Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Im Sommer strahlt uns die Sonne das Glück ins Gesicht und lässt uns gleichzeitig leider auch ein wenig schwitzen.

Zum Glück gibt es das Element Wasser, in welches wir uns vor allem im Sommer gerne verziehen.

Wasser lässt unser System abkühlen und wir fühlen uns einfach nur pudelwohl.

Daher haben einige Menschen sogar einen Pool im Garten.

Je nachdem, wo man lebt, ist immerhin auch das Wetter anders.

Lebt man zum Beispiel in einem Gebiet, wo es jeden Tag sehr heiß ist, dann macht ein Pool sicherlich Sinn.

Doch was macht einen Besuch im Pool erst so richtig gut? Richtig.

Es ist Wasser-Spielzeug, wie Luftmatratzen, Schlauchboote, Wasserbälle, Wakeboards, SUP Boards oder Surfboards. Badeinseln gehören sicherlich zu den komfortabelsten und tollsten Wasserspielzeugen, die es überhaupt gibt.

Immerhin kann man auf so eine Insel klettern und auch wieder ins Wasser springen. Demnach schafft man sich mit einer Badeinsel sozusagen sein eigenes, kleines Reich.

Sie sind meist in verschiedenen Größen erhältlich und oftmals bunt und einladend designed. Aber welche Badeinsel soll es sein? Was muss man alles beachten, wenn man sich eine Badeinsel zulegen möchte? Es stellen sich einem sicher einige Fragen vor einem Badeinsel-Kauf.

Vor allem sind auch die Maße sehr interessant, denn wenn der eigene Platz im Wasser nicht allzu sehr von der Insel eingenommen werden soll, muss man weise wählen.

Es spielt auch eine Rolle, wie oft man sie verwenden möchte. Wer z. B. vorhat sich eine Badeinsel fürs Leben zu kaufen, sollte natürlich nach einem abriebfesten Material Ausschau halten.

Soll es jedoch nur ein simples Gimmick sein, dann reicht in der Regel auch ein einfacher Artikel aus.

Wer eine geeignete Badeinsel erwerben möchte, die keine Enttäuschung werden soll, sollte diesen Artikel unbedingt bis zum Ende lesen. Immerhin kann somit keine nützliche Information verpasst werden. Viel Spaß beim Lesen!

Die besten Badeinseln

Bestway 43111EU-03 - Badeinsel x 3 Island, 3 Personen, 191 x 178 cm
  • Artikelnummer: 43111
  • Maximale Belastbarkeit: 270 kg / Maximale...
  • Größe (aufgeblasen): 190 x 178 x 39 cm;...
  • Stabile Coil-Beam-Konstruktion / 3 Haltegriffe/ 3...
Intex Aufblasbares 56280 inflatabull mit Druck Realistische, 239 x 196 x 81 cm
  • Maßnahmen 239 x 196 x 81 cm, leicht und handlich
  • 0. 45 mm dick, vollflächiger realistische Stier...
  • Die Packung enthält Reparatursatz
Riesiger Aufblasbarer Luftmatratze Regenbogen-Wolke Pool Floß Schwimmen Schwebebett Wasserspielzeug...
  • ☀ Ochwertiges vinyl: Dickes, angenehmes,...
  • ☀ Schnelles aufblasen / luftablassen: Schnell...
  • ☀ Hingucker: Diese lustige schwimm-Insel ist...
  • ☀ Riesige größe: 200 X 110 X 110(cm), perfekt zum...
Royalbeach Badeinsel Coconut-Island, Mehrfarbig, Ø ca. 173 cm
  • Coconut-Island Ø ca. 173 cm (aufgeblasen)
  • mit aufblasbarer und abnehmbarer Rückenlehne in Form...
  • Schild "Coconut-Island" und Aufblasfigur "Affe" durch...
  • stabile Stegkonstruktion
Angebot
Intex Luftmatratze FLAMENCO 4.Gigante Pink, 422 x 373 x 185 cm (L x B x H)
  • Eingebauter Getränkekühler
  • 4 integrierte Getränkehalter
  • Boden aus Kunststoffnetz für mehr Abkühlung
  • 7 massive Haltegriffe und ein Seil für mehr Sicherheit
Angebot
Intex 58292EU - Aufblasbare Lounge, Liegeinsel Canopy Island, 78 x 59 Zoll
  • Ob mit Freunden oder allein am Pool: Auf der Lounge und...
  • Das abnehmbare Sonnendach aus Stoff lässt sich auch...
  • Für zusätzliche Sicherheit sorgt das...
  • Die komfortable Rückenlehne lädt zum Ausspannen ein....
Bestway 43115_04 - Schwimminsel Rapid Rider x 4, 4 Personen 257 x 257 cm
  • Artikelnummer: 43115
  • Maximale Belastbarkeit: 360 kg / Maximale...
  • Größe (aufgeblasen): 241 x 241 x 51 cm;...
  • 2 intergrierte Kühltaschen / 2 Ablagefächer / 4...
Intex – Badeinsel mit Rutsche, 279 x 137 x 122 cm
  • Diese farbenfrohe Badeinsel verspricht viel Spaß im...
  • Maße: 279 x 137 x 122 cm
  • Die Rutsche ist abnehmbar und verfügt über 2 Griffe....
  • Plattform mit 2 Griffen, Breite: 74 cm
Luftmatratze inkl. Kühlfach und Dosenhalter
  • Solar-Bräunungs-Effekt durch Silberfolie
  • In weniger als 5 Minuten aufgepumpt
  • Belastbar bis 130 kg
  • Inklusive Kühlfach

Ratgeber: Die besten Badeinseln kaufen

Um die richtige Badeinsel zu kaufen, muss man zunächst überlegen, was man möchte. Soll die Badeinsel groß oder eher kleiner sein? Wird sie hauptsächlich als Luftmatratze eingesetzt oder wird auf ihr getobt? Dies macht alles einen Unterschied und sollte die eigene Wahl steuern. Wenn man nach einer wirklich guten Badeinsel sucht, sollte man die folgenden Punkte beachten.

  • Komfort: Gemütlich sollte eine Badeinsel in jedem Falle sein. Wenn man anhand der Maße schon erkennen kann, dass es nichts wird, dann wird es meist auch nichts. Man sollte sich am besten die Bilder genauer anschauen und seinen eigenen Körper mit den Menschen im Bild realistisch vergleichen. Wenn man dann das Gefühl hat, dass es was sein könnte, kann man den Kauf ruhig wagen.
  • Stabilität: Wir alle kennen den kleinen Dennis, der mit seinen Schuhen in den Pool springt und nur allzugern so richtig aufdreht. In diesem Fall könnte die Badeinsel auch als Hüpfburg herhalten und bei einer schwachen Verarbeitung, ist sie ganz schnell hin und Dennis kriegt wie immer Ärger. Zudem sind Badeinseln sehr beliebte Wasser-Spielzeuge und vor allem Kinder toben gerne auf Badeinseln herum.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Selbst wenn es das günstigste Modell ist, kann es für den ein oder anderen einen guten Deal bedeuten. Wenn man sich zum Beispiel nur ein paar Badeinseln in den großen Pool schmeisst, sieht dieser direkt lebendiger und einladender aus. Somit kann eine Badeinnsel auf als Dekoration dienen und muss in diesem Sinne keine hochwertige Badeinsel sein, sondern einfach nur gut aussehen.
  • Optik: Badeinseln gibt es in den verschiedensten Ausführungen, Formen und Farben. Mittlerweile ist der Markt regelrecht übersättigt, sodass es eine große Auswahl gibt. Bei der Optik sollte man ebenso sehr geschickt wählen, denn wenn die Optik nicht passt, ist es meist sehr unwahrscheinlich, dass die Insel im nächsten Jahr aus dem Keller gekramt wird.

Fazit

Am Ende kommt es immer darauf an, was man haben möchte und welche Eigenschaft einem am wichtigsten ist.

Wer zum Beispiel seinen Pool auf einer Pool-Party schmücken möchte, wird sicherlich nicht unbedingt zu einem qualitativ hochwertigen Produkt der oberen Preisklasse greifen.

Immerhin kann es auf Partys ganz schön wild zugehen und die Badeinsel wird höchstwahrscheinlich in Mitleidenschaft gezogen.

Da man diesen Faktor jedoch berechnet, kann man in diesem Fall ruhig zu einem günstigeren Modell greifen. Wenn es jedoch eine Badeinsel für die ganze Familie werden soll, die auch noch jedes Jahr mit in den Urlaub soll, könnte eine Insel der höheren Klasse die bessere Wahl sein.

Ebenso spielt das Alter des Nutzers eine Rolle bei der Badeinsel wahl. Man sollte also all diese Dinge vor einem Kauf berücksichtigen, um am Ende mit ein wenig Glück einen guten Fang zu wagen!

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments