Skip to main content

Aztron Orion: Test, Erfahrungen & Bewertung

Aztron Orion Bild

Heute gucken wir uns das Aztron Orion einmal ganz genau an. Dabei schauen wir uns die Bauweise, die Materialien, die Fahreigenschaften und die Verarbeitung an. Einen Blick auf das Equipment riskieren wir auch noch, das das SUP Board mit sich bringt und verraten euch, wie gut es ist.

Von der Marke Aztron gibt es noch viele weitere Allrounder, Touring, Race, Mehrpersonen-SUPs, Kinder- und Cruising SUPs: Aztron Nebula, Aztron Nova und  Aztron Venus.

Ein tolles Kinder-SUP und ein wendiges Board für Surfer

Aztron

Orion
  • Hohe Steifigkeit.
  • Doppelkammer-Konstruktion.
  • Für Kinder geeignet.
  • Bis 90 kg belastbar.
  • Ein SUP Sitz kann nicht angebracht werden.
  • Repair Kit wird nicht mitgeliefert.

Daten & Fakten

Boardtyp Aufblasbar
Marke Aztron
Skill Einsteiger
Einsatzgebiet Kinder-SUP/SUP-Surfen
Länge / Breite 259 cm / 74 cm
Dicke 12 cm
Volumen 170 L
Zubehör Dreiteiliges Paddel aus Aluminium, Leash, Hochdruck-Luftpumpe mit Manometer, drei abnehmbare Finnen

Bauweise und Einsatzgebiet

Das Aztron Orion ist ein schönes, kleines SUP für Kinder. Zum Surfen ist es ebenfalls für leichte Erwachsene sehr gut geeignet. Wer ein schönes Erlebnis auf den Wellen haben möchte, ist mit diesem SUP sehr gut ausgestattet.

Dabei kann das Aztron Orion mit seinen Maßen von 259 cm in der Länge, 74 cm in der Breite und 12 cm in der Dicke überzeugen. Natürlich ist es kleiner, schmaler und dünner als die bekannten Allrounder von Aztron, aber bei dem Aztron Orion handelt es sich schließlich auch nicht um einen Allrounder.

Das Board ist speziell für Kinder geeignet, die darauf das SUPen erlernen wollen. So sind die Maße kleiner, damit Kinder ein Gefühl für das Board bekommen und nicht überfordert sind. Zudem kann das SUP zum Surfen genutzt werden, weswegen es auch schmaler und dünner ist.

Schweren Personen könnte aber die Dicke von nur 12 cm zum Verhängnis werden, deswegen sollte stets darauf geachtet werden, die Maximalbelastung von 90 kg nicht zu überschreiten. Das Board könnte sonst durchbiegen.

Wenn die Maximalbelastung beachtet wird, ist das Aztron Orion ein schönes Board, auf dem das SUPen erlernt werden kann. Es zeigt sich robust in den Wellen, bietet Anfängern einen guten Stand und ist sehr strapazierfähig.

Seine Form ist komplett spitz gebaut. An der Nose und am Heck ist es spitz zulaufend, damit es optimal durch die Wellen gleiten kann. Zudem ist es ein Noserocker, um eine noch bessere Performance auf dem Wasser abzuliefern, wenn es welliger wird.

Das Aztron Orion bietet drei Finnen, die nach Belieben abgenommen werden können. Sie sorgen für einen schönen Geradeauslauf und eine einfache Lenkung, mit der auch Kinder gut klarkommen.

Für Kinder ist das Aztron Orion sehr gut geeignet. Sie können darauf nicht nur das SUPen erlernen, sondern später auch schnell durch die Wellen gleiten. Für Erwachsene ist das Board nur etwas, wenn sie die Maximalbelastung nicht erreichen.

Fahreigenschaften

Das Aztron Orion überzeugt mit angenehmen Fahreigenschaften. Es kommt mit einem doppelt verarbeiteten PVC daher, der das SUP besonders robust macht.

Dazu gibt es die Doppelkammer Technologie, die mehr Sicherheit beim Wellenreiten bietet. Falls eine Luftkammer platzt, ist die andere Luftkammer noch vorhanden. So droht keine Gefahr und man kann ohne Probleme an Land zurück. Das ist besonders wichtig, wenn man sich beim Surfen weit auf dem Meer befindet.

Das Aztron Orion zeigt sich sehr steif und fest. Für Kinder, die mit dem SUPen beginnen wollen, ist es daher sehr gut geeignet. Sie haben sofort einen festen Stand auf dem Board, da es nicht wegkippt.

Das EVA-Deckpad mit seinem 5mm dickem Diamand-Fußpolster ist rutschfest, auch wenn das Board mit Wasser überspült wird.

Die drei Finnen sind abnehmbar, sodass nach Belieben mit einer, mit zwei oder mit keiner Finne gefahren werden kann. Darüber hinaus bieten sie einen schönen Geradeauslauf und spielen sich positiv in die Manövrierfähigkeit des Boards hinein.

Das Aztron Orion kann mit maximal 90 kg belastet werden. So ist das Board wirklich nur für eine Person geeignet. Ein Erwachsener kann damit wunderbar surfen. Ein Kind kann darauf das SUPen erlernen, da das Board die passenden Maße für ein Kinder-SUP hat.

Material & Verarbeitung

Das Aztron Orion beeindruckt mit einer hochwertigen Verarbeitung und robusten Materialien. Der PVC wird doppelt verarbeitet, sodass ihm Steine, Stöcker oder ein unebener Untergrund nichts anhaben können.

Das Board wird in einer Doppelkammer Konstruktion hergestellt, sodass eine große Portion Sicherheit gesichert ist. Gerade bei Kinder ist diese Konstruktion wichtig, damit sie nicht im Wasser mit dem Board untergehen. Falls eine Kammer platzt, ist die andere Luftkammer noch vorhanden und bringt sie sicher ans Ufer.

Hinzu kommt das Drop Stitch Verfahren, in dem das Aztron Orion hergestellt wird. Um das Board besonders steifig zu machen, werden die einzelnen Polyesterfäden im Inneren des Board miteinander verwebt. So hängen die Ober- und die Unterseite fest zusammen. Das Board ist robust und fest.

Das SUP ist mit einem 5mm dicken EVA-Deckpad ausgestattet, das mit einem Diamand-Fußpolster von sich überzeugt. Das macht es den Anfängern besonders leicht darauf zu stehen.

Das Eigengewicht des Aztron Orion liegt bei gerade einmal 8 kg. Das ist sehr leicht für ein Board dieser Größe und so ist es für Kinder und Surfer optimal geeignet.

Design & Features

Das Aztron Orion besticht mit einem blau-weißen Print-Design.

  • Deckpad: Das Deckpad des Aztron Orion besteht aus einem 5mm dickem EVA-Diamand-Fußpolster.
  • Gepäcknetz: Es gibt kein Gepäcknetz.
  • Tragegriff(e): In der Mitte befindet sich ein weicher Tragegriff.
  • Zusätzliche D-Ringe: Am Heck befindet sich ein D-Ring für die Leash.

Aztron Orion Zubehör

Das Aztron Orion überzeugt mit einem ausführlichen Lieferumfang. Einsteiger können sofort loslegen.

Im Equipment enthalten sind: Ein dreiteiliges SUP-Paddel, eine Leash, eine Hochdruck-Luftpumpe mit Manometer, ein Transportrucksack und eine abnehmbare Finne.

  • Aztron Orion Paddel: Im Lieferumfang des Aztron Orion ist ein dreiteiliges Paddel zu finden.
  • Aztron Orion Leash: Im Zubehör befindet sich eine Leash.
  • Aztron Orion Rucksack: Ein großer Transportrucksack ist enthalten.
  • Aztron Orion Luftpumpe: Zum Zubehör gehört eine Doppelhub-Pumpe mit Manometer.
  • Aztron Orion Sitz: Ein SUP Sitz ist nicht inbegriffen.
  • Aztron Orion Reparaturset: Ein Repair Set wird nicht mitgeliefert.

 

FAQ


Auf wie viel PSI kann das Aztron Orion aufgepumpt werden?

Das Aztron Orion kann auf 15 PSI aufgepumpt werden.

Wie lange dauert das Aufpumpen des Aztron Orion?

Das Aufpumpen des Aztron Orion dauer rund 10 Minuten.

Auf welche Höhe kann das Aztron Orion Paddel verstellt werden?

Das Aztron Orion Paddel kann von 165 bis 220 cm verstellt werden.

Fazit

Das Aztron Orion ist ein gutes SUP für Kinder, die zum ersten Mal auf einem Board stehen. Genauso kann es aber auch von leichten Erwachsenen zum Surfen genutzt werden. So oder so überzeugt es mit seinen kurzen Maßen, seinem geringen Eigengewicht und seiner gebogenen Nose, um durch die Wellen zu gleiten.

Für Kinder, die Anfänger sind, ist es bestens geeignet. Sie können direkt loslegen, da alles im Lieferumfang enthalten ist, um direkt starten zu können.

Darüber hinaus ist das Aztron Orion sehr sicher. Die Drop Stitch Technologie, die Doppelkammer Verarbeitung und der doppelte PVC sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit.

Ein tolles Kinder-SUP und ein wendiges Board für Surfer

Aztron

Orion
  • Hohe Steifigkeit.
  • Doppelkammer-Konstruktion.
  • Für Kinder geeignet.
  • Bis 90 kg belastbar.
  • Ein SUP Sitz kann nicht angebracht werden.
  • Repair Kit wird nicht mitgeliefert.

Die positiven Fahreigenschaften zeigen sich beim SUPen genauso wie beim Surfen. Das Aztron Orion prescht durch die Wellen und bringt Spaß. Es kippt nicht plötzlich weg, macht jede Bewegung mit und ist wendig.

Das EVA-Deckpad sorgt für einen rutschfesten Stand und die abnehmbaren Finnen für eine tolle Lenkung, sodass der SUPer auf dem Board immer eine gute Figur macht.

Da es nur bis 90 kg belastet werden kann, sollte wirklich nur ein schlanker Erwachsener es zum Surfen benutzen oder ein Kind darauf das SUPen erlernen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge