Skip to main content

Glory Boards River: Test, Erfahrungen & Bewertung

Glory Boards River Bild

Heute werfen wir einen Blick auf das Glory Boards River. Dabei gucken wir uns im Detail die Verarbeitung, die Bauweise, die Fahreigenschaften und die verwendeten Materialien an. Zudem schauen wir uns das mitgelieferte Zubehör ganz genau an, das das SUP Board mit sich bringt.

Von der Marke Glory Boards gibt es noch viele andere Boards im Angebot. Allrounder, Touring Boards, Whitewater, Yoga und Race Boards sind zu bekommen. Im Glory Boards SUP Test erfährst du, welche anderen SUP-Modelle es von der Marke Glory Boards noch gibt.

Folgende Glory Boards warten auf euch: Glory Boards Active, Glory Boards Yoga, Glory Boards Touring, Glory Boards Race, Glory Boards Trip und Glory Boards Fun.

Wildwasser Board für Abendteuer

Glory Boards

River
  • Geringes Eigengewicht.
  • Bis 180 kg belastbar.
  • Ausfahrten zu zwei möglich.
  • Sehr gute Steifigkeit.
  • Hohe Robustheit.
  • Leash wird nicht mitgeliefert.

Daten & Fakten

BoardtypAufblasbar
MarkeGlory Boards
SkillFortgeschritten
EinsatzgebietWhitewater
Länge / Breite292 cm / 91 cm
Dicke15 cm
ZubehörTransportrucksack, Repair Kit, abnehmbare Finne kurz, abnehmbare Finne lang, Spanngurt, Luftpumpe

 

Bauweise und Einsatzgebiet

Das Glory Boards River richtet sich an alle Fortgeschrittenen. Wer mehr als auf ruhigen Gewässern fahren möchte, ist mit diesem Whitewater Board an der richtigen Adresse. Mit ihm könnt ihr Spaß und Action haben und euch auf die wildesten Gewässer einlassen.

Mit seinen Maßen von 292 cm in der Länge, 91 cm in der Breite und 15 cm in der Dicke überzeugt es auf ganzer Linie. Das Glory Boards River bietet durchweg einen festen Stand, biegt nicht durch oder kippt weg – auch nicht wenn es richtig wild wird.

Für Anfänger ist dieses Board nicht geeignet, denn als Anfänger sollte man auf keinen Fall im Wildwasser fahren. Das wäre viel zu gefährlich.

Wer mit dem Glory Boards River vorerst üben möchte und nur auf seichten Gewässern fährt, kann es auch als Einsteigerboard wählen. Die Maße sind völlig ausreichend zum Üben.

Für Fortgeschrittene macht das Glory Boards River aber am meisten Sinn. Wer täglich neue Abenteuer sucht, sich gerne durchschütteln lässt und auch vor sehr wilden Fahrten keinen Abstand nimmt, für den ist das Board wie gemacht.

Die Bauweise des Glory Boards River ist sehr breit gehalten, damit es eine guten Auftrieb hat und auf dem Wasser liegt wie ein Brett. Die Nose ist breit und spitz. Das Heck läuft schmaler zusammen und ist abgeschnitten.

Beim Glory Boards River handelt es sich außerdem um einen leichten Noserocker. Die Nase ist also aufgebockt, damit das Board nicht zu tief ins Wasser schneidet. Stattdessen gleitet es darüber hinweg, was gerade bei Wildwasser Fahrten wichtig ist.

Es sind zwei Finnen beigelegt, damit ihr optimal an die Bedingungen angepasst seid. Die kurze Finne ist dabei für Ausfahrten auf dem Fluss gedacht, die lange Finne für ruhige Gewässer. Insgesamt bietet das Board drei Finnen.

Das Deckpad zieht sich über das gesamte Board. Es ist mit einem rutschfesten EVA-Material in Wabenstruktur ausgestattet, sodass immer ein fester Halt gegeben ist.

Das Glory Boards River kann mit einem Maximalgewicht von 180 kg belastet werden. Ausflüge zu zweit sind also möglich. Fahrt aber bitte nur zu zweit, wenn das Gewässer ruhig ist, sonst könnten schnell Unfälle passieren.

Fahreigenschaften

Das Glory Boards River besticht mit hervorragenden Fahreigenschaften. Das Whitewater Board überzeugt auf ganzer Linie mit Steifigkeit, Robustheit und Festigkeit. So macht es jeden wilden Ausflug mit.

Wie oben schon erwähnt, können Anfänger zwar auch mit diesem Board üben, aber eigentlich ist es eher für Fortgeschrittene gedacht. Fortgeschrittene wissen es zu lenken, wissen, wie man auf Wildwasser fährt und schätzen ein stabiles Board mehr als Anfänger.

Das Glory Boards River muss in jeder Situation funktionieren und so können mit ihm Wildwasser Fahrten, aber auch ruhige Ausfahrten gemacht werden. Dafür bringt es extra zwei verschiedene Finnen mit, um sich den Gegebenheiten anzupassen.

Dabei kippt das Glory Boards River nicht plötzlich weg, biegt nicht durch und lässt sich sehr gut lenken. Es lassen sich sehr enge Turns fahren und so ist das Whitewater Board ein sehr robustes Wildwasser Board.

Die drei Finnen sorgt für einen schönen Lauf. Das riesengroße Deckpad bietet einen festen Stand in jeder Situation.

Da das Glory Boards River mit 180 kg belastet werden kann, kann es zu zweit gefahren werden.

Material & Verarbeitung

Beim Glory Boards River kommen hochwertige Materialien und eine sehr gute Verarbeitung zum Einsatz. Das Board ist sehr steifig, robust und fest.

Das sollte es aber auch sein, wenn ihr im Wildwasser unterwegs seid. Dabei braucht ihr nämlich ein Board, das euch unterstützt und das immer Sicherheit bietet.

Um Sicherheit und Steifigkeit zu geben, wird das Glory Boards River im Drop Stitch Verfahren angefertigt. Bei diesem Verfahren werden tausender einzelner Polyesterfäden im Inneren des Boards miteinander verwoben. Die Ober- und Unterseite halten sehr stark zusammen.

Da das Board mit einem dicken, doppellagigem PVC hergestellt wird, ist es super robust. Stöcke und Steine im Wasser machen ihm nichts aus. Die maximale Stabilität sorgt für eine perfekte Grundlage, um in Wildwasser fahren zu können.

Die drei Finnen sorgen für eine gute Lenkung und einen schönen Lauf. Zwei von ihnen sind dabei fest installiert, die dritte Finne kann per Slide In Verfahren angebracht werden. Dabei habt ihr die Option zwischen einer kurzen und einer langen Slide In Finne, um sie genau auf euer Fahrverhalten anpassen zu können.

Das Deckpad ist ebenfall sehr gut. Es zieht sich über das gesamte Board. So besteht überall ein fester Stand.

Da das Glory Boards River mit 180 kg belastet werden kann, sind Ausflüge mit mehr als einer Person möglich. Dabei hat das Glory Boards River ein Eigengewicht von gerade einmal 8 kg.

Design & Features

Das Glory Boards River ist in blau-grauem Design gehalten.

  • Deckpad: Das rutschfeste Deckpad mit Wabenstruktur zieht sich über die gesamte Board-Oberseite.
  • Gepäcknetz: Ein Gepäcknetz ist an der Nose zu finden.
  • Tragegriff(e): Mittig auf dem Deckpad liegt ein Tragegriff.
  • Zusätzliche D-Ringe: Das Glory Boards River bietet einen D-Ring. Er liegt am Heck für die Leash.

Glory Boards River Zubehör

Das Glory Boards River besitzt einen guten Lieferumfang. Leider wird kein Paddel mitgeliefert, sodass selbst eins ausgesucht werden muss. Fortgeschrittene haben aber sowieso ein Paddel Zuhause, das sie benutzen können.

Im Zubehör enthalten sind ein Transportrucksack, ein Repair Kit, eine kurze abnehmbare Finne, eine lange abnehmbare Finne, ein Spanngurt und eine Luftpumpe.

  • Glory Boards River Paddel: Es wird kein SUP-Paddel mitgeliefert.
  • Glory Boards River Leash: Eine Leash wird nicht mitgebracht.
  • Glory Boards River Rucksack: Im Lieferumfang ist ein großer Rucksack enthalten.
  • Glory Boards River Luftpumpe: Im Zubehör ist eine Hochdruck Doppelhub Pumpe mit Manometer zu finden.
  • Glory Boards River Sitz: Ein SUP Sitz ist nicht dabei.
  • Glory Boards River Reparaturset: Ein Repair Kit ist enthalten.

FAQ


Auf wieviel PSI kann das Glory Boards River aufgepumpt werden?

Das Glory Boards River kann bis auf 15 PSI aufgepumpt werden.

Wie lange dauert das Aufpumpen des Glory Boards River?

Das Aufpumpen des Glory Boards River kann bis zu 10 Minuten dauern.

Fazit

Das Glory Boards River ist ein wunderbares Wildwasser Board, mit dem ihr Abenteuer erleben könnt. Es ist super robust, sicher und sehr steifig.

Es wird in doppeltem PVC in der Drop Stitch Technologie gefertigt. Für Fortgeschrittene ist es das perfekte Board, das alles mitmacht, was man sich vorgenommen hat.

Durch die zwei unterschiedlichen Finnen können unterschiedliche Gewässerarten optimal gefahren werden. Das Deckpad, das sich über das gesamte Board zieht, hält euch fest. Die Lenkung ist einfach und präzise.

Wildwasser Board für Abendteuer

Glory Boards

River
  • Geringes Eigengewicht.
  • Bis 180 kg belastbar.
  • Ausfahrten zu zwei möglich.
  • Sehr gute Steifigkeit.
  • Hohe Robustheit.
  • Leash wird nicht mitgeliefert.

Da das Glory Boards River mit 180 kg belastet werden darf, sind Ausfahrten mit dem Partner oder mit Kindern möglich. Am besten nutzt ihr diese Option aber nur in ruhigen Gewässern, damit niemand von Board geht.

Dabei hat das Whitewater Board nur ein Eigengewicht von 8 kg. So kann es überallhin transportiert werden.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge