Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Strandkorb 3-Sitzer: Die 6 besten Strandkörbe für 3 Personen

Strandkorb 3-Sitzer Test Bild

Heutzutage gibt es viele verschiedene Strandkörbe als 3-Sitzer am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Strandkörben für 3 Personen beschäftigt. In unserem Strandkorb 3-Sitzer Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

Weitere Strandkörbe und Strandkorb-Zubehör: Strandkorb Schutzhüllen, Strandkorb XXL, winterfeste Strandkorb Schutzhüllen, Hundestrandkorb und Strandkorb Test.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Strandkorb für drei Personen sollte idealerweise drei einzelne Sitze aufweisen. Damit alle über genügend Platz verfügen, ist eine Mindestbreite von 160 cm erforderlich. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt.
  • Bei einem 3-Sitzer-Strandkorb sind jedoch nicht immer für jeden Platz ein Zubehörteil verfügbar. So sind lediglich nur bei wenigen Strandkörben im XXL-Format drei ausziehbare Fußbänke oder drei Klapptische vorhanden.
  • Perfekt geeignet sind Strandkörbe mit drei Sitzen für zwei Erwachsene mit einem Kind oder für zwei übergewichtige Personen. Dann kann jeder seinen Urlaubsgedanken im heimischen Garten träumen und entspannen.

Die besten 3-Sitzer Strandkörbe

Strandkorbwerk Strandkorb 3-Sitzer
Der Strandkorb Kampen von Strandkorbwerk bietet alles, was das Herz begehrt: drei Fußstützen, zwei Klapptische und zwei Bullaugen für den seitlichen Ausblick. Unter den Sitzen können einige Sachen im Stauraum verschlossen werden. Bei 170 cm breite ist viel Platz vorhanden.

LILIMO Strandkorb 2-3 Sitzer
Der Strandkorb von LILIMO ist für zwei oder drei Personen ausgerichtet. Zum Zubehör gehören allerdings nur zwei Kissen und zwei Fußkissen. Dafür beinhaltet die Lieferung zusätzlich eine passende Schutzhaube und einen Ersatzbezug für die Polster.

Brast 3-Sitzer Strandkorb Ostsee
Der Strandkorb für drei Personen von Brast hat zwar nur zwei ausziehbare Fußstützen, die aber sehr gut gepolstert sind. Das Vordach ist verstellbar, sodass bei jedem Sonnenstand Schatten hergestellt werden kann. Die Rückenlehne kann in vier Positionen verstellt werden.

Strandkorb 3-Sitzer Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Außenmaterial: Ein Strandkorb für drei Personen bietet eine große Fläche für Umwelteinflüsse. Daher sollte das Material aus witterungsbeständigen Stoffen bestehen. Das Grundgerüst ist meistens aus Hartholz und die Verkleidung mit Polyrattan oder anderen Kunststoffen. Einen zusätzlichen Schutz bieten passende Schutzhüllen.
  • Polster: Wer es besonders bequem haben möchte, sollte bei einem 3-Sitzer-Strandkorb auf die Polsterdicke achten. Dabei sollte das Augenmerk ebenfalls auf die Polsterung der Fußablage gelenkt werden. Je dicker das Material, desto bequemer hat es der Nutzer.
  • Fußstützen: Bei einem 3-Sitzer Strandkorb ist nicht bei jedem Modell für jeden Sitz eine Fußablage vorhanden. Es gibt durchaus auch Strandkörbe für drei Personen, die lediglich über zwei Fußstützen verfügen. Einige Fußstützen können hochgeklappt werden, andere werden aus dem Strandkorb herausgezogen.
  • Reinigung: Strandkörbe werden durch Regen, Wind und Vogelkot verschmutzt und müssen in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Wer das umgehen möchte, sollte beim Kauf eines Strandkorbs direkt an eine passende Schutzhülle denken. Bei manchen Modellen sind diese im Lieferumfang enthalten.
  • Neigungswinkel: In einem großen Strandkorb möchten Nutzer mehrere Sitz- oder Liegepositionen einnehmen. Die Rückenlehnen können in den meisten Fällen verstellt werden bis hin zu einer waagerechten Position. Bestimmte Sitzpositionen können fest arretiert werden.
  • Beschattung: Strandkörbe besitzen ein kleines Vordach oder eine Markise gegen die Sonneneinstrahlung. Bei vielen Modellen können die Markisen je nach Sonnenstand verstellt werden. So muss der Strandkorb nicht so oft gedreht werden, wenn Nutzer etwas Schatten möchten.
  • Ausstattungen: Neben der Standardausstattung von drei Sitzen, Fußstützen und Klapptische bietet jedes Strandkorbmodell Extra-Features, die sinnvoll sein können. Da ein Strandkorb für drei Personen sehr breit ist, bieten einige Modelle beispielsweise Bullaugen an den Seitenwänden an, damit der Rundumblick garantiert ist.
  • Stauraum: Einige Modelle bieten einen zusätzlichen Stauraum im Strandkorb an. Der Stauraum befindet sich dann unter den Sitzen. Dadurch geht der Platz für ausziehbare Fußstützen verloren. In diesem Fall werden die Fußablagen aus einer senkrechten Position hochgeklappt.
  • Lieferung: Ein besonderes Augenmerk sollten Käufer auf die Lieferung stellen. Einige Modelle werden im Baukastensystem geliefert, sodass der Nutzer den Strandkorb für drei Personen selbst montieren muss. Andere Hersteller liefern die Strandkörbe fertig aufgebaut per Spedition. Die Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante.

Aktuelle Angebote: Strandkorb

−19%
BRAST Strandkorb Deluxe 2-Sitzer XXL für 2 Personen 120cm breit mehrere Designs incl. Abdeckhaube Farbe Anthrazit/Grau/Gestreift
−13%
tectake 800805 Strandkorb Ostsee 2-Sitzer, 4-Fach verstellbare Rückenlehne, Volllieger mit Fußbänkchen und Seitentische, inkl. Schutzhülle + Kissen (Grau Weiß | Nr. 403907)
−11%
XINRO® XL Volllieger Strandkorb Ostsee - anthrazit, schwarzes Polyrattan - XY-71-118cm breit - inkl. Strandkorbhülle - inkl. 4 Kissen
Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge