Skip to main content

Kinder Fahrradanhänger Test: Die besten Fahrradanhänger für Kinder

Fahrradanhanger kind bild

Fahrradfahren ist so aktuell wie nie. Nicht nur aus sportlichen Gründen oder als Freizeitbetätigung erlebt das gute alte Fahrrad ein Comeback wie es noch vor wenigen Jahren kaum zu erwarten gewesen wäre.
Viele nutzen inzwischen das Rad als alltägliches Fortbewegungsmittel weitaus lieber als das Auto.

Das ist nicht nur aus ökologischer Sicht sinnvoll, sondern macht auch viel Spaß und ist in überfüllten Stadtgebieten oftmals das weitaus schnellere Fortbewegungsmittel.

Doch wenn der Nachwuchs noch nicht selber Fahrrad fahren kann, stehen die Eltern vor der Suche nach dem perfekten Transportmittel für die Kleinen, oder das Fahrrad muss für eine Weile stehen bleiben.

Kinder Fahrradanhänger sind ein ideales Transportmittel, um kleine Kinder sicher und bequem mit dem Fahrrad mitzunehmen. Auch mit einem Bollerwagen können Kinder optimal transportiert werden. Daher stellen sich viele Eltern die Frage: Bollerwagen oder Fahrradanhänger: Was ist besser mit und ohne Kids?

Ein Kinder Fahrradanhänger bietet Platz für ein oder sogar zwei Kinder, ist sicher und ermöglicht eine bequeme Fahrt und das sogar schon für die ganz Kleinen. Mittlerweile ist die Auswahl an Kinderanhängermodellen riesig. Wer nach einem geeigneten Hänger sucht, hat die Wahl zwischen vielen Herstellern und schier unzähligen Modellen.

Neben den Modellen für ein Kind, gibt es Kinder Fahrradanhänger für zwei Kinder, Modelle zum Klappen oder Falten oder auch 2-in-1 Modelle, die sich mit wenigen Handgriffen in einen Buggy zum Schieben verwandeln.

Neben der Wahl der richtigen Anhänger-Variante spielt die Sicherheit die größte Rolle. So sollte die Erfüllung aller Sicherheitsanforderungen die oberste Priorität bei der Kaufentscheidung haben. Doch welche Features muss ein Fahrradanhänger aufweisen, damit er auch wirklich sicher ist?

Neben der Sicherheit sollte auch eine möglichst komfortable und bequeme Fahrt für die Kleinen garantiert sein und auch die Eltern sollten den Anhänger bequem und ohne große Anstrengung mit ihrem Fahrrad ziehen können.
Letztendlich spielt natürlich auch der Preis bei der Kaufentscheidung eine große Rolle. Welchen Preis erlaubt der eigene Geldbeutel und wie ist das Preis-Leistungsverhältnis?

Wer also einen Kinder Fahrradanhänger kaufen möchte, steht vor vielen Fragen. In unserem Ratgeberteil sollen die wichtigsten Fragen rund um Kinder Fahrradanhänger geklärt werden und die Kaufentscheidung vereinfachen.

Um aus der Vielzahl der angebotenen Modelle die besten Kinder Fahrradanhänger herauszufiltern, stellen wir die derzeit besten und interessantesten Modelle genauer vor.
Wir hoffen Ihnen damit die Wahl und die Kaufentscheidung zu erleichtern und wünschen viel Spaß beim Durchlesen!

Die besten Kinder Fahrradanhänger

SAMAX
Fahrradanhänger Kinder

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Schon auf den ersten Blick macht der SAMAX Fahrradanhänger und Jogger einen äußerst robusten und stabilen Eindruck. Dieser praktische Anhänger kann ganz ohne Werkzeug innerhalb kürzester Zeit von einem Fahrradanhänger in einen Jogger verwandelt werden. Für Elektrofahrräder ist der Anhänger jedoch nicht geeignet.

Er ist mit einer Sitzbank ausgestattet und bietet Platz für bis zu 2 Kinder, wobei eine maximale Zuladung von 20 kg nicht überschritten werden sollte. Der Anhänger eignet sich als Transportmittel für Kinder ab 18 Monaten.

Zwei Hüft- und Schultergurte sorgen für einen sicheren Transport der Kids. Der SAMAX Anhänger verfügt über einen stabilen Stahlrohrrahmen mit Überrollbügel. Die gefederte Hinterachse federt Stöße optimal ab und sorgt für eine bequeme und rückenschonende Fahrt.

Der Fahrradanhänger von SAMAX ist mit zwei 20 Zoll Hinterreifen sowie mit einem abnehmbaren 10 Zoll Vorderreifen ausgestattet. Alle Reifen sind luftgefüllt und machen den Anhänger auch auf unebenen Wegen leichtgängig und komfortabel. Das Vorderrad ist um 360° drehbar. So kann der Anhänger auch bei wenig Platz schnell und einfach gewendet werden.

Wird der Hänger als Jogger genutzt, kann über eine Handbremse die Geschwindigkeit reguliert und der Jogger so gut kontrolliert werden. Zur zusätzlichen Sicherheit ist der Anhänger mit einem Sicherheitswimpel, einem Reflektor-Logo sowie 8 Reflektoren ausgestattet. Er ist also auch bei Dunkelheit gut sichtbar.

Der SAMAX Kinder Fahrradanhänger hat ein Leergewicht von 20 kg sowie ein Gesamtmaß von 133 x 88 x 108 cm. Die Maße des Innenraums betragen 55 x 50 x 68 cm. Hinter der Sitzbank befindet sich ein Stauraum von 55 x 25 x 68 cm, sodass noch genügend Platz für Proviant oder leichtes Gepäck zur Verfügung steht, selbst wenn zwei Kinder im Anhänger sitzen.

Damit die Kinder bei jedem Wetter gut geschützt sind und eine angenehme Fahrt genießen können, verfügt der SAMAX Fahrradanhänger über ein Rollverdeck. Dieses dient als Regenschutz, ist aber auch bei schönem Wetter ein optimaler Fliegenschutz für die Kids.

Die Meinungen der Käufer gehen ein wenig auseinander. Viele Kunden sind absolut zufrieden und begeistert über das gute Preis-Leistungsverhältnis des SAMAX Fahrradanhängers.
Es gibt aber auch Stimmen, die mit der Qualität nicht ganz so zufrieden sind und den Hänger nicht komfortabel genug finden.

Vorteile

  • Als Fahrradanhänger und als Jogger nutzbar.
  • Wendig durch 360° drehbares Vorderrad.
  • Sicherheitsfeatures wie Überrollbügel sowie Reflektoren und Handbremse und Sicherheitsgurte.

Nachteile

  • Maximale Zuladung nur bis 20 kg möglich.

HOMCOM
Kinderanhänger

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der HOMCOM Kinder Fahrradanhänger ist ein praktischer Begleiter im Alltag und auf Ausflügen der unterschiedlichsten Art. Die 2 in 1 Funktion des Kinderhängers machen den HOMCOM Anhänger besonders praktisch. Mit nur wenigen Handgriffen kann er vom Fahrradanhänger in einen Jogger verwandelt werden.

Mit einem Gesamtgewicht von 19,5 kg und Maßen von 155 x 88 x 108 cm bietet der Anhänger ausreichend Platz für bis zu 2 Kinder ab einem Alter von 18 Monaten. Dabei darf eine maximale Zuladung von 40 kg nicht überschritten werden.

Der HOMCOM Kinder Fahrradanhänger hat einen stabilen Metallrahmen. Der Transportraum besteht aus strapazierfähigem Oxford-Material mit verstärktem Fußraum und einem Dach mit Insektennetz und Regenschutz. Die Sitze für die Kinder sind mit 5-Punkt-Sicherheitsgurten ausgestattet. Dahinter befindet sich ein praktisches Staufach.

Der Anhänger verfügt über eine Kupplung mit extra Sicherung sowie über eine gefederte Hinterachse. Stöße während der Fahrt werden also optimal abgefedert und der Rücken der mitfahrenden Kinder entsprechend geschont.

Der Kinder Fahrradanhänger von SAMAX ist zusammenklappbar. Dazu kann die Deichsel unter den Anhänger geschoben werden. Der Hänger lässt sich also platzsparend aufbewahren und leicht transportieren.

Der HOMCOM Kinderanhänger besitzt eine komfortable Luftbereifung. Neben den 20 Zoll Hinterreifen ist er mit einem 10 Zoll Vorderrad ausgestattet, welches um 360° drehbar und zudem feststellbar ist. Bei Bedarf kann der Anhänger umgerüstet und mit Rädern bis zu 26 Zoll ausgestattet werden.

Für optimale Fahrsicherheit sorgen Feststellbremsen an beiden Anhängerseiten. Für eine bessere Sichtbarkeit besitzt der HOMCOM Fahrradanhänger jeweils 2 Reflektoren hinten und vorne sowie 1 Reflektor an jedem Rad sowie einen gut sichtbaren Sicherheitswimpel. Wird der HOMCOM Kinderanhänger mit einem zugelassenen Rücklicht nachgerüstet, entspricht er damit den Zulassungsbedingungen der StVO.

Zufriedene Kunden loben insbesondere die Vielseitigkeit und Wendigkeit des Fahrradanhängers. Auch das gute Preis-Leistungsverhältnis gefällt immer wieder. Einige Kunden sind nicht ganz so zufrieden und bemängeln die schlechte Aufbauanleitung und die nicht optimale Verarbeitung.

Vorteile

  • 2 in 1 Funktion als Fahrradanhänger und Jogger.
  • Viele Sicherheitsfeatures.
  • Ausreichende Zuladung von bis zu 40 kg.
  • Zusammenklappbar.

Nachteile

  • Material teilweise schlecht verarbeitet.

Thule
Kinderanhänger

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der schwedische Hersteller Thule entwickelt und vertreibt bereits seit fast 70 Jahren praktische Transportlösungen für alle nur denkbaren Outdoor-Aktivitäten.

Der Transport von Kindern spielt dabei eine große Rolle. Das Thule Chariot Jogging Kit 1 ist eine praktische Ergänzung zu allen Thule Chariot Fahrradanhängern, die auf den Transport von einem Kind ausgerichtet sind.

Mit dem Thule Chariot Kit 1 wird aus dem Fahrradanhänger im Handumdrehen ein Jogging-Buggy. Das Kit ist kompatibel mit dem Thule Chariot Sport, dem Thule Chariot Cross und dem Thule Chariot Lite.
Es besteht aus einem luftgefüllten und 12 cm breiten Vorderrad mit einem Durchmesser von 42 cm sowie den dazu gehörenden Befestigungsstangen in der Farbe Silber.

Befestigt wird das Jogger Kit durch einfaches Einklicken an den Thule Chariot Kinderanhänger.
Ganz ohne Werkzeug und innerhalb weniger Sekunden wird so aus einem Thule Chariot Fahrradanhänger ein handlicher und praktischer Jogging-Buggy.

Damit der Buggy sicher und stets geradeaus fährt, besitzt das zusätzliche Vorderrad eine Spureinstellung.
Die Kunden zeigen sich durchweg begeistert von dem praktischen Zubehör-Set. Insbesondere die gute Verarbeitung und Qualität sowie die perfekten Laufeigenschaften des Rades werden immer wieder gelobt.

Einzig der relativ hohe Preis für das Zusatz-Kit wird vereinzelt bemängelt.

Vorteile

  • Praktische Ergänzung zu Thule Chariot Sport sowie Thule Chariot Cross und Thule Chariot Lite.
  • Hochwertige Materialien und Verarbeitung.
  • Einfacher Umbau vom Fahrradanhänger zum Jogger durch Einklicken des Kits.
  • Spureinstellung.

Nachteile

  • Relativ hochpreisig.

Qeridoo
Kinderfahrradanhänger

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der Sportrex 1 von Queridoo kann in Windeseile vom Kinder Fahrradanhänger in einen Jogging-Buggy verwandelt werden. Der Schiebegriff ist höhenverstellbar und passt sich optimal an jede Größe an.
Der praktische Anhänger für 1 Kind ist unbeladen mit einem Gewicht von 18,3 kg durchaus handlich.

Mit einer Zuladung von maximal 31,7 kg und einem Kofferraumvolumen von 35 Litern ist er ein echtes Transportwunder. Deshalb ist auch der Transportraum durch eine Schwerlastplatte verstärkt.
Die 20 Zoll luftbereiften Räder sorgen zusammen mit dem einstellbaren Feder-Dämpfungssystem für eine ruhige und komfortable Fahrt in jedem Gelände.

Der Hänger besitzt eine Parkbremse mit Fußpedal, sodass auch beim Abstellen des Hängers nichts passieren kann. Zur umfangreichen Ausstattung des Sportrex 1 von Queridoo gehören Radabweiser sowie eine Blattfederabdeckung. An den Rädern und am Bezug ist der Fahrradanhänger mit Reflektorlinien ausgestattet, sodass er auch bei Dämmerung oder schlechtem Wetter gut sichtbar ist.

Der Anhänger ist sehr komfortable und sicher ausgestattet. So ist das Kind mit einem 5-Punkt-Sicherheitsgurt und einem zusätzlichen Kopfprotektor im Inneren des Anhängers optimal und sicher untergebracht. Zusätzlichen Schutz bietet die Verdecksicherung.

Auch kleine Kinder, die noch nicht alleine sitzen können, können mit dem Sportrex transportiert werden. Dazu kann der Anhänger mit einer Maxi Cosi Autositzschale nachgerüstet werden. Der Schwerpunkt des Hängers liegt sehr tief und sorgt so für zusätzliche Fahrsicherheit.

Das 3-1 Verdeck schützt das Kind gleichzeitig vor Sonne und Spritzwasser sowie vor Insekten. Dank des Belüftungssystems ist immer eine gute Luftzufuhr im Innenraum garantiert. Der Queridoo Sportrex hat Abmessungen von 114 x 72 x 89 cm und kann durch einfaches Zusammenklappen auf platzsparende 114 x 68 x 38 cm reduziert werden.

Die Sitzhöhe beträgt 70 cm, sodass das Kind eine gute Sicht während der Fahrt hat. Mit einer Durchfahrtsbreite von 72 cm ist eine problemlose Fahrt auch auf engen Wegen möglich.

Zufriedene Kunden sind insbesondere vom Komfort und die hohe Sicherheit des Queridoo Sportrex 1 begeistert. Auch das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt viele Käufer.

Nur einmal wird ein Materialfehler bemängelt. Dabei handelte es sich um eine Naht, die nach wenigen Wochen aufging.

Vorteile

  • Gutes Preisleistungsverhältnis.
  • Hohe Sicherheit.
  • Viel Fahrkomfort.
  • Als Fahrradanhänger und Jogger nutzbar.

Nachteile

  • Kleine Materialfehler möglich.

SAMAX
Fahrradanhänger für Kinder

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der 2-in-1 Transportwagen von SAMAX ist mit einer Zuladung von maximal 20 kg zum Transport von bis zu 2 Kindern ab einem Alter von 18 Monaten geeignet. Der praktische Wagen lässt sich im Handumdrehen vom Kinder Fahrradanhänger in einem Jogger verwandelt und das ganz ohne den Einsatz von Werkzeug.

Im Inneren des Wagens finden die Kinder bei einem Innenraummaß von 56 x 54 x71 cm bequem Platz. Zwei Innenraumtaschen an den Seiten bieten zusätzlichen Stauraum. Das strapazierfähige Verdeck ist rollbar und schützt die kleinen Passagiere vor Regen, Insekten und Sonneneinstrahlung.

Während der Fahrt werden die Kinder mit Hüft- und Schultergurten gesichert. Der stabile Rahmen aus Stahlrohr verfügt über einen Überrollbügel. Die gefederte Hinterachse federt Stöße optimal ab und sorgt für eine rückenschonende und bequeme Fahrt.

Der SAMAX Jogger hat ein Eigengewicht von 20 kg bei Gesamtmaßen von 138 x 88 x 107 cm. Die 20 Zoll Räder sind luftbereift und verleihen dem SAMAX Transportwagen auch auf holprigen Strecken hervorragende Fahreigenschaften.

Zufriedene Kunden sind vor allem vom guten Preis-Leistungsverhältnis begeistert. Auch das gute Fahrverhalten des Transportwagens gefällt den Kunden.

Es gibt aber auch einige negative Stimmen. So bemängeln unzufriedene Kunden wackelnde Räder und eine zu hohe Kippgefahr des Kinder Fahrradanhängers.

Vorteile

  • Fairer Preis.
  • Gutes Fahrverhalten.
  • Einfacher Umbau vom Fahrradanhänger zum Jogger.
  • Vielseitig einsetzbar.

Nachteile

  • Die Räder sind manchmal etwas wacklig.

FISCHER
Kinder Fahrradanhänger

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der Kinder Fahrradanhänger von Fischer ist ein hochwertiges und TÜV geprüftes Transportmittel für 1 oder 2 Kinder, bei dem die Sicherheit der Kinder im Fokus steht. Der 17 kg leichte Anhänger kann eine Zuladung von bis zu 23 kg befördern und kann von allen Fahrrädern von 26 bis 28 Zoll gezogen werden.

Der sehr stabile Rahmen aus Stahlrohr besitzt einen Überrollbügel und wird über eine Deichsel mit Sicherheits-Drehkupplung und Fangriemen am Fahrrad befestigt. Die Befestigung am Fahrrad erfolgt durch Steckverbindungen und kann ganz ohne Werkzeug schnell durchgeführt werden.

Eine Feststellbremse sorgt für die notwendige Sicherheit, auch wenn der Anhänger nicht bewegt wird. Zwei 20 Zoll luftgefüllte Laufräder garantieren auch auf holprigen Strecken eine komfortable Fahrt.
Damit der Fahrradanhänger auch bei schlechtem Wetter oder im Dunklen gut sichtbar ist, ist der Fischer Kinderanhänger mit einem LED-Beleuchtungs-Set ausgestattet.

Dieses besteht aus einer 12 Lux LED Frontleuchte mit einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden. Diese wird vorn und hinten ergänzt durch jeweils 2 Reflektoren sowie 2 Speichenreflektoren an jeder Seite. Zudem ist der Anhänger mit einem Sicherheitswimpel ausgestattet.

Der Fußraum des Wagens ist verstärkt und sorgt für zusätzliche Stabilität. Im Inneren befinden sich zwei 5-Punkt-Sicherheitsgurte für die Kinder. An den Wagenseiten kann zusätzliches Gepäck in den 4 Innenraumtaschen verstaut werden.

Das Dach des Wagens dient als Regen- oder Sonnenschutz und ist zudem mit einem Fliegengitter ausgestattet. Zwei seitliche Fenster gewähren den Kindern auch während der Fahrt einen guten Ausblick.
Der Kinder Fahrradanhänger von Fischer ist mit Maßen von 80 x 90 x 90 handlich und doch bequem.

Mit wenigen Handgriffen kann der Transportwagen auf ein Maß von 80 x 60 x 13 cm zusammengeklappt werden und lässt sich daher hervorragend im Kofferraum des Autos transportieren.

Zufriedene Kunden loben vor allem die gute Qualität und die zahlreichen Sicherheitsfeatures des Fischer Fahrradanhängers. Die meisten Kunden sind rundum zufrieden mit dem TÜV geprüften Anhänger.
Trotzdem gibt es auch einige unzufriedene Kunden, die ein Eiern der Räder bemängeln.

Vorteile

  • TÜV Gütesiegel.
  • Viele Sicherheitsfeatures.
  • Zusammenklappbar.
  • Qualitativ hochwertig.

Nachteile

  • Räder laufen manchmal nicht rund.

Thule
Fahrradanhänger für Kinder

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wer nach einem hochwertigen und vielseitigen Kinder Fahrradanhänger sucht, ist mit dem Thule Coaster XT gut beraten. Der robuste, aber nur 12 kg leichte, Fahrradanhänger bietet mit einer maximalen Zuladung von 45 kg und einer Schulterbreite von 58,4 cm viel Platz für bis zu 2 Kinder.

Dennoch lässt sich der Wagen auf ein platzsparendes Maß von 94 x 77 x 28 cm zum Transport zusammenklappen. Die Kinder sitzen bequem auf einer Sitzhöhe von 60 cm im Inneren des Wagens. Im Innenraum ist auch bei der Besetzung von 2 Kindern noch ausreichend Stauraum zur Aufbewahrung von Gepäck vorhanden.

Während der Fahrt sorgen die integrierten 5-Punkt Sicherheitsgurte für die notwendige Sicherheit. Eine 80 cm breite Tür gewährleistet ein bequemes Einsteigen und bietet zum Beispiel beim Anschnallen der Kinder auch genügend Spielraum für Erwachsene.

Der Thule Coaster XT kann wahlweise als Kinder Fahrradanhänger oder als Jogging-Buggy genutzt werden. Die Befestigung am Fahrrad erfolgt ganz ohne Werkzeug und mit nur wenigen Handgriffen mithilfe des patentierten ezHitch-Systems von Thule. Dabei wird das Buggy-Rad ganz einfach nach oben geklappt und verbleibt am Wagen.

Soll der Coaster XT als Buggy verwendet werden, wird das luftbereifte Buggy-Rad einfach wieder ausgeklappt. Der Schiebebügel des Wagens ist höhenverstellbar und bietet den Erwachsenen damit viel Komfort.

Der Kinder Fahrradanhänger Coaster XT von Thule wird von Kunden durchweg positiv bewertet. Zufriedene Kunden loben insbesondere die Qualität und Haltbarkeit sowie den großen Komfort für Kinder und Erwachsene. Auch das Preis-Leistungsverhältnis gefällt den Kunden ausnahmslos.

Einzig ein Kunde zeigt sich unzufrieden mit dem Komfort für die Kinder, da der Coaster XT nicht auch auf den Transport von Kindern unter einem Jahr ausgerichtet ist und der Sitz keine Liegefunktion hat.

Vorteile

  • Hochwertige Qualität und Verarbeitung.
  • Gute Fahreigenschaften.
  • Einfacher Umbau vom Fahrradanhänger zum Jogger.
  • Fairer Preis.

Nachteile

  • Sitz ohne Liegefunktion.

FISCHER
Kinder Fahrradanhänger

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der TÜV GS geprüfte Fischer Kinder Fahrradanhänger Komfort kann per Schnellmontage und ganz ohne Werkzeug an jedem Fahrrad bis zu einer Größe von 28 Zoll befestigt werden. Die Deichsel ist mit einer Sicherheits-Drehkupplung sowie mit Fangriemen zur Befestigung am Fahrrad ausgestattet.

Der stabile Rahmen besteht aus Stahlrohr und ist mit einem Überrollbügel und einem extra verstärkten Fußraum ausgestattet. Zum Transport im Kofferraum oder zur platzsparenden Aufbewahrung lässt sich der Rahmen leicht zusammenklappen.

In aufgebautem Zustand bietet der Fahrradanhänger von Fischer mit 80 x 90 x 90 cm viel Platz für Kinder und Gepäck. Dennoch lassen sich seine Maße auf platzsparende 80 x 60 x 13 cm reduzieren.
Die 20 Zoll großen und abnehmbaren Räder sind luftbereift und bieten so einen hohen Fahrkomfort.

Aus Sicherheitsgründen verfügt jedes der beiden Räder über 2 Reflektoren. Zum Beleuchtungs-Set des Fischer Fahrradanhängers gehört außerdem eine LED-Frontleuchte mit einer Lichtstärke von bis zu 12 Lux und einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden.

Das Verdeck des Anhängers schützt die Kinder bei jeder Wetterlage und verfügt über ein zusätzliches Fliegennetz. Im Innenraum sorgen 4 Seitentaschen für genügend Stauraum. Ein Sicherheitswimpel komplettiert die komfortable Ausstattung des Kinder Fahrradanhängers von Fischer.

Viele Kunden sind mit der Verarbeitungsqualität, den Sicherheitsfeatures und dem Preis-Leistungsverhältnis des Kinder Fahrradanhängers von Fischer sehr zufrieden.

Einige Kunden bemängeln jedoch die Räder des Anhängers. Diese zeigen mitunter eine starke Unwucht und eiern während der Fahrt.

Vorteile

  • Gute Verarbeitungsqualität.
  • Viele Sicherheitsfeatures.
  • TÜV GS geprüft.
  • Fairer Preis.

Nachteile

  • Räder laufen mitunter nicht einwandfrei.

vidaXL
Kinderanhänger

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der vidaXL Kinderanhänger bietet mit einer maximalen Belastbarkeit von 30 kg und einer Sitzplatzgröße von 62 x 72 x 61 cm ausreichend Platz für 1 bis 2 Kinder. Mit Deichsel hat der Anhänger eine Größe von 137 x 77 x 87 cm. Zum Transport oder zur Aufbewahrung kann der Wagen ganz einfach zusammengeklappt werden.

Der Rahmen des vidaXL besteht aus robustem Stahlrohr. Der Transportraum sowie das Dach sind aus strapazierfähigem Oxford-Gewebe. Dank des wetterbeständigen Materials bietet der Anhänger bei jedem Wetter einen optimalen Schutz. Ein integriertes Fliegennetz hält lästige Insekten fern.

Zwei Fenster an den Seiten des Hängers sorgen für eine gute Sicht der kleinen Passagiere. Die Kinder sind mit 5-Punkt Sicherheitsgurten optimal während der Fahrt geschützt. In zwei Seitentaschen und einem zusätzlichen Fach im hinteren Transportbereich kann Gepäck sicher und dennoch griffbereit aufbewahrt werden.

Der Anhänger lässt sich durch die Schnellkupplung sehr einfach an allen gängigen Fahrrädern befestigen. Die großen luftgefüllten Reifen garantieren einen hohen Fahrkomfort. Der zum Lieferumfang gehörende Sicherheitswimpel erhöht die Sichtbarkeit des Anhängers.

Der vidaXL Kinderanhänger überzeugt zufriedene Kunden vor allem durch seinen günstigen Preis. Für den vergleichsweise günstigen Preis bietet der Anhänger alles, was einen praktischen und dennoch sicheren Fahrradanhänger ausmacht.

Es gibt jedoch auch unzufriedene Kunden. Diese bemängeln insbesondere die Qualität des Kinderanhängers.

Vorteile

  • Günstiger Preis bei gutem Preisleistungsverhältnis.
  • Einfache Montage an das Fahrrad.
  • Zusammenklappbar.

Nachteile

  • Qualität manchmal nicht optimal.

Ratgeber: Worauf sollte man beim Kauf eines Kinder Fahrradanhängers achten?

Das Fahrrad hat in den letzten Jahren stetig an Beliebtheit gewonnen. Das Radfahren ist längst nicht mehr nur eine schöne und beliebte Freizeitbeschäftigung, sondern ist inzwischen für viele der Inbegriff von Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein.

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen die Menschen allenfalls einmal an einem schönen Wochenende aufs Fahrrad stiegen. Stattdessen nutzen immer mehr Menschen das Fahrrad auch für alltägliche Wege und Erledigungen. Kein Wunder also, dass auch der richtige und sichere Transport von Kindern, Hunden oder Lasten mit dem Fahrrad ein großes Thema geworden ist.

Wer nicht nur auf der Suche nach Kinder Fahrradanhänger ist, sondern auch nach Hunde Fahrradanhänger oder Baby Fahrradanhänger ist, der findet auf unserer Homepage weitere hochwertige Fahrradanhänger zu fairen Preisen.

Fahrradanhänger sind daher für viele ein hilfreiches und nützliches Transportmittel geworden. Entsprechend groß ist auch das Angebot an Fahrradanhängern. Dabei werden grundsätzlich drei Anhängerarten unterschieden:

  • der Lasten Fahrradanhänger
  • der Kinder Fahrradanhänger
  • der Hunde- oder Haustier Fahrradanhänger

In unserem Ratgeber soll es vornehmlich um den Kinder Fahrradanhänger gehen.
Fahrradanhänger zum Transport von Kindern sind die häufigste Art unter den Radanhängern, denn für Familien mit kleinen Kindern, die noch nicht selbst mit dem Fahrrad längere Strecken sicher zurücklegen können, ist ein Fahrradanhänger neben einem Fahrradkindersitz die einzige Möglichkeit auch mit Kindern das Fahrrad zu nutzen.

Kinder Fahrradsitz oder Kinder Fahrradanhänger?

Solange Kinder noch nicht selbst mit dem Fahrrad fahren können, bleiben den Eltern nur zwei Möglichkeiten, das Kind sicher mit dem Fahrrad zu transportieren – ein Kinderfahrradsitz oder ein Kinder Fahrradanhänger.

Beide Systeme haben ihre Vorteile, doch welche Transportmöglichkeit ist die bessere?
Ein Fahrradsitz ist günstiger als ein Fahrradanhänger und sicherlich auch platzsparender. Vor allem auf engen Wegen ist es einfacher das Kind im Fahrradsitz mitzunehmen.

Dafür ist es weitaus schwieriger bei einem Fahrrad mit zusätzlichem Kinderfahrradsitz die Balance zu halten. Grundsätzlich ist in Punkto Sicherheit der Kinder Fahrradanhänger klar im Vorteil. Bei Stürzen sind die Kinder im Fahrradanhänger weitaus besser geschützt.

Zudem ist die Fahrt im Anhänger weitaus bequemer als auf einem recht engen Fahrradsitz. Ein Fahrradanhänger ist dafür die teurere Variante und mitunter kann das Fahren und Abstellen des Rads aufgrund der Breite des Hängers Probleme bereiten.

Grundsätzlich muss jeder selbst entscheiden, ob der Sitz oder der Anhänger die bessere Variante ist. Beide Systeme haben Vor- und Nachteile.

Die Vorteile eines Fahrradanhängers

Ein Kinder Fahrradanhänger bietet viele Vorteile für Eltern und Kinder. Während der Fahrt sitzen die Kleinen sehr bequem und haben weitaus mehr Bewegungsfreiheit als in einem engen Fahrradsitz.

In einem Anhänger kann ein Kind problemlos spielen und sogar auch schlafen. Insbesondere für längere Fahrten ist ein Kinder Fahrradsitz ein optimales Transportsystem.

Auch das Verletzungsrisiko ist bei einem Kinder Fahrradanhänger weitaus geringer als bei einem Fahrradsitz. Selbst wenn der Anhänger umkippt, sind die Kinder gut geschützt, denn alle guten Anhänger besitzen einen Überrollbügel und Gurte, die die Insassen vor Stößen und schweren Verletzungen optimal schützen.

Kinder Fahrradanhänger sind mit einem Dach ausgestattet. Ein Anhänger kann daher bei jedem Wetter genutzt werden. Das Dach bietet einen guten Schutz bei Regenschauern, Sonneneinstrahlung oder Wind und schützt sogar vor Insekten. Hier macht ein geländetauglicher Fahrradanhänger besonders viel Sinn. Die besten geländetauglichen Fahrradanhänger für Camping und Strand findest du hier.

Viele Kinder Fahrradanhänger bieten Platz für bis zu 2 Kinder. Selbst wenn nur ein Kind transportiert werden soll, rentiert es sich manchmal sich für einen Fahrradanhänger für bis zu 2 Kinder zu entscheiden. So bietet der Anhänger genügend Stauraum für Gepäck.

Egal, ob beim Einkaufen oder bei Ausflügen – mit einem Kinder Fahrradanhänger ist auch für zusätzliche Ladung immer genügend Stauraum vorhanden.

Worauf muss man beim Kauf eines Kinder Fahrradanhängers denn nun genau achten?

Wer nach einem Kinder Fahrradanhänger sucht, wird schnell feststellen, dass die Auswahl riesig ist. Viele verschiedene Hersteller und noch mehr Modelle machen die Kaufentscheidung schwer.

Doch es gibt einige Dinge, auf die beim Kauf eines Kinder Fahrradanhängers geachtet werden sollte:

  • Eine stabile Rahmenkonstruktion mit Überrollbügel zum Schutz der Insassen
  • Ein möglichst tiefer Schwerpunkt erhöht die Kippsicherheit
  • Der Transportbereich sollte komplett schließbar sein – so sind die Kinder optimal geschützt und können während der Fahrt nicht aus dem Anhänger fallen
  • Eine möglichst weiche Federung und Luftreifen sorgen für eine ruhige und bequeme Fahrt
  • 5-Punkt Sicherheitsgurte zum Fixieren der Kinder während der Fahrt
  • Eine gute Belüftung im Innenraum sowie ein Insektenschutz
  • Reflektoren, Vorder- und Rückleuchte, reflektierende Materialien zur Sicherheit
  • Genügend zusätzlicher Stauraum und genügend Beinfreiheit für die Kinder
  • Ein möglichst geringes Eigengewicht des Anhängers zum einfacheren Ziehen
  • TÜV oder andere Gütesiegel
  • Je nach Bedarf falt- oder klappbarer Anhänger oder 2-1 Funktion

Wie schaut es mit der Kinder Fahrradanhänger Beleuchtung aus?

In der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) gibt es keine spezielle Beleuchtungsregelung für Fahrradanhänger. Daher muss der Hänger nach § 67 StVZO gemäß der Beleuchtungsregelung für Fahrräder wie folgt ausgestattet sein:

  • An der Rückseite des Anhängers muss mindestens ein roter Rückstrahler vorhanden sein
  • Gelbe Rückstrahler in den Speichen oder weiß reflektierende Reifen
  • Für Anhänger mit einer Breite ab 80 cm: vorne zwei weiße Reflektoren
  • Nicht zwingend vorgeschrieben, aber sinnvoll sind akkubetriebene Strahler vorne (weiß) und hinten (rot)

Kinder Fahrradanhänger – für Kinder ab welchem Alter geeignet?

Grundsätzlich gibt es keinerlei Altersbeschränkungen für den Transport von Kindern in einem Fahrradanhänger. Selbst Babys dürfen also mit dem Anhänger transportiert werden.

Bei den meisten Kinder Fahrradanhängern weisen die Hersteller jedoch darauf hin, dass der Anhänger nur für Kinder ab 18 Monaten geeignet ist. Babys sollten auf keinen Fall ohne entsprechende Baby-Sitzschale in einem Fahrradanhänger mitgenommen werden.

Bei vielen Anhänger-Modellen kann eine solche Baby-Schale sicher eingebaut und befestigt werden, sodass der Transport von Babys durchaus möglich ist. Der Anhänger sollte dann allerdings besonders gut gefedert sein, damit Unebenheiten auf der Wegstrecke möglichst abgemildert werden.

Sobald ein Kind gut alleine sitzen kann, ist der Transport im Fahrradanhänger jedoch problemlos und ohne weitere Vorkehrungen möglich. Die Anhänger sind fast ausnahmslos mit 5-Punkt Sicherheitsgurten ausgestattet, sodass das Kind immer sicher im Fahrgastraum fixiert ist.

Auch nach oben hin gibt es offiziell keine Altersbeschränkung für die Nutzung eines Kinder Fahrradanhängers. Bis zu welchem Alter ein sicherer Transport möglich ist, wird jedoch durch das maximale Zuladungsgewicht und die notwendige Beinfreiheit für größere Kinder beschränkt.

Sobald das Kind zu schwer für den Anhänger ist, sollte auf einen Transport aus Sicherheitsgründen unbedingt verzichtet werden.

Klappbare Kinder Fahrradanhänger und 2-in-1 Modelle

Es werden zahlreiche unterschiedliche Kinder Fahrradanhänger-Modelle angeboten. Viele Modelle sind klapp- oder faltbar. Bei einem solchen Anhänger lässt sich der Rahmen einklappen oder falten, sodass sich die Maße des Anhängers dadurch verringern.

Das ist vor allem praktisch und sinnvoll, wenn nicht genügend Platz vorhanden ist, um den Anhänger aufzubewahren, oder wenn der Anhänger auch mal im Kofferraum des Autos mitgenommen werden soll.
Es kommt also immer auf den individuellen Bedarf an.

Wer den aufgebauten Fahrradanhänger problemlos unterbringen kann und diesen lediglich zum alltäglichen Gebrauch nutzt, kann auf ein klappbares Modell durchaus verzichten. Werden aber die Fahrräder gerne im Auto mitgenommen, um anderenorts Ausflüge zu unternehmen oder auch im Urlaub genutzt zu werden, ist es sinnvoll, wenn auch der Kinder Fahrradanhänger mitgenommen werden kann.

Unter den Fahrradanhänger-Modellen gibt es zudem viele, die als 2-in-1 Modelle vom Fahrradanhänger in einen Jogger verwandelt werden können. Ähnlich wie bei den klappbaren Modellen, kommt es auch hier auf den individuellen Gebrauch an. Wer gerne joggt oder auf Wegen spazieren geht, die mit dem Kinderwagen schlecht befahrbar sind, sollte sich unbedingt für ein 2-in-1 Modell entscheiden.

Was kostet ein Kinder Fahrradanhänger?

Die Modellauswahl ist bei den Kinder Fahrradanhängern wirklich riesig. Entsprechend groß ist auch das Preisspektrum. Die günstigsten Modelle findet man schon ab einem Preis von circa 70 Euro. Nach oben hin sind hinsichtlich des Preises fast keine Grenzen gesetzt. Anständige Luxusmodelle können durchaus 1000 Euro und mehr kosten.

Welcher Preis wirklich angemessen und auch notwendig ist, hängt von den individuellen Ansprüchen, aber auch von den Nutzungsgewohnheiten ab. Soll der Kinder Fahrradanhänger ausschließlich und nur hin und wieder für kurze Fahrten auf gut ausgebauten Wegen genutzt werden, reicht sicherlich auch ein günstiges Modell.

Sollen mit dem Fahrradanhänger auch längere Fahrten auf möglicherweise unebenen Untergründen unternommen werden, sollte ein stabilerer Anhänger mit guter Federung und guter Bereifung in Betracht gezogen werden.

Auch wenn es immer wieder Ausnahmen gibt, gilt auch für Kinder Fahrradanhänger die Regel, dass mit steigendem Kaufpreis auch die Qualität, der Fahrkomfort und die Haltbarkeit des Anhängers zunehmen.

Doch unabhängig von der Preisklasse sollte der Sicherheitsaspekt beim Kauf eines Kinder Fahrradanhängers immer im Vordergrund stehen. Schließlich werden mit einem solchen Anhänger Kinder transportiert. TÜV- oder andere Gütesiegel bieten daher in Punkto Sicherheit dem Käufer eine beruhigende Gewissheit.

Welche Kriterien sind in Punkto Sicherheit wichtig?

Egal zu welchem Zweck, egal zu welchem Preis – beim Kauf eines Kinder Fahrradanhängers muss die Sicherheit der Kinder immer im Vordergrund stehen. Mit dem Fahrrad werden zum Teil recht hohe Geschwindigkeiten erreicht und oft geht die Fahrt mitten durch den dichten Straßenverkehr.

Ein unsicherer Fahrradanhänger könnte also tödlich für die kleinen Passagiere sein, oder zumindest schwere Verletzungen nach sich ziehen.

Ein sicherer Kinder Fahrradanhänger besitzt deshalb folgende Eigenschaften:

  • einen stabilen Rahmen mit Überrollbügel
  • eine geschlossene Transportkabine
  • 5-Punkt Sicherheitsgurte
  • einen möglichst tiefliegenden Schwerpunkt und eine möglichst breite Spurweite
  • eine Feststellbremse
  • Reflektoren und Rücklichter
  • idealerweise ein Prüf- oder Gütesiegel

Ein Kinder Fahrradanhänger für ein oder für zwei Kinder?

Kinder Fahrradanhänger werden in unterschiedlichen Varianten angeboten. So gibt es die praktischen Anhänger wahlweise auch zum Transport von nur einem oder für gleich zwei Kinder.

Gibt es in der Familie zwei kleine Kinder, die in einem Anhänger transportiert werden sollen, stellt sich die Entscheidung zwischen diesen beiden Anhängervarianten natürlich nicht. Doch häufig ist nur ein Kind in entsprechendem Alter in der Familie, sodass auch ein Anhänger zum Transport von einem Kind ausreichen würde.

Trotzdem kann es auch dann sinnvoll sein, direkt ein Modell für zwei Kinder zu wählen. Diese Kinder Fahrradanhänger bieten entsprechend mehr Stauraum, sodass sie auch bei nur einem Kind überaus praktisch sein können, wenn zum Beispiel regelmäßig größere Fahrradausflüge mit viel Proviant und anderem Gepäck auf dem Programm stehen. Wer mit seinen Kids gerne am See ist und angelt, für den gibt es auch die passenden Fahrradanhänger für Angler.

Auch wenn mit dem Kinder Fahrradanhänger häufig Einkäufe erledigt werden, kann der zusätzliche Stauraum von Vorteil sein. Andererseits bieten die speziellen Anhänger zum Transport von nur einem Kind den Vorteil, dass sie wesentlich schmaler sind.

Das Fahren und Rangieren mit einem solchen Anhänger wird dadurch, vor allem wenn es eng wird, wesentlich einfacher. Die Kaufentscheidung für oder gegen einen Anhänger für zwei Kinder sollte also nicht ausschließlich von der Anzahl der zu transportierenden Kinder abhängig gemacht werden. Stattdessen sollten die individuellen Nutzungsgewohnheiten ebenso beachtet werden.

Fazit

Ein Kinder Fahrradanhänger bietet für Familien mit kleinen Kindern, die noch nicht selber Rad fahren können, eine gute Möglichkeit die Kinder mit dem Fahrrad sicher zu transportieren.

Auch wenn der Anschaffungspreis für einen Anhänger meist den für einen Kinderfahrradsitz übersteigt, hat ein Kinderanhänger viele Vorteile. Kinder fahren in einem Anhänger weitaus sicherer mit. Die Sturz- und Verletzungsgefahr ist deutlich geringer. Die Mitnahme von zusätzlichem Gepäck ist mit einem Fahrradanhänger ebenfalls wesentlich einfacher.

Kinder Fahrradanhänger gibt es in zahlreichen Ausführungen und Varianten. Es gibt klappbare Modelle, die problemlos im Kofferraum transportiert werden können. So können Fahrräder und Kinderanhänger auch auf Reisen einfach mitgenommen werden.

Zum Joggen oder anderen Outdoor-Aktivitäten können einige Modelle mit wenigen Handgriffen zum Jogging-Buggy umfunktioniert werden. Ebenso gibt es Anhängermodelle zum Transport von einem oder gleich zwei Kindern.

Welches Modell im individuellen Fall das richtige ist, hängt hauptsächlich von der geplanten Nutzung des Anhängers ab. Daneben spielt natürlich auch der Preis eine große Rolle. Doch die unterschiedlichen Varianten von Kinder Fahrradanhängern gibt es in jeder Preisklasse.

Die hochpreisigen Modelle bieten meist entsprechend mehr Komfort und sind qualitativ hochwertiger. Bei der Kaufentscheidung spielt also nicht nur der eigene Geldbeutel, sondern auch der eigene Anspruch an den Kinderanhänger eine große Rolle.

Unabhängig davon, ob die Entscheidung nun für ein günstiges oder hochpreisiges Modell fällt, sollte der Kinderanhänger immer den Sicherheitsansprüchen voll und ganz entsprechen. Ein Kinder Fahrradanhänger sollte daher immer alle wesentlichen Sicherheitsmerkmale erfüllen.

Er muss also stabil und gut sichtbar sein und dazu für die Kinder eine bequeme Fahrt ermöglichen.
Mit einem Kinder Fahrradanhänger, der allen Anforderungen entspricht, werden Eltern und Kinder viel Freude am Fahrradfahren haben und den Kinderanhänger häufig und gerne nutzen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge