Skip to main content

redder Vortex Test, Erfahrungen & Bewertung

redder vortex bild

Heute widmen wir uns dem redder Vortex. Dabei schauen wir uns im Detail die Bauweise und Fahreigenschaften, das Einsatzgebiet und die Verarbeitung an. Darüber hinaus erzählen wir euch, welches Zubehör das SUP-Board mitbringt und was es taugt.

Neben dem redder Vortex gibt es bei redder auch noch das redder Rouge, das redder Zen und das redder Utopia.

Viel Zubehör zum SUPen

redder

Vortex
  • Stabiles Schienenband.
  • Hohe Steifigkeit.
  • Bis 110 kg belastbar.
  • 3 abnehmbare Finnen
  • Oft nicht lieferbar.
  • Nur 12 PSI

Daten & Fakten

BoardtypAufblasbar
Markeredder
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllrounder
Länge / Breite305 cm / 79 cm
Dicke12 cm
Zubehör3-teiliges justierbare Carbon & Fiberglas Paddel mit Harzklinge, tragbare Tasche, Hochdruck Bravo SUP3 doppelte Röhre Handpumpe bis zu 29 psi, Leash, Reparatur Kit, 3 Flossen

Bauweise und Einsatzgebiet

Das redder Vortex ist ein guter Allrounder für Einsteiger. Seine Maße von 305 cm in der Länge, 79 cm in der Breite und 12 cm in der Dicke überzeugen. Auch wenn das redder Vortex ein bisschen schmaler ist als andere Allrounder, garantiert es euch einen festen Stand.

Das Board hat ein durchweg rundes Design. Die Nase und das Heck sind abgerundet, sodass darauf gut balanciert werden kann. Das Erlernen des SUPens ist einfach, da die Balance gehalten werden kann.

Durch die Breite und runde Bauweise kippt das Board nicht weg und sorgt für eine gute Performance auf dem Wasser.

Das redder Vortex kann mit einem maximalen Gewicht von 110 kg belastet werden. So kann es von einer schwere, aber auch von einem leichten Erwachsenen mit einem leichten Kind befahren werden.

Das redder Vortex bringt drei Finnen mit, die jederzeit abgenommen werden können. So besteht die Möglichkeit, mit einer, mit zwei, mit drei oder mit keiner Finne zu fahren, um die Balance Fähigkeiten zu schulen.

Das SUP besitzt einen D-Ring am Heck, an dem die Leash befestigt werden kann. So kann das Board im Gewässer nicht zu weit wegschwimmen.

Wer sich das redder Vortex aussucht, setzt auf eine gute Wahl für Beginner. Durch die stabile Bauweise ist das Board gut für Standübungen auf dem SUP geeignet.

Fahreigenschaften

Das redder Vortex überzeugt mit Fahreigenschaften, die als positiv bezeichnet werden können. Es liegt stabil auf dem Wasser, hat einen guten Grip und ein fester Stand ist garantiert.

Die Übungsphase auf dem Board dauert etwas länger, da das redder Vortex etwas schmaler ist als andere Boards für Anfänger. Anfangs kann es ein bisschen wackeliger werden, aber wer einmal den Dreh heraus hat, wird Spaß mit dem redder Vortex haben.

Das Board kippt durch seine rundliche Bauweise nicht weg, aber es kann trotzdem sein, dass der perfekte Stand nicht auf Anhieb klappt. Ein bisschen Übung macht den Meister schon bald gleitet ihr ohne Probleme durch das Wasser.

Durch die Dicke von 12 cm knickt das Board auch beim Maximalgewicht nicht ein. Es bietet eine gute Performance auf dem Wasser und sorgt für eine angenehmen Fahrt.

Das redder Vortex bringt drei Finnen mit, die nach Belieben abgenommen werden können. Zu Anfang empfehlen wir die Übungen mit allen drei Finnen, da so mehr Stabilität im Wasser geboten wird. Wer möchte, kann aber auch mit weniger als drei Finnen oder sogar mit keiner Finne fahren.

Die Finnen sorgen für einen guten Geradeauslauf und mehr Festigkeit auf dem Wasser. Das Board bringt eine gute Steifigkeit mit sich, die durch das Drop Stitch Verfahren herbeigeführt wird.

Die breite Nase, die Länge des Boards und das hochwertige Material sorgen für eine gute Performance auf dem Wasser, auch wenn es einen leichten Wellengang gibt. Generell ist das Board aber für ruhige Gewässer gedacht.

Material & Verarbeitung

Das redder Vortex wird aus einem dicken PVC hergestellt, der sich robust und stabil allen Gegebenheiten der Umwelt stellt. Eine gute Festigkeit wird so geschaffen.

Die Basis des redder Vortex wird aus vielen einzelnen Polyesterfäden erschaffen, die im Inneren des Boards miteinander verwebt werden. Drop Stitch Verfahren heißt das Ganze, wodurch eine hohe Steifigkeit erlangt wird. Diese wiederum sorgt dafür, dass das Board voll aufgepumpt seine Form beibehält und die Ober- und Unterseite fest zusammenhalten.

Ein doppeltes Außenband sorgt für eine extra Portion Stabilität. So wird es noch robuster gegenüber Umwelteinflüssen wie Stöcken oder Steinen.

Das redder Vortex kann mit bis zu 110 kg belastet werden. Damit kann es von einer schweren Person, aber auch einer leichten Person mit Kind befahren werden. Für zwei Erwachsene Personen ist es jedoch nicht geeignet und so empfehlen wir euch, auf ein anderes Board zu setzen.

Das Eigengewicht des redder Vortex liegt bei 11,1 kg. Damit ist es weder besonders leicht noch besonders schwer. Mit der Transporttasche lässt es sich gut zum Einsatzort transportieren.

Design & Features

Das redder Vortex ist in einem blau-weißen Design gehalten.

  • Deckpad: Das Deckpad ist mit EVA-Material ausgestattet, sodass ein rutschfester Stand garantiert ist.
  • Gepäcknetz: Im Bereich der Nose befindet sich ein Gepäcknetz.
  • Tragegriff(e): Ein Tragegriff befindet sich in vertikaler Anordnung auf dem Deckpad.
  • Zusätzliche D-Ringe: Das redder Vortex besitzt einen D-Ring am Heck für die Leash.

redder Vortex Zubehör

Das redder Vortex bringt ein umfangreiches Zubehör mit. Neuanfänger müssen nicht extra Zubehör kaufen und können direkt loslegen, sobald die Lieferung da ist.

Im Lieferumfang enthalten ist ein hochwertiges SUP-Paddel, eine Tragetasche, eine Hochdruck-Luftpumpe, eine Leash, drei Finnen und ein Reparatur Set.

  • redder Vortex Paddel: Das redder Vortex besitzt ein höhenverstellbares, 3-teiliges Paddel, das aus Fiberglas und Carbon besteht. Das Blatt wurde aus einer Harzklinge gefertigt.
  • redder Vortex Leash: Beim Zubehör ist eine Leash dabei.
  • redder Vortex Rucksack: Eine Transporttasche wird beim redder Vortex mitgeliefert.
  • redder Vortex Luftpumpe: Das redder Vortex bringt eine hochwertige Hochdruck Bravo SUP3 doppelte Röhre Handpumpe mit, die bis zu 29 PSI aufpumpen kann.
  • redder Vortex Sitz: Es kann kein SUP Sitz angebracht werden, die die nötigen D-Ringe nicht vorhanden sind. Auch ist kein SUP Sitz im Lieferumfang enthalten.
  • redder Vortex Reparaturset: Ein Repair Set wird mitgeliefert.

FAQ


Auf wie viel PSI wird das redder Vortex aufgepumpt?

Das redder Vortex lässt sich von 12 bis 15 PSI aufpumpen.

Wie lange dauert das Aufpumpen des redder Vortex?

Das Aufpumpen dauert maximal 10 Minuten.

Fazit

Das redder Vortex überzeugt mit seiner guten Verarbeitung. Das Drop Stitch Verfahren in Kombination mit dem rutschfesten Deckpad, dem stabilisierenden Seitenband und dem hochwertigen PVC sorgt für viel Spaß beim Fahren.

Zwar ist das Board etwas schmaler als andere Allrounder, doch nach einer kurzen Übungsphase kann damit genauso gut geSUPt werden wie mit anderen Boards auch. Die hohe Steifigkeit kommt den Einsteigern zugute.

Da das redder Vortex mit nur 110 kg belastet werden kann, ist es ausschließlich für einen Erwachsenen geeignet. Eine Ausfahrt mit einem leichten Erwachsenen und ein Kind ist auch möglich. Wer mit einem zweiten Erwachsenen SUPen möchte, sollte sich ein anderes Board aussuchen.

Viel Zubehör zum SUPen

redder

redder Vortex
  • Stabiles Schienenband.
  • Hohe Steifigkeit.
  • Bis 110 kg belastbar.
  • 3 abnehmbare Finnen
  • Oft nicht lieferbar.
  • Nur 12 PSI

Wenn die Übungsphase abgeschlossen ist, ist das SUP zuverlässig. Es kippt nicht plötzlich weg, liegt gut auf dem Wasser und bietet einen rutschfesten Stand. Die drei Finnen sorgen für einen angenehmen Geradeauslauf und das Paddel ist hochwertig.

Das redder Vortex ist ein gutes Board für Anfänger, die Herausforderung suchen. Wer einmal einen festen Stand auf dem Board hat, wird ihn nicht mehr verlieren und kann gemütliche Ausfahrten auf ruhigen Gewässern vornehmen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen

Ähnliche Beiträge