Skip to main content

Maikao Race Tec 14 V2 SUP: Test, Erfahrungen & Bewertung

Makaio Race Tec 14 V2 SUP bild

Heute schauen wir mit einem ganz genauen Blick auf das Makaio Race Tec 14 V2 SUP. Dabei gucken wir uns die die Verarbeitung, die Bauweise, die Fahreigenschaften und die verwendeten Materialien im Detail an. Darüber hinaus schauen wir uns das mitgelieferte Zubehör an, das das SUP Board mit sich bringt.

Von der Marke Makaio sind noch viele andere SUP Boards für jeden Bereich zu finden.

Folgende Boards gibt es zu kaufen: Makaio Kula Nui 11.5 Wind, Makaio Race Tec 12.6 SUP, Makaio Race Tec 12.6 V2 SUP, Makaio Race Tec 12.6 V3 und Makaio Race Tec 14 V3.

Schneller Racer für Wettbewerbe und Hobbypaddler

Makaio

Race Tec 14 V2 SUP
  • Bis 110 kg belastbar.
  • Offiziell für Wettbewerbe zugelassen.
  • Sehr robust und steifig.
  • Hoher Fahrgenuss.
  • Keine Leash.

Daten & Fakten

BoardtypAufblasbar
MarkeMakaio
SkillFortgeschritten
EinsatzgebietRace
Länge / Breite427 cm / 68 cm
Dicke15 cm
Volumen305 L
ZubehörTransport-Trolley, Doppelhub-Luftpumpe, abnehmbare Finnen, Repair Kit

Bauweise und Einsatzgebiet

Das Makaio Race Tec 14 V2 SUP kommt als ansprechendes Race Board daher. Der Racer besticht durch Schnelligkeit, einer guten Verarbeitung und ist sogar für Wettbewerbe zugelassen.

Als Rennbolide kann das Race Board ganz schön schnell werden und ist für das Wettkampffahren geeignet. Auch routinierten Hobbypaddlern bringt es Spaß und Schnelligkeit in den Alltag.

Die Maße von 427 cm in der Länge, 68 cm in der Breite und 15 cm in der Dicke überzeugen. Schmaler als seine Vorgänger ist das Makaio Race Tec 14 V2 SUP auch noch etwas schneller unterwegs.

Die Bauweise des Makaio Race Tec 14 V2 SUP zeigt sich als längliches Race Board, das sehr schmal geschnitten durch die Wellen flitzen kann. Fast 10 cm schmaler ist es als seine Vorgänger und so können mit ihm hohe Geschwindigkeiten erreicht werden.

Die Nose ist sehr schmal und spitz geschnitten, sodass das Board zu schnellen Sprints fähig ist.

Das Heck ist ebenfalls sehr schmal und gerade abgeschnitten, damit ein fester Stand gesichert ist.

Das Makaio Race Tec 14 V2 SUP ist zwar kein Noserocker, dafür aber aerodynamisch gebaut, um durch das Wasser zu flitzen. So taucht es nie zu tief ins Wasser ein und liefert dauerhaft eine sehr gute Performance ab.

Die abnehmbare Finne bringt einen tollen Lauf und eine noch bessere Lenkung. Das Deckpad ist groß und rutschfest gebaut, damit immer ein fester Halt an den Füßen besteht.

Das Makaio Race Tec 14 V2 SUP kann mit bis zu 110 kg belastet werden. Ausgelegt ist es daher für eine Person.

Fahreigenschaften

Das Makaio Race Tec 14 V2 SUP besticht mit sehr guten Fahreigenschaften, die sich sehen lassen können. Das Race Board gehört zu den Rennboliden und ist damit besonders fix unterwegs.

Fortgeschrittene Paddler lieben das Board, da es super schnell vorankommt und dabei auch noch für Wettbewerbe offiziell zugelassen ist. Es liefert eine tolle Performance ab, die vor allem im Wettrennen überzeugen kann.

Wer privat mit dem Makaio Race Tec 14 V2 SUP unterwegs ist, flitzt nur so durch die Wellen. Nach einer kurzen Übungszeit kann man auf dem Racer stehen und auch paddeln. Es kippt nicht weg und liegt fest auf dem Wasser auf. Anfänger tun sich schwer mit dem Board und sollten erst einmal mit einem Allrounder üben.

Durch das rutschfeste Deckpad haben es Fortgeschrittene leicht, auf dem Board die Balance zu halten.

Die abnehmbare Finne sorgt für einen tollen Lauf, eine schöne Lenkung und eine gute Manövrierfähigkeit.

Da das Makaio Race Tec 14 V2 SUP mit einem Maximalgewicht von 110 kg beladen werden darf, ist es nur für eine Person ausgelegt. Zwei Kinder können damit aber auch paddeln.

Material & Verarbeitung

Die Verarbeitung des Makaio Race Tec 14 V2 SUP ist gut. Gut ausgewählte Materialien treffen auf die Fertigung in der Drop Stitch Technologie. Das Board wird so sehr fest, steifig und robust.

Die Fertigung in der Drop Stitch Technologie macht das Board extrem steifig. Dabei werden im Inneren des Boards viele tausend Polyesterfäden einzeln miteinander verwoben. Die Ober- und Unterseite hält extrem stark zusammen, sodass das Board sehr fest wird.

Hinzu kommt die Herstellung mit dickem PVC, die das Board vor Umwelteinflüssen schützt. So muss man sich darüber keine Gedanken machen und kann sich ganz auf seine schnelle Fahrt konzentrieren.

Per Slide In Verfahren wird die abnehmbare Finne befestigt. So kann sie einfach transportiert werden. Sie sorgt für einen sehr guten Geradeauslauf und eine schöne Manövrierfähigkeit.

Das Eigengewicht des Makaio Race Tec 14 V2 SUP liegt bei 11,5 kg.

Design & Features

Das Makaio Race Tec 14 V2 SUP besticht in schwarz-blau-weißem Design.

  • Deckpad: Das Deckpad ist rutschfest und groß gewählt, sodass in jeder Position ein fester Stand besteht.
  • Gepäcknetz: Ein großes Gepäcknetz befindet sich an der Nose.
  • Tragegriff(e): Ein Tragegriff liegt in der Mitte auf dem Deckpad.
  • Zusätzliche D-Ringe: Ein D-Ring liegt am Heck für die Leash

Makaio Race Tec 14 V2 SUP Zubehör

Das Makaio Race Tec 14 V2 SUP erscheint mit nur einem kleinen Equipment. Eine Leash und ein Paddel sucht man vergeblich. Beides muss extra dazugekauft werden.

Im Equipment des Makaio Race Tec 14 V2 SUP sind ein Transport-Trolley, eine Doppelhub-Luftpumpe, eine abnehmbare Finnen und ein Repair Kit enthalten.

  • Makaio Race Tec 14 V2 SUP Paddel: Ein SUP-Paddel ist nicht dabei.
  • Makaio Race Tec 14 V2 SUP Leash: Es wird keine Leash mitgebracht.
  • Makaio Race Tec 14 V2 SUP Rucksack: Ein Transport-Trolley ist enthalten.
  • Makaio Race Tec 14 V2 SUP Luftpumpe: Eine Doppelhub-Luftpumpe wird mitgebracht.
  • Makaio Race Tec 14 V2 SUP Sitz: SUP Sitz ist nicht vorhanden.
  • Makaio Race Tec 14 V2 SUP Reparaturset: Ein Repair Kit wird mitgeliefert.

FAQ


Auf wieviel PSI kann das Makaio Race Tec 14 V2 SUP aufgepumpt werden?

Das Makaio Race Tec 14 V2 SUP Wind kann bis 18 PSI aufgepumpt werden.

Wie lange dauert das Aufpumpen des Makaio Race Tec 14 V2 SUP?

Das Aufpumpen des Makaio Race Tec 14 V2 SUP kann bis zu 10 Minuten dauern.

Fazit

Das Makaio Race Tec 14 V2 SUP besticht als Rennbolide mit einer schnellen Fahrt und einer hervorragenden Verarbeitung. Das Race Board ist für Fortgeschrittene genau das Richtige, wenn sie schnelle Ausfahrten lieben.

Darüber hinaus ist der Racer für Wettbewerbe offiziell zugelassen, sodass er sogar Preise abräumen kann. Das Wasser flitzt nur so an einem vorbei.

Schneller Racer für Wettbewerbe und Hobbypaddler

Makaio

Race Tec 14 V2 SUP
  • Bis 110 kg belastbar.
  • Offiziell für Wettbewerbe zugelassen.
  • Sehr robust und steifig.
  • Hoher Fahrgenuss.
  • Keine Leash.

Für Anfänger ist das Board allerdings nicht geeignet. Die Unfallgefahr wäre zu groß.

Gefertigt wird das Makaio Race Tec 14 V2 SUP in der Drop Stitch Technologie mit dickem PVC, hochwertigem Deckpad und Slide In Finne.

Belastet werden kann es mit einem Maximalgewicht von 110 kg.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge