Skip to main content

Fit Ocean Wind Glide: Test, Erfahrungen & Bewertung

fit ocean wind glide bild

Heute schauen wir uns das SUP Board Wind Glide von Fit Ocean an. Dabei werfen wir einen genauen Blick auf die Fahreigenschaften, die Bauweise, das Material und die Verarbeitung. Darüber hinaus verraten wir auch noch, welches Zubehör das SUP Board mitbringt.

Von der Marke Fit Ocean gibt es noch viele andere SUPs. Es gibt Allrounder, Race Boards, ein Wind-SUP, ein Mehr-Personen SUP oder auch Touring Boards.

Neben dem Fit Ocean Wind Glide gibt es noch das Fit Ocean Malibu, das Fit Ocean Family, das Fit Ocean Force und das Fit Ocean Ultra.

Allrounder der zum WindSUP wird

Fit Ocean

Wind Glide
  • Bis 290 kg belastbar.
  • Ausfahrten mit mehreren Personen möglich.
  • Geringes Eigengewicht.
  • Kann in ein WindSUP umfunktioniert werden.
  • Bringt das WindSUP Equipment nicht mit.

Daten & Fakten

BoardtypAufblasbar
MarkeFit Ocean
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllround / WindSUP
Länge / Breite325 cm / 81 cm
Dicke12,5 cm
Volumen280 L
ZubehörTransportrucksack, Luftpumpe mit Manometer, Gebrauchsanweisung, zwei abnehmbare Finnen, dreiteiliges Paddel, Leash

 

Bauweise und Einsatzgebiet

Das Fit Ocean Wind Glide ist nicht nur ein wunderbarer Allrounder, mit dem Anfänger das SUPen erlernen können, sondern kann auch zu einem WindSUP umfunktioniert werden. Wer also etwas mehr als nur ein SUP erwartet, ist bei dem Fit Ocean Wind Glide an der richtigen Adresse.

Dabei kann das Board mit seinen schönen Maßen von sich überzeugen. In der Länge hat es 325 cm, in der Breite 81 cm und in der Dicke 12,5 cm. Das Board macht es aufgrund seiner Breite und Länge Anfängern leicht, darauf zu lernen.

Die Bauweise des Fit Ocean Wind Glide ist durchweg rund gestaltet. Die Nose ist breit und rund gebaut, genauso wie das Heck, das minimal schmaler wird, aber trotzdem noch breit und rund gebaut ist. Anfänger werden hier also gut in ihrem Gleichgewicht unterstützt.

Zudem handelt es sich bei dem Board um einen Noserocker, der sehr gut durch die Wellen gleitet und nicht zu tief in sie eintaucht. Das ist besonders praktisch, wenn das Fit Ocean Wind Glide als WindSUP verwendet wird. So fliegt es nur so über die Wellen.

Das EVA-Deckpad unterstützt Anfänger in allem, was sie vorhaben. Es sorgt für einen rutschfesten Stand, auch wenn Wasser das Board überspült.

Die zwei abnehmbaren Finnen garantieren einen sehr guten Lauf. Die Lenkung ist angenehm, genauso wie das Manövrieren, sodass das Fit Ocean Wind Glide eine gute Performance auf dem Wasser ablegt.

Das Fit Ocean Wind Glide besitzt eine Maximalbelastung von 290 kg. Das ist sehr viel für einen Allrounder, der für Anfänger geeignet ist und so ist es auch möglich, Ausflüge zu zwei zu machen. Zwei Erwachsene oder ein Erwachsener mit zwei Kinder können locker auf dem Board fahren.

Fahreigenschaften

Das Fit Ocean Wind Glide überzeugt mit schönen Fahreigenschaften, die Anfänger in ihrem Tun unterstützen. Sie finden schnell in das Board hinein, fallen vielleicht ein paar Mal ins Wasser und können anschließend auch längere Strecken zurücklegen.

Wer möchte, kann das Fit Ocean Wind Glide auch in ein WindSUP umfunktionieren, um noch mehr Spaß zu haben. Über die Wellen springen, sich vom Wind ziehen lassen und easy durch die Wellen preschen, ist jetzt kein Problem mehr.

Da es sich beim Fit Ocean Wind Glide um einen Noserocker handelt, flitzt man nur so über die Wellen und taucht nie zu tief ein. Das bringt den Anfängern Freude, aber auch denjenigen, die das SUP als WindSUP nutzen.

Ein schöner Geradeauslauf ist durch die zwei abnehmbaren Finnen genauso gegeben wie eine gute Lenkung. Darüber hinaus sorgt das EVA-Deckpad für Standsicherheit.

Da das Fit Ocean Wind Glide mit 290 kg beladen werden kann, können mehrere Personen damit fahren. Zwei Erwachsene oder ein Erwachsener mit zwei Kindern findet auf dem SUP seinen Platz.

Material & Verarbeitung

Das Fit Ocean Wind Glide gliedert sich in die Reihe gut verarbeiteter Boards von Ocean Fit ein. Die verarbeiteten Materialien können mit ihrer hervorragenden Qualität punkten genauso wie die hervorragende Verarbeitung. Darüber hinaus prüft Ocean Fit jedes einzelne Board und gibt drei Jahre Garantie darauf.

Gegenüber Umwelteinflüssen ist das Fit Ocean Wind Glide sehr robust, da es in einem mehrlagigen PVC gefertigt wird.

Hinzu kommt ein doppeltes Außenband, das das Board zusätzlich schützt. Stöcker und Steine können ihm unterwegs nicht anhaben.

Da das Board im Drop Stitch Verfahren gefertigt wird, ist es besonders steif, fest und robust. Beim Drop Stitch Verfahren werden im Inneren des Boards viele einzelne Polyesterfäden miteinander verwoben.

So halten die Ober- und die Unterseite sehr stark zusammen. Das Board wird extrem steifig durch dieses Verfahren, sodass es Anfänger leicht fällt, darauf zu üben.

Das Deckpad ist mit einem rutschfesten EVA-Material ausgestattet, sodass ein fester Stand garantiert ist.

Das Fit Ocean Wind Glide hat ein Eigengewicht von gerade einmal 9 kg. Das ist für ein Board dieser Größe sehr leicht und so kann sogar ein Kind es ohne Probleme transportieren.

Design & Features

Das Fit Ocean Wind Glide kommt in grau-weißem Design daher.

  • Deckpad: Das Deckpad des Boards ist mit EVA-Material ausgestattet.
  • Gepäcknetz: Ein Gepäcknetz liegt vorne an der Nose.
  • Tragegriff(e): Ein weicher Tragegriff liegt mittig auf dem Deckpad.
  • Zusätzliche D-Ringe: Insgesamt gibt es 5 D-Ringe. Ein D-Ring befindet sich am Heck für die Leash, die anderen 4 D-Ringe sind für das WindSUP Zubehör oder für einen SUP Sitz gedacht.

Fit Ocean Wind Glide Zubehör

Das Fit Ocean Wind Glide bringt alles mit, was Anfänger benötigen, um direkt nach der Lieferung mit dem SUPen starten zu können.

Im Zubehör enthalten sind ein Transportrucksack, ein Luftpumpe mit Manometer, ein Gebrauchsanweisung, zwei abnehmbare Finnen, ein dreiteiliges SUP-Paddel und eine Leash.

Das Zubehör zur Umwandlung in ein WindSUP muss zusätzlich dazu gekauft werden.

  • Fit Ocean Wind Glide Paddel: Im Zubehör befindet ein dreiteiliges Paddel, das in der Höhe verstellbar ist.
  • Fit Ocean Wind Glide Leash: Der Lieferung liegt eine Leash bei.
  • Fit Ocean Wind Glide Rucksack: Ein Transportrucksack wird mitgeliefert.
  • Fit Ocean Wind Glide Luftpumpe: Zum Aufpumpen wird eine Luftpumpe mit Manometer mitgeliefert.
  • Fit Ocean Wind Glide Sitz: Ein SUP Sitz ist nicht enthalten.
  • Fit Ocean Wind Glide Reparaturset: Ein Repair Set wird nicht mitgebracht.

FAQ


Auf wie viel PSI kann das Fit Ocean Wind Glide aufgepumpt werden?

Das Fit Ocean Wind Glide kann bis auf 15 PSI aufgepumpt werden.

Wie lange dauert das Aufpumpen des Fit Ocean Wind Glide?

Das Aufpumpen des Fit Ocean Wind Glide dauert rund 10 Minuten.

Fazit

Das Fit Ocean Wind Glide ist ein sehr guter Allrounder, der mit seiner runden Bauweise bei Anfängern punkten kann. Das Erlernen des SUPens auf diesem Board ist sehr einfach, da man einen schnell festen Stand hat.

Das Board biegt nicht durch, kippt nicht plötzlich weg und kann dazu auch noch umgebaut werden. Wer sich die Ausrüstung für ein WindSUP kauft, kann später damit auch noch Windsurfen.

Allrounder der zum WindSUP wird

Fit Ocean

Wind Glide
  • Bis 290 kg belastbar.
  • Ausfahrten mit mehreren Personen möglich.
  • Geringes Eigengewicht.
  • Kann in ein WindSUP umfunktioniert werden.
  • Bringt das WindSUP Equipment nicht mit.

Für gemütliche Runden auf dem Meer mit kleinen Wellen ist das Fit Ocean Wind Glide bestens geeignet. Auch für actionreiche Stunts kann es als WindSUP genutzt werden.

Mit der hochwertigen Verarbeitung mit mehrlagigem PVC, den doppeltem Außenband und der Drop Stitch Technologie ist das SUP sehr angenehm zu fahren. Es ist robust gegen Umwelteinflüsse, fest und steif.

Da das Fit Ocean Wind Glide mit rund 290 kg beladen werden kann, steht Ausflügen mit zwei Personen oder mit mehreren Kindern nichts im Weg.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge