Skip to main content

Makaio Hamani 10.6 V2: Test, Erfahrungen & Bewertung

MAKAIO HAMANI 10.6 V2 bild

Heute schauen wir uns das Makaio Hamani 10.6 V2 ganz genau an. Dabei werfen wir im Detail einen Blick auf die Verarbeitung, die Bauweise, die Fahreigenschaften und die verwendeten Materialien. Außerdem gucken wir uns den Lieferumfang an, das das SUP Board mit sich bringt.

Von der Marke Makaio gibt es noch viele andere SUP Boards. Von Race Board über Allround und Sport Touring Boards ist alles dabei.

Folgende Boards gibt es von Makaio zu kaufen: Makaio Touring SP 12.6 Touring SUP, Makaio Hamani 10.6, Makaio Scout 13.0, Makaio Kula Nui 11.5 V2, Makaio Kula Nui 11.5 und Makaio Akamai 10.6.

Schönes Einsteiger-Board für jede Situation

Makaio

Makaio Hamani 10.6 V2
  • Double Layer Konstruktion.
  • Hohe Steifigkeit.
  • Sehr robust.
  • Vielseitig einsetzbar.
  • Hochwertige Verarbeitung.
  • Nur bis 100 kg belastbar.

Daten & Fakten

BoardtypAufblasbar
MarkeMakaio
SkillAnfänger
EinsatzgebietAllround
Länge / Breite320 cm / 83 cm
Dicke15 cm
Volumen255 L
ZubehörTransportrucksack, Doppelhubpumpe, drei abnehmbare Finnen, Repair Kit, Rucksack mit Rädern

Bauweise und Einsatzgebiet

Das Makaio Hamani 10.6 V2 erscheint als toller Allrounder, mit dem ihr euren Spaß haben könnt. Vielseitig einsetzbar präsentiert sich das Board von seiner besten Seite und macht eine gute Figur auf Flüssen, Seen und dem Meer.

Mit seinen Maßen von 320 cm in der Länge, 83 cm in der Breite und 15 cm in der Dicke kann es von sich überzeugen. Damit ist der Allrounder von Makaio für Anfänger bestens geeignet.

Die breite Maße machen es Einsteigern einfach, in das Board hineinzufinden und auf ihm zu balancieren. Durch die Dicke biegt es nicht durch und aufgrund der Bauart ist es recht kippstabil. Anfänger haben also ein Leichtes mit ihm.

Die Bauart des Makaio Hamani 10.6 V2 präsentiert sich als schöner Allrounder, der breit und sicher auf dem Wasser liegt. Ein fester Halt ist also gegeben.

Die Nose ist breit und rund gebaut, genauso wie das Heck breit und rund gebaut wurde. Zudem handelt es sich um einen leichten Noserocker.

Die Nose ist leicht aufgebockt, sodass sie nicht zu tief in das Wasser eintaucht. So kann das Board das Wasser besser schneiden und über es hinweggleiten.

Es werden drei abnehmbare Finnen mitgebracht, die je nach Bedarf angebracht werden können. Das Deckpad bietet euch jederzeit einen rutschfesten Grip auf dem Board.

Das Makaio Hamani 10.6 V2 kann mit bis über 100 kg beladen werden. Bei 100 kg liefert es die beste Performance ab. Ausfahrten zu zweit sind also eher nicht möglich, außer wenn zwei schlanke Kinder damit fahren.

Fahreigenschaften

Das Makaio Hamani 10.6 V2 ist ein schöner Allrounder, der alles mitmacht, was man sich vorstellt. Paddelrunden am Strand sind genauso möglich wie kleine Touren auf dem Fluss oder eine Ausfahrt auf dem See.

Anfänger lieben das Board, denn es ist vielseitig einsetzbar und freundlich zu ihnen. So kippt es nicht plötzlich weg und bietet vom ersten Moment an einen guten Stand.

Schnell findet man das Gleichgewicht und kann nach einer kurzen Übungszeit schon erste Runden fahren. Der Geradeauslauf des Boards ist gut. Es kann ein bisschen an Fahrt aufnehmen, ist aber nicht super schnell unterwegs.

Das Deckpad bietet einen festen Halt an den Füßen, auch wenn das Board vom Wasser überspült wird.

Die abnehmbaren Finnen können je nach Bedarf eingesetzt werden. Für den See wird die große MIttelfinne verwendet, für einen Fluss die zwei seitlichen Finnen. So kommt ihr immer optimal im Wasser voran.

Da das Makaio Hamani 10.6 V2 mit nur 100 kg beladen werden kann, ist es nur für eine Person geeignet.

Material & Verarbeitung

Das Makaio Hamani 10.6 V2 kann mit einer schönen Verarbeitung und guten Materialien von sich überzeugen. Eine hohe Steifigkeit trifft hier auf Robustheit und resultiert in Sicherheit.

Dabei wird das Makaio Hamani 10.6 V2 in der Drop Stitch Technologie gefertigt. Bei dieser Technologie werden im Inneren des Boards viele tausend einzelner Polyesterfäden miteinander verwebt.

Das Board wird durch das Drop Stitch Verfahren extrem fest und steifig. Es bietet einen hervorragenden Stand, weil die Ober- und Unterseite sehr stark zusammenhalten.

Darüber hinaus ist das Board in dickem PVC mit Double Layer Technologie hergestellt. Der dicke PVC allein sorgt für ein Abhalten der Umwelteinflüsse. So haben Stöcker und Steine, aber auch der Abrieb des Paddels keine Möglichkeit, dem Board zu schaden.

Bei der Double Layer Technologie wird der dicke PVC doppelt verarbeitet, was das Board nicht nur sehr sicher, sondern auch sehr steifig macht. Es ist sehr starr und fest, sodass es der Umwelt robust gegenüberstehen kann.

Das Deckpad ist mit einem rutschfesten Material ausgestattet, das eine große Fläche einnimmt. So habt ihr viel Platz, um nicht abzurutschen.

Das Eigengewicht des Makaio Hamani 10.6 V2 liegt bei 10,8 kg. Für mein Board dieser Größe und Verarbeitung ist es recht leicht und lässt sich im Rucksack mit Rädern leicht transportieren.

Design & Features

Das Makaio Hamani 10.6 V2 kommt in türkisem Desig mit gemustertem Deckpad daher.

  • Deckpad: Das Deckpad ist mit rutschfestem Material ausgelegt und bietet dauerhaft einen festen Stand.
  • Gepäcknetz: An der Nose befindet sich ein großes Gepäcknetz.
  • Tragegriff(e): Insgesamt gibt es drei Tragegriffe. Ein Tragegriff liegt an der Nose, einer liegt am Heck und einer liegt mittig auf dem Deckpad.
  • Zusätzliche D-Ringe: Ein D-Ring liegt am Heck für die Leash.

Makaio Hamani 10.6 V2 Zubehör

Das Makaio Hamani 10.6 V2 kommt mit einem kleinen, aber feinen Lieferumfang daher. Wer direkt mit dem SUPen nach der Lieferung starten möchte, sollte sich vorher um ein SUP-Paddel kümmern.

Im Lieferumfang enthalten sind ein Transportrucksack, eine Doppelhubpumpe, drei abnehmbare Finnen, ein Repair Kit und ein zusätzlicher Rucksack mit Rädern.

  • Makaio Hamani 10.6 V2 Paddel: Ein Paddel wird nicht mitgeliefert.
  • Makaio Hamani 10.6 V2 Leash: Eine Leash ist nicht enthalten.
  • Makaio Hamani 10.6 V2 Rucksack: Ein Transportrucksack ist in zweifacher Ausführung dabei. Einmal mit und einmal ohne Räder.
  • Makaio Hamani 10.6 V2 Luftpumpe: Eine Doppelhubpumpe ist im Zubehör enthalten.
  • Makaio Hamani 10.6 V2 Sitz: Ein SUP Sitz wird nicht mitgeliefert.
  • Makaio Hamani 10.6 V2 Reparaturset: Ein Repair Kit ist im Lieferumfang zu finden.

FAQ


Auf wieviel PSI kann das Makaio Hamani 10.6 V2 aufgepumpt werden?

Das Makaio Hamani 10.6 V2 kann auf 16 PSI aufgepumpt werden.

Wie lange dauert das Aufpumpen des Makaio Hamani 10.6 V2?

Das Aufpumpen des Makaio Hamani 10.6 V2 dauert rund 10 Minuten.

Fazit

Das Makaio Hamani 10.6 V2 gestaltet sich als schöner Allrounder, der überall mitgenommen werden kann. Ob auf dem See, in der Bucht am Meer oder auf dem Fluss – er macht eine gute Figur.

Für Anfänger ist das Board sehr gut geeignet, da es recht kippstabil ist, nicht durchbiegt und fest auf dem Wasser aufliegt. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit können schon erste Runden gefahren werden.

Hergestellt wird das Makaio Hamani 10.6 V2 im Drop Stitch Verfahren mit dickem PVC in Double Layer Konstruktion. So ist das Board besonders steifig und fest.

Schönes Einsteiger-Board für jede Situation

Makaio

Makaio Hamani 10.6 V2
  • Double Layer Konstruktion.
  • Hohe Steifigkeit.
  • Sehr robust.
  • Vielseitig einsetzbar.
  • Hochwertige Verarbeitung.
  • Nur bis 100 kg belastbar.

Drei abnehmbare Finnen werden mitgeliefert, um je nach Situation zu entscheiden, welche genutzt werden kann. Sie können ganz einfach per Slide In Verfahren angebracht werden und bieten einen schönen Lauf.

Das Makaio Hamani 10.6 V2 kann nur mit bis zu 100 kg belastet werden. Für Ausfahrten zu zweit eignet es sich also nicht, außer wenn zwei schlanke Kinder miteinander fahren.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge