Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Makaio Wave 7.8: Test, Erfahrungen & Bewertung

Makaio Wave 7.8 SUP Bild

Heute schauen wir uns das Makaio Wave 7.8 ganz genau an. Im Detail werfen wir einen Blick auf die Verarbeitung, die Bauweise, die Fahreigenschaften und die verwendeten Materialien. Zudem gucken wir uns das mitgelieferte Zubehör an, das das SUP Board mit sich bringt.

Von der Marke Makaio sind noch viele andere SUP Boards für jeden Bereich zu finden.

Folgende Boards gibt es zu kaufen: Makaio SUP Polo, Makaio Race X Pro 12.6 SUP und Makaio Race X-Pro 14 SUP.

Hervorragendes Wave Board zum Wellenreiten

Makaio

Wave 7.8
  • Sehr hohe Steifigkeit.
  • Optimal zum Wellenreiten.
  • Hochwertige Verarbeitet.
  • Sehr robust.
  • Keine Angabe zum Paddlergewicht.

Daten & Fakten

Boardtyp Aufblasbar
Marke Makaio
Skill Anfänger / Fortgeschrittene
Einsatzgebiet Wave
Länge / Breite 233 cm / 76 cm
Dicke 10 cm
Volumen 145 L
Zubehör Transportrucksack, Doppelhub-Luftpumpe, zwei abnehmbare Finnen, Repair Kit

Bauweise und Einsatzgebiet

Das Makaio Wave 7.8 kommt als tolles Wave Board daher, mit dem man gut Wellenreiten kann. Für Wellen jeglicher Art ist es geeignet. So können Fahrten auf dem Fluss wie auch richtiges Wellenreiten im Meer gemacht werden.

Für Anfänger gestaltet sich das Board sehr gut. Durch seine Maße von 233 cm in der Länge, 76 cm in der Breite und 10 cm in der Dicke ist das Üben doch recht einfach. Fortgeschrittene hingegen können direkt auf dem Meer loslegen.

Das Praktische beim iSup Wave Board ist, dass es leichter verstaut werden kann. Andere Wave Boards sind aus Hartplastik, wodurch sie schwerer zu transportieren sind. Das Makaio Wave 7.8 hingegen kann einfach vor Ort aufgepumpt werden und bietet den gleichen Spaß. So ist auch das Verreisen mit ihm einfacher.

Die Bauweise des Makaio Wave 7.8 gestaltet sich wie die eines typischen Wave Boards. Das Board ist kurz gehalten, um einen festen Stand zu garantieren. Es ist schmal geschnitten und trotzdem breit gebaut, damit Wellen besser genommen werden können.

Die Nose läuft spitz zu, damit es besser über die Wellen flitzt. Das Heck ist sehr breit und gerade abgeschnitten, damit ein fester Stand in jeder Situation besteht.

Die Nose ist leicht aufgebockt und so ist das Makaio Wave 7.8 ein Noserocker. Es flitzt mit aufgestellter Nose leichter über das Wasser und kann schneller an Fahrt aufnehmen als andere Boards.

Das Deckpad zieht sich fast über das ganze Board und ist rutschfest gestaltet. So hat der Surfer dauerhaft einen festen Halt an den Füßen, auch wenn Wasser auf das Board schwappt.

Es gibt vier Finnen, die einen tollen Lauf und eine gute Lenkung ermöglichen. Das Board ist sehr wendig und schnell.

Zum Maximalgewicht des Paddlers werden beim Makaio Wave 7.8 auf der offiziellen Website leider keine Angaben gemacht. Wir schätzen, dass es mit 100 bis 120 kg belastet werden kann.

Fahreigenschaften

Das Makaio Wave 7.8 überzeugt mit guten Fahreigenschaften. Wellen jeder Art kann dieses SUP bestens bewältigen. Mit ihm könnt ihr nicht nur über das Wasser gleiten, sondern auch auf den Wellen reiten.

Anfänger finden schnell in das Board hinein. Zwar braucht man seine Übungsstunden, bevor man auf richtigen Wellen surfen kann, aber Spaß macht das Üben trotzdem.

Das Board ist kippstabil, bietet einen rutschfesten Stand dank großem Deckpad und liefert eine gute Performance ab. Darüber hinaus biegt es nicht durch und liegt wie ein Brett auf dem Wasser. Es lässt sich leicht lenken.

Fortgeschrittene können direkt loslegen und sich an den Wellengang auf Fluss und Meer gewöhnen. Nach kurzer Übungszeit kann man schon auf den Wellen surfen.

Die abnehmbaren Finnen halten das Board fest auf der Welle und geben ihm genügend Stabilität, damit die Performance hält. Sie sorgen zudem für eine gute Manövrierfähigkeit.

Das Makaio Wave 7.8 ist für eine erwachsene Person ausgelegt.

Material & Verarbeitung

Das Makaio Wave 7.8 besticht mit seiner hochwertigen Verarbeitung und seinen guten Materialien. Das Board präsentiert sich robust, fest und steifig, wodurch es besonders gut zum Wellenreiten geeignet ist.

Egal, ob ihr auf der Welle surfen oder euch hinter einem Boot herziehen lassen wollt – das Makaio Wave 7.8 macht alles mit! Dabei wird es mit doppeltem PVC in der Drop Stitch Technologie gefertigt.

Bei der Drop Stitch Technologie werden im Inneren des Boards viele tausend einzelner Polyesterfäden miteinander verwebt. Die Ober- und Unterseite hält sehr stark zusammen, wodurch das Board sehr steifig wird.

Durch den doppelten PVC (Double Layer Technologie) gewinnt das Board zusätzlich an Steifigkeit und Robustheit. Umwelteinflüsse machen ihm nichts aus.

Zudem wird das Board thermisch verschweißt. Dadurch wird auf Kleber verzichtet und das Board wird rund 20 % leichter als andere Boards dieser Art.

Das Wave Board bringt insgesamt vier Finnen mit. Zwei davon sind fest installiert und zwei können je nach Bedarf angebracht werden. So bietet es immer einen festen Halt auf dem Wasser.

Das Eigengewicht des Makaio Wave 7.8 liegt bei 7,8 kg.

Design & Features

Das Makaio Wave 7.8 besticht mit weißem Board mit buntem Deckpad.

  • Deckpad: Das Deckpad ist sehr groß. Es sieht sich fast über das gesamte Board. Die Füße haben einen rutschfesten Stand, auch wenn Wasser auf das Board spült.
  • Gepäcknetz: Es gibt kein Gepäcknetz.
  • Tragegriff(e): Ein Tragegriff ist mittig auf dem Deckpad zu finden.
  • Zusätzliche D-Ringe: Es gibt keine zusätzlichen D-Ring.

Makaio Wave 7.8 Zubehör

Das Makaio Wave 7.8 kommt mit einem kleinen Lieferumfang daher. Ein Paddel wird nicht mitgeliefert, was natürlich auch nicht wichtig ist, wenn ihr mit dem Board Wellenreiten wollt.

Im Lieferumfang enthalten sind ein Transportrucksack, eine Doppelhub-Luftpumpe, zwei abnehmbare Finnen und ein Repair Kit.

  • Makaio Wave 7.8 Paddel: Ein SUP-Paddel ist nicht enthalten, da es nicht zwangsläufig benötigt wird.
  • Makaio Wave 7.8 Leash: Eine Leash wird nicht mitgeliefert.
  • Makaio Wave 7.8 Rucksack: Ein Transportrucksack mit umlaufendem Reißverschluss ist dabei.
  • Makaio Wave 7.8 Luftpumpe: Eine Doppelhub-Luftpumpe ist enthalten. Sie pumpt beim Hochziehen und Herunterdrücken Luft auf.
  • Makaio Wave 7.8 Sitz: Einen SUP Sitz ist nicht im Zubehör zu finden
  • Makaio Wave 7.8 Reparaturset: Ein Repair Kit wird mitgeliefert.

FAQ


Auf wieviel PSI kann das Makaio Wave 7.8 aufgepumpt werden?

Das Makaio Wave 7.8 kann auf 15 PSI aufgepumpt werden.

Wie lange dauert das Aufpumpen des Makaio Wave 7.8?

Das Aufpumpen des Makaio Wave 7.8 kann bis zu 8 Minuten dauern.

Fazit

Das Makaio Wave 7.8 kommt als tolles Wave Board daher, das den Hardboards echte Konkurrenz macht. In Windeseile ist es aufgebaut und kann verwendet werden. Der leichte Transport ist dabei ein guter Bonus.

Darüber hinaus kann das Board jede Wellenlage mitmachen und bringt viel Freude auf dem Wasser. Gefertigt wird es in der Drop Stitch Technologie mit doppeltem PVC und Thermo Fusion Technologie. So ist es besonders sicher, robust und steifig.

Hervorragendes Wave Board zum Wellenreiten

Makaio

Wave 7.8
  • Sehr hohe Steifigkeit.
  • Optimal zum Wellenreiten.
  • Hochwertige Verarbeitet.
  • Sehr robust.
  • Keine Angabe zum Paddlergewicht.

Die Finnen halten das Wave Board sicher auf dem Wasser. Dabei ist es für einen Erwachsenen ausgelegt.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge