Skip to main content

Bestway SUP Test: Die 6 besten Bestway SUP Boards

Bestway gründete 1994 die erste Produktionsstätte von Aufblasartikeln in Shanghai, bevor sie im Anschluss Produktionsstätten auf der ganzen Welt eröffneten. Seit dem Jahr 2011 werden die Kunden in Deutschland von Bestway Germany über den Vertriebspartner AWH GmbH mit Produkten versorgt. Das dort angebotene Sortiment setzt sich aus über 1.100 Produkten zusammen.

Die Wassersportartikel Bestway werden unter der Marke „Hydro-Force“ auf dem Markt angeboten. Bestway hat auch noch viele andere Produktkategorien im Sortiment. Hierbei sind vor allem Aufstellpools, mobile Whirlpools und allgemein Outdoor- sowie Camping-Artikel zu nennen.

Die aufblasbaren SUP Boards der Marke Hydro-Force zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Die Verarbeitung ist durch die Dropstich- und Tritech-Technologie sehr hochwertig, so dass der einfache Start in den Wassersport durch das komplette Zubehör, welches im Lieferumfang enthalten ist, garantiert wird.

Bestway SUP Test: Die besten SUP Boards von Bestway


Bestway Oceana

Das Bestway Oceana ist ein Allround Board. Es ist 305 cm Lang und 84 cm breit und bitte dadurch eine gute Stabilität und liegt sicher auf dem Wasser. Es verfügt über eine Traglast von 130 Kilogramm, wodurch auch mal 2 Personen gleichzeitig auf dem SUP Board sein können.

Das Eigengewicht des Bestway SUP Boards liegt bei 13 Kilogramm. Das SUP Board kann durch einen mitgelieferten Sitz schnell zu einem Kayak umfunktioniert werden. Es bietet somit eine vielseitige Nutzbarkeit.

Das Bestway Oceana kann in verschiedenen Gewässern eingesetzt werden und hält auch kleineren Wellen stand. Aus diesem Grund ist das Bestway Oceana gut für Einsteiger geeignet, die vorher noch nie auf einem SUP Board gestanden haben.

Top Einsteiger-SUP mit Kajak-Option

Bestway

Oceana
  • Unschlagbarer Preis.
  • Kann als Kajak genutzt werden.-Kommt mit viel Zubehör.
  • Bis 130 kg belastbar.
  • Mitgelieferte Luftpumpe wirkt minderwertig.

Mehr Informationen: https://wellenliebe.de/bestway-oceana/

Bestway Freesoul Tech

Das Bestway Freesoul Tech ist ein Allround Board. Es ist vergleichsweise groß mit seiner 340 cm Länge und 89 cm Breite. Darüber hinaus verfügt es über eine Tragkapazität von bis zu 160 Kilogramm mit einem Eigengewicht von 15,7 Kilogramm.

Das Bestway SUP Board kann zudem noch zu durch das Anbringen eines SUP Board Sitzes zu einem Kayak umfunktioniert werden und ist daher vielseitig einsetzbar. Durch seine Breite und Länge bietet das Bestway Freesoul Tuch eine hohe Stabilität und kann demnach auch in raueren Gewässern eingesetzt werden.

Ein paar Wellen machen ihm nichts aus. Die Breite erleichtert das Aufstehen auf dem SUP und ist somit gut für Anfänger geeignet.

Mit riesigem Lieferumfang für viele Einsatzgebiete

Bestway

Freesoul Tech
  • Bis 160 kg belastbar.
  • Gute Stabilität und Steifigkeit.
  • Sehr großer Lieferumfang.
  • Kann für Yoga benutzt werden.
  • Kann als Kajak benutzt werden.
  • Leider oft ausverkauft.

Mehr Informationen: https://wellenliebe.de/bestway-freesoul-tech/

Bestway Kahawai

Das Bestway Kahawai ist ein weiteres Allround Board von Bestway. Es bietet mit seiner Länge von 310 cm und 86 cm Breite eine hohe Kippstabilität und somit einen festen Stand.

Das Bestway SUP Board verfügt über eine Traglast von 140 Kilogramm und wiegt selber 11.9 Kilogramm. Es eignet sich durch seine Stabilität sehr gut für Anfänger. Das SUP Board ist in verschiedenen Gewässern einsetzbar und kann auch der ein oder anderen Welle standhalten.

Anfänger-Board für Fahrten zu zweit

Bestway

Kahawai
  • Hohe Kippstabilität.
  • Für Touren zu zweit.
  • Bis 140 kg belastbar.
  • Paddel ist höhenverstellbar.
  • Qualität der mitgelieferten Pumpe könnte besser sein.

Mehr Informationen: https://wellenliebe.de/bestway-kahawai/

Bestway Aqua Journey

Das Bestway Aqua Journey ist ein Allround Board für Kinder. Mit seiner 274 cm Länge und 76 cm Breite ist das Bestway Aqua Journey ein recht schmales und kurzes Allround. Das SUP Board kann mit bis zu 95 Kilogramm belastet werden und wiegt selber 10,4 Kilogramm.

Somit können die Kids das SUP Board selber zum Wasser tragen. Das Bestway Aqua Journey ist eher zum Fahren auf ruhigen Gewässern geeignet, kann aber in den Wellen auch für viel Wasserspass sorgen.

Ein gutes Einsteigerboard für Kinder

Bestway

Aqua Journey
  • Optimal für Kinder geeignet.
  • Robuste Bauweise.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Angemessener Lieferumfang.
  • Nicht sehr kippsicher.

Mehr Informationen: https://wellenliebe.de/bestway-aqua-journey/

Bestway Cruiser Tech

Das Bestway Cruiser Tech ist ein weiteres Allround Board. Es wie das Bestway Journey mit seinen Maßen 320 cm x 76 cm eher schmaler und kurzer geschnitten als die durchschnittlichen Allround Boards. Aus diesem Grund ist es nicht so Kippstabil und eher für Touren- und erfahrenere SUPper geeignet.

Das Bestway SUP kann mit bis zu 120 Kilogramm belastet werden und wiegt selber 12,6 Kilogramm. Durch seine höhere Tragkraft kann das SUP Board von großen Personen gefahren werden, die gemütlich, aber auch sportlich unterwegs sein wollen. Das SUP Board ist eher für ruhigeres Wasser geeignet.

Dank guter Steifigkeit top für Beginner

Bestway

Cruiser Tech
  • Bis 120 kg belastbar.
  • Von zwei Kindern fahrbar.
  • Gute Stabilität und Steifigkeit.
  • Angemessener Lieferumfang.
  • Paddel nicht im Lieferumfang enthalten.

Mehr Informationen: https://wellenliebe.de/bestway-cruiser-tech/

Bestway HuaKa’i Tech

Das Bestway HuaKa’i Tech ist ein Allround Board. Es bietet mit seiner Länge von 305 cm und 84 cm Breite eine hohe Kippstabilität und eignet sich daher gut für Einsteiger. Das SUP Board verfügt über eine Traglast von 140 Kilogramm, wodurch auch mal 2 Personen gleichzeitig auf dem SUP Board sein können, ohne das es umkippt.

Selbst wiegt das Bestway SUP Board 16,3 Kilogramm womit das Board schon relativ schwer ist. Das Board kann in raueren sowie ruhigeren Gewässern eingesetzt werden, da es aufgrund seiner Form und breite eine höhere Stabilität bietet.

Steifes SUP für Beginner

Bestway

HuaKa'i Tech
  • Bis 140 kg belastbar.
  • Von zwei Kindern fahrbar.
  • Zwei Erwachsene können zusammen fahren.
  • Gute Stabilität und Steifigkeit.
  • Angemessener Lieferumfang.
  • Paddel nicht im Lieferumfang enthalten.

Mehr Informationen: https://wellenliebe.de/bestway-huakai-tech/

Fazit

Bei Bestway (Hydro-Force) werden sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene Stand Up Paddler in der umfangreichen Produktauswahl fündig. Die Einsatzbereiche Allround, Touring, River, Kajak und Race sind abgedeckt.

Der Lieferumfang ist zufriedenstellend und bietet sogar hilfreiche Extras im Bereich SUP Zubehör. Bei den Bestway SUPs bekommt man somit das passende Board für seine individuellen Anforderungen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge