Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Die Wasserrettung ist ein wichtiger Punkt beim Wassersport und Baden.

Dazu stehen Rettungsschwimmern und Bademeistern spezielle Utensilien (z.Bspl. Rettungssringe) zur Verfügung, welche die Rettung von in Not geratenen Menschen im Wasser möglich machen und erleichtern.

Eine weitere Möglichkeit ist ein Rescue SUP Board. Folgend findest du die besten SUP Boards, welche für die Bewachung von Wassersportanlagen geeignet sind.

Rescue SUP Test: Die besten SUP Boards für Rettungschwimmer

Bluefin Cruise Carbon SUP Board Set | Aufblasbares Stand Up Paddle Board | 6 Zoll Dick | Carbon...
  • DU SUCHST NACH EINEM PRÄZISIONSBOARD MIT EINEM DESIGN...
  • WIR PFLANZEN EINEN BAUM FÜR JEDEN KAUF Die Umwelt...
  • FRS: FLEX REDUCTION SYSTEM: Die robusten Carbonfaser...
  • AIR DUO INFLATION: Die neuartige zusätzliche...
Aztron URONO 11.6 Double Double SUP Stand up Paddle Board mit Speed Carbon Paddel und Leash
  • TERRA 11.6 350 cm Doppelkammer Konstruktion für mehr...
  • Double-Layer-Fusion-Technologie auf Drop-Stitch-Gewebe...
  • Neue ergonomisch verbesserte Doppelhub Power Pumpe für...
  • Double-Layer-Fusion-Technologie auf Drop-Stitch-Gewebe...
Aztron METEORLITE, SUP aufblasbar, Unisex Erwachsene, orange/zyklamin, 427X71X15
  • Das Aztron Meteorlite Race 12'6''ist das Board für...
  • Unter Verwendung der fortschrittlichsten Aztron Double...
  • Doppelkammer Technologie: "Unglaublich sicher". Die...
  • Double Layer Fusion Technologie mit Ultra Light...

FAQ

Welche Eigenschaften sind bei einem Rescue SUP Board wichtig?

Vorteilhaft ist, wenn sich das Board leicht lenken und schnell auf Fahrt bringen lässt. Wegen der wendigen Eigenschaften gleitet das Board besonders gut.
Zudem sollte das Board über eine sehr gute Stabilität und eine hohe Traglast verfügen. Verstärkte Rails oder Double Chamber bieten eine zusätzliche Sicherheit.
Einige Touring Boards sind als Rescue-Boards besonders gut geeignet. Andererseits sind auch manche Race Boards für die Wasserrettung sehr gut zu verwenden.

Was muss ich bei der Wasserrettung mit einem Rescue SUP Board beachten?

Es ist nicht nur wichtig, dass du einschlägige Kenntnisse in der Ersten Hilfe besitzt, sondern auch, dass dein Können im SUP-Sport bereits gefestigt ist. Nur dann kannst du schnell reagieren und das SUP Board bei der Wasserrettung einsetzen.
Wenn du gut vorbereitet bist, dann ist die Bewachung von Badebereichen und die Wasserrettung mit einem Rescue SUP Board sehr gut möglich.

Kann ich ein Rescue SUP Board auch für die Freizeit verwenden?

Ja, die meisten Rescue SUP Boards sind tolle Allrounder und lassen sich sehr vielseitig einsetzen. Spezielle Rescue SUP Boards gibt es nur wenige, die dann allerdings auch optisch darauf hindeuten.
Um Missverständnisse zu vermeiden, so sollte ein Rettungs-Board mit Rettungszeichen Aufdruck ausschließlich von Rettungsschwimmern und Bademeistern in den Einsatz kommen.

Fazit

Rescue SUP Boards sind besonders hart und stabil, sodass sie bestens für Rettungsschwimmer und Bademeister geeignet sind. Diese SUP Boards sind durch ihre besondere Bauform für Fortgeschrittene geeignet und benötigen daher schon etwas Übung mit dem Paddeln.

Darunter befinden sich auch Race-Boards, die durch ihre Konstruktion schnell durchs Wasser gleiten können. Sie sind einfach zu bedienen und zeichnen sich durch ihre Wendigkeit auf dem Wasser aus.

Der Lieferumfang der Rescue SUP Boards ist zufriedenstellend und bietet sogar hilfreiche Extras im Bereich SUP Zubehör.

Max ist begeisterter Stand Up Paddler und betreibt den SUP Blog stand-up-paddling.org. Er hat bereits Dutzende SUP Boards getestet und noch mehr Blogbeiträge über Stand Up Paddling geschrieben. Bei Wellenliebe verantwortet er den Themenbereich SUP.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments