Skip to main content

Aquaplanet Allround Test, Erfahrungen & Bewertung

Aquaplanet Allround Abbildung

Im Detail wollen wir heute einen Blick auf das Aquaplanet Allround werfen. Dabei schauen wir uns die Bauweise, das Material und die Fahreigenschaften ganz genau an. Auch das Equipment interessiert uns, auf das wir später noch eingehen werden.

Neben dem Aquaplanet Allround gibt es noch andere SUP Boards von Aquaplanet: Das Aquaplanet Pace, das Aquaplanet Max und das Aquaplanet Rockit BLU.

Gutes Anfänger-Board für schlanke Paddler

Aquaplanet

Allround
  • Hochwertiges Material.
  • Robust und stabil.
  • Drybag inklusive.
  • Leichtes Eigengewicht.
  • Abnehmbare Finne.
  • Nur bis 100 kg belastbar.

Daten & Fakten

Boardtyp Aufblasbar
Marke Aquaplanet
Skill Einsteiger
Einsatzgebiet Allrounder
Länge / Breite 305 cm x 76 cm
Dicke 10 cm
Zubehör Dreiteiliges, verstellbares Paddel, Transporttasche, Leash, Trageriemen, Dual Action Pumpe und Drybag

Bauweise und Einsatzgebiet

Das Aquaplanet Allround ist ein gutes Board für Einsteiger. Allerdings kann das Üben etwas anspruchsvoller sein, da das SUP Board von Aquaplanet ein bisschen schmaler und dünner als andere Allrounder ist.

Die Maße des Aquaplanet Allround liegen bei einer Länge von 305 cm, einer Breite von 76 cm und einer Dicke von 10 cm. Die Breite und Dicke machen es Anfängern ein bisschen schwer auf dem Board das Gleichgewicht zu finden, da es ab und zu wegkippen kann.

Ein großes Problem ist das aber nicht, da so der Gleichgewichtssinn noch mehr geschult wird. Ein bisschen Geduld gehört zum SUPen sowieso dazu. Wer es einmal auf einem schweren Board gelernt hat, kann es auf jedem Board schaffen.

Das Aquaplanet Allround kann mit einem Maximalgewicht von 100 kg belastet werden. Sehr schwere Personen sind also für das Board nicht geeignet. Für einen Erwachsenen ist es aber völlig ausreichend.

Das Board bringt drei Finnen mit. Die mittlere Finne ist abnehmbar. So gibt es die Möglichkeit, mit zwei, aber auch mit drei Finnen zu fahren.

Das SUP besticht durch vier D-Ringe, an denen ein SUP Sitz angebracht werden kann, der jedoch nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Das Aquaplanet Allround ist ein Board, in das man sich hineinfuchsen muss. Ist dies einmal geschehen, hat man Spaß mit ihm.

Fahreigenschaften

Das Aquaplanet Allround besitzt angenehme Fahreigenschaften, wenn erst einmal die Balance gefunden wurde. Für Anfänger kann dies ein bisschen schwierig sein, denn das Board ist mit seiner Breite von 76 cm doch eher schmal.

Es kann sein, dass das SUP anfangs ein bisschen wackelt und man öfter einmal ins Wasser fällt. Eine Übungsphase sollte sich also eingestanden werden, um sicherer zu werden.

Die Dicke von nur 10 cm sollte außerdem nicht von Menschen genutzt werden, die exakt 100 kg wiegen. Das Board kann sonst durchbiegen und bietet dann keine gute Performance auf dem Wasser mehr.

Falls die 100 kg Gewicht erreicht werden, empfehlen wir lieber auf ein anderes Board zu setzen.

Wer weniger wiegt, kann Spaß mit dem Aquaplanet Allround haben. Es biegt sich nichts durch. Das Board bietet eine gute Performance. Die drei Finnen sorgen für einen schönen Geradeauslauf, das hochwertige Drop Stitch Verfahren sorgt für genügend Steifigkeit.

Die runde Nose und das runde Heck bieten einen ruhigen, festen Stand. Die nötige Festigkeit kommt durch den verarbeiteten PVC, der alles zusammenhält und Steifigkeit liefert.

Material & Verarbeitung

Das Aquaplanet Allround überzeugt mit einem sehr hochwertigen PVC, der sogar vom Militär genutzt wird. Er macht das Board sehr robust und steif, wodurch es eine gute Performance auf dem Wasser abliefern kann.

Auch dieses SUP Board wurde im bekannten Drop Stitch Verfahren hergestellt. Im Inneren des Boards werden dabei die einzelnen Polyesterfäden miteinander verwebt, sodass die Ober- und die Unterseite fest zusammenhängt. Die Luftdruckkammern sind damit sehr stabil und das ganze Board hat eine erhöhte Steifigkeit.

Hinzu kommt das Rockproof Schienenband, das einmal um das Board herumläuft und ihm eine erhöhte Steifigkeit geben. Darunter befindet sich ein Anti Flex Band, das zusätzlich für Stabilität sorgt.

Das Aquaplanet Allround ist mit 100 kg belastbar und daher eher für schlanke Personen geeignet. Es sollte nur von einer Person gefahren werden, damit es nicht durchknickt und gut auf dem Wasser liegt.

Das Eigengewicht des Aquaplanet Allround liegt bei ca. 10 kg. Für ein Board, das in der Verarbeitung so gut aufgestellt ist, ist es ein recht leichtes Board. Mit der Transporttasche lässt sich alles ganz einfach zum Einsatzort transportieren.

Design & Features

Das Aquaplanet Allround zeigt sich in zwei verschiedenen Blautönen.

  • Deckpad: Das Deckpad des Aquaplanet Allround wurde mit einem rutschfesten EVA-Material ausgestattet. Das Diamondcut Deckpad bietet jederzeit einen festen Stand, auch wenn Wasser über das Board gespült wird.
  • Gepäcknetz: Das Board bietet vorne ein Gepäcknetz und bringt sogar eine Drybag im Lieferumfang mit.
  • Tragegriff(e): Das Board bietet einen Tragegriff, der in vertikaler Anordnung mittig auf dem Deckpad zu finden ist.
  • Zusätzliche D-Ringe: Das Aquaplanet Allround überzeugt insgesamt mit fünf D-Ringen. Einer befindet sich am Heck für die Leash, die restlichen vier sind rund um das Deckpad angeordnet und für den Einsatz eines SUP Sitzes gedacht.

Aquaplanet Allround Zubehör

Das Aquaplanet Allround besitzt einen großen Lieferumfang, der gut für Anfänger geeignet ist. Wenn das Board geliefert wird, kann man direkt loslegen.

Im Zubehör enthalten sind ein dreiteiliges Paddel, eine Leash, ein Trageriemen, eine Tragetasche, eine Dual Action Pumpe und sogar eine Drybag.

  • Aquaplanet Allround Paddel: Das Aquaplanet Allround besitzt ein dreiteiliges Paddel, das in der Höhe verstellbar ist. Es ist schwimmbar, leicht und robust.
  • Aquaplanet Allround Leash: Eine Leash ist im Lieferumfang enthalten. Dazu gibt es auch noch einen Tragegurt für das SUP, damit es einfacher transportiert werden kann.
  • Aquaplanet Allround Rucksack: Eine Transporttasche gehört zum Equipment.
  • Aquaplanet Allround Luftpumpe: Das Aquaplanet Allround bringt eine hochwertige Dual-Action-Pumpe, die klein und leicht ist. Sie lässt sich wunderbar verstauen und sorgt für ein schnelles Aufpumpen des Boards.
  • Aquaplanet Allround Sitz: Ein SUP Sitz ist nicht im Lieferumfang enthalten, kann aber angebracht werden.
  • Aquaplanet Allround Reparaturset: Ein Repair Set wird nicht mitgeliefert.

FAQ


Auf wie viel PSI wird das Aquaplanet Allround aufgepumpt?

DasAquaplanet Allround lässt sich bis auf 15 bis 17 PSI aufpumpen.

Wie lange dauert das Aufpumpen des Aquaplanet Allround?

Das Aufpumpen dauert rund 10 Minuten.

Auf welche Längen ist das Aquaplanet Allround Paddel einstellbar?

Das Paddel ist bis zu einer Länge von 170 bis 220 cm einstellbar.

Fazit

Das Aquaplanet Allround ist ein gutes Board für Anfänger, wenn man erst einmal seine Mitte gefunden hat. Durch den PVC, der auch vom Militär genutzt wird und dem beliebten Drop Stitch Verfahren punktet das Board mit einer guten Steifigkeit.

Ein kleiner Wermutstropfen zeigt sich in der Belastungsgrenze von 100 kg, denn so kann definitiv nur eine erwachsene Person damit fahren.

Gutes Anfänger-Board für schlanke Paddler

Aquaplanet

Allround
  • Hochwertiges Material.
  • Robust und stabil.
  • Drybag inklusive.
  • Leichtes Eigengewicht.
  • Abnehmbare Finne.
  • Nur bis 100 kg belastbar.

Das Equipment des Aquaplanet Allround ist sehr gut gewählt. Es gibt ein in der Höhe verstellbares, schwimmbares Paddel und sogar eine Drybag, damit auf dem Board Dinge transportiert werden können. Weiteres Zubehör ist natürlich auch dabei.

Die drei Finnen sorgen für einen guten Geradeauslauf, sodass das Board auch nicht plötzlich wegkippt, wenn man es anstößt. Das Deckpad ermöglicht einen guten Stand aufgrund des rutschfesten Materials.

Insgesamt kann man sagen, dass das Aquaplanet Allround ein gutes Board für Einsteiger ist. Es richtet sich aber nur an leichte Menschen, die mit diesem Board einfacher üben können. Einer Ausfahrt auf dem Fluss, See oder im Meer steht nichts mehr im Weg.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge

SUP Board Gewinnspiel (Bluefin Cruise)!

Auf meinem Youtube Kanal verlose ich gerade das Bluefin Cruise 10’8 (2019). Das Board war der Testsieger 2019 und kommt mit einer Menge an Zubehör.

Jetzt teilnehmen

(Teilnahmebedingungen in der Videobeschreibung)