Skip to main content

Bestway Freesoul Tech Test, Erfahrungen & Bewertung

Bild des Bestway Freesoul Tech

Heute werfen wir einen ganz genauen Blick auf das SUP Board von Bestway Freesoul Tech. Im Detail schauen wir uns die Bauweise, die Fahreigenschaften, das Material und den Lieferumfang des SUPs an.

Neben dem Bestway Freesoul Tech gibt es von Bestway noch folgende Boards: Bestway Aqua Journey, das Bestway Kahawai, das Bestway Oceana, das Bestway Cruiser Tech und das Bestway HuaKa’i Tech.

Mit riesigem Lieferumfang für viele Einsatzgebiete

Bestway

Freesoul Tech
  • Bis 160 kg belastbar.
  • Gute Stabilität und Steifigkeit.
  • Sehr großer Lieferumfang.
  • Kann für Yoga benutzt werden.
  • Kann als Kajak benutzt werden.
  • Leider oft ausverkauft.

Daten & Fakten

Boardtyp Aufblasbar
Marke Bestway
Skill Einsteiger
Einsatzgebiet Allrounder
Länge / Breite 340 cm / 89 cm
Dicke 15 cm
Zubehör (Doppel-) Paddel, Hochdruck-Doppelhubkolbenpumpe, abnehmbarer Sitz, abnehmbare Fußstütze, Transporttasche, Leash und Repair Set

Bauweise und Einsatzgebiet

Das Bestway Freesoul Tech ist ein super Board für Anfänger. Durch seine sehr breiten Maße bringt es Einsteigern Spaß und das vom ersten Moment an. Das Bestway Freesoul Tech ist dabei 340 cm lang, rund 89 cm breit und besitzt eine Dicke von 15 cm.

Durch seine Breite, Länge und Dicke ist dieses Board ein super Allrounder, der eine sehr gute Performance auf dem Wasser bietet. Es ist sehr lang und breit, wodurch der Einstieg ins SUPen den Anfängern erleichtert wird. Schnell können sie auf dem Board stehen.

Mit den Maßen kann das Board also sofort überzeugen. Die Dicke von 15 cm ist optimal, um das Board nicht durchdrücken oder knicken zu lassen. Die Breite sorgt nicht nur für einen festen Stand, sondern macht das Board auch kippsicherer. Hinzu kommt die Länge, durch die das Board ohne Probleme sanft durch das Wasser gleitet.

Das Bestway Freesoul Tech kann mit bis zu 160 kg belastet werden. So steht einer Ausfahrt zu zweit nichts mehr im Weg.

Das Bestway Freesoul Tech überzeugt mit vier eingearbeiteten Finnen, die nicht abnehmbar sind. Sie sorgen für einen festen Stand im Wasser und einen guten Geradeauslauf. Beim Yoga auf dem SUP können die Finnen punkten, da das Board so sicherer im Wasser liegt.

Das Bestway Freesoul Tech ist ein super Allrounder für Menschen, die gerne viel mit dem SUP machen wollen. So kann es nicht nur in ein Kajak mit passendem Sitz und Fußstützen umgewandelt werden, sondern auch für Yoga auf dem Wasser oder für gemütliche Ausfahrten zu zweit genutzt werden.

Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit fällt das Paddeln auf dem Bestway SUP Board sehr leicht und so kann es direkt losgehen.

Fahreigenschaften

Das Bestway Freesoul Tech zeichnet sich durch seine sehr breite und lange Bauweise aus. So kann es mit guten Fahreigenschaften überzeugen. Das Board liegt mit seinen 340 cm Länge und seinen 89 cm Breite angenehm auf dem Wasser.

Es bietet einen stabilen Stand und wer möchte, kann sogar Yoga auf ihm machen. Dabei zeigt es sich stets stabil und kippsicher. Gerade beim Yoga ist diese Eigenschaft wichtig, damit das Board in einer schwierigen Pose nicht unkontrolliert umkippt.

Die vier fest installieren Finnen, die breite Nose und das abgerundete Heck sorgen zusätzlich für Stabilität. Durch die vielen positiven Eigenschaften, die das Board kippsicher machen und ihm mehr Festigkeit verleihen, fällt es Anfängern leicht, mit diesem Board zu üben.

Material & Verarbeitung

Das Bestway Freesoul Tech wurde in dem strapazierfähigen und robusten Drop Stitch Verfahren hergestellt. Dabei werden die vielen Polyesterfäden im Inneren des Boards miteinander verwebt. So ist die Ober- mit der Unterseite fest verbunden und sorgt für eine starke Verwebung. Durch dieses Verfahren erhält das Board seine hervorragende Steifigkeit.

Darüber hinaus besteht das Freesoul Tech von Bestway aus einem sehr robusten TriTech-Material. Dabei werden zwei Schichten PVC von einem Polyester-Netzgewebe umgeben. So ist das Board nicht nur außen, sondern auch innen robust.

Mit bis zu 160 kg kann das Bestway Freesoul Tech beladen werden. So reicht es für eine gemeinsame Ausfahrt von zwei Erwachsenen auf jeden Fall aus. Auch zwei Kinder können mit dem Board ohne Probleme fahren.

Das Eigengewicht des Bestway Freesoul Tech liegt bei rund 15,7 kg. Damit ist es wirklich kein leichtes Board, was aber auch klar ist durch die hochwertige Verarbeitung aus festen Materialien. Durch die Tragegriffe und den Transportrucksack lässt es sich aber trotzdem gut transportieren.+

Mit riesigem Lieferumfang für viele Einsatzgebiete

Bestway

Freesoul Tech
  • Bis 160 kg belastbar.
  • Gute Stabilität und Steifigkeit.
  • Sehr großer Lieferumfang.
  • Kann für Yoga benutzt werden.
  • Kann als Kajak benutzt werden.
  • Leider oft ausverkauft.

Design & Features

Das Bestway Freesoul Tech ist in einem auffälligen Look gestaltet. Es überzeugt in weiß, grün und gelb.

  • Deckpad: Das Deckpad des Bestway Freesoul Tech wurde aus einem rutschfesten EVA-Material hergestellt. So ist auch beim Überspülen des Boards ein guter Stand gesichert.
  • Gepäcknetz: Ein Gepäcknetz ist im vorderen Bereich des SUPs zu finden.
  • Tragegriff(e): Da auf dem Bestway Freesoul Tech Yoga gemacht und ein Angelsitz angebracht werden kann, verzichtet das Board auf Tragegriffe auf dem Deckpad. Die Tragegriffe sind deswegen links und recht vom Deckpad in vertikaler Ausrichtung angebracht. Ein weiterer Tragegriff ist am Heck des Boards zu finden.
  • Zusätzliche D-Ringe: Das Bestway Freesoul Tech zwei D-Ringe auf dem Deckpad, um den Angelsitz zu befestigen und einen D-Ring am Heck, um die Leash anzubringen.

Zubehör des Bestway Freesoul Tech

Das Bestway Freesoul Tech überzeugt mit seinem großzügigen Lieferumfang. Beginner können sofort starten, ohne Equipment kaufen zu müssen.. Im Lieferumfang befinden sich ein Paddel, das zum Doppel-Paddel umfunktioniert werden kann, eine Hochdruck-Doppelhubkolbenpumpe, ein abnehmbarer Sitz mit abnehmbare Fußstütze, eine Transporttasche, ein Leash und ein Repair Set.

  • Bestway Freesoul Tech Paddel: Das enthaltene SUP Paddel lässt sich ganz einfach zu einem Doppel-Paddel umfunktionieren, sodass es zum Kajakfahren benutzt werden kann.
  • Bestway Freesoul Tech Leash: Eine Leash befindet sich im Lieferumfang.
  • Bestway Freesoul Tech Rucksack: Das Bestway Freesoul Tech bringt eine Transporttasche mit, die das Board plus das gelieferte Equipment sicher verstauen kann.
  • Bestway Freesoul Tech Luftpumpe: Beim Zubehör ist eine Hochdruck-Doppelhubkolbenpumpe enthalten, die das Aufpumpen sehr schnell macht. Sie pumpt sowohl beim Hochziehen als auch beim Herunterdrücken auf.
  • Bestway Freesoul Tech Sitz: Ein Sitz ist im Lieferumfang enthalten und macht das SUP im Handumdrehen zum Kajak. Eine Fußstütze ist ebenso dabei.
  • Bestway Freesoul Tech Reparaturset: Ein Repair Set wird mitgeliefert.

FAQ


Wie lange dauert das Aufpumpen des Bestway Freesoul Tech?

Das Aufpumpen des Bestway Freesoul Tech dauert ca. 5 Minuten.

Auf wie viel PSI wird das Bestway Freesoul Tech aufgepumpt?

Das Bestway Freesoul Tech kann auf 15 PSI aufgepumpt werden.

Fazit

Wer sich ein Board wünscht, das so ziemlich alles kann, ist beim Bestway Freesoul Tech an der richtigen Adresse. Es kann zu einem Kajak umgewandelt werden, normales SUPen ist ebenso möglich und wer möchte, kann auch noch Yoga auf dem Board machen.

Damit ist das Bestway Freesoul Tech ein super Allrounder, der alles bietet, was man sich wünschen kann. Dabei ist das Bestway Freesoul Tech auch noch sehr stabil. Nicht nur das bekannte Drop Stitch Verfahren sorgt für eine hohe Steifigkeit, sondern auch das verarbeitete PVC.

Da das Board sehr lang, breit und dick ist, liegt es gut im Wasser und bietet Anfängern die Stabilität, die sie benötigen. Die vier Finnen sorgen dabei für einen guten Geradeauslauf, sodass auch bei Yoga-Übungen nichts passieren kann.

Mit riesigem Lieferumfang für viele Einsatzgebiete

Bestway

Freesoul Tech
  • Bis 160 kg belastbar.
  • Gute Stabilität und Steifigkeit.
  • Sehr großer Lieferumfang.
  • Kann für Yoga benutzt werden.
  • Kann als Kajak benutzt werden.
  • Leider oft ausverkauft.

Das Board knickt weder ein noch sinkt es tief ein, sodass es jederzeit eine gute Performance abliefert. Mit dem Bestway Freesoul Tech kann also jeder sofort Spaß haben und muss sich keine Gedanken um ein eventuelles Umkippen machen.

Dabei kann es mit 160 kg belastet werden, sodass nicht nur einzelne Personen auf ihm ausfahren können, sondern auch ist das Bestway Feesoul Tech ein gutes SUP Board für zwei Personen. Ob nun zwei Erwachsene damit fahren, ein Erwachsener und ein Kind oder zwei Kinder, bleibt euch überlassen.

Im Lieferumfang des Bestway Freesoul Tech ist ein (Doppel-) Paddel, ein Hochdruck-Doppelhubkolbenpumpe, ein abnehmbarer Sitz mit abnehmbare Fußstütze, eine Transporttasche, ein Leash und ein Repair Set enthalten.

Durchschnittliche Bewertung 4 bei insgesamt 7 Stimmen

Ähnliche Beiträge

SUP Board Gewinnspiel (Bluefin Cruise)!

Auf meinem Youtube Kanal verlose ich gerade das Bluefin Cruise 10’8 (2019). Das Board war der Testsieger 2019 und kommt mit einer Menge an Zubehör.

Jetzt teilnehmen

(Teilnahmebedingungen in der Videobeschreibung)