Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Die Rhön ist eine einzigartige und wunderschöne Landschaft im Herzen Deutschlands.

Mit ihren sanften Hügeln, tiefen Wäldern und atemberaubenden Seen ist es kein Wunder, dass die Rhön ein so beliebtes Reiseziel ist.

Und was könnte an einem heißen Sommertag erfrischender sein als ein Bad in einem der vielen Badeseen in der Rhön?

Ganz gleich, ob du ein abgeschiedenes Plätzchen zum Entspannen oder einen Ort suchst, an dem du dich mit Freunden amüsieren kannst, in der Rhön gibt es bestimmt einen Badesee, der perfekt für dich ist.

Also pack deine Badehose und Sonnencreme ein und mach dich bereit, einige der schönsten Badeseen in Deutschland zu genießen!

Hier stellen wir dir ein paar der Rhöner Badeseen vor.

  • Für den Besuch mit Kindern sind der Frickenhäuser See, der Guckaisee, der Burgwallbacher See und der Pfordter See besonders gut geeignet.
  • Gastronomische Angebote findest du am Frickenhäuser See, am Guckaisee und am Burgwallbacher See.
  • Sanitäranlagen befinden sich am Burgwallbacher See.

#1 Frickenhäuser See

Dietrich Krieger, Frickenhaeuser see doline, Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 3.0

Der Frickenhäuser See ist der einzige nicht von Menschenhand geschaffene See in der Region, der durch unterirdische Sickerprozesse entstanden ist. Er hat auch keine oberirdischen Zu- oder Abflüsse.

Der idyllische Badesee gehört laut der Homepage des Bayerischen Landesamtes für Umwelt zu den 100 schönsten Geotopen in Bayern.

Der Frickenhäuser See ist ein schöner Ort für Freizeit und Erholung und ist bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt.

Anreise

Das Zusammenspiel von Erddynamik, Stein und Wasser sorgt für ein aufregendes Badeerlebnis, das seinesgleichen sucht. Das ist ein Muss für jeden Naturliebhaber und Schwimmbegeisterten.

Im Seecafé Frickenhausen kannst du einkehren, um ein erfrischendes Getränk oder einen kleinen Imbiss zu genießen.

Egal, ob du einen Ausflug mit der Familie, mit Freunden oder allein machen möchtest – der Frickenhäuser See ist der perfekte Ort, um zu entspannen und die schöne Landschaft zu genießen!

Der See liegt in der Nähe des Mellrichstädter Stadtteils Frickenhausen und ist mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

#2 Schönsee

Der Schönsee ist einer der schönsten Badeseen in der Rhön.

Er ist ein Erdfallsee, der durch den Einsturz von nicht wasserlöslichen Deckschichten über einem natürlichen unterirdischen Hohlraum entstanden ist.

Der Badesee hat eine Fläche von etwa 3,4 Hektar und seine tiefste Stelle befindet sich rund 25 Meter unter der Wasseroberfläche.

Nach der Wiedervereinigung 1991 wurde der Schönsee erneut als Badesee erschlossen, als die Gemeinde beschloss, ihn für den Tourismus zu sanieren.

Anreise

Das klare Wasser und die schöne Umgebung machen den Schönsee heute zu einem perfekten Ort, um zu entspannen und die Sommersonne zu genießen.

Die Kiesseen in Immelborn sind die einzigen anderen Gewässer im Wartburgkreis, die als Badegewässer ausgewiesen sind.

Besucher können auch in den nahe gelegenen Wäldern campen und wandern.

Wenn du also einmal in der Rhön bist, solltest du unbedingt ein Bad in diesem idyllischen Badesee nehmen!

#3 Guckaisee

VerumGuckaisee Frühjahr 2019, Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 3.0

Der Guckaisee befindet sich zwischen Pferdskopf und Eube.

Dieser wunderschöne Badesee in Rhön ist in zwei Teile geteilt – der untere Teil ist der Badesee, und der obere Teil kann mit motorfreien Booten genutzt werden (Schlauchboot oder Kanu).

Der untere Badesee hat auch eine schwimmende Insel, die sich perfekt zum Sonnenbaden eignet.

Auf den Rasenflächen rund um den See finden die Badegäste viel Platz zum Sonnenbaden. Es gibt einen Steg, der ins Wasser führt, für diejenigen, die ein Bad nehmen wollen.

Anreise

Die familienfreundliche Atmosphäre und die atemberaubende Landschaft machen diesen Badesee in Rhön zu einem perfekten Ort für einen Tagesausflug.

Zahlreiche Aktivitäten wie ein Spielplatz und ein Wasserspielplatz machen ihn zum idealen Ort, um einen Sommertag zu verbringen.

Das Restaurant und Café „Guckai-Stuben – Wirtshaus am See“ bietet Badefreudigen die Möglichkeit, um zu entspannen und die atemberaubende Aussicht zu genießen.

Egal, ob du ein Bad im erfrischenden Wasser nehmen oder einfach nur ein Getränk auf der Terrasse genießen möchtest, der Guckaisee wird dir den Tag versüßen.

Um den Badesee herum führen außerdem verschiedene Wanderwege, die eine Erkundung wert sind.

#4 Burgwallbacher See

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Der Burgwallbacher See in der Nähe von Burgwallbach ist der perfekte Ort, um an einem heißen Sommertag ein Bad zu nehmen und sich abzukühlen.

Die ruhige Umgebung und das klare Wasser machen ihn zu einem großartigen Ort, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen.

Dieser Badesee in Rhön wird von einem Bach gespeist, sodass das Wasser immer frisch und sauber ist.

Der Burgwallbacher See ist zudem relativ tief und eignet sich damit perfekt zum Schwimmen und Tauchen, mit einer großen Liegewiese.

Der See verfügt über eine Freizeitanlage mit Duschen, Umkleidekabinen und Toiletten und ist somit perfekt für einen Tagesausflug.

Anreise

Vor Ort gibt es auch ein Café mit einer schönen Terrasse mit Blick auf den See, das der perfekte Ort ist, um bei Kaffee und Kuchen zu entspannen.

Insgesamt ist der Burgwallbacher See ein großartiger Ort für einen Tagesausflug mit der Familie oder Freunden im Sommer. Wenn du einmal in der Gegend bist, solltest du ihn unbedingt besuchen!

#5 Pfordter See

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Der Pfordter See in Rhön ist ein wunderschöner Badesee zum Schwimmen, Surfen und vielem mehr.

Er wurde 1968 von der Stadt Schlitz angelegt und wird von der Fulda gespeist.

Der Badesee in Rhön ist bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt und ist ein großartiger Ort, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen.

Besucher können den Badesee genießen, wenn die grüne Flagge gehisst ist und ein Bademeister im Dienst ist.

Anreise

Das flache Wasser in den meisten Bereichen sowie die Beaufsichtigung des Gewässers machen den See auch für Kinder zum Schwimmen geeignet.

Der Pfordter See ist bekannt für sein klares Wasser und seinen vielfältigen Fischbestand, was ihn zu einem ausgezeichneten Ort zum Angeln macht.

Egal, ob du auf der Suche nach einer Abkühlung bist oder in der Rhön zelten, wandern oder Rad fahren möchtest, der Pfordter See der perfekte Ort dafür!

Helene ist jeden Sommer mit dem Kanadier unterwegs, meistens im Berliner Umland. Sie mag Wasser in allen Formen, vor allem als Fluss, See oder Meer, und freut sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten, sich darauf und darin zu bewegen. Gerade hat sie das Stand up Paddeln für sich entdeckt.