Skip to main content

Aqua Marina Vapor: Test, Erfahrungen & Bewertung

aqua marina vapor bild

Heute schauen wir uns das Aqua Marina Vapor ganz genau an. Dabei werfen wir im Detail einen Blick auf die Fahreigenschaften, die Bauweise, die verwendeten Materialien und die Verarbeitung. Zudem gucken wir uns das mitgelieferte Zubehör an, das das SUP Board mit sich bringt.

Von der Marke Aqua Marina gibt es noch viele andere Boards. Mitunter könnt ihr Allrounder, Mehr-Personen SUPs, WindSUPs oder auch Race Boards kaufen. Folgende SUP Boards sind bei Aqua Marina zu bekommen: Aqua Marina Atlas, Aqua Marina Triton, Aqua Marina Magma und Aqua Marina Breeze.

Einsteigerboard mit Spaß

Aqua Marina

Vapor
  • Hohe Steifigkeit.
  • SUP Sitz kann angebracht werden.
  • Sehr robust.
  • Ausfahrten zu zweit nicht möglich.

Daten & Fakten

Volumen220 L

BoardtypAufblasbar
MarkeAqua Marina
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllround
Länge / Breite330 cm / 75 cm
Dicke10 cm
Zubehörabnehmbare Finne, Transporttasche, Paddel aus Aluminium, Double Action Pumpe mit Manometer, Leash

 

Bauweise und Einsatzgebiet

Das Aqua Marina Vapor ist ein SUP Board, das schon längere Zeit auf dem Markt zu finden ist. Es ist immer wieder unter den Top Einsteigermodellen im Ranking zu finden und gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Da die Marke Aqua Marina sehr viele verschiedene SUP Boards anbietet, darf dieser Allrounder nicht fehlen.

Das Aqua Marina Vapor ist ein wunderbarer Allrounder, der für Einsteiger hervorragend geeignet sind. Seine schönen Maße von 330 cm in der Länge, 75 cm in der Breite und 10 cm in der Dicke sind gut geeignet, um damit zu üben und erste Runden zu drehen.

Anfänger finden sehr schnell in dieses Board hinein, da es eine gute Performance auf dem Wasser bietet. Es ist breit geformt, sodass es wie ein Brett auf dem Wasser liegen kann.

Einzig allein die Dicke von 10 cm sind etwas schmal bemessen. Es könnte sein, dass das Board leicht durchbiegt, wenn das Maximalgewicht erreicht ist und es nicht komplett auf 15 PSI aufgepumpt wurde. Man sollte also immer darauf achten, dass die richtige PSI Zahl erreicht wurde.

Ganz allgemein ist das Aqua Marina Vapor in der typischen Bauweise eines Allrounder hergestellt. Es ist eher breit als sportlich gebaut und unterstützt Anfänger optimal.

Die Nose ist rund und sehr breit, das Heck ist ebenfalls breit und rund, läuft aber etwas schmaler zu.

Da die Nose beim Aqua Marina Vapor leicht aufgebogen ist, handelt es sich bei diesem SUP um einen Noserocker. Der Vorteil bei einem Noserocker liegt darin, dass die Wellen besser gebrochen werden können und das Board nicht zu tief ins Wasser eintaucht. So kann auch an etwas stürmischen Tagen Fahrt aufgenommen werden.

Das Deckpad kommt mit einem rutschfesten Material daher. Das EVA-Material bietet eine Wabenstruktur, die einen festen Stand garantiert. Das ist für Anfänger besonders wichtig, damit sie nicht ins Wasser fallen. Auch in den Kurven ist ein fester Halt gesichert.

Eine abnehmbare Finne wird mitgeliefert, die einen wunderbaren Geradeauslauf und eine gute Manövrierfähigkeit vorweist. Per Slide In Verfahren kann sie angebracht werden. Wer möchte, kann aber auch probieren, ohne Finne zu fahren, um das Gleichgewicht noch mehr zu schulen.

Das Aqua Marina Vapor kann nur mit 100 kg belastet werden. Es ist daher nur für leichte Personen geeignet. Wer um die 100 kg wiegt, sollte sich lieber nach einem anderen Board umschauen.

Fahreigenschaften

Das Aqua Marina Vapor kann mit guten Fahreigenschaften punkten. Wichtig ist, dass man sich bei diesem Board an die Belastungsgrenze von 100 kg hält. Die Dicke des Boards beträgt nämlich nur 10 cm und wer zu schwer ist, biegt das Board durch. So könnte es untergehen.

Wer sich aber an die Belastungsgrenze hält, wird viel Spaß mit dem Aqua Marina Vapor haben. Für Kinder oder Frauen ist das Board bestens geeignet. Von Beginn an liegt es fest auf dem Wasser und ist vielseitig einsetzbar.

Ob am Strand in der Bucht, auf dem nahegelegenen See oder auf dem Fluss – Fahren mit dem Aqua Marina Vapor macht Spaß!

Ein fester Stand ist ist durch das rutschfeste Deckpad mit Wabenstruktur und EVA-Material gegeben.

Schnell findet man in das Board hinein und kann die Balance halten. Einsteiger haben ein leichtes Spiel und so fallen sie in der Übungsphase nicht oft ins Wasser.

Das Eigengewicht des Aqua Marina Vapor liegt bei 8,2 kg. Damit ist es sehr leicht und kann sogar von Jugendlichen transportiert werden. Mit dem mitgelieferten Transportrucksack kommt es besonders leicht ans Ziel.

Material & Verarbeitung

Das Aqua Marina Vapor kann durch seine gute Verarbeitung und seine schönen Materialien punkten. Ein dicker PVC trifft auf die Drop Stitch Technologie, mit der das Board besonders steifig wird.

Bei der Drop Stitch Technologie werden im Inneren des Boards viele tausend Polyesterfäden einzeln miteinander verwebt. So hält die Ober- mit der Unterseite fest zusammen und das Board kann mit einer hohen Portion Steifigkeit überzeugen. Durch diese Verarbeitung liegt es auf dem Wasser wie ein Brett.

Durch den dicken PVC ist das SUP Board durch Umwelteinflüsse wie Stöcker und Steine geschützt. Auch der natürliche seitliche Abrieb vom Paddel macht ihm nichts aus. Durch den dicken PVC wird zusätzliche Festigkeit und Steifigkeit gewonnen.

Das Deckpad ist mit rutschfestem EVA-Material ausgestattet, das im Wabenmuster daherkommt. Ein guter Grip ist damit garantiert und das auch, wenn Wasser das Board überspült oder enge Kurven gefahren werden.

Wer möchte, kann sich einen Kajak Sitz dazu kaufen, um aus dem SUP Board ein Kajak zu machen. Die D-Ringe für diese Transformation sind vorhanden.

Die abnehmbare Finne wird per Slide In Verfahren angebracht und kann zum Transport ohne Probleme entfernt werden.

Design & Features

Das Aqua Marina Vapor kommt in hellblau mit schwarzem Deckpad und dunkelblauem Design daher.

  • Deckpad: Das Deckpad ist mit rutschfestem EVA-Material ausgestattet, das einen festen Grip ermöglicht.
  • Gepäcknetz: Ein großes Gepäcknetz liegt an der Nose.
  • Tragegriff(e): Ein Tragegriff liegt in der Mitte des Deckpads.
  • Zusätzliche D-Ringe: Das Aqua Marina Vapor besitzt sechs D-Ringe. Vier D-Ringe sind für das Gepäcknetz gedacht und zwei D-Ringe, um einen SUP Sitz anbringen zu können.

Aqua Marina Vapor Zubehör

Das Aqua Marina Vapor bringt alles mit, damit sofort nach der Lieferung mit dem SUPen begonnen werden kann.

Im Zubehör enthalten sind eine abnehmbare Finne, eine Transporttasche, ein SUP-Paddel aus Aluminium, eine Double Action Pumpe mit Manometer und eine Leash.

  • Aqua Marina Vapor Paddel: Ein Paddel aus Aluminium ist im Zubehör enthalten. Es ist höhenverstellbar und in drei Teile zerlegbar.
  • Aqua Marina Vapor Leash: Eine Leash wird mitgebracht.
  • Aqua Marina Vapor Rucksack: Ein Transportrucksack ist dabei.
  • Aqua Marina Vapor Luftpumpe: Eine Double Action Pumpe mit Manometer wird mitgeliefert. Sie pumpt beim Hochziehen und Herunterdrücken auf.
  • Aqua Marina Vapor Sitz: Ein SUP Sitz ist nicht enthalten, kann aber angebracht werden.
  • Aqua Marina Vapor Reparaturset: Ein Repair Kit ist nicht enthalten.

FAQ


Auf wieviel PSI kann das Aqua Marina Vapor aufgepumpt werden?

Das Aqua Marina Vapor kann bis auf 15 PSI aufgepumpt werden.

Wie lange dauert das Aufpumpen des Aqua Marina Vapor?

Das Aufpumpen des Aqua Marina Vapor dauert wenige Minuten.

Fazit

Das Aqua Marina Vapor ist ein schönes Einsteigerboard. Als Allrounder macht das SUP viele Situationen mit und bringt viel Spaß in den Wassersport.

Anfänger finden schnell in das Board hinein und können rasch ihr Gleichgewicht halten. So können nach kurzer Zeit erste größere Runden gedreht werden.

Die Materialien sind hochwertig verarbeitet. Der dicke PVC in Kombination mit der Drop Stitch Technologie lassen das Board besonders steifig werden. So liegt es auf dem Wasser wie ein Brett und liefert eine gute Performance ab.

Einsteigerboard mit Spaß

Aqua Marina

Vapor
  • Hohe Steifigkeit.
  • SUP Sitz kann angebracht werden.
  • Sehr robust.
  • Ausfahrten zu zweit nicht möglich.

Das rutschfeste Deckpad sorgt für einen festen Grip, die abnehmbare Finne für einen tollen Lauf und wer möchte, kann aus dem Aqua Marina Vapor auch ein Kajak machen. Die D-Ringe sind vorhanden, um einen Sup Sitz anzubringen.

Alles in allem ist das Aqua Marina Vapor ein schöner Allrounder für Anfänger, der mit bis zu 100 kg belastet werden kann. Ausfahrten sind daher nur mit einer Person möglich.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge