für Paddel und Pumpe wären ebenso nicht schlecht. Immerhin hätte man auf diese Weise alles beisammen und müsste nicht ständig suchen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge