Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Angelkoffer Test: Die 6 besten Angelkoffer Sets (2021)

Heutzutage gibt es viele verschiedene Angelkoffer am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Angelkoffern beschäftigt. In unserem Angelkoffer Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Angler benötigen viele kleine Utensilien, um erfolgreich Fische zu angeln. Daher müssen viele verschiedene Köder, Haken, Seile, Messer und sonstige Kleinteile auf einer Angeltour mitgenommen werden. Ein Angelkoffer ist ideal, um Ordnung zu schaffen.
  • Angelkoffer gibt es in sehr vielen Ausführungen. Jeder Angler sollte vorab überlegen, welche Aufteilungen er unbedingt benötigt. Einige Angelkoffer können sogar am Gewässer als Sitzmöglichkeit genutzt werden.
  • Wichtig ist, dass der Angelkoffer eine gute Tragemöglichkeit bietet. Einige Koffer haben deshalb einen stabilen Griff, andere wiederum sind mit Schulterriemen oder Rucksackriemen ausgestattet. Auch das Leergewicht eines Angelkoffers ist entscheidend, denn immerhin wird er beim Einsatz mit vielen Utensilien gefüllt.

Die besten Angelkoffer

ARAPAIMA Angelkoffer
Dieser Angelkoffer von ARAPAIMA ist ein wahres Multitalent. Neben einem geräumigen Hauptfach gibt es ein Deckelfach mit variabler Aufteilung und integrierten Kunststoffboxen. Der Deckel ist gepolstert und kann als Sitz benutzt werden. Mit Schultergurt oder Rucksackriemen.

Croch Angelkoffer
4 Aufbewahrungsboxen mit vielen Fächern, die einzeln herausgezogen werden können machen, den Angelkoffer von Croch zu einem nützlichen Utensil. Das Hauptfach im oberen Kofferbereich ist für größeres Angelzubehör geeignet. Der Tragegriff kann für eine Sitzmöglichkeit umgeklappt werden.

Plastica Panaro Angelkoffer
Dieses Platzwunder von Plastica Panaro wurde speziell für einen langen Angelaufenthalt entwickelt. Mit den Außenmaßen von 42×30×40 cm kann jegliches Angelzubehör sortiert werden. Im Deckel des Angelkoffers befinden sich drei Fächer mit beweglichen Trennwänden für den eigenen Bedarf.

normani Angelkoffer
Mit den vier Außentaschen bietet dieser Angelkoffer von normani noch mehr Stauraum für den schnellen Zugriff. Der im geräumigen Hauptfach können größere Artikel wie Regenzeug oder Proviant untergebracht werden. Der Koffer wird mit Schulterriemen für einen hohen Tragekomfort ausgeliefert.

Angel Domäne Angelkoffer
Für den kurzen Angelausflug ist dieser Angelkoffer von Angel Domäne gedacht. Vier durchsichtige und verschließbare Fächer sind unter dem Deckel angebracht. Das Hauptfach ist sehr geräumig. Ein Sitzkissen für die Oberseite vom Deckel ist im Lieferumfang enthalten.

Meiho Angelkoffer
Der Hersteller Meiho setzt auf Sicherheit gegen unbeabsichtigtes Öffnen der Schubladen. Durch eine spezielle Klappe vor den Schubladen bleibt alles ordentlich verstaut, auch wenn der Angelkoffer umfallen sollte. Der Tragegriff ist sehr stabil und umklappbar, um eine Sitzmöglichkeit zu schaffen.

Angelkoffer Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

    • Material: Ein Angelkoffer muss vielen Witterungsbedingungen standhalten. Feuchtigkeit ist in der Nähe von Gewässern immer vorhanden und die Untergründe zum Abstellen des Koffers sind oftmals steinig und uneben. Daher werden die meisten Angelkoffer aus stabilen Kunststoffen hergestellt.
    • Größe: Wer sich einen speziellen Koffer für das Angeln kaufen möchte, sollte vorab eine Liste mit Angelzubehör machen, die auf jedem Ausflug mitgenommen werden müssen. Erst danach sollte die Suche nach dem richtigen Angelkoffer in Angriff genommen werden.
    • Gewicht: Angelkoffer zeichnen sich in der Regel durch ein sehr geringes Leergewicht aus. Darum bestehen sie hauptsächlich aus Kunststoff oder wasserundurchlässigen Polyesterstoffen. Wie viel Zubehör letztendlich in den Koffer hineingepackt wird, hängt vom Angler ab.
    • Tragemöglichkeit: Wer die Hände beim Tragen des Angelgepäcks frei haben möchte, sollte sich Modelle mit einem Schultergurt oder zwei Rucksackgurten anschauen. Einige Koffer können nur in der Hand getragen werden, dazu ist im Deckel ein Griff angebracht.
    • Sitzmöglichkeit: Viele Angler bevorzugen Angelkoffer, die gleichzeitig als Sitzmöglichkeit am Wasser dienen. Dafür wird auf dem Deckel ein Kissen eingearbeitet, um ein bequemes Sitzen zu ermöglichen. Das Kissen sollte aus einem wasserabweisenden Material bestehen. Tragegriffe müssen für diesen Fall einklappbar sein.
    • Stauraum: Die meisten Behälter für Angelzubehör verfügen auch über ein großes Staufach. Das ist nützlich, wenn zum Angelausflug beispielsweise Regencapes oder Proviant mitgenommen werden sollen. Kleine Fächer dienen lediglich der Sortierung von Angelzubehör wie Angelhaken, Seile, Köder usw.
    • Aufteilung: Bei einigen Modellen sind Schubladen oder Fächer so konstruiert, dass die Größe durch Trennwände selbst verändert werden kann. So können die einzelnen Fächer auf die eigenen Angelzubehörteile abgestimmt werden. Aber es gibt auch vorgefertigte Standardboxen nachzukaufen.
    • Verschlüsse: Nichts ist schlimmer, als wenn ein Angelkoffer hinfällt und der Inhalt durcheinander gerät. Daher sollten Käufer auf gute Verschlüsse achten. Dabei sind Verschlüsse aus Edelstahl haltbarer als Modelle aus Kunststoff. Letztere können beim häufigen Gebrauch brechen.

Aktuelle Angebote: Angelkoffer

−24%
Zite Fishing Angelkoffer mit 4 Tackleboxen für Angelzubehör - Gerätekoffer & Angelkasten mit Boxen für Köder & mehr
−15%
Fladen Wilderness Angelkoffer für Kinder, Farbe:grün
−4%
Meiho Versus VS 8050 Angelbox - Angelkasten 542 x 300 x 397 mm, Angelkoffer grün, Angelbox auch als Angelsitz zu verwenden!
Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge