Skip to main content

Intex Schlauchboote Test: Die 6 besten Schlauchboote von Intex

Paar fährt mit Intex Schlauchboot mit Motor

Schlauchboote von Intex sind gerade in Deutschland sehr beliebt und es gibt eine recht große Auswahl an verschiedenen Angeboten auf dem Markt. Intex stellt nämlich nicht nur Schlauchboote, sondern auch Pools, Sportler-Zubehör, Luftbetten, Whirlpools und auch Wasser-Spielzeug her.

Das Unternehmen gibt es schon seit über 40 Jahren und Intex Produkte werden in rund 100 verschiedenen Ländern verkauft. Eventuell ist einem das Intex Logo in Erinnerung geblieben, als man zufällig im Sommerurlaub eines der vielen verschiedenen Modelle im Meer bewundert hat. Dies muss jedoch nicht unbedingt der einzige Grund sein, weshalb sich immer wieder Menschen für ausgerechnet diese Marke entscheiden.

Intex Schlauchboote sind (wie die Bestway Schlauchboote) meist recht preiswert und bieten dem Nutzer daher ein recht annehmbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Übrigens: Nicht sonderlich viele Anbieter haben auch recht große Schlauchboote im Angebot. Dies sieht im Falle Intex anders aus, denn der Schlauchboot Hersteller bietet unter anderem über 4 Meter lange Boote für bis zu 6 oder mehr Personen an.

Lesetipp: Schlauchboot Test

Produkt Details Bewertung
Unser Platz #1
Intex
Excursion 5
  • Lieferumfang umfasst zusätzlich ein Paddel und eine Luftpumpe.
  • Mit drei aufblasbaren Sitzkissen.
  • Kommt mit einer Tasche für das Zubehör.
  • Hat vier Angelrutenhalterungen.
  • Eigengewicht: 24.1 Kilogramm.
  • Maximale Traglast von 455 Kilogramm.
  • Für bis zu fünf Personen ausgelegt.
Unser Platz #1
5 von 5 Sternen
(Kein Intex Schlauchboote Test)
Unser Platz #2
Intex
Seahawk 4
  • Niedriger Preis.
  • Lieferumfang: Mit zwei Paddeln aus Aluminium und einer Luftpumpe.
  • Hat zwei Sitzkissen.
  • Mit zwei Angelrutenhalterungen.
  • Für bis zu vier Personen geeignet.
  • Maximale Nutzlast: 400 Kilogramm.
Unser Platz #2
4.8 von 5 Sternen
(Kein Intex Schlauchboote Test)
Unser Platz #3
Intex
Challenger 3
  • Schlauchboot für zwei Personen.
  • Maximale Traglast: 255 Kilogramm.
  • Kommt mit einem Schlauchboot Paddel aus Aluminium.
  • Mit 2 aufblasbaren Sitzkissen.
  • Hat einen Haltegriff.
  • Sicherungseil.
Unser Platz #3
4.7 von 5 Sternen
(Kein Intex Schlauchboote Test)
Unser Platz #4
Intex
Challenger K2 Schlauchboot
  • Sportliches Schlauchboot für zwei Personen.
  • Kann aber auch alleine gefahren werden.
  • Hat eine maximale Traglast von 100 Kilogramm.
  • Kommt mit einem Paddel sowie einer Luftpumpe.
  • Hat ein praktisches Transportnetz am Bug.
  • Aufblasbarer Sitz.
Unser Platz #4
4.5 von 5 Sternen
(Kein Intex Schlauchboote Test)
Unser Platz #5
Intex
Schlauchboot Mariner 4
  • Maximale Traglast: 500 Kilogramm.
  • Außenbordmotor kann angebracht werden.
  • Bietet Platz für bis zu vier Personen.
  • Macht einen sehr robusten Eindruck.
  • Kommt mit drei Sitzkissen und zwei Zubehörtaschen sowie einer Luftpumpe und zwei Paddeln.
  • Hat ein Sicherungseil (welches um das Boot herum verläuft).
Unser Platz #5
4.5 von 5 Sternen
(Kein Intex Schlauchboote Test)
Unser Platz #6
Intex
Explorer Pro 200 Schlauchboot
  • Das Schlauchboot ist für zwei Kinder ausgelegt.
  • Maximale Traglast von 120 Kilogramm.
  • Für kleine Exkursionen gemacht.
  • Hat drei Luftkammern.
  • Lieferumfang umfasst zusätzlich eine Pumpe und zwei Paddel.
  • Mit Halteseil.
Unser Platz #6
4.2 von 5 Sternen
(Kein Intex Schlauchboote Test)

Wenn man auf der Suche nach einem Intex Schlauchboot ist, jedoch noch nicht genau weiß für welches man sich entscheiden soll, könnte dieser Artikel einem bei der Auswahl helfen.

Wir haben die besten Schlauchboote von Intex herausgesucht und diese nachfolgend aufgelistet. Ebenso folgt ein kleiner Ratgeber zum Thema und ebenso ein abschließendes Fazit. Viel Spaß beim Lesen!

Die besten Intex Schlauchboote

Intex
Excursion 5

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wenn man die Intex Excursion 5 zum ersten Mal sieht, staunt man mit Sicherheit nicht schlecht: Das Boot ist mit den Abmessungen von 366 x 168 x 43 cm wirklich riesig und bietet Platz für insgesamt bis zu 5 Personen. Da man nicht immer 5 Menschen zusammen bekommt, wird es sicherlich auch mal vorkommen, dass man das günstige Schlauchboot mit weniger Leuten nutzt.

Wenn man es ganz alleine für einen längeren Ausflug nutzen würde, könnte man eine Menge Proviant mitnehmen. Dank der maximalen Traglast von 455 kg, könnte man mehr als 300 kg an Ausrüstung und Verpflegung mitnehmen. Für die Einen, ein zu großes Risiko und für die Anderen der beste mehrtägige Schlauchboot Angelausflug überhaupt.

Dank der 3 Luftkammern im Boot, ist die Gefahr bei einem etwaigen Defekt ein wenig reduziert. Immerhin halten stets mindestens zwei Luftkammern die defekte über Wasser: Dies ist jedenfalls die Idee von Intex. Neben dem Boot, werden auch noch 2 Aluminium-Paddel mit einer jeweiligen Länge von 122 cm mitgeliefert.

Dies ist übrigens die kürzere Variante, denn die meisten mitgelieferten Schlauchboot Paddel messen über 140 cm. Wenn man später nachrüsten und komplett auf Muskelkraft verzichten will, legt sich einen Außenbordmotor zu. Dieser ist dank einer Motorhalterung am Heck des Bootes schnell befestigt. Damit der Motor mit der Größe des Bootes harmoniert, darf er nicht mehr als 1,1 kw aufweisen.

Intex wirbt mit weiteren Extras, wie zum Beispiel den insgesamt 3 aufblasbaren Sitzkissten. Zwei davon haben sogar aufblasbare Rückenlehnen, sodass die Passagiere am Bug und Heck noch komfortabler sitzen können. Wer die Intex Excursion 5 als Angel Schlauchboot einsetzen möchte, freut sich sicherlich über die insgesamt 4 Angelhalterungen an Bord.

Ebenso ist rundherum ein Rettungsseil gespannt, welches im Falle eines Falles für zusätzliche Sicherheit sorgt. Wer ins Wasser gestürzt ist, kann sich einfach an dem Seil wieder ins Boot ziehen und muss nicht untergehen. Mit an Bord ist auch noch eine schicke Zubehörtasche aus wasserabweisendem Material.

Diese ist sehr gut für Smartphone und Co. geeignet, damit während des Ausflugs nichts nass werden kann. Die Farbe ist ein simples Grau mit ein wenig Blau an einigen Stellen, sodass man mit dem Boot nicht so schnell auffällt. Dies kann man sehen, wie man will.

Einerseits ist es eine gute Tarnung, wenn man zum Beispiel auf Entenjagd geht und andererseits ist man ziemlich verloren (bzw. auf hoher See recht unsichtbar), wenn eine Suchaktion notwendig wird. Geliefert wird das komplette Set in einer Tragetasche, welche genau 24,1 kg auf die Waage bringt.

Intex gibt als Sicherheitshinweis an, dass dieses Modell nur unter Aufsicht von Erwachsenen auch von Kindern geführt werden sollte. Ebenso wird nicht empfohlen mit der Excursion 5 tatsächlich auf Exkursion zu fahren und mitten auf hoher See zu verschwinden. Es wird eher empfohlen damit in küstennahen Gewässern und seichtem Wasser herumzucruisen. In den Kommentaren haben verifizierte Kunden die Gelegenheit, etwas zu dem jeweiligen Produkt zu äußern.

Über die Excursion 5 schreiben einige verifizierte Käufer beispielsweise unter anderem, dass das Boot bereits über 4 Jahre lang hält und selbst bei fortlaufend regelmäßigem Gebrauch eine gute Figur macht.

Leider wird nicht jede Erwartung zu 100 Prozent getroffen, denn immerhin achtet jeder Nutzer auch auf andere Aspekte des jeweiligen Produktes. In diesem Fall schreiben einige unzufriedene Käufer über dieses Angebot, dass die mitgelieferten Paddel von minderwertiger Qualität sind.

Vorteile

  • Zusätzlich zum Boot bekommt der Käufer auch noch eine Pumpe und ein Alu Paddel.
  • Drei aufblasbare Sitzkissen.
  • Sicherungsseil.
  • Mit Zubehörtasche.
  • Vier Angelhalterungen.

Nachteile

  • Zubehör könnte hochwertiger sein.

Intex
Seahawk 4

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Auf den ersten Blick erinnert die Intex Seahawk 4 an ein riesiges Krokodil oder aber an einen überdimensionalen Frosch. Die dunkelgrüne Farbe macht sich sehr gut und lässt jedes Angler-Herz höher schlagen. Das Boot kann man jedoch nicht nur zum Angeln, sondern auch für viele andere Aktivitäten einsetzen.

Wenn man zum Beispiel in den Urlaub fährt, gibt es in bestimmten Gegenden spezielle Rafting-Flüsse. Mit einer sportlichen Mannschaft könnte man sich das durchaus trauen und eine kleine Wildwasserfahrt unternehmen. Selbstverständlich darf es keine zu holprige Strecke sein, da es sich hier immernoch um ein Schlauchboot und kein Kanu aus Hartplastik handelt.

Dieses 351 x 145 x 38 cm große Schlauchboot nimmt bis zu 4 Personen gleichzeitig auf und kann insgesamt maximal 400 kg über das Wasser befördern. Selbst wenn man also nicht regelmäßig mit einer 4er Mannschaft an den See fährt, kann man immernoch von diesen Werten profitieren.

Ist man zu zweit oder gar alleine damit unterwegs, dann kann man mitnehmen was auch immer man möchte. Auf diese Weise kann man Gegenden erkunden, die noch nie von Menschenhand berührt wurden. Es sind genau diese Gebiete, die von Anglern und Jägern bevorzugt werden. Hier tummeln sich eine Menge Fische, die nur darauf warten geangelt zu werden.

Mit im Lieferumfang enthalten, ist neben der Handpumpe auch noch ein Set Paddel mit jeweils 122 cm Länge. Somit ist man auf alles vorbereitet und kann direkt loslegen.

Wer möchte, kann sich auch kleinere Seahawk-Versionen bestellen: Es gibt noch die 236 x 114 x 41 cm und die 295 x 137 x 43 cm Variation. Die Seahawk 4 (die größte Version, über die bereits die ganze Zeit geschrieben wird) wiegt im Leerzustand 17 kg und kann daher selbst von einer zierlichen Frau in den Kofferraum gepackt werden. Wer sich also nicht zu fein ist richtig anzupacken, kann das Boot spielend einfach auf- und wieder abbauen.

Einige Nutzer mögen es nicht Paddel zu benutzen, da diese Art der Fortbewegung zu Wasser mit der Zeit recht ermüdend ist. Daher gibt es die Option sich einen Außenbordmotor ans Boot zu befestigen. In diesem Fall ist dies sogar möglich, jedoch darf der Motor nicht leistungsfähiger sein, als Modelle mit 1,1 kw.

Der Hersteller weist außerdem darauf hin, dass Kinder unter 3 Jahren nicht mit dem Boot transportiert werden sollten. Der Grund ist die lange Schnur, welche um das Boot gespannt wurde. Ein Kind könnte zwischen Schnur und Boot gelangen und sich strangulieren.

In den Kommentaren schreiben zufriedene Käufer über die Seahawk 4 unter anderem, dass sie trotz passabler Größe in nur 10 Minuten aufgepumpt ist.

Leider gibt es auch einige Seemänner, deren Erwartungen nicht ganz erfüllt wurden. Immerhin schauen einige Käufer auf unterschiedliche Aspekte eines Produktes. Im Falle der Seahawk 4 sind einige Leute nicht mit der Qualität zufrieden. Manche schreiben von Defekten und einem Luftverlust.

Vorteile

  • Günstiger Preis.
  • Wird samt 2 Alu Paddel und Pumpe geliefert.
  • Mit zwei aufblasbaren Sitzkissen.
  • Samt zwei Angelhalterungen.

Nachteile

  • Lose Sitzkissen können bei starkem Wind wegfliegen.

Intex
Challenger 3

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wer es eine Stufe größer mag, als der 2-Mann-Standard hergibt, kann sich die Challenger 3 von Intex näher anschauen. Das Schlauchboot ist mit den Abmessungen von 295 x 137 x 43 cm für genau 3 Personen konstruiert worden.

Da der Boden aufblasbar ist, kann sich die dritte Person einfach draufsetzen. Die beiden anderen Passagiere haben mehr Glück, denn sie können auf den beiden aufblasbaren Sitzkissen Platz nehmen. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem auch noch eine Luftpumpe, sodass es sofort losgehen kann mit dem Wasser-Spaß.

Zudem sind auch noch zwei Paddel (mit einer Länge von jeweils 122 cm) aus Aluminium mit im Set enthalten. Damit das Boot in einer Notsituation nicht direkt sinkt, hat es insgesamt 3 Luftkammern. Sollte eine davon beschädigt werden, halten die beiden anderen das Boot über Wasser. Das ist jedenfalls der Grundgedanke des Herstellers.

Am Heck befindet sich eine kleine Vorrichtung, welche der Befestigung von Außenbordmotoren dient. Die maximale Belastung des Bootes beträgt 255 kg, sodass man damit auch alleine eine Menge Spaß haben könnte. Immerhin kommt es sicherlich mal vor, dass man nicht 3 Mann zusammenbekommt und am Ende alleine fährt.

Dank des großzügigen Platzangebots kann man eine Menge Ausrüstung und Proviant für mehrere Tage aufs Boot packen und die Natur entdecken. Auf diese Weise kann man an Orte gelangen, an denen vielleicht noch nie ein Mensch war. Eine gute Jagd ist einem mit ein wenig Erfahrung und Geschick also schon fast sicher.

In den Kommentaren schreiben zufriedene Kunden über dieses Boot unter anderem, dass es sich hierbei um ein recht gutes Preis-Leistungs-Verhältnis handelt. Leider gibt es auch bei diesem Angebot einige Käufer, die nicht zu 100 % zufrieden waren: Das mitgelieferte Zubehör könnte ein wenig hochwertiger sein. Einige klagen über kaputte Paddel und eine viel zu langsame Pumpe.

Vorteile

  • Wird samt Alu Paddel und Pumpe geliefert.
  • Mit 2 aufblasbaren Sitzkissen.
  • Sicherungsseil sorgt für zusätzliche Rettungsmöglichkeit.
  • Haltegriff am Bug.

Nachteile

  • Lose Sitzkissen könnten bei starkem Wind wegfliegen.

Intex
Challenger K2 Schlauchboot

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Bereits auf den ersten Blick kann man direkt erkennen, dass es sich um ein rech exotisches Schlauchboot von Intex handelt. Das Challenger K2 Schlauchboot ist vielmehr ein aufblasbares Kajak-Boot, mit einem recht auffälligen Netz auf dem Bug.

Dieses kann vielseitig genutzt werden: Wenn man zum Beispiel eine Wasserflasche darunter spannen möchte oder einen anderen Artikel, bietet das Netz die Möglichkeit dazu. Wer nicht besonders geschickt ist oder aber noch nie in einem solchen 1-Mann-Schlauchboot gesessen hat, wird sich über das rundherum gespannte Sicherungsseil freuen.

Wenn man ins Wasser gefallen ist, kann man sich an dem Seil immerhin sehr gut festhalten. Im Set enthalten ist neben dem Boot auch noch ein langes Paddel und eine Pumpe, sodass es sofort losgehen kann. Intex wirbt in der Beschreibung mit einem strapazierfähigen Material und einer hochwertigen Verarbeitung. Die Abmessungen betragen 274 x 76 x 33 cm und es wird empfohlen dieses Produkt nur alleine zu benutzen.

Wenn man die maximale Tragkraft von 100 kg überschreitet, könnte das Boot sinken oder Schaden nehmen. Die Challenger K2 sollte man am besten im Frühling bis zum Sommer einsetzen, denn im Hochsommer kann sich intensive UV-Bestrahlung negativ auf das Material auswirken. In den Kommentaren schreiben zufriedene Käufer unter anderem, dass sie das Netz-Abteil begrüßen.

Man kann nämlich einige Sachen darunter verstauen, denn der Innenraum ist immerhin nicht besonders groß. Erwartungen anderer Tester wurden nicht ganz erfüllt, denn einige unzufriedene Kunden schreiben über die Challenger K2 beispielsweise, dass sie nicht ganz gerade auf dem Wasser stehen würde.

Vorteile

  • Exotisches Kanu Design.
  • Wird mit Langpaddel und Pumpe geliefert.
  • Praktisches Netz am Bug.
  • Mit aufblasbarem Sitz.

Nachteile

  • Nur sehr wenig Platz vorhanden.
  • Nicht so gut für Anfänger geeignet (da es leicht kippt).

Intex
Schlauchboot Mariner 4

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wenn man das Boot zum ersten Mal sieht, kriegt man direkt Lust auf ein Abenteuer im Eiswasser. Die Intex Mariner 4 in der grauen Farbe sieht jedoch nicht nur neben Gletschern gut aus, denn man kann dieses Schlauchboot selbstverständlich auch im Sommer einsetzen. Schaut man in den Innenabteil, kann man gleich 3 aufblasbare Sitzkissen und 2 Zubehörtaschen entdecken.

Bei starkem Wind sollte man sein Sitzkissen lieber gut im Blick behalten, denn keines der gemütlichen Hocker ist ans Boot drangenäht. Es gibt auch keine Klettverschlüsse, um sie am Boot zu befestigen. Die beiden Zubehörtaschen hingegen sind mit Schnüren am Schlauchboot befestigt worden, sodass sie so schnell nirgendwo hin können.

Auf der größeren der beiden Taschen ist eine Batterie aufgemalt. Wenn man also den Plan hat einen Außenbordmotor zu befestigen, könnte man davon durchaus profitieren. Die kleinere Tasche bietet hingegen weniger Platz. Man könnte höchstens sein Tablet und/oder Smartphone, die Hausschlüssel und die Geldbörse hineinlegen.

Damit diese persönlichen Gegenstände nicht nass werden, sind beide Taschen aus wasserabweisendem Material. Immerhin harmoniert eine Autobatterie nicht sehr gut mit dem nassen Element und auch kleinere Elektronik-Artikel sind viel besser in einer der Taschen aufgehoben. Wenn man keinen Außenbordmotor hat, kann man die größere Aufbewahrungsbox übrigens ebenso für jeglichen Kram gebrauchen und zum Beispiel seine Angelköder darin aufbewahren.

Jeder Schlauchboot-Besitzer kennt dieses Problemchen: Wenn man das Schlauchboot vom Ufer an Land zieht oder aber es ins Wasser befördert, ist ein direkter Bodenkontakt in den meisten Fällen bereits vorprogrammiert. Entweder jemand passt nicht richtig auf oder aber es ist nicht zu vermeiden. Besonders bei derart großen Booten wie diesem hier, tritt dieser Fall leider oftmals ein.

Wenn Kieselsteine an der Unterfläche eines Schlauchbootes reiben, könnte dies mit der Zeit einen Defekt bedeuten. Damit das nicht passieren kann, hat Intex an der Unterseite dieses Modells eine Verstärkung angebracht. Der strapazierfähige Belag aus gepresstem Kunststoff, gibt der Mariner 4 ein zusätzliches Profil.

Das Material des Bootes ist immerhin sehr dünn und kann bei ständigem Abrieb recht schnell Schaden nehmen. Dank der Verstärkung ist dies jedoch nicht mehr der Fall. Man könnte den kleinen Panzer als eine Art „Boot-Suspensorium“ sehen.

Mit einer Größe von 328 x 145 x 48 cm bietet das Boot Platz für insgesamt bis zu 4 Personen. Die Tragelast von 500 kg darf dabei nicht überschritten werden. Oftmals wird dieser Punkt vernachlässigt und einige Passagiere nehmen zu schweres Gepäck mit an Bord.

Dies resultiert meist entweder im direkten Chaos auf offener See, oder aber das Boot nimmt einen Schaden, der erst später an die Oberfläche tritt. Wenn man das Boot im Leerzustand über einige Kieselsteine schleift, passiert in den meisten Fällen nicht wirklich viel.

In diesem Fall dürfte das Boot überhaupt gar keinen Schaden nehmen, da es mit einem kleinen Panzer ausgestattet wurde. Dieselbe Geschichte mit einer überschrittenen Tragelast ist hingegen eine komplett anderes Sache.

Immerhin prallen in so einem Fall über 500 kg auf den direkten Boden und dies schleift daher nicht nur ein bisschen, sondern drückt die vorhandene Luft in alle Richtungen. Wenn man Pech hat, kann das Boot bei einer Überbeladung sogar platzen.

Im Lieferumfang enthalten ist nicht nur die Mariner 4, sondern auch noch ein Paddel-Set und eine Hochleistungsluftpumpe. Mit diesem Zubehör kann es eigentlich auch schon losgehen, sodass man das Paket im Grunde direkt verpackt mit an den See nehmen kann.

Vor allem bei denjenigen, die sich das Boot als Spaß-Gimmick zulgelegt haben, welches man bei gutem Wetter ab und an aus der Garage holt, könnte dieses Komplettpaket Anklang finden.

Das Material ist mit der Stärke 0,75 mm gesegnet worden un das Design ist für einen erhöhten Komfort optimiert worden. Wenn man das Boot zum Angeln einsetzen möchte, darf man sich über gleich 2 Angelrutenhalterungen freuen. Zudem gibt es wie bereits erwähnt eine Vorrichtung zur Befestigung eines Außenbordmotors. Die maximale Motorleistung darf 1,5 kW jedoch nicht überschreiten. Das Boot ist übrigens vom TÜV geprüft worden.

Der Hersteller empfiehlt die Nutzung ab 9 Jahren und nur unter Aufsicht von Erwachsenen. Weiterhin sollte das Boot nicht in tiefem Wasser verwendet werden. In den Kommentaren schreiben zufriedene Nutzer der Mariner 4, dass sie recht schnell aufgeblasen ist. Leider wurden die Erwartungen anderer Käufer nicht zu 100 Prozent erfüllt, denn sie schreiben unter anderem, dass das Boot mit der Zeit an Luft verliert.

Vorteile

  • Großes Platzangebot für bis zu 4 Personen.
  • Wird mit Luftpumpe und 2 Paddel geliefert.
  • Mit Sicherungsseil.
  • Es sind 3 aufblasbare Sitzkissen und 2 Zubehörtaschen an Bord.
  • Verstärkter Boden.

Nachteile

  • Sitzkissen könnten bei starkem Wind wegfliegen.

Intex
Explorer Pro 200 Schlauchboot

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wenn man auf der Suche nach einem Intex Schlauchboot für 2 Kinder war, ist man nun eventuell fündig geworden. Die Explorer Pro 200 von Intex bietet mit den Maßen von 196 x 102 x 33 cm genügend Platz für 2 kleinere Personen.

Damit das Boot bei einem Defekt nicht direkt sinkt, wurde es mit gleich 3 Luftkammern ausgestattet. Sollte eine davon also beschädigt werden, halten die beiden noch intakten Luftkammern das Boot über Wasser.

An der vorderen Seite des Bootes wurde ein Haltegriff angebracht. Ebenso haben die kleinen Passagiere auch links und rechts die Möglichkeit sich an einem der beiden zusätzlichen Griffe festzuhalten. Damit man im Falle eines Falles wieder problemlos ins Boot zurückfindet, wurde ein Sicherheitsseil rund um das Boot gespannt.

An dieser Leine kann man sich schnell wieder ins Boot ziehen. Da die meisten Nutzer dieses Schlauchbootes es auch hin- und wieder mit an den Pool nehmen und als Badeinsel nutzen werden, ist die Leine eine willkommene Haltemöglichkeit.

Im Lieferumfang enthalten sind neben der Luftpumpe auch noch 2 Paddel. Das maximale Gewicht darf 120 kg nicht überschreiten, da man ansonsten sinken könnte. In den Kommentaren schreiben zufriedene Nutzer dieses Produkts, dass selbst ein Erwachsener darin Platz findet. Leider wurden die Erwartungen einiger Kunden nicht komplett erfüllt. Sie schreiben nämlich unter anderem, dass das Boot mit der zeit Luft verliert.

Vorteile

  • Schlauchboot bietet Platz für 2 Kinder.
  • Wird mit Pumpe und 2 Paddel geliefert.
  • Mit Halteseil.
  • 3 Luftkammern.

Nachteile

  • Zubehör könnte hochwertiger sein.

Ratgeber: Worauf sollte man achten, wenn man ein Intex Schlauchboot kaufen möchte?

Intex bietet viele verschiedene Schlauchboot-Modelle an: Angefangen bei den ganz kleinen Varianten für Kinder, über 2-Mann Boote, bis hin zu Riesen-Booten für über 5 Personen. Am Anfang sollte man sich also die Frage stellen: Was will ich?

Dabei ist eventuell auch der Gedanke interessant, dass man auch ein sehr großes Schlauchboot alleine nutzen könnte. Wenn man sich also ein sehr großes Boot gekauft hat, kommt es mit Sicherheit irgendwann vor, dass man nicht immer 4 andere Passagiere zusammentrommeln kann.

In solch einem Fall kann man den Raum jedoch anderweitig nutzen und sich mit so ziemlich jedem Komfort eindecken, den man sich vorstellen kann. Bei dem meist recht hohen zulässigen Gesamtgewicht, könnte man selbst eine kleine mobile Minibar mit erfrischenden Getränken aufstellen.

Eine andere Frage die man sich stellen sollte, wenn man vor hat sich ein Intex Schlauchboot zu kaufen wäre: Was möchte ich mit dem Schlauchboot anstellen? Wenn man das Boot zum Beispiel hauptsächlich zum Angeln benutzt, sollte man sich in jedem Falle für ein Modell mit mindestens einer Angelhalterung entscheiden. Angelhalterungen sind nicht nur sehr praktisch, sondern fast schon Pflicht an Bord eines Bootes.

Wenn man an Land ist, kann man immerhin einen Stock oder etwas Ähnliches in den Boden rammen und seine Angel dranlehnen. An Bord ist dies jedoch nicht so einfach, sodass man um eine Angelhalterung nicht drumherum kommt.

Ebenso spielt auch der Aspekt Langlebigkeit eine Rolle: Wenn man sich das Schlauchboot zum Beispiel als Hobby-Angler zulegt um damit jeden Monat angeln zu gehen, sollte man sich eventuell für ein Modell mit einer Bodenverstärkung entscheiden.

Kauft man sich das Schlauchboot jedoch nur als Bade-Insel für den Pool und könnte im Grunde genommen ebenso einfach drauf verzichten, braucht man auch nicht Unsummen dafür auszugeben. Worauf sollte man also zusammenfassend achten, wenn man vor hat sich ein Intex Schlauchboot zu kaufen?

  • Zweck: Man sollte sich sehr gut vorher überlegen, ob man sich ein sehr großes Schlauchboot anschafft. Wie mit allen großen Dingen, kommen auch in Sachen Schlauchboot so einige Nachteile auf einen zu: Große Schlauchboote sind mit einem größeren Zeitaufwand verbunden, vor allem was den Auf- und Abbau angeht.
    Zudem spielt der Zweck eine große Rolle, denn es macht einfach keinen Sinn mit einem Riesen-Schlauchboot im eigenen kleinen Pool zu versauern. Ebenso möchte man auch nicht in einem Mini-Schlauchboot aufs Meer hinauscruisen.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Bei allen Schlauchbooten von Intex handelt es sich nicht wirklich um Schlauchboote. Sie sind immerhin nicht mit Gas, sondern normaler Luft befüllt und sind auch bei weitem nicht so strapazierfähig. Dennoch sollte man einen kleinen Blick auf die Dicke des Materials werfen. Hier könnte jeder Millimeter einen Unterschied bedeuten, vor allem was die Langlebigkeit angeht.
  • Zubehör: Einige Schlauchboote von Intex werden mit Zubehörtaschen, Paddel, Luftpumpen, Reparatur-Kits, aufblabaren Sitzkissen und Abdeckungen geliefert. Meist kann man also noch das ein oder andere Utensil direkt mit abstauben und muss es sich nachher nicht noch zusätzlich anschaffen. Aus diesem Grunde sollte man stets die Augen offen halten, wenn es mal wieder Angebote regnet. Vor allem vor Festen oder Feiertagen, bietet Intex manchmal Aktionen an.

Fazit

Schlauchboote von Intex sind sehr beliebt – nicht zuletzt, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Wer auf der Suche nach einem guten Schlauchboot für kleines Geld ist, könnte sich in einem Intex Shop wohlfühlen.

Ein weiterer Grund der für diesen Hersteller spricht, ist die große Auswahl an verschiedenen Formen, Farben und Größen. Jedes Jahr wird neues Wasser-Spielzeug auf den Markt gebracht, sodass es niemals langweilig wird. Und seien wir mal ehrlich: Ohne Luftmatratzen, Schlauchbooten und Badeinseln, wäre der Pool nur halb so lustig.

Durchschnittliche Bewertung 3.5 bei insgesamt 2 Stimmen

Ähnliche Beiträge