Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Angelrute Test: Die 3 besten Allround Angelruten (2021)

Heutzutage gibt es viele verschiedene Angelruten am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Angelruten beschäftigt. In unserem Angelruten Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • In der Angelwelt wird von vielen Angelmethoden gesprochen und immer auf spezielle Angelruten verwiesen. Gerade Anfänger sind damit schnell überfordert. Abhilfe verschafft eine Allround Angelrute, mit der die meisten Methoden und Techniken ausprobiert werden können.
  • Grundsätzlich besteht eine Angelrute immer aus den gleichen Komponenten, die allerdings bei den einzelnen Modellen unterschiedlich beschaffen sein können: Handgriff, Rollenhalter und Rutenringe.
  • Der Schaft einer Angelrute besitzt ein gewisses Gewicht und individuelles Biegeverhalten. Beide Angaben sollten aufeinander abgestimmt sein, damit ein erfolgreiches Angeln möglich ist. Allround Modelle sind überwiegend mit den Mittelwerten aller Möglichkeiten ausgestattet.

Die besten Angelruten

Daiwa Angelrute
Die Allround Angelrute von Daiwa kann durch einen Teleskop-Mechanismus auf eine Länge von 2, 70m ausgezogen werden. Sportliche Transportlänge von lediglich 64cm, um die Rute bequem im Rucksack mitzuführen. 6 sehr leichte Ringe mit einer Innenverstärkung sorgen für eine optimale Schnurführung.

Sougayilang Angelrute
Die 4-teilige Angelrute aus Kohlefaser ist besonders stabil bei großen und schweren Fischen. Der Führungsring ist aus Keramik und sorgt mit der glatten Oberfläche dafür, dass die Angelschnur gut ausgeworfen werden kann. Besonders rutschfest und schweißhemmend ist der spezielle EVA-Griff.

QUDRAKAST Angelrute Set
In diesem Set ist alles enthalten, um mit dem Angeln zu starten. Neben der Angelrute aus Kohlefaser werden eine Angelrolle, Angelschnur und verschiedene Angelköder samt Haken mitgeliefert. Die Rutenlänge beträgt 1, 80 m und ist für gängige Angelmethoden geeignet.

FISHOAKY Angelrute Set
Für Süßwasser und Salzwasser ist diese Angelrute ausgelegt. Komplettiert wird das Angebot mit einer Angelrolle, Angelschnur, Köder und einer Tragetasche. Das Set kann auch als Reiseequipment genutzt werden, da die Teleskoprute auf eine Länge von 42 cm verkürzt werden kann.

Angelrute Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

    • Rutenmodelle: Im Handel sind zwei verschiedene Modelle erhältlich: Teleskoprute oder Steckrute. Eine Teleskoprute wird einfach auseinandergezogen, bis die Rutenlänge erreicht ist. Die Steckrute besteht aus drei oder vier Einzelteilen, die am Angelplatz zusammen montiert werden. In der Regel sind Steckruten stabiler. Wer nach einer kleineren, jedoch dennoch stabilen Rute Ausschau hält, sollte sich unseren Artikel zum Thema Barschruten näher anschauen. Es gibt auch spezielle Modelle wie z.B. Hechtruten.
    • Rutengewicht: Angelruten unterscheiden sich erheblich durch das jeweilige Eigengewicht. Leichte Modelle eignen sich am besten für das Angeln an Stillgewässern, kleinen Seen oder strömungsarme Flüsse. Schwerere Angelruten sind gedacht für große kampfstarke Fische und gewichtsstarke Köder in unruhigen Gewässern.
    • Rutenlänge: Von der Länge der Rute hängt im wesentlichen die Wurfweite ab. Je länger die Angel, desto weiter kann der Köder ausgeworfen werden. Eine mittlere Länge von 2,70-3,00 m ist für die meisten Angeltechniken ausreichend.
    • Biegeverhalten: Je nach Material weist eine Angelrute ein unterschiedliches Verhalten bei der Biegung auf. Als Allround Angelrute hat sich am besten bewährt, wenn sich nur die Angelspitze durchbiegt und der restliche Rutenschaft steif bleibt. Dadurch können auch Bisse gut erkannt werden.
    • Wurfgewicht: Dieser Wert gibt an, wie schwer die Ködereinheit sein darf, die die Angelrute noch bewältigen kann. Dabei dürfen auch Umwelteinflüsse wie starke Strömungen nicht außer acht gelassen werden. Bei einer Allround Angelrute liegt das Wurfgewicht zwischen 10 und 50g.
    • Ringe: Viele Ringe sind mit einer besonderen Innenbeschichtung ausgestattet. Das trägt entscheidend zur Bruchsicherung bei und hat noch den angenehmen Nebeneffekt, dass die Angelschnur keinen Reibungsverlust erleidet.
    • Angel-Sets: Mit einer Angelrute alleine können noch keine Fische gefangen werden. Deshalb bieten einige Hersteller Komplett-Sets an. Neben einer Allround Angelrute wird direkt eine passende Angelrolle mitgeliefert. Als Bonus werden oftmals Köder, Angelschnur und Haken beigelegt.

Aktuelle Angebote: Angelruten

−40%
Magreel Angelrute Teleskop-Angeln Stationärrolle Combo Set mit mit Angelschnur Angelköder Set Zubehör und Tragetasche für Salzwasser Süßwasser 2,1 m
−15%
Kombinationen aus Angelrute und Rolle, einzigartiges Design mit X-Warping-Farbe, teleskopierbare Kohlefaser-Angelrute mit kombiniertem Angelruten-Kit mit Box, Angler (270-Red)
−14%
Shimano Vengeance AX Trout Zander, 3.30 meter, 5-40 gramm, 3 Teile, Forellen und Zander Angelrute, VAXTRZ330
Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge